KULTMAIL 190 - Let´s be free !

 

Holladrio und so ein Knackpo macht froh,

auch wenn nicht alle selbigen ihr Eigen nennen können, so können ja selbst runde voluminöse Hinterteile manche verzücken, keine Sorge, ich bin nicht zum rektal Fetischisten mutiert, aber in meinem neuen Office hab ich allerbesten Blick direkt auf die Schanze, da läßt es sich bestens zwischen Kaffee, Tüte und Geschäftsabschluß aus dem Fenster spannen, und grad lief da wieder ein ganz besonders heisses Modell vorbei, das meine Aufmerksamkeit fesselte... ;-) Apropos Po und fesseln, es gibt auch wieder üppige Tanzgelage an diesem Wochenende, also mal Schluss mit SM Anleitungen und rein ins Vergnügen (-:

In der Bambi Bar, ja was machen die da ?

Freitag, 16.11. Bambi auf St. Pauli:

Marc Holste + Markus Redux

Über uns:
Markus Redux (eine der treibenden Kräfte hinter dem Elektronikmilieu Dj Kollektiv) und Marc Holste (kredenzt zusammen mit Stefan Krause als “Bolcher” heißen Tanzflurscheiß) machen ordentlich Rumms. Die beiden abgebrühten Tellerdreher gehören zur Bambibar, wie Wodka zu Russland und schieben Euch skrupellos die Bässe in die Hüfte.

Musik von Menschen für Menschen aus Halbleitern und Klangkörpern..

http://www.myspace.com/bolcher
www.myspace.com/markusredux
http://www.bambi-auf-st-pauli.de

x©x©x©x-----------------------------------------------x©x©x©x

auch mal lustich ein Blick auf meine Freundin Unidentified Blond Objekt Sandra ihre Seite by MaiSchpays:

http://profile.myspace.com/index.cfm?fuseaction=user.viewprofile&friendID=86974719

und noch eina, da hat doch glatt ein pensionierter Ingenieur in Arme Rica aus Versehen was erfunden, was so einige weltweite Probleme lösen könnte, mal sehn, wie lange die Ölmultis, Energiekonzernverschwörer oder Scheichs den noch leben lassen...Entsalzung und freie Energiequelle, au weia, have a look:

http://www.youtube.com/watch?v=Tf4gOS8aoFk

x©x©x©x-----------------------------------------------x©x©x©x

und unser Aushilfsazubianwärter Froschlurch macht jetzt auch noch Humbug unsicher und pault gleich rum wegen Verfassungsbeschwerde....:

Moin,

der Wetterfrosch ausm CCCB is jetz im CCCHH und pault gleich rum:

Bis dieses Wochenende muss Deine Verfassungsbeschwerden gegen die
Vorratsdatenspeicherung in die Post!

So geht's:
http://einmachglas.wordpress.com/2007/11/15/vorratsdatenspeicherung-sammelklage-bis-montag/

Sonst biste nicht Teil der größten Verfassungsbeschwerde der Geschichte
dieser Republik und darfst nicht das Shirt "Ich war dabei" tragen.

x©x©x©x-----------------------------------------------x©x©x©x

nu aba ma hurtich weita, heude steigt dann noch im Bau die tanzallianz & electroart:

präsentieren:

Dreher & Sm.art

Fortschritt3000 / Acker Rec. / Wecandoit

Marcus Carp

Paloma, Fusion

Bardia S.

Klanggut, electroart

3DJ Dirsch

EM:SP, Tanzallianz

Freitag, 16.11.2007, 24:00

Waagenbau, Max-Brauer-Allee 204, Hamburg

Im November sind wieder ganz besondere Gäste bei Tanzallianz & Electroart am Start: Das Berliner Duo 'Dreher & Sm.art' machen in letzter Zeit viel von sich Reden. Am 16.11.2007 werden sie ihre Ko-Produktionen nun zum ersten Mal dem Hamburger Electro-Publikum live präsentieren.

Info Dreher & Sm.art:

Sascha und Toby lernten sich 1999 kennen, beide drückten damals noch einmal die Schulbank um ihr Abitur nachzuholen. Da elektronische Musik ihre Leidenschaft war und ist, surften die zwei sofort auf der gleichen (Sägezahn-)Wellenlänge. Viele gemeinsame Auftritte als DJ Duett folgten. Toby startete 2001 zudem seine Partyreihe 'Tonkontrolle'.

Ziemlich schnell fingen sie dann aber auch an, eigene Tracks zu produzieren. Damals jeder noch im eigenen Schlafzimmer. Seit Sommer 2004 haben die beiden Jungs einen gemeinsamen Studioraum und schrauben an allem, was nicht niet und nagelfest ist. Jeder von beiden produziert seine eigenen Sachen, welche dann beim Live-Act symbiosenartig verschmelzen.

Feieralarm

Veranstaltung: Tanzallianz & Electroart

Live: Dreher & Sm.art

DJs: Marcus Carp, Bardia S., 3DJ Dirsch

Musikstil: Electro + TechHouse

Datum: Freitag, 16.11.2007

Beginn: 24:00

Eintritt: 8,- €

www.myspace.com/drehersmart
www.myspace.com/tanzallianz
www.myspace.com/marcuscarp
www.myspace.com/bardias
www.3djdirsch.de
www.myspace.com/3djdirsch
www.electroart.de
www.waagenbau.com

x©x©x©x-----------------------------------------------x©x©x©x

und denne sind Gianni und Svenni Dohse im Universumm Allton A zu Gast:

moinsen ; )


diesen Freitag in Hamburg:


BACKTOTHEROT 16.11.7
ab 22:33 - open end

4/4TAKTTANZSCHWUNGPRIVATFEST

* gianni vitiello
* bimmel
* sven dohse
* eternal drum

UNIVERSUM ALLTONA
Leverkusenstr.25 S-Bahn Diebsteich

x©x©x©x-----------------------------------------------x©x©x©x

sicherlich auch gemütlich das, im Pudel dann noch:

~~~~ ~~~~ ~~~~ ~~~~ ~~~~ ~~~~ ~~~~ ~~~~ ~~~~

GOLDEN PUDEL CLUB
Am St. Pauli Fischmarkt 27, 20359 Hamburg
täglich ab 22 Uhr
http://www.pudel.com

~~~~ ~~~~ ~~~~ ~~~~ ~~~~ ~~~~ ~~~~ ~~~~ ~~~~

FREITAGS NAPPO NACHT DER MONETEN
1611 Techno, Barock, Techno:
Pascal van Fuhlbrügge & Richard von der Schulenburg
http://www.fuhlbruegge.net
http://www.richard-universum.de/blog

x©x©x©x-----------------------------------------------x©x©x©x

kommen wir mal zum Samstach, nochmal im Pudel sind legendäre Kolmbianer bei den Fetischisten zu Gast, see:

SAMSTAGS PIRATE PARK CITY FUN
1711 TAN LEJOS TAN CERCA:
Claudio Álvarez (Abe Duque Rec - Bogota/ Colombia]
Paulo Olarte (Freshfish - Columbia)
DJ Nanou (Ohm Records - Italia)
http://www.abeduquerecords.com
http://myspace.com/polarte
http://myspace.com/djnanou

x©x©x©x-----------------------------------------------x©x©x©x

sowie DIY @ Ü&G:

DIY ** DIY ** UEBEL & GEFÄHRLICH ** DIY ** UEBEL & GEFÄHRLICH **DIY ** DIY ** UEBEL & GEFÄHRLICH ** DIY **


Liebe DIY-Freunde,

diesen Samstag...

DIY pres. Miss Kittin & The Hacker - Tour 2007:
"6 years after their last release (the known cult «first album» on Gigolo),
Miss Kittin & The Hacker are back with brand new tracks...!!!"

Wir freuen uns auf Euch.

Liebe Grüße,
Euer DIY_Team

DIY pres. MISS KITTIN & THE HACKER (live!) @ Uebel und Gefährlich || Feldstrasse 66

Samstag || 17. November 2007 | 23:00 Uhr !!!

1st Floor:
MISS KITTIN & THE HACKER -LIVE!- | Nobody´s Bizzness / Goodlife / Paris-Grenoble - France
CHRIS GRUBER | Diynamic / Was Not Was - Hamburg
SOLOMUN | Diynamic / Sonar Kollektiv - Hamburg

2nd Floor:
EUROKAI | Liebe*Detail - Hamburg

www.diynamic.com

-------------------------------

_MISS KITTIN

Caroline Herve, alias Miss Kittin, ist eine der inspirierendsten DJ-Persönlichkeiten und Sängerinnen der Techno- und House-Szene. Ihren Gesangs-Kollaborationen verdanken wir wahrhaft denkwürdige Momente auf der Tanzfläche: In Gemeinschaftsarbeit mit ihrem langjährigen Mitstreiter The Hacker entstanden Tracks wie ‚Frank Sinatra‘ und ‚1982‘, die Miss Kittin ins Rampenlicht katapultierten, während ihre Kollaborationen mit Felix Da Housecat (‚Silver Screen (Shower Scene)‘), Golden Boy (‚Rippin Kittin‘), Sven Väth (‚Je T’aime‘), T.Raumschmiere (‚The Game Is Not Over‘) und Tricky ihren Status als vielseitige Vokalistin für verschiedenste Stile elektronischer Musik bestätigen.


Doch nicht nur als Sängerin, auch als DJ hat sich Miss Kittin ihre Lorbeeren redlich verdient und hebt sich wohltuend vom Durchschnitt ab. Scheinbar mühelos gelingt ihr die nahtlos-elegante Verbindung zwischen Detroit Techno, Deep House und Electro. Wer Miss Kittin bei einem Ihrer zahlreichen DJ Gigs zugeschaut hat, der weiß, mit wie viel Enthusiasmus sie bei der Sache ist. „Wenn ich selbst keinen Spaß habe, kann ich das Publikum nicht unterhalten“, sagt Kittin. „Als DJ muss man irgendwie Egoist sein. Um es ganz deutlich zu sagen: Ich lege nicht für die Leute auf. Ich habe nie versucht, mein Publikum zu erziehen, ich lasse es einfach einen Teil von mir miterleben, respektiere und liebe es gleichermaßen.“
www.misskittin.com/

------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

_THE HACKER
« L'homme de l'ombre »… From his start in the hardcore techno to the massive success he found with Miss Kittin, Michel Amato aka The Hacker is one of todays most talented and innovative French artists. With Electro (Kraftwerk) to New Wave (The Cure and Depeche Mode for ever) as a musical background he was also familiar with the French rave of the early 90's.

His first album, the 12”s Electronic Existentialist (Missile) and Cabaret Futura (Feis)) and the remix Greed (Laurent Garnier) made the statement that The Hacker was the new messenger of the French Electronic scene.

Nevertheless it's another project that will put The Hacker on the international stage.

He creates some fun 80's electro-pop with his friend Caroline Herve aka Miss Kittin. DJ Hell loves their first track “Gratin Dauphinois” on Technics and signs them on his new label Gigolo in 97. In Germany the success comes immediately with “Champagne” and “Intimités”. They are booked everywhere with Miss Kittin appearing as a dominant nurse and The Hacker cold as ice behind the machines and decks. With the beginning of the Electroclash in 2001 they become hype all over the world ! Parties everywhere, talked about by Karl Lagerfeld and Elton John amongst others, The Hacker is one of the most sought-after producers remixing for Mark Almond, Fisherspooner, Air and Nizer Ebb.

In 2002 after their U.S. tour, Michel and Caroline decide to take a break from their project. The Hacker takes this opportunity to create new tracks to release 12"s such as "The Beach" on Mental Groove (with miss kittin) and "Dance Industria" on Tiga's label Turbo. He collaborates with Kiko and Alexander Robotnik, Millimetric & David Caretta. he toures all over the globe as deejay and he released his second solo album "rêves mécaniques" in october 2004 on pias.
since recently, fans and lovers of his music have the opportunity to enjoy his first solo live set in several european venues and clubs.

------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

_EUROKAI
www.myspace.com/eurokai

------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

_SOLOMUN
www.myspace.com/solomunakaplay

------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

COMING SOON:
DIY meets ARK (LIVE), JACKMATE, SOLOMUN, RUSSELL & JIMI
SA. 15.12.2007 / UEBEL UND GEFÄHRLICH

x©x©x©x-----------------------------------------------x©x©x©x

im Hafenklang Exil steigt Drumbule.

Drumbule. Saalschutz (live)
Hafenklang-Exil
Samstag, 17.11.2007

21.00 Uhr

x©x©x©x-----------------------------------------------x©x©x©x

un daneben im Ex-Karstadt dann Guy Gerber & Henry im Click:

Ex-Karstadt, Große Bergstraße 172, 22767 Hamburg, www.click808.com


Liebe Musikfreunde,

saturday saturday...


Samstag 17.11.07, 24h, 10 Euro

THIS IS BALAGAN

Guy Gerber (Cocoon, Supplement Facts/Tel Aviv)
Henry (Click)

VJ: Videoking

Guy Gerber, Durchstarter des letzten Jahres, klingt als hätte man Mr. Fingers ins Ibiza des Jahres 2007 gebeamt. Seine DJ-Sets mit fein perlenden Hits, die so schwärmerisch wie elegant kicken, versprechen eine rundum gelungene Nacht. Und DJ Henry ganz verzückt in ähm... Trance versetzt.

In diesem Sinne
Eure Clicks

..........all night long

coming up in december: sat. 1st DJ Ellen Allien (Bpitch Control/Berlin)

x©x©x©x-----------------------------------------------x©x©x©x

und für den Sonnentag des Abneds dann noch einmal der Pudel mit den Latinos, diesmal Live...:

Sonntag 18.11.07 22:00 Uhr MFOC/ Golden Pudel Club
~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~
Das Grosse Latino
~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~
Live: Chica and the Folder [Monika Enterprise - Berlin/ Chile]
Live: Claudio Álvarez [Abe Duque Rec - Bogota/ Colombia]
Plus: Superdefekt & Rüftata110 [MFOC - Hamburgo]


http://www.chicaandthefolder.com
http://www.abeduquerecords.com

http://www.pudel.com
http://www.mfoc.de

x©x©x©x-----------------------------------------------x©x©x©x

jenuuch jehackt fürs erste, dann aber mal zack zack, glow on and have FUN !

cheers, truly yours

h©ly©14u5y

P.S.: Am Samstag feiert ja noch der Niels seinen Burzeltag in der Bernsteinbar, das wird sicher auch recht lustich... bis gleich :-) (( aka CC