KULTMAIL 132 - Seid froh und so !
71 - As der Schwerter - Göttliche Inspiration
Spiritual clearness, in clarity go !

 

HOLA IonosphärenSurferInnen und RaumZeitKontinuumTramps,

und wieder is ne Woche um, die KM kommt zu euch darum. Heut geht's abends gleich mal zu Cosma's Burzeltagsparty, dafür kommt Nina Hagenauf ihrem Weg nach Wien zum Lifeball für einen Tag hier vorbei, ich wünsch Cosma alles Liebste nachträglich (war schon am Mittwoch) zu ihrem 25. ten !!! Einige lustigen Gestalten werden ja eh schon wissen wo und wann das passiert, c u there, so der universelle Geist es will.

Hier zu mehr aktuellen Dates:

Freutach

Im Hinterconti hier @ Karo gibt's was über Drogen

 

--

HINTERCONTI 19.05.2006 / 20.00 Uhr (in etwa)

Die Schweizer ComicKünstlergruppe MILK&WODKA präsentiert Ihre neueste ComicCompilation, diesmal gehts um Drogen.
Dazu stellen Roman Mäder, Nicole Scherre und Remo Keller ihre fröhlich-morbiden Knallbuntbilder aus.
Mit dabei sind die Hamburger Comic-Art Lokalmatadoren TeEr und Jule K.

Zur Eröffnung legt das DJ-Kollektiv Radio Milk+Wodka feat. Donna Kruschke heissen Frühlings-Rock'n'Roll auf.
Die bewegten Visuals liefert die Hamburger Zeichen-Filmerin Zaza.

http://www.milkandwodka.net
http://www.julekru.de
http://www.ticki.net
http://www.teerpark.de

+


h i n t e r c o n t i .

Marktstrasse 40A
D-20357 Hamburg
www.hinterconti.de

x©x©x©x-----------------------------------------------x©x©x©x

 

Im Waaagenbau dann haben die Ladies das sagen:

 

fr. 19.05.06 - female pressure

female:pressure zieht im waagenbau ein:

electric indigo (indigo:inc/ female pressure/ escorteaze / vienna,
austria)
black bunny (female pressure/ hamburg)
donna neda (bruchstücke/ acido/ female pressure/ hamburg) laya lopass (strom./ female pressure/ hamburg)
visuals: kxr (seewave.net/ female pressure/ hamburg)


nach spontaner neuverschaltung des bewährten aktionspotentials hamburger female:pressure-aktivistinnen freuen wir uns ganz ausserordentlich, nun in etwas größerem rahmen mit euch durchzustarten und euch nun im 3-monats-rhythmus mit über die maßen hochwertigen internationalen sets zu beglücken.
am 19.05. beginnt eine regelmäßige female:pressure-reihe im hamburger waagenbau.

den auftakt bestreitet u.a. keine geringere als die chefin
höchstpersönlich: electric indigo, dj und musikerin, rockte clubs, raves und festivals in 33 ländern, u.a. in hamburg. du erinnerst? sie steht für eine "intelligente interpretation" von techno und party. es groovt und packt dich.

electric indigo initiierte female:pressure ursprünglich als reine dj-datenbank. inzwischen hat sich die plattform zu einem internationalen netzwerk mit über 800 registrierten künstlerinnen ausgewachsen, unter deren namen in zahlreichen europäischen städten parties stattfinden. im mai 2005 hat sich female:pressure um eine soundbank zum gegenseitigen austausch musikalischer produktionen erweitert: open:sounds. der erste open:sounds sampler erschien diese woche mit 16 stücken verschiedener heimischer djs und elektronikproduzentinnen.

x©x©x©x-----------------------------------------------x©x©x©x

 

Im Ü&G steigt heute Datscha:

 

Hallo! Gut sehen Sie heute wieder aus! Wie machen Sie das bloß?
Tropenhelm? Jutesack? Schafott?

Doch genug der Nettigkeiten. Kommen wir zum Kulturprogramm. „Ohne Musik ist das Leben öde und arm“ stand einst an der Wand im Musikzimmer der Oberschule des Autors. Ein Quatschsatz. Denn bekanntlich ist das Leben so oder so öde und arm und nur mit Musik überhaupt zu ertragen. Deswegen veranstalten wir so viele Konzerte und Partys. Wir könnten ja auch in Dackelrennen machen, ein paar Picassos verticken oder James Blunt singen lassen. Aber nein: Wir machen in Musik. Damit auf dem Weg zum Tod eins zwei Mal die Sonne scheint.

Gut gelaunt, wie es unsere Art ist, möchten wir Sie nun auf einige Veranstaltungen aufmerksam machen.

Fr.19.5. Datscha-Party mit La Minor (St. Petersburg) 21:00
Druschba, alte Sauflaus! Was wir sagen wollen: Die Freude ist groß die wildeste Party der Stadt in unseren Hallen begrüßen zu dürfen und größer noch, weil eine famose Band die Bühne belagern wird.
www.datscha-projekt.de

x©x©x©x-----------------------------------------------x©x©x©x

 

und im Planeten & Blumen ist heute Smallville zu Gast:

 

........................................................................

… Neben mir versammeln sich meine Fluggefährten für diese Nacht. Der Laden füllt sich und die erste Platte wird aufgelegt.
Die Nadel setzt auf, weich und schwingt in der Rille.
Es beginnt die Arbeit der Synapsenschwärme: pfeilschnelles Weiterleiten der Melodie aus der Nadel in die Waffenkammern des Ungetüms.
Hier läuft Musik nicht, hier wird sie in mich hineingeschossen.
Und gepflanzt. Scharf und weich ...

........................................................................

P L A N E T E N & B L U M E N
A U S S T E L L U N G N O . 3 :

M I C H A E L C O N R A D S -
S P A C E F O R R E N T .

........................................................................

F R E I T A G , 1 9 . 0 5 . 2 0 0 6 , 2 3 : 0 0

1 J A H R S M A L L V I L L E

L I V E :
H E A R T Z 4 ( H E L L O ? ! R E P E A T )
S T E N ( D I A L / S M A L L V I L L E )

D J S :
L A W R E N C E ( D I A L / S M A L L V I L L E )
J U L I U S S T E I N H O F F ( S M A L L V I L L E )

........................................................................

S A M S T A G , 2 0 . 0 5 . 2 0 0 6 , 2 3 : 0 0

M A R C S C H N E I D E R ( W O R D A N D S O U N D )
Z O R A N Z U P A N I C ( P H I L E )

........................................................................

P L A N E T E N & B L U M E N
WWW.PLANETENUNDBLUMEN.DE

C R E A T E Y O U R O W N D I S C O !

F E A T U R E D C O V E R A R T I S T :
WWW.DANIELEGNEUS.COM

........................................................................


x©x©x©x-----------------------------------------------x©x©x©x

 

Auf tank.tv gibt es die Theorie von Allem:


Theory Of Everything
tank.tv introduces 11 Japanese artists


May - June 2006
http://www.tank.tv

Forget Albert Einstein, forget Stephen Hawking.
tank.tv goes science

Theory of Everything for tank.tv curated by Yuki Okumura with the works of the following artists: Taro Izumi, Kohei Kobayashi, Hiroaki Morita, Daisuke Nagatsuka, Daisuke Nose, Yuki Okumura, Ken Sasaki, Koki Tanaka, Mai Yamashita + Naoto Kobayashi and Naho Yokoya.

Just like physicists, the Japanese video artists introduced in this video-screening program work with the fundamental question: "what is the world?" or "what is the universe?" While physicists studies on particles that natural human eye can never grasp, in mathematics that is a purely theoretical realm, or on the begging and the ending of the universe in terms of both space and time - all based on trans-humanity and non-everyday life, the artists produce "small events" in everyday life to elicit how (the laws of) the universe is strange, mysterious and unrealistic, probably much more than any sci-fi movie.
See Theory Of Everything curated by Yuki Okumura for tank.tv, now!

http://www.tank.tv

x©x©x©x-----------------------------------------------x©x©x©x +

 

im Mandarin steigt mal wieder Electroart, dioesmal mit Sven Wegner:

Electroart. Extrawelt / Sven Wegner / Bardia S. u.a.
Mandarin Kasino
Freitag, 19.05.2006

23.00 Uhr



x©x©x©x-----------------------------------------------x©x©x©x

 

Denn ma zum

Samstach:

 

Der Hamburger Chaos Computer Club feiert am Sa. seine zweite Einweihung der zweiten Einweihung der neuen neuen Club-Räume, das geht wie immer mit Grillen im Garten ab, I hope.... zB c: http://visigoth.de/flyer.pdf oder auch: http://www.hamburg.ccc.de/

Zu finden is der CCC im Lokstedter Weg 72, direkt beim Eppendorfer Markt, es sind auch nicht Nerds wilkommen !!!

x©x©x©x-----------------------------------------------x©x©x©x

 

In Billstedt hält derweil Kultur Einzug beim Klub der Klangonauten:

 

 

Hallo!


Mit dem Klub der KlangOnauten, der am Samstag, den 20. Mai erstmalig im Bambigalore, dem
Musikklub im Kulturpalast Billstedt stattfindet, startet der Zettel-
Martin einen Versuch, improvisierte Musik nach Billstedt zu bringen.

Mit von der Partie sind neben den Passierkollegen Thomas Siebert
und Martin Pozdrowicz:
Sylvia Necker mit ihrer Raumstation;
OTON X mit Hinnerk K Börnsen, Stefan Happel, Gunnar Lettow und special-Guest Andrea Schlemmer;
IMMORTAL VOMITING SOUND mit Hannes Wienert, John Hughes und Chad Popple,
dem Duo Michael Vorfeld und Chris Heenan aus Berlin; und Heiner Metzger, bei dessen KlingDing-Sendung am Freitag dem 19.Mai im FSK noch mal der Klub Der KlangOnauten vorgestellt wird.
>
> Übrigens: Billstedt ist gar nicht so weit weg wie es klingt. Die U3
> und diverse Busse incl. Nachtbus liegen direkt vor der Haustür des
> Bambigalore.
> Beginn 20 Uhr, Einlass 19.30Uhr, Eintritt 6 €.

viele Grüsse
--
HinnerkK Börnsen

x©x©x©x-----------------------------------------------x©x©x©x

 

Und der Golden Pudel's Klub bietet einen Spezialabend mit Tobias "Willkomhöft" Lampe und Christian Sameluck:

POKE MY FLAT
SA 20.05.06 / 22 Uhr / 0 Euro


poke = auch hawaiianischer fischsalat oder die kermesbeere (phytolacca americana), auch der schubs
flat = Golden Pudel Club


schubser:


willkommhöft: Tobias Lampe (Poker Flat / S-E-N)


gastkahn: Christian Sameluck (Word And Sound)


Have A Nice Day !


wir freuen uns auf euch :)

x©x©x©x-----------------------------------------------x©x©x©x

 

und auch die Clicker haben wieder was zu bieten...:

 

Studio 06, Stilwerk, Grosse Elbstrasse 68, 1. Stock, 22767 Hamburg, http://www.click808.com


Liebe Musikfreunde,

Fear in the Western World!


Sa. 20.05.06, Beginn 23.00h, 8 Euro

CLICK@STUDIO 06_3

Bruno Pronsato - live (Hello?Repeat, Orac, Telegraph/Seattle)
Jan Krüger (Hello?Repeat)
Harre (Click)

VJ: Videoking

Bruno Pronsato aus Seattle beweist uns, dass es mehr als nur Stagediving zu »Smells Like Teen Spirit« gibt. Seine glasklaren Sounds und der steppende Groove erwischen einen so eiskalt, dass man davon nicht genug bekommen kann. Anschliessend »Modern Western Square Dance« mit Captain Jay Krueger aus Fort WAS und Click Häuptling Little Harre.

In diesem Sinne
Eure Clicks


................calling all night long

x©x©x©x-----------------------------------------------x©x©x©x

 

Im Ü&G fetzt DIY:

DIY * * DIY ** Uebel und Gefährlich ** DIY * * DIY ** Uebel und Gefährlich ** DIY * * DIY ** Uebel und Gefährlich ** DIY ** DIY

Liebe DIY-Freunde,

diesen Samstag feiern wir wieder mit DIY im Uebel und Gefährlich.

Kommt alle, und bringt guude Laune mit; es wird wieder sehr lustig.

Liebe Grüße,
Euer DIY_Team



*****************************************************************************************

DIY
Samstag - 20. Mai 2006 ab 0:00 Uhr

Uebel und Gefährlich || Feldstrasse 66 || St. Pauli
www.diynamic.com


1st Floor:
++ Sieg über die Sonne (live!) || Multicolor Recordings | Berlin
++ Diringer || wmf rec. | Kling Klong | Berlin
++ Play || Diynamic Music | Hamburg

2nd Floor:
++ Nick Höppner || MY MY | Liebe*Detail | Playhouse | Berlin
++ Ralf 10/100 || allways 12 o´clock | Hamburg



Video Performance, Full Color Visual Thrills, Installations & Video-Art by: ZOOZOOZOO
----------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

_SIEG ÜBER DIE SONNE
Seit mehr als 20 Jahren betreiben die beiden Sieg über die Sonne-Visionäre Feldforschung im Bereich der elektronischen Musik, was sie in zahllosen Studio- und Live-Projekten, sowie mit Remixen und anderen internationalen Coups verfeinert haben (Sun Electric, Dr. Motte, Sensorama, Plaid, Ricardo Villalobos, Tobi Neumann, Zweiraumwohnung, Mambotur, Jardín Secreto, nur um einige zu nennen).

Ihre verschiedenen produktiven Herangehensweisen wurden ausserdem von der regelmässigen Zusammenarbeit mit langjährig befreundeten Künstlern beeinflusst: beispielsweise pflegen beide regelmässig Projekte mit Atom Heart. Nach diversen Solo-Releases ab 1985 (auf Cyclotron, Ongaku/RisingHigh, Lo-Fi Stereo) begleitet Pink Elln seit 1993 die "Electronic Dreamplant"-Crew StarDax als Sounddesigner auf internationale Festivals und veröffentlichte 2002 eine CD gleichen Titels von überirdischer Schönheit (SaasFee/Kompakt).

Dandy Jack errichtete mit Pete Namlook abenteuerliche Ambient-Plattformen (FAX), bildet mit Kollege Ricardo Villalobos den knackigen Technokörper von Ric y Martín (Perlon, Ladomat, Forcetracks) und synkopiert – gemeinsam mit dem smarten Genfer Luciano – alias Carabina 3030 (Perlon) den gängigen TecHouse-Groove .......
More info´s: www.pearls-booking.com/la_exclusive.php?artistid=23

-------------------------------------------------------------------------------

_DIRINGER
Zurück zu den minimalen Wurzeln des House und des Elektro heißt der Fahrplan. Elektro meets House meets Techno.


Diringer aka Johannes Diringer wurde auch durch die legendären "nighteffect" Events in einem der ältesten Berliner Clubs - dem WMF - bekannt. Hier hat Diringer zusammen mit Highfish als Highfish&Diringer seinen Stil entwickelt und steht als Garant für eine Mixtur aus House, Electro and Techhouse.


Auf seinen diversen gemeinsamen Touren mit Highfish hat er überall glücklich weinende Fans hinterlassen, denn wer Diringer einmal gehört hat, will ihn immer wieder hören - seine energetischen Sets lassen keine Hüfte unberührt.
So auch heute hier bei DIY; DIRINGER darf man einfach nicht verpassen!

-------------------------------------------------------------------------------

_NICK HÖPPNER
Nick Höppner lebt und arbeitet in Berlin; der ehemalige Groove Redakteur zog damals aus Hamburg los um die Haupstadt zu erobern und seine Musikkarriere anzutreiben. Mittlerweile ist er seit Jahren ein fester Bestandteil der Berliner Dj Szene. Seine Residenzen in Clubs wie Watergate, Labrador oder der Panorama Bar, zeugen von seinen Qualitäten als Dj und begeistern jedes Wochenende die einfallenden Massen.

Der Autodidakt in Sachen Produktion hat ein Händchen für ausgefeilte Sounds und spannende Arrangements, seine Tracks haben Tiefe und einen unverwechselbaren Sound. Zugleich betreibt er ein Projekt Namens My My mit Karsten Kleemann und Lee Jones, mit denen er auf Playhouse pumpenden Housekraut veröffentlicht.

DIY * * DIY ** Uebel und Gefährlich ** DIY * * DIY ** Uebel und Gefährlich ** DIY * * DIY ** Uebel und Gefährlich ** DIY ** DIY

x©x©x©x-----------------------------------------------x©x©x©x

für alle Wiener Würstchen hier ein kleiner Hinweis:

 

ahoi matrosens,

kl/ck geht in die naechste runde! nach einem kl/cklosen sommer re-starten wir morgen gemeinsam mit den maedls und jungs von temp~, vortex, tanzmatratze und discomo den netten elektronischen chill-in ins wochenende! ab morgen (19. 05. 2006) jeden freitag bei schoenwetter an der wasserrutsche!

start: 18:00!

line up:
sona (emissionen)
irradiation (temp~ records)
romancer (pocketbeats)

visuelle gestaltung & visuals by ansyn!

eintritt frei

wasserrutsche donauinsel

u6 neue donau - 500m stromabwaerts laufen

auto: floridsdorfer bruecke stadtauswaerts - am ende der bruecke rechts richtung donauuferautobahn !aber! nicht auf die autobahn, sondern gleich wieder rechts ( schild bruckhaeufl) - der strasse folgen, unter der unterfuehrung durch - geradeaus bis zum parkplatz. dann rechts runter zum wasser tanzen...


greetinX!
......................
http://pocketbeats.net


x©x©x©x-----------------------------------------------x©x©x©x

 

 

Sonntach:

 

Der Sonntag bietet dann sicher wieder den einen oder anderen Frühclub, u.a. bei Christian im Kurhotel, und des abends dann rufen die Altherren vom MFOC:

SONNTAGS MUSIK FETISCHISTEN OHREN CHARAKTER
2105 Spezialmaterial.ch
live: Einoma [island. vertical form]
live: Traject [island. spezialmaterial]
live: Intricate [swizz. spezialmaterial]
dj: Cio [swizz. spezialmaterial]
http://www.trajectaudio.net
http://www.intricate.ch
http://www.spezialmaterial.ch


x©x©x©x-----------------------------------------------x©x©x©x

 

und last but not least hier schoon mal ein Hinweis auf den kommenden Mittwoch, weil Donnerstach is ja frei, da steigt bei Wulfgäng im Klanghaus die SKYFLY, diesmal mit einem SpitzenLineUp:

Benjamin Eisenbeiß
Resident King Don B
Sven Dohse
Gianni Vitiello

das ganze am Mi. 24.5.06 ab 22.23h bis Do. 14.42 h

 


x©x©x©x-----------------------------------------------x©x©x©x

Das solls gewesen sein für heude, euch allen eine wunderschöne erfüllte Zeit wünscht

h©1©c14u5