KULTMAIL 203 - Frisch, fromm, fröhlich, frei. tanzen wir das Licht herbei.

 

Salut Mesdames et Messieurs, buon giorno ragazzi,

auf auf, ein Wochenende ruft, los geht´s, wir haben noch was Spass gebucht:

 

Alleine heude gibt´s schon mal die Qual der Wahl, im Bau quaken wieder die Frösche der Grünanlage in ihrer Winterresidenz:

Freitag 07.03. - Grünanlage presents ATA u. DINKY @ The Frog

Gruenanlage presents The Frog

Panorama Bar meets Robert Johnson


Und das im Waagenbau!?

Jawohl, denn Ata und Dinky kommen! :)

Nach der wundervollen The Frog Party mit Matthias Tanzmann und Krause Duo im Februar geht es diesen Freitag am 07.03.08 schon wieder hochkaraetig her, denn mit Ata und Dinky haben wir eine Traumkombo eingeladen.

Ata der unter anderem das Label Playhouse betreibt und der Kapitain hinter dem famous Robert Johnson ist, lebt House Musik seit der ersten Stunde und ist natürlich, wie ihr alle wisst ein begnadeter DJ der die Massen zu begeistern weiss!

Dinky ist eine von „Ihnen“, denn genau wie Ricardo Villalobos, Dandy Jack und Luciano ist sie gebürtige Chilenin. Was dort im Schatten der Diktatur, oder wohl eher in der Flucht vor ihr, am südlichen Polar an musikalischem Potential gewachsen ist, ist wirklich erstaunlich. Mit Umwegen über New York, wo sie mit Magda erfolgreich Parties organisierte, lebt sie nun seit 2003 in Berlin, ist Resident in der Panorama Bar und hat Tracks auf Cocoon und Crosstownrebels veröffentlicht.

Ein Pflichttermin fuer alle wenn es wieder heisst:

Besuchet den Frosch in seiner Welt!


Hier das komplette Line Up:

ata (playhouse, robert johnson)
dinky (Crosstownrebels / Panorama Bar)
jay pauli (Ware / Hi Freakz)
h.o.s.h. (Diynamic / Kindisch)


Wie immer freuen wir uns auf euch und einen exzellenten Rave!
Kommt lieber frueh!

Die Gruenanleger

next Clubdate:

07.03.2008 the frog @ waagenbau

www.the-frog.de

x©x©x©x-----------------------------------------------x©x©x©x

sowie im Ballsaal Marc S. + Co.:


Undecided Love w/ Marc Schneider, Emil Grelck & DOP LIVE
[Circus Company, Paris]

- 07.März 08 -

Wenn man wagt, gelingt viel, was Unentschlossenen unmöglich erscheint. WORD!!!

Baalsaals Liebling Marc Schneider und der Neu-Hamburger Emil Grelck mögen sich "undecided love" betiteln, doch haben sie sich entschlossen ihre große Liebe zu House-, Techno- und Future Classic-Sounds am Freitag für den Baalsaal zu offenbaren. So schmeckt der März! Was die beiden Szene-Hasen aus ihrem Bau auf die Teller zaubern, ist immer wieder eine Überraschung für die langen Löffel. Verehrter Gast, sie werden es mit mächtig viel Gehoppel auf der saftigen Tanz-Saal-Wiese danken.

Die deutsch-französische Freundschaft besiegelt der geladene flotte Dreier namens DOP, der aus Clement Zemtsov am Laptop, Damien Van De Sande am Keybord und Blasinstrument und der Stimme von Jonathan Illel besteht. Die Pariser-Buben haben mit ihrer EP "Between The Blues" dem Genre House eine neue Richtung gegeben. Es geht auf zum Seelentanz unter der Beat-Sonne. Freitag! Baalsaal!


cet 00.00 h - einlass ab 21 jahren
Location: Baalsaal, Reeperbahn 25, Hamburg

++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++
watch, read and listen:
www.baalsaal.com
www.myspace.com/baalsaal

x©x©x©x-----------------------------------------------x©x©x©x

während im Ü&G die lovetunes Mr. Bell die minimalen Glocken klingen lassen..:

Sehr guten Tag, liebe Freunde.

Es kam uns zu Ohren, wir würden diesen Club hier schließen und uns in
ein Holzhaus auf Husum zurückziehen, denn zwei Jahren seien genug und
sowieso und überhaupt.
Das ist unwahr.
Wer auch immer dieses Gerücht in Umlauf brachte, tat dies aus niederen
Beweggründen und gehört beschimpft.
Wir lassen Sie nicht allein! Niemals! Nicht in dieser Welt!
Wir sind uns unserer Pflicht, Ihr Leben und das zahlreicher famoser
Künstler zu retten, durchaus bewusst und werden dieser Aufgabe
nachkommen, bis der letzte Atemzug unseren asphaltierten Lungen
entwichen ist. Darauf geben wir Ihnen unser Ehrenwort, wir
wiederholen:
UNSER EHRENWORT!

(mindestens so gültig wie das des Herrn Barschel...) Anm. d. Kommentators


Alles andere stellt sich derart vielversprechend dar:

Freitag / 24:00 / 10,-
LOVETUNES
Daniel Bell, Pelle Buys (ErrorError) & Martin Moritz (Glutamat/My
Private Tokyo)
Maximal Minimal oder auch: Daniel Bell. Jener gilt als einer der
Techno-Pioniere Detroits. Im Gegensatz zu seinen Zeitgenossen widmete
er sich jedoch weniger dem typischen Sound des Detroit Techno, sondern
verschrieb sich ganz der Erforschung minimaler Strukturen. Längst
Legende, heute hier. Drumherum: Oberchecker Pelle Buys und Rampensau
Martin Moritz.
www.lovetunes.de

Samstag / 19:30 / ausverkauft!
HOT CHIP
Vor nicht ganz zwei Jahren noch vor 300 Eingeweihten an selber Stelle
und diesmal: ausverkauft, komplett, ups. Wir gratulieren all jenen,
die sich aus Weisheit und Umsicht frühzeitig ein Ticket sicherten,
denn dieses Ereignis verspricht ein großes zu werden.
www.hotchip.co.uk


Samstag / 24:00 / 4,-
KISSKISSCLUB (Turmzimmer)
Irre, so Frisch und doch schon zwei Jahre alt. Der Kiss Kiss Club
feiert sich selbst und seine stets vortrefflichen und angenehm
hysterischen Gäste mit einer Party in Form einer konfettispuckenden
Stalinorgel.
www.myspace.com/kisskissclub

Samstag / 24:00 / 8,-
GEDEIH & VERDERB (Ballsaal)
Blende (London), Tilman Tausendfreund & Matt3000
Die geil krasse Schwulenparty ausnahmsweise am zweiten Samstag im
Monat mit nem Derwisch aus London an den Decks und Beats und Loops,
dass die Ohren schlackern.
www.gedeihundverderb.de

Treu wie Dackel Detlef,

Ue&G

x©x©x©x-----------------------------------------------x©x©x©x

plus

Liebe Musikliebhaber,

Mit Daniel Bell präsentieren wir Euch am 7. März 2008 einen der weltweiten Highlights der Minimal-House-Szene im Uebel & Gefährlich!
Pelle Buys wird diesmal übrigens unterstützt von Vioxx. Ohrenzeugen berichten, dass dieses Duett extrem von den Socken haut!
Zweiter Floor ist dieses Mal der Floor direkt bei der grandiosen Dachterrasse, welcher zur Raucherarea gehört.

Wir freuen uns auf Euch.


Fr. 07.03.2008 ab 24:00

Lovetunes präsentiert:

DANIEL BELL (7th City)

PELLE BUYS (Error Error) & VIOXX

Support:
Martin Moritz (glutamat / my private tokyo)

Freitag, 7. März 2008, ab 24 Uhr
Uebel & Gefährlich, Feldstraße 66, Hamburg

Eintritt: 10 € (Abendkasse)


Daniel Bell gilt als einer der Techno-Pioniere Detroits. Im Gegensatz zu seinen Zeitgenossen widmete er sich jedoch weniger dem typischen Sound des Detroit Techno, sondern verschrieb sich ganz der Erforschung minimaler Strukturen. Mit seiner 1994 erschienen Single „Losing Control“ (unter dem damaligen Pseudonym DBX) schaffte er es in nur kurzer Zeit zu weltweiter Bekanntheit in der Techno-Szene – und zu einem zeitlosen Hit, der noch heute so frisch wirkt, wie zur ersten Stunde. Mit Releases auf Peacefrog, Klang und seinen eigenen Labels Elevate und 7th City gilt er als Inspirationsquelle und Vorbild für eine ganze Generation von Minimal-House-Produzenten, darunter Namen wie Cabanne, Pantytec, Villalobos, etc.
Ebenso seine Mix-CD „The Button Down Mind of Daniel Bell“, erschienen im Jahr 2000 auf dem Berliner Label Tresor, gilt als äußerst einflussreiches Werk des mittlerweile Wahl-Berliners.
In den letzten Jahren tourte er mit seinem Set weltweit durch die Clubs und veröffentlicht eine Reihe von Remixen, u. a. auf Perlon und Force Inc.

Nicht minder interessant auch der Support des Abends: Pelle Buys, Mitbegründer von Einmusik und - neben Denis Karimani aka Remute - Teil von Error Error, ist sowohl als Produzent, als auch als DJ Ausnahmekünstler und Liebling des gerne und ausgiebig feiernden Publikums. Seine Sets sind durchsetzt mit viel Liebe für verspielte Melodien, tiefen Bässen und treibenden Grooves – so, wie wir es mögen. „Every time he opens his laptop, then he opens his heart. FOR US!“ heißt es auf seiner Homepage...wir sind gespannt!

Daniel Bell
http://www.daniel-bell.com
Pelle Buys
http://www.myspace.com/pellebuys
Martin Moritz
www.myspace.com/59736401

x©x©x©x-----------------------------------------------x©x©x©x

am Sa. dann beim/mit Frequenzberater Carsten @ Ballsaal:

SA 08.03.08 @ Baalsaal, Hamburg

ANJA SCHNEIDER

(Mobilee Rec. / Berlin)

CARSTEN STÄCKER

(FrequenzBerater / Datapunk Rec.)

/// Location ///

Baalsaal, Reeperbahn 25, Hamburg St.Pauli

Start: 23 Uhr

www.baalsaal.com

*** *** *** *** *** *** *** *** *** *** *** *** *** *** *** *** *** *** *** *** *** *** ***

Ostersonntag 23.03.2008

FrequenzBerater präsentiert DER 3. RAUM

Line Up:

Der 3. Raum -live- (Cocoon / Berlin)
Jay Pauli -live- (Grünanlage / Hamburg)
Carsten Stäcker (Datapunk Rec. / Hamburg)
Maurizio Schmitz (Liebe*Detail Rec. / Bonn)

Location: Uebel & Gefährlich, Feldstr.66, Hamburg St. Pauli

www.uebelundgefaehrlich.com

Start: 23 Uhr

www.frequenzberater.de

x©x©x©x-----------------------------------------------x©x©x©x

und dann noch ein Highlight, am Sa. sind u.a. Autechre im Hafenklang Exil zu Gast, es kommt was kommt, see:

 

........................................................................

.......

........................................................................

.......

.............................worte sind für diesen abend

total sinnlos.

es kommt was kommt.

Live:

Autechre (Warp/ UK)

SND (Mille Plateaux/ UK)

DJs:

Rob Hall (Skam Records/ UK)

Sportbrigade Sparwasser (Frankfurt/Oder)

Deo&Z-Man (Paloma/ Force Sense/ HH)

Marcus Carp (Paloma/ Fusion/ HH)

Dealer Thomas Heck (Hfnklng/ HH)

samstag, 08.03.2008

hafenklang-exil

x©x©x©x-----------------------------------------------x©x©x©x

dann laden auch die Fusionauten nach Lärtz:

SA: 08 MÄRZ \"SOS U.GROUND\" Datscha Hangar Kulturkosmos

### Fusion Festival regional ###

AHOI FREUNDE .....


Der U-GROUND ruft !!!
Am SA. 08.03. heißt es wieder SOS. Denn das U-Site System und die Fortschritt3000 Crew laden auf Fusion Gelände in Lärz zum Tanz. Diesmal zu Gast, der Berliner Dj und Produzent „FRANKLIN DE COSTA“ der aktuell auf Trapez, Karmarouge Noir und Einmaleins Musik veröffentlicht und der Dj SANDRO SCHÄUFLER der demnächst seine erstes Debüt auf Acker Rec (acker006) feiern wird. Live spielen an diesem Abend „DREHER & SMART“ von Acker Rec. ... dazu braucht man wohl nichts mehr zu sagen !

Für alle die den U-Ground unterstützen wollen, ist das ein Date was man nicht verpassen sollte, also bis dahin!


see you //F3000 & Kultukkosmos
-----------------------------------------

Kulturkosmos e.V. Flugplatz 17248 Lärz
www.fusion-festival.de - mail[äd]fusion-festival.de

x©x©x©x-----------------------------------------------x©x©x©x

am Sonnentag lädt Roulé dann wieder in den 13. Stock:

13.Stock, Max-Brauer Allee 279, 22769 Hamburg

Immer Sonntags 18h - Mitternacht Eintritt 4 Euro
myspace.com/roule13


Ladies and Gentlemen,

mood and swing on sundays*

So. 09.03.08, 18h till midnight

Harre (roulé)
Henry (roulé)


see you on sunday
roulé


Mr. C / The End (London):

Why Sundays? Because Sunday clubbers are specialists –
they know what they’re going out for and they really want to be there!

x©x©x©x-----------------------------------------------x©x©x©x

desw abends dann im Pudel:


Sonntag 09.03.08 22:00 Uhr MFOC/ Golden Pudel Club
~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~
Live: SOAP&SKIN (Gnas/ Austria)
Plus: SST, Superdefekt & Rüftata110


http://www.myspace.com/soapandskin


http://www.mfoc.de
http://www.pudel.com

x©x©x©x-----------------------------------------------x©x©x©x

so, jenuch jehackt, zum Schluss noch ein erneuter kleiner Link zur Erläuterung der wahren Motive solch "ehrenwerter" Persönlichkeiten wie George WC Bush, Berlusconi & Co., den hatte ich schon mal drin, ist aber leider immer noch aktuell.. (immer dem Enter Link suchen und klicken, please...:-) Lauter Einsen:
http://www.111111111111111111111111111111111111111111111111111111111111.com/

wobei lauter Nullen wohl angebrachter wäre....

najut, dann mal los husch husch, ich husch auf selbst mal kurz in´n Busch,

ein Raum voll Schaum und

viel Spass

wünscht euch

h©ly©14u5

P.S.: Holger P., denk doch ma an den Link please, das interessiert mich... ! ,-)