KULTMAIL 204 - Enjoy more

Hoi Hoi,

it´s party time, Osterhasi tief im Anflug, natürlich darf da unser jährliche Bunny Rap nicht fehlen..

http://i.flowgo.com/greetings/rapeasterbunny/rapeasterbunny.swf

die Welt will noch immer geheilt werden, mordet doch die chinesische Regierungsmafia Clique auch in Tibet fleissig weiter und reiht sich dabei ein in die unselige Allianz der globalen Menschenverachter á la Putin/Gasprom/FSB, Bush/Waffenmafia/Ölmultis, Bin Laden/Killer-Mullahs etc.; die Reihe liesse sich viel zu lange fortsetzen, sehen wir es als Aufgabe an, diesen Marionetten der Finsternis zu trotzen und dabei zu wachsen, ohne sich mies drauf bringen zu lassen. Petition ist ja schon vorab gekommen, also eintragen und weiterleiten, nun mal weiter im Programm:

Heut am grünen Donnerstag feiern Re/Union, offenbar im Mandalay am Pferdemarkt:

Liebe Freunde, sehr geehrte Nachtschwärmer,

dieser Donnerstag ist ein ganz besonderer!

Erstens dürfen alle am Freitag ausschlafen,

(Karfreitag - Juhuu !!!)

wir haben offiziellen Frühlingsanfang,

und Jakob Seidensticker & lexgold

feiern nach dem erfolgreichen Debüt auf

Ostwind ltd. „TWEE“ Ihr zweites Release

(„HUI BUH“-EP, lebensfreude Nr.22) !!!

Passend zu diesen erfreulichen Ereignissen

ist unser „Road-Regisseur“ David Czarnetzki

nach 6 Wochen Monaco zurückgekehrt,

und präsentiert uns seine Eindrücke

auf zwei Beamern von Valencia bis Shanghai.

Wir bedanken uns beim Mandalay für die großartige

Unterstützung bei der (einmaligen…) Auferstehung

des RE/UNION CLUBS,

und freuen uns, gemeinsam mit Euch am Donnerstag

bei dicksten Beatz die Sau rauszulassen !!!

bis dahin schöne Woche !

Jakob & Alex

x©x©x©x-----------------------------------------------x©x©x©x

Dr. Motte lädt ein zum Remix Contest seiner Produktion Wackelpeter mit Marc van Linden, look there:

http://www.drmotte.de/wordpress/

 

x©x©x©x-----------------------------------------------x©x©x©x

in der Galerie Applanat in der Lippmanstr. hängen Fotos...:

Sehr geehrte Menschen
,
wir laden Sie und Ihre Freunde herzlich zur Finissage unserer Ausstellung

"Roland Pleterski - Drawn by the light"

am 29. März ab 15:00 ein.

Öffnungszeiten Ostern:

Freitag, 21.3. von 13-17 Uhr
Samstag, 22.3. von 13-17 Uhr
Sonntag, 23.3. von 13-17 Uhr

Roland Pleterski (1920 - 2000), Österreicher mit jahrelanger Wahlheimat New York, war ein Fotograf
auf den Spuren des Glamours. Ausgebildet als Modegrafiker und in der Fotografie ein eher Spätberufener,
ging Pleterski, von der Strahlkraft der amerikanischen Metropole angezogen, Anfang der 1950er-Jahre nach New York
und wurde Assistent von Irving Penn. Pleterskis elegante, statisch inszenierte Mode- und Porträtfotografien von
Zeitzeugen bekannt aus Vogue, Harper’s Bazaar, Glamour und anderen Hochglanzmagazinen sind unverkennbar
von der Arbeit mit dem großen Fotografen und Freund beeinflusst. Trotz eines im Lauf seines Lebens thematisch
und stilistisch zunehmend vielschichtigen Werks, das auch Städtebilder, Reisereportagen und später vermehrt Aktfotografie
einschließt, bleibt es jene Bilderwelt der „glamorous people & places“, die Pleterskis fotografisches Oeuvre dominiert.


Diese Ausstellung präsentierten wir in Zusammenarbeit mit Westlicht Wien - Schauplatz der Fotografie, www.westlicht.at

Mit freundlichen Grüßen
Oliver Hadji + Christian Hiltawsky

--
aplanat galerie für fotografie
Lippmannstr. 69-71 (Hinterhof)
22769 Hamburg
Öffnungszeiten:
Dienstag - Freitag 15:30 - 19:30
Samstag 13:00 - 17:00
Sonntag/Montag geschlossen

x©x©x©x-----------------------------------------------x©x©x©x

und hier dann gleich das Bunker Programm, u.a. mit dem Dritten Raum bei FQ Carsten, und auch der Herr von Eden Hint ist schon dabei:

 

Guten Donnerstag.

Bevor Sie, verehrte Freunde, zur Familie eiern oder in das Wochenende
oder an einen Ort der ewigen Verdammnis Ihrer Wahl, lassen Sie uns
noch ein paar kurze Veranstaltungshinweise in die Runde werfen,
sozusagen als Geschenk oder Ausweg aus einer scheinbar ausweglosen
Situation. Denn da ist immer ein Licht, und dieses Licht scheint bei
uns, und wenn hier nicht sechs Meter Stahlbeton über uns wären,
bräuchte man die Sonne nicht mehr, weil die ganze verdammte Stadt
erleuchtet wäre durch das Licht, das im Uebel & Gefährlich
scheint, jeden jeden jeden Tag. Und wenn Sie das jetzt nicht glauben,
dann kommen Sie halt vorbei und sehen Sie selbst an Tagen wie diesen:


Freitag / 23:00 / vor 24:00 3,- /// nach 24:00 5,-
MIS-SHAPES
Indie. Electro. Pop.
Schwul. Lesbisch. Scheißegal.
Super. Duper. Anbahnungsfördernd.
www.mis-shapes.de


Samstag / 24:00 / 9,-
IVAN SMAGGHE & GÄSTE
Ivan Smagghe (KillTheDJ/Paris), akaak & Tilman Tausendfreund
(Klingtsogut!/HH)
Death Disco Gott. Fabric Hero. Technofizierter Keulenschwinger mit
Augenringen und Endlosmotor. Garantiert rauschhaft und eskapistisch.
Vorne und hinten: Die Klingtsogut!-Herzen akaak und Tausendfreund.
www.killthedj.com


Sonntag / 24:00 / 12,-
Frequenzberater präsentiert:
DER DRITTE RAUM & GÄSTE
Der Dritte Raum -live- (Cocoon/Berlin), Jay Pauli -live- (Grünanlage/
Hamburg), Carsten Stäcker (Datapunk Rec./Hamburg), Maurizio Schmitz
(Liebe*Detail Rec./Bonn)
Pünktlich zur Auferstehung des Herrn: Die enigmatischen Krawallbrüder
von Raum drei mit gewaltiger Schützenhilfe von Jay Pauli und den
Frequenzberatern.
www.der-dritte-raum.de / www.frequenzberater.de


Montag / 20:00 / 20,-
THE PUPPINI SISTERS
Drei Damen mit Band wie aus der Zeit gefallen, aus den Zwanzigern und
Dreißigern nämlich, aus der Swingära um genauer zu sein. Und was
machen die hier? Singen Hits im Swing-Gewand. Entzückend.
www.thepuppinisisters.com


Dienstag / 20:00 / ca. 20,-
WE ARE SCIENTISTS & THE GLAM
Die New Yorker Schlaukopfstyler und Gagahitmaschinen und
Indiepopdiscohelden und (hier bitte eine weitere idiotische aber
absolut zutreffende Beschreibung eintragen) von We Are Scientists
kommen, wir freuen uns, schon wieder rum und stellen, das bietet sich
an, hier neues Album „Brain Thrust Mastery“ vor. Zum Lockerwerden: The
Glam aus HH.
www.wearescientists.com / www.myspace.com/theglamrock

Hier nun noch ein Hinweis in fremder Sache von unseren Freunden und
Einkleidern des Vertrauens. (Das ist keine Schleichwerbung sondern
offensives CROSSMARKETING mit guten Absichten zum Wohle des Lesers.)

Herr von Eden SUPERSELLOUT
Samstag 29.3. & Sonntag 30.3. / jeweils 12 - 19 Uhr
Kohlhöfen 8 / 20355 Hamburg

Der Hamburger Herrenschneider Herr von Eden räumt das Lager auf und
veranstaltet den größten Sellout seiner Geschichte. An zwei Tagen
stehen Anzüge, Hemden und Hosen aus vergangenen Kollektionen zum
Verkauf – für die Dame und den Herrn. Der Hammer ist der Preis: alles
kostet die Hälfte. Und die Auswahl ist größer denn je.
Wer zwei Teile kauft, bekommt zudem eine drittes gratis.

Um aus dem Supersellout ein Fest zu machen, hat Herr von Eden DJs und
Freunde geladen, welche die Verkaufsorgie vortrefflich beschallen
werden. Mit dabei sind unter anderen: Jan Delay, A Different Jimi
(Egoexpress), DJ Phono (Deichkind), Jan Müller (Tocotronic), Bernd
Begemann, Swingin' Swanee, Konstantin, Stephan Rath & Merten (The
Shelter Club) sowie Viktor Marek.

Zudem wird gratis Bier gereicht, und der Zauberer Manuel Muerte gibt
sich die Ehre, und verlost an beiden Tagen um jeweils 18 Uhr
hochwertige Preise unter den Gästen.

Frohe Weihnachten.

Ue&G

--

x©x©x©x-----------------------------------------------x©x©x©x

Am KarFreutach dann @ Waagenbau:

 

Freitag, 21.03.2008, 24:00


tanzallianz & electroart

präsentieren:

Lars Sommerfeld

Two Faces Records

+++

ElectroAllianz DJTeam

Bardia Salour, Marcus Carp, 3DJ Dirsch

Nachdem Tanzallianz & Electroart im Januar fulminat ins neue Jahr gestartet sind, wird jetzt nicht nachgelassen und einer der derzeit heissesten Acts der deutschen Electroszene für ihre Veranstaltung an Ostern gebucht. Lars Sommerfeld aus Hildesheim macht in letzter Zeit durch einige sehr bemerkenwerte Veröffentlichungen auf DJ Woodys Label ‚Fumakilla’ auf sich aufmerksam.

Waagenbau, Max-Brauer-Allee 204, Hamburg

x©x©x©x-----------------------------------------------x©x©x©x

der Pudel hat auch was im Programm:

Freitag 21. März Golden Pudel Club
~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~
DJ Marcelle/ Another Nice Mess (Amsterdam)

http://www.anothernicemess.com


Samstag 22. März Golden Pudel Club
~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~
Rüftata110 (mfoc/ pudel produkte)

http://www.mfoc.de
http://www.pudel.com/pudel-produkte


Sonntag 23. März MFOC/ Golden Pudel Club
~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~
AOL: AMERICA OFFLINE
~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~
Live: TOECUTTER (V/vm - Australia)
Live: REALICIDE (Realicide Youth Records - US)
Live: CÄPTEN AHAB (deathbomb arc, irritant - LA/ US)
Plus: Rüftata110 & Superdefekt (MFOC - HH)


http://www.myspace.com/toecuttersyco
http://www.myspace.com/captainahab
http://www.myspace.com/realicide

x©x©x©x-----------------------------------------------x©x©x©x

am Sa. steicht in der Bernsteinbar die nächste Lovegangsause:

hallo ihr lieben.
die nächste lovegangsause am freitag den 21.03.08
in der bernsteinbar, berstorffstrasse 103.
if you don`t come. we`ll going to miss you.
x katja and the lovegang

(c) lovegangproductions
flyerphoto: katja
styling: nadja/Inez
hair/make up: judith
model: rike

°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°
katja ruge I photography
www.katjaruge.de
www.myspace.com/katjaruge

www.myspace.com/fotoreportage23
fotoreportage23- in search of ian curtis
book out on www.monitorpop.de

x©x©x©x-----------------------------------------------x©x©x©x

und die obligatorische Equinox steht ebenfalls an, diesmal im Fundbureau, c:

 

hi ; )


ROT praesentiert das equinoxfest am

Sonntag 23.3.8 ab 21:23 mit

marco morelle
bimmel
philipp wolgast
michael standor
eternal drum

im

FUNDBUREAU Stresemannstr. 114


bis dann & frohesostereiersuchen ; )

 

x©x©x©x-----------------------------------------------x©x©x©x

da ist ja auch der bereits erwähnte dritte Raum zu Gast im Ü&G:

Ostersonntag 23.03.2008

FrequenzBerater präsentiert DER 3. RAUM

Line Up:

Der 3. Raum -live- (Cocoon / Berlin)

Jay Pauli -live- (Grünanlage / Hamburg)

Carsten Stäcker (Datapunk Rec. / Hamburg)

Maurizio Schmitz (Liebe*Detail Rec. / Bonn)

Location: Uebel & Gefährlich, Feldstr.66, Hamburg St. Pauli

www.uebelundgefaehrlich.com

Start: 0 Uhr

x©x©x©x-----------------------------------------------x©x©x©x

und der Montag wäre dann zu regenerieren, wäre da nicht Roulé:


13.Stock, Max-Brauer Allee 279, 22769 Hamburg

Immer Sonntags 18h Ostern Montags - Mitternacht Eintritt 4 Euro
myspace.com/roule13


Ladies and Gentlemen,

always sunday, easter monday!

Ostermontag. 24.03.08, 18h till midnight

Henry (roulé)
Marc Schneider (roulé)


into the groove
roulé


Mr. C / The End (London):

Why mondays? Because monday clubbers are specialists –
they know what they’re going out for and they really want to be there!

x©x©x©x-----------------------------------------------x©x©x©x

und gut ist, wünsche allen ein frohes eiersuchen und finden ;-)

 

Love ´n Peace

by(e)

h©ly©14u5