KULTMAIL 175 - Refill your Life

 

The Lover whispers, dear Brothers and Sisters,

schon ist es soweit, in der nächsten Woche ist die Sommersonnenwende erreicht, der längste Tag des Jahres steht ins Haus, da feiert auch der Claus, bin ich doch zu dieser Zeit aus dem Ei gekrochen, einen Tag früher feiert hier im 4Tel uns Peter, diesmal sogar seinen 50. Burzeltag, die Fete findet am Sa. abend statt. Außerdem gibt's natürlich noch mehr zu feiern, ich fang mal an mit dem Hinterconti:



HINTERCONTI | FREITAG | 15 06 2007


NATHALIE PLATO & VIVIANE GERNAERT


TÄTÄRÄTÄTÄ



Freitag | 19 Uhr
Samstag & Sonntag | 14 - 19 Uhr



HINTERCONTI
Marktstr. 40A
20357 Hamburg
www.hinterconti.de

x©x©x©x-----------------------------------------------x©x©x©x

schon etwas früher, nämlich ab 17.oo Uhr findet in der Applanat Galerie die Gruppenausstellung für Irving Penn statt:

 

Sehr verehrte Damen und Herren,

ich lade Sie und Ihre Freunde herzlich zur Eröffnung der Ausstellung

"Hommage an Irving Penn"
- Gruppenausstellung zum 90. Geburtstag von Irving Penn -

am 16. Juni 2007 ab 17:00 ein.
Zur Eröffnung spricht Jim Rakete.

Dauer der Ausstellung: 19.06. - 04.08.2007
Öffnungszeiten: Di - Fr 15:30 - 19:30 Sa 13 - 17

Der grosse amerikanische Fotograf Irving Penn feiert am 16. Juni 2007 seinen 90. Geburtstag. Um dieses Ereignis gebührend zu würdigen, entstand die Idee, eine Gruppenausstellung zu konzipieren, die Arbeiten junger und etablierter Fotografen zusammenbringt.
Irving Penn’s Einfluss auf die Entwicklung der Fotografie in der zweiten Hälfte des 20. Jahrhunderts spiegelt sich wider in zahllosen Beispielen fotografischer Arbeiten, in denen Elemente auftauchen, die schon bei Penn zu finden sind. Das beginnt bei der Wahl des Sujets in der Bandbreite von Portrait über Mode zum Stilllife bis zur Verwendung von bestimmten definierten Hintergründen und der rekonstruierten Lichtführung.
Es ist kaum überraschend, wenn man von vielen Fotografen fast übereinstimmend hört, dass Mr. Penn’s Fotografien Objekte intensiven Studiums waren und diese oftmals massgebliche Auswirkungen auf den Werdegang des Einzelnen hatten.

Die von uns angefragten Fotografen haben mit grosser Begeisterung auf die Idee der Ausstellung reagiert und ihre Teilnahme spontan zugesagt. Die Fotografen sind aus den Bereichen Portrait, Mode und Still; das verspricht vielseitige Blicke auf das Werk Penn’s. Die gezeigten Arbeiten sind durch das Penn’sche Oevre inspiriert und überwiegend speziell zu diesem Anlass entstanden:

Manu Agah, Christian von Alvensleben, Alexander Babic, Jens Boldt, Bert Brüggemann, Chon Choi, Uwe Düttmann, Gabo, Peter Godry, Frank Goral, Prof. F.C. Gundlach, Esther Haase, Oliver Hadji, Beate Hansen, Prof. Hans Hansen, Roswitha Hecke, Olaf Heine, Christian Hiltawsky, Volker Hinz, Enver Hirsch, Peter Hönnemann, Jay Mark Johnson, Wolfgang Kampz, Maike Klein, Anatol Kotte, Tim Kubach, Serge Marcel Martinot, Bianca Radziwanowska, Jim Rakete, Philipp Rathmer, Barbara Rix, Jürgen Röhrscheid, Thomas Rusch, Walter Schels, Sehnaz Seker, Sonia Sieff, Frank Stöckel, Vlad, Prof. Gerhard Vormwald, Tony Ward, Volker Wenzlawski, Michael Zibold.

Zur Ausstellung erscheint eine auf 90 Exemplare limitierte Sonderedition, welche die ausgestellten Arbeiten in einem ledergebundenen Buch im Format A3 auf Hahnemühlepapier (188g/qm) gedruckt, zusammenfasst.

Mit freundlichen Grüßen

Christian Hiltawsky


aplanat galerie für fotografie
in der Firma
aplanat mietstudios hh gmbh
Lippmannstr. 69 - 71
22769 Hamburg


x©x©x©x-----------------------------------------------x©x©x©x

hier schon mal ein Hinweis auf den 17.7.07, an dem tag wird ein globales meditatives Healing stattfinden, genaueres dazu hier:

From: Fire the Grid.org [mailto:info[äd]firethegrid.org]
Sent: Monday, June 11, 2007 6:05 AM


****************************

Invitation to join us


Our dear planet earth is dying!

At the rate we are clear cutting her forests, polluting her water and raping
her natural resources we will be left with a barren wasteland for our home
within 25 years!

Many of you ask what I can do about such a devastating plight. I have been
given information about our planet which can help fire her bio-electrical
nervous system and jump start her heart into healing and a new phase of
restoration for the coming phase of humanity.

As we have inherited the earth from our parents we are stealing it from our
children.so what can you do? You feel you are but one person but within you
lies the miracle of rebirth for this planet, our home and future home to our
children. Within us, the humans, lies the charge. When joined with other
loving individuals, set with true intention of healing our planet, we can
generate such a surge of energy into this planet that we will jolt Gaia into
spontaneous regeneration. The miracle that we offer earth is our love.

So now you ask yourself why I would know of such a cure for this ailing life
provider. Well I am a survivor of a near fatal car accident in which my son
and I were submerged under water in our vehicle of 15 minutes and 30 minutes
respectively. Just imagine, I was dead for 15 minutes, that's a long time
for the other side to convince me of what is needed for this planet to
regenerate. However the miracle is not only in my survival but in the fact
that my son was declared brain dead and all his eternal organs had failed
and were non-viable. My son was dead, not only in his brain but in his
little body as well. To make a long story short, I was urged by doctors to
disconnect his life support many times however I was directed from a
stronger, loving power to stand my ground and fire his little body into
healing. It worked!!!

What I did for a dying boy using a small group of people will work for our
planet on a larger scale. We must fire earth's grid and rejuvenate her
bio-electric matter. The intent of this letter is to entice you to view our
website www.firethegrid.com and become an earth healer. We can jump start
earth's heart and begin the healing of this planet, our home. We can do this
if we unite! Please take the time to read my story and learn how you, as
one single individual can unite with the rest of this planet for a mere hour
of your time and catapult mother earth into a new phase of rejuvenation and
healing. Only one hour I promise and you will become an ambassador of
earth's health and well being!!!

If this letter and this site have touched your heart as I am sure it will.
Please forward it to your loved ones so they too may join us when we fire
the grid in 2007. Our mission is to reach as many people globally as
possible. This task falls upon all of us who become aware of this project.
Thank you for contributing to the largest grid project known to mankind.
May light and love live within us all and peace be our soul's objective.

Shelley Yates

x©x©x©x-----------------------------------------------x©x©x©x

auch noch heute dann im Edelfettwerk die nächste 20 years of professional DJing Party, u.a. mit Jens Mahlstedt und Wolfgang Koch:

JETZT, FREITAG @ EDELFETTWERK-HH

Techno|Trance|Acid|House-Revival | Sound-& Clubretrospective 1990 -1995 auf 2 Floors

the legendary sounds of UNIT | OPERA HOUSE | FRONT | 6AM ETERNAL | PURGATORY

DJ`s:

Jens Mahlstedt - 20 jähriges DJ-Jubiläum

Wolfgang Koch

Michi Lange

Michi Pohl

uva.

LEGENDÄRE TRACKS VON: MOBY | DJAX UP BEATS | VAPOUR SPACE | STEVE POINDEXTER |

Dr.MOTTE | COSMIC BABY | SOLAR QUEST | MARMION - SCHÖNEBERG | SVEN VÄTH | FUSE |

LAURANT GARNIER | THE VISIONS OF SHIVA | JEFF MILLS |RICHIE HAWTIN | DAVE ANGEL |

PLUS 8 Rec | VORTEX | DJ HELL | PARAGLIDERS | JOSH WINK | BELTRAM - ENERGY FLASH |

ROBERT ARMANI | HARDFLOOR | FORCE INC | SPEDDY J - PULLOVER | RED PLANET |

JAYDEE -PLASTIC DREAMS | CJ BOLLAND | THE PRODIGY - CHARLY | RON TREND - ALTERED STATES |

PHUTURE - RISE FROM YOUR GRAVES | JENS - GLOMP EP |BARBARELLA | GTO - ELEVATION |

PEYOTE -ALCATRAZ | FORMAT 1 | ACID JUNKIES | CHOICE - ACID EIFFEL |DAVE CLARK -RED 1+2 |

GOLDEN GIRLS KENETIC | BABY FORD | THE HYPNOTIST | EMMANUEL TOP |

und viele viele andere legendäre Trance | Techno | Housetracks....

x©x©x©x-----------------------------------------------x©x©x©x

und in St.Georg steigt heute auch noch ne Vernissage im Elektrohaus, die Moraltarantel lädt ein:

Mo
Mooo
MOOOOO

M O R A L T A R A N T U L A :
COCKTAILKIRSCHEN AUF DIE ZWIEBEL -
(Kein guter Tag für Obst- und Rauschgifthändler)!

-------------------------------------------------

G R U P P E N A U S S T E L L U N G
15 - 17 Juni 2007

ELEKRTOHAUS
Pulverteich 13 (St.Georg).

Vernissage:
Freitag, 15. Juni ab 20.00

Im Anschluss Musik mit:
Stanley Ipkiss & Anton Silber
plus special guest

------------------------------------------------

mit

BARA
ANDRÉŽBUTZER
PATRICK SCHELL
DIRK MEINZER
THILO HEINZMANN
RALF SCHAUFF
ANDREW GILBERT
TINE FURLER
ANDREAS HOFER
MAYA KÖRNER
ABEL AUER
BJÖRN DAHLEM
PROF.WINKLER
STEFAN MARX
MIGUEL MARTINEZ
THOMAS HELBIG
NEVAN LAHART
WANJA SCHAUB
YPS
HELENA HUNEKE
THOMAS SCHUMAN
KLAUS SCHUMANN
ARMIN KRÄMER
BRETT LUND
DOROTA JURCZAK
STEFAN KOZALLA
CHRISTIAN FLAMM
ANABELLE JÖNS
KATHARINA TRUDZINSKI
ERWIN KNEIHSL
CARSTEN MEYER
MARCEL HÜPPAUFF
ASTRID SOURKOVA
MICHAELA EICHWALD
ULRICH WULFF
MARKUS SELG
MATT SMITH
TIM KAISER
JOACHIM LENGENFELDER
ANDREAS NICKEL
STEFAN THATER
MARK CHANDLER
MONIKA MICHALKO
ALEX SOLMAN
u.v.m.

-----------------------------------------------

www.elektrohaus.net
ELEKRTOHAUS
Pulverteich 13 (St.Georg).


........................................................................

x©x©x©x-----------------------------------------------x©x©x©x

dann wäre da sicher noch die altonale in der Großen Bergstr., des nachts sind dort Svenni Dohse und Gianni Vitiello zu Gast:

 

Auf der diesjährigen altonale wird geravt- gerockt- geschockt.

Umsonst und draußen auf insgesamt vier Bühnen in der

GROßEN BERGSTRAßE
Freitag, 15.06. ab 18.30 Uhr

Hafenklang 15.06. auf der Goetheplatzbühne
Ab 20 Uhr

DER TANTE RENATE
PLEMO


VIVA CON AGUA für Wasser und mehr auf der Jessenplatzbühne
Ab 19.00

19:30 farais mbidzo oneness
20:45 umbau für batang
21:00 batang (afrikanische trommelgruppe)
21:30 umbau für superbad
21:45 superbad


“Der rote Teppich” gegen über vom Kulturforum
Ab 20.30

Karamel
www.karamel.de

Tanzboden Neue Große Bergstraße
Ab 18.30

Eröffnung des Tanzbodens vom
Dancekiosk Hamburg mit Angela Guerrelo


Wer dann noch immer nicht nach Hause will, kann am späten Abend Gianni Vitiello und Sven Dohse im Hafenklang ein Ständchen singen.; )
Freuen uns und seit dabei! Bis morgen.

x©x©x©x-----------------------------------------------x©x©x©x

während im Ü&G smallville mit redshape glänzt:

smallville . 15 / 06 / 07 . uebel & gefährlich

 

15 / 06 / 07

U E B E L und G E F Ä H R L I C H

S M A L L V I L L E

live.

redshape (present / styrax)

dj.

pete . julius . rené

www.smallville-records.com

www.weald.de

x©x©x©x-----------------------------------------------x©x©x©x

scheint sich alles am Freitag abzuspielen dies WE, dann wäre nämlich noch minimal my ass im Bau, John holt den roten Teppich raus:

Ich kenne meine Nachbarin inzwischen sehr gut. Zwar nicht namentlich, aber dank der hellhörigen Wände doch so etwas wie persönlich. Wir profitieren beide von dieser Symbiose. Sie schätzt mit Sicherheit meine Plattensammlung und den neuen Subwoofer, und ich werde immer von den rhythmischen subfrequenten Schlägen ihrer Waschmaschine daran erinnert, dass bald wieder Wochenende ist. Dieses Mal wird die mysteriöse Nachbarin vermutlich ihre Garderobe für die anstehende Gala geschleudert haben. Zumindest war die Maschine so laut, dass man meinen könnte, die Frau würde da gerade den roten Teppich schleudern, den unser Barpersonal tagsüber von Hand knüpft (Wir glauben noch an Vollbeschäftigung). Und den roten Teppich hat sich der Waagenbau dieses Wochenende mit Monika Krause am Freitag und DJ Mad & Denyo am Samstag wirklich verdient. Fakten!

Freitag 15.06.

Gala

elektronik

DJs:

Monika Kruse (Terminal M / Berlin)

Cranque & Unique (einmusik / HH)

24:00 Uhr

9,- €

MINI

MAL

MY

ASS

GALA

WAAGENBAU

FRIDAY 15.6.7 0H

MONIKA KRUSE

CRANQUE

PELLE BUYS

x©x©x©x-----------------------------------------------x©x©x©x

und da der Sa. hier in Humbug offenbar nicht allzuviel zu bieten hat, kommen jetzt ein paar weitere Tips für unsere Bärliners:

Freitag, 15.06.2007, 20 bis 01 Uhr

Weil es uns schon zwei ganze Jahre gibt, feiern wir an diesem Abend mit allen Freunden eine dicke Party: jeder Gast ein Medium! 2 Jahre Medienladen in Neukölln!!!

Dazu müsst Ihr uns helfen - ohne Euch geht so eine fette Party eben nicht:
BRINGT ALLE EURE FREUNDE MIT und feiert mit uns die Neuköllner Medienparty!
Es gibt keine Flyer und kostet keinen Eintritt - deshalb ist es besonders wichtig, dass Duuu davon Deinen Freunden erzaehlst!

Vor und hinter dem Laden, in der Durchfahrt und natürlich IM Laden ist genug Platz fuer vieeele Freunde gleichzeitig!

ZEIGT UNS, DASS IHR FEIERN WOLLT!

ORT: Donaustr. 7 (Openmedia44 e.V.)

Medienalphabetisierung ist leider noch keine Selbstverstaendlichkeit in der Informationsgesellschaft! Bereits vor zwanzig Jahren gab es erste Veroeffentlichungen dazu - trotzdem findet sich bis heute kein Eintrag darueber in Wikipedia! Wir werden das natuerlich aendern. Wie? DIY ist die Abkuerzung fuer DO IT YOURSELF: wir lassen uns nicht konsumieren! Wir wollen uns und anderen helfen, die Konsumentenblase, in die wir uns gemuetlich eingerichtet lassen haben, zu zerbrechen. Die Werkzeuge dafuer sind OPENSOURCE, wir koennen sie frei benuetzen und veraendern und unsere Weiterentwicklungen verstaerken die Bewegung der Selbermacher/innen!!!

<http://openmedia44.wordpress.com/2007/06/11/die-madrider-erklarung-zur-medienalphabetisierung/>

Auch wenn die ersten beiden Jahre im vielsprachigen Neukoelln nicht einfach waren, koennen wir heute auf einige Erfolge verweisen:

+ mit unserem Laden haben wir eine Infrastruktur fuer Workshops und
Veranstaltungen eingerichtet (Computernetzwerk, Computerarbeitsplaetze, Server, Fax, Telefon, Beamer). Durch unsere Workshops sind Aktivistinnen aus verschiedensten Projekten zu Autoren/Autorinnen im Internet geworden und veroeffentlichen jetzt selbst!

+ unsere Aktivitaeten sind nicht unbemerkt geblieben und wir sind mit
verschiedensten Individuen und Projekten vernetzt. Besonders hervorzuheben ist die Projektpartnerschaft mit der LUNTE - Infoladen in Neukoelln <http://www.dielunte.de/>.

+ einige wenige, mehr als vor zwei Jahren, Sprachen sind hinzugekommen:
Italienisch, Serbokroatisch, Hindi, Arabisch. In Neukoelln soll es 160 Sprachen geben - wir freuen uns darauf, alle kennenzulernen!

+ unsere Webseite waechst staendig: los gings mit einem Blog
<http://www.openmedia44.de/>. Seit dem Start des Wiki vor einem halben Jahr ist schnell klar geworden: im Wiki <http://www.om44.de/> spielt die Musik!
Der Blog ist etwa wie das Schaufenster unseres Ladens im Internet - aber leider ist ein Schaufenster zu klein zum Tanzen. Dort werden Neuigkeiten bekannt gemacht und auf andere Projekte hingewiesen. Das Wiki ist dagegen die <Onlinewerkstatt> - im Wiki koennen sich alle aeussern, Termine ankuendigen, Veranstaltungen und Projekte organisieren, zusammen an Texten arbeiten usw. Blog und Wiki sind zusammen unser ONLINELADEN - und dort passiert genauso viel spannendes wie im <richtigen Laden>!

+ Fuenfzehn Arbeitssuchenden haben wir die Moeglichkeit einer MAE (=
EinEuroJob) geboten. Damit haben wir diesen AktivistInnen ermoeglicht, ihre eigenen Projekte (Betreuung, Medienarbeit, Erwerbslosenfruehstueck, Nachbarschaftsgaerten, Hausprojekt, Kulturverein und mehr) besser zu betreiben. Trotz der vielen Hindernisse durch die Jobcenterschlimmbuerokratie konnten die Mehrheit unserer Beschaeftigten ihre Situation damit verbessern.

+ Wir bekommen diesen Monat eine Videoworkstation und koennen ab Juli
+ auch
Videos bearbeiten und veroeffentlichen.

+ Ab Juli 2007 sendet aus dem Radiostudio in der Weisestrasse das neue
RADIO NEUKOELLN und wir sind natuerlich dabei. Alleine fuer dieses Projekt suchen wir vieeeeelllle neue MitarbeiterInnen - wir werden mit einzelnen Sendungen anfangen, aber unser Ziel ist: 24Stunden taeglich, 7Tage die Woche - Radio aus Neukoelln

+ Wir bereiten ein Freifunknetz <http://freifunk.net/> fuer Neukoelln vor!
Dafuer brauchen wir noch Mitstreiter/innen mit Dachzugang in Neukoelln, Treptow, Tempelhof, Xberg - bitte meldet Euch!


UND DESHALB FEIERN WIR UNSER ZWEIJAEHRIGES GAAAANZ FETT: wir bieten Raum,
Sound und Getraenke. Ihr kommt vorbei und BRINGT ALLE EURE FREUNDE mit! Am
Freitag, 15.06.07, in der DONAUSTR. 7, von 20 bis 01 Uhr!

UNTERSTUETZT UNSER MEDIENPROJEKT, INDEM IHR MIT UNS FEIERT!

<Do not ask, what your Wiki can do for you - please ask, what you can do
for your Wiki!>

BLOG: www.openmedia44.de
WIKI: www.om44.de

openmedia44
Donaustr. 7
12043 Berlin

x©x©x©x-----------------------------------------------x©x©x©x

und der Rest für Bärlin:

 

Hi there,

the first storno.tv production is finished. You can watch
it now and you will see, part1 of an interview series made
at the legendary storno 8bit sessions in the Diamond Lounge/
White Trash Berlin with DAT Politics.

http://storno.tv/stornoTV/dat_politics_stornoTV_interview.mov

coming up:
part2 will be a short & deep talk with Frau Kraushaar & Namosh

Have Fun and don't hestitate to send me comments.

You could find the videos as well:
on myspace: http://myspace.com/storno
on youTube: http://youtube.com/st0rn0

Thanks and stay stornothorsten s. wiedemann
<storno vs unfading>
+49 179 6615352
http://storno.in-berlin.de


**********************************************************************************


Samstag 16.06 / 22 Uhr

** PARTY @ ALTES THEATER **

? 1888 erhielt die Berliner Kronenbrauerei einen Bauschein für ein Saalgebäude mit 424 Sitzplätzen und 1.364 Stehplätzen. Über der Festsaal der Kronenbrauerei, aus dem später ein Theater entsteht, schreibt ein Zeitgenosse: ? Das Publikum fühlt sich behaglich, verzehrt sein mitgebrachtes Abendbrot während der Pausen, wozu Kellner Bier reichen. Es fällt angenehm auf, dass in diesen Theater der Ton zwar ein derber ist und die Dinge häufig bei einem sehr deutlichen Namen genannt werden, dass aber die Zote ausgeschaltet ist ?

Nach Jahrelange Leerstand beleben wir ein Theater neu.

meet up with witches, monks, robots, princess and magicians
dance with Mr. Spock, Obelix, Knut and the Wizard of Oz
be visitor and actor, be entertained and surprised, enter the new world ?


=================================

BÜHNE:
___K_Chico (festplatten/ rundlauf) ˆ LIVE - www.myspace.com/kchico
___Jason Anger (white)
___Jan Mir (zmf)

CHILL LOUNGE / OPEN AIR:
___din3000 (firm/köln)
___vincent vega (lebensfreude)

GARDEROBE / TAUSCHROBE:
Deine Jacke kannst du an der Garderobe abgeben, oder eintauschen gegen eine Robe aus dem Theaterfundus. Von Neandertaler bis Eiskönigin ist alles dabei !

AUSSERDEM:
___Zauberer Mr. Triple S
___Visuals von K_Chico und zmf
___Biergarten unter Kastanien bis 00.00 Uhr geöffnet

=================================


Eintritt bis 00.00 Uhr frei (Eingang über Alt Moabit 47)

Alt Moabit 48 ˆ Alt Moabit/ Ecke Gotzkowskystraße
U9 Turmstrasse, Bus 245, 106, 101
location siehe http://altestheater.blog.de


**********************************************************************************

------ Weitergeleitete Nachricht
Von: A Guy Called Gerald Headquarters <guycalledgerald@googlemail.com>
Datum: Wed, 13 Jun 2007 14:15:27 +0200
An: A Guy Called Gerald Headquarters <guycalledgerald@googlemail.com>
Betreff: HAQQ (aka THE ANCIENT) EXHIBITION | 16-28 JUNE | BERLIN

Mixworks World Domination Tour presents
AN EXHIBITION 16-28 JUNE 2007


HAQQ (AKA THE ANCIENT)
(UR / PLANET E / TRANSMAT / RED PLANET - Detroit)

Opening Vernissage Party: 16th June : 15:00 - late

Buzz Goree (Underground Resistance / Mixworks Detroit)
James "Suburban Knight" Pennington (Underground Resistance Detroit)
DJ Lucretio (Mixworks Italy)
+
Special Guest
A Guy Called Gerald (Sugoi / Laboratory Instinct / !K7)

Arthouse Tacheles
4th Floor
Oranienburger Str 54-56a
Berlin

For guestlist / info: mixworks@googlemail.com
http://www.thirdearthvisualarts.com
http://www.313mixworks.com
http://www.undergroundresistance.com

**********************************************************************************


Liebe Freunde und Gäste!

Frau Puschel hat geladen:

www.lostinost.org
www.myspace.com/electric_joy



Subject: Konzert hoch zwei im Salon Puschel am 15.6.07
Date: Mon, 11 Jun 2007 09:39:40 +0200

Liebe Freunde/Freundinnen des Salon Puschel (hidden place with special
guests)!


Diesmal freue ich mich ganz besonders zwei durchgeknallte, charismatische
und mitreißende Performer zu präsentieren (15.6. ab 21 h, Schererstr.8a,
erster Stock rechts):


BIG DADDY MUGGLESTONE and HIS CHEAP PAPER TOYS (Gospelperformance on acid
and 50`s dance-rock)

Mindestens 20 songs sind auf www.valisrecords.com/mugglestone.htm

geboren in Denver, aufgewachsen in Afrika und später rübergemacht nach Hawai
ist BIG DADDY MUGGLESTONE alias AARON SNYDER eine Verschmelzung aus Elvis,
Jesus und Dean Martin (in seinen guten Tagen).
Die CHEAP PAPER TOYS sind das Publikum, welches durch experimentelles
Diletantentum dazu beitragen kann, das auch wirklich ein amüsanter Backround
erklingt. Zur Verfügung stehen als Rythmusmaschinen: Eine Konfettipistole,
ein Minischlagzeug und diverse andere Spielzeuge.
Ich bin vor kurzem so sehr von seiner Show mitgezogen worden, daß ich
glaubte ich wäre eine farbige Frau in einer weit entlegenen Kirche in den
Sümpfen von Florida und hörte wie mein Mund ständig : "HALELUJA" kreischte.
Zu eventuellen Nebenwirkungen: " Fragen sie Ihren Arzt oder Apotheker!"

UND


THE SHITTY LISTENER (lovesongs and poison tongues)

You can read som lyrics on http://saccred-harp.net/sl.html
More information about him http://persephasea.com/greengate/links.html
Recordreviews www.digitalisindustries.com/foxyd/reviews.php.
In dem Search-Feld bitte den Namen Jason Honea eingeben!

Jason Honea, der in der prallen Sonne der U.S.A. , man munkelt in der Nähe
von Las Vegas, irgendwo in einer nach bewußtseinserweiternden Substanzen
forschenden Tipifarm aufgewachsen ist, erfüllt den Salon Puschel mit seiner
strahlenden Gestalt!
Im Auftrag der Liebe unterwegs mit der Gitarre, die ihm sein Urgroßvater
vermachte und sagte bevor er in die 8. Dimension schritt :" Son, bring the
crazy thing called love into the world."

Die Pokerlounge ist zudem geöffnet und du kannst Texas Holdem unlimited
zocken bis der Tag erwacht.(natürlich nur um Sachpreise!!!)

Die Boutique "Puschel" hat ein Bouquet an Jahreszeiten in Form von
Second-Hand-Fashion vorrätig und das Barpersonal berät Sie gern!!

Eintrittsspende : 3 Euro

Kurze Wegbeschreibung: Bus 247 Schererstr., U6 Wedding, U9 Nauener-Platz


Der Salon kann auch vorrübergehend für Privatparties ausgeliehen weren (samt
Saloniere und spezieller Ausstattung) Booking: 030/48494994


--------------------------------------------------------------------------------


**********************************************************************************

Juchu!

Wir ziehen um!

Wir wollen mit euch allen die Abschiedsparty im Yoga Shala feiern.

Am Freitag, den 15.6.

tagsüber gibt es wie immer das beste Hummus der Stadt,

ab 17.00 Uhr kochen wir auch die wunderbare Schakschuka, es gibt Musik und Wein

Danach müßt ihr ein paar Tage auf euer Hummus verzichten, der neue Platz ist in der Nähe und wundervoll, Einzelheiten in einer nächsten Mail, laßt euch überraschen.

Wir freuen uns schon auf euch.

Euer Hummus Team.

**********************************************************************************

VEREINSHEIM:
°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°
Von Sommerloch kann keine Rede sein: unseren kühlen Keller ist gut besucht.

di 12.06 /// ESTHER QUADE + DAVID COPENHAFER live - http://poplars-and-rocks.de/news/72
mi 13.06 /// POPSEN & ART party nach dem HR Kino
do 14.06 /// ART & NOISE expo Ulrich Mächtle Lichtobjekte + live: X.A.CUTE SOUNDSYSTEM
fr 15.06 /// CLUB COUCH - BoysOnFire Special mit Vjs und White loves you!
sa 16.06 /// COSMIC COUCH - Indie / Brit / Elektro mit dem whatever disko! Team

AUSFÜHRLICHER
°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°
http://www.zurmoebelfabrik.de (login zmf, passwort nl)
http://www.myspace.com/zurmoebelfabrik

**********************************************************************************

Liebe Freunde,

der Dirk und ich feiern am Freitag, den 15.06. endlich die kleine große Glamrock Party im CCCP zu der wir Dich unbedingt da haben wollen.
Deshalb verpassen wir Dir ein Freunde-Passwort, mit dem Du nur 2€ zahlst.

Sext Euch auf (oder um), glitzert, funkelt, leuchtet wie die Sterne - und wie stets! Wir erwarten Euch mindestens filmreif gedresst.

Bis Freitag,
Inga und Dirk

15.06.2007 – GLAMOURAMA - The Day Pop Comes Back! - CCCP Club, Torstr. 136, Berlin-Mitte

YOUR CODEWORD: *TELEGLAM*

Born to glitter! Glamour to live!

Ooh, baby, it's a weird world! Zurück in eine Revulotion, so sexy, so subversiv, so kurz. Boys'n'Girls werden wieder zu androgynen Dandies aus anderen Universen. Musik wird endlich wieder Pop, wenn es am 15. 06. „Glamourama" heißt.

Glamrock (70s 80s Neo), Poodlerock, Hairy Metal, Cockrock, Gayternative, Bombast Pop – große Gesten, großes Gefühl, große Auftritte!

Die Wiederkehr des Glam und was daraus wurde. Von seltsamen kajalumwölkten Mischwesen vom Mars, über verdrängt geglaubten Hairy Metal und seinen wenigstens ebenso weit entfernt vermuteten Frisuren bis in endlich wieder crossgedressten Universen. Nahtlos von der Ruhe vor dem Sturm, durch alle Unwetter, die die Erde kennt, bis zurück in dionysische Extasen der Ruhe nach dem Sturm. Dazwischen gilt es zu tanzen und Pause zu machen vom Erwachsenwerden und Erwachsengewordensein.

Darf man geschminkt revoltieren und revolutionieren? Man muss! Werden wir je wieder so sexy sein? Nächsten Monat, gewiss.

15.06.2007 – „Glamourama" - CCCP Club, Torstr. 136

Be there AND be square. Limited entry requires early birds!

--------------------------------------------------------------------------------


**********************************************************************************

> K O N T R O L L E
-----------------------------
> Finissage: So 17.6.2007, 19h
Abendessen mit zentralasiatischer
Kueche von: Natascha Kounzetsovai
>>>>>>> UM ANMELDUNG WIRD GEBETEN
mail an: info@foto-shop-berlin.de

> G8BilderTV: So 10.6.2007, 21h
gezeigt werden ca. 400 Bilder aus Rostock.
Die Wahrheit ueber die Bewegungen dagegen?
www.zgberlin.com/G8Summit : check article!

> Ausschreibung zur Teilnahme an MOVEMENT 1-3
19.7. bis 30.8. 2007 | Foto, Video, Performance
bei Interesse Details bei uns erbeten. press re
http://www.berlin-art-info.de/07-04/index.shtml

> nächste Ausstellung:
Donnerstag, 21.6.07, 19h, Ausstellungseröffnung
Anna Staffel versus Udo Lindemann, bis 15.7.07

> interesting to check out:
to meet us at Sonar contact aussenborder@gmx.de

> F O T O - S H O P
Galerie für Fotografie
Brunnenstrasse 11 / 1E
Tel: 030 - 7022350-2
10119 Berlin
www.foto-shop-berlin.de

> reguläre Öffnungszeiten: Mi-Sa, 15-19h

Schevach | Siedler | Authier
Riemel | Keiner | Lindemann

this is for friends of the BORDER, ok ?
dont't want it ? press RE: say byebye


**********************************************************************************


He Folks,Friends and Fellows!

Der Termin für die Premiere von "GUITAR MEN" steht fest.

Donnerstag den 28.06.2007 um 19.00 Uhr im Babylon Mitte im Kino A -
danach ziehen die Elvisse ins Bassy zur Party!!

Alle Djs die mitgespielt haben legen auf :
CAPTAIN TWIST, MAYA LANSKY, COMMANDER SCHMACKOS, KAREL DUBA,
SCREAMIN' JAY FÜG,
JOE CARRERA, JOHNNY NO, DOC METABO, NINA, LOBOTOMY, MAX SCHMIDT,
JOHNNY ANGEL, BARRY MANILA, 4PHASE STEREO.

Das bedeutet 60s Wildstyle bis zum Umfallen!

Nun die schlechte Nachricht - da wir alle Freikarten ans Team
verteilen mussten - müssen Karten gekauft werden !
Der Vorverkauf läuft ab heute und es gibt noch 200 Karten aber der
Ansturm ist groß !


"ELVIS STILL LIVES IN BAJA CALIFORNIA"

Grüße m


http://guitarmen-themovie.com/

**********************************************************************************


da es ja bekanntermaßen nicht nur bei ikea, sondern seit einiger zeit
auch in berlin knut gibt, sollte das mit midsommar erstrecht so sein,
oder?


" Alter Schwede... 2007"
http://www.schwedenparty.de

Vodkaduschende Finnen auf russischer Militärbasis?
Sauna-Afterhour zum Montagmorgen am schwedischen Fjord?
Kettensägenjonglierende Feuertänzer am Midsommerbaum?
Auf jungfräulichen Elfen reitende blumenbekranzte Elche?
Röhrende Blondinen, neun verschiedene Blumensorten pflückend?
Stage-divende Wikinger in staatlich verordneten Stark-Öl planschend?
Dutzende DJs kopfüber im Skagerak den ewig letzten Track hinauszögernd?

All das ist Midsommar bei Berlin. All das ist Inselparty bei Göteborg.
Sei mit uns.

Schau auch mal auf Alter Schwede... auf myspace
http://www.myspace.com/therealschwedenparty

15. bis 17. Juni: Midsommar
Open Air Festival auf dem Rote Armee Kasernengelände in Bernau bei
Berlin

flyer:
http://www.flickr.com/photo_zoom.gne?id=521321203&size=l
http://www.flickr.com/photo_zoom.gne?id=521321201&size=l

Midsommar Open Air Festival
Location: fomer Red Army military base in Bernau bei Berlin, 25 km
outside Berlin, reached easily by S-Bahn 2 or RE 3
Date: Friday afternoon June 15th - Sunday night June 17th 2007
Program: Electronic / Techno Open Air Festival on 5 dancefloors,
in- and outdoor
Guests: from Berlin, Finland, Sweden etc.
Lineup: more than 70 acts from Berlin, USA, Sweden and Finland
Background:
In Sweden and Finland Midsommar is the most important (and
craziest) public holiday of the whole year, yet almost unknown in
Germany. It is the longest day of the year so the sun doesn't set at all
in the north of Scandinavia. Everybody dances in traditional clothing
around the midsommer tree, a large wooden cross decorated with flowers
by the women. Also a huge "kokku"-fire will be burnt to get rid of evil
demons. A collective uncontrolled booze-up follows during a night when
heroes are conceived for it is the night when monks and witches of the
Celtics used to gather for the yearly mass orgie.

Was ist Midsommar? Hier ein Tutorial-Video...
http://www.youtube.com/watch?v=LgqVjsaxbJ4


3. bis 5. August: Inselparty
Geheime Insel an der Westküste Schwedens

Remember the last island party 2006 (video)
http://vids.myspace.com/index.cfm?fuseaction=vids.myvideos

**********************************************************************************

x©x©x©x-----------------------------------------------x©x©x©x

so, da wäre noch der Pudel:

Golden Pudel Club
Am St. Pauli Fischmarkt 27, 20359 Hamburg täglich ab 22 Uhr http://www.pudel.com

~~~~ ~~~~ ~~~~ ~~~~ ~~~~ ~~~~ ~~~~ ~~~~ ~~~~

Kommen Sie auch wenn es das nächste Mal wieder heißt:
die lächelnde Guillotine auf Tour.
http://de.indymedia.org/2007/06/184854.shtml

~~~~ ~~~~ ~~~~ ~~~~ ~~~~ ~~~~ ~~~~ ~~~~ ~~~~

FREITAGS NAPPO NACHT DER MONETEN
1506 The Boy Group vs. 120bpm Gang
CRAZY! FUNKY! CREME! SCREAM! WIPE OUT!
the comeback of Hauptstadt-Hund: DACKEL DANCE!

Die Herren X-Tian Harder, Viktor Marek und Moritz Love (The Boy Group) singen, programieren (live!), Eier kochen, Platten drehen, Synthesen erfinden, und an der Synapsenautobahnraststätte kennen sie lernen:
Fumanschu of Masters-Of-Rap-Fame und Robert FM (120bpm Gang) die einen Schlagzeugling spielen und auch sehr viel von MPC-Samples (Funk!) verstehen sie?! Also Berlin-Party-Rap Vs. The Idiots of Soul, die erste Dackel-Dance Party im neuen Golden Pudel Club, 4 ever in my life.
Irgendwann nach Mitternacht, Dracula-Funky!
http://www.myspace.com/120bpmgang
http://www.theboygroup.biz


SAMSTAGS PIRATE PARK CITY FUN
1606 TAN LEJOS TAN CERCA: paulo olarte & chelo scotti and special guest claudio alvarez (abe duque rec.nyc)


SONNTAGS MUSIK FETISCHISTEN OHREN CHARAKTER
1706 Live: GAY AGAINST YOU (Adaadat - Scotland/ UK)
Live: Bruno & Michel are smiling & Skipperrr (Adaadat - HH) http://www.myspace.com/gayagainstyou
http://www.bamas.org
http://www.skipperrr.com

 

und Drumbule @Hafenklang Exil:

Drumbule
Hafenklang-Exil
Samstag, 16.06.2007

23.00 Uhr

x©x©x©x-----------------------------------------------x©x©x©x

das solls dann schon gewesen sein, wünsche allen eine phatte Zeit, bis später grüßt euch

euer

h©ly©14u5