KULTMAIL 224 - Gib mir 2 Bier

 

Der allgemein Infekt hatte viele und mich erwischt, schon bricht die Weltwirtschaft zusammen. It´s Feierabend, die frei Zeit lacht, was nicht jeder/m so leicht fiel diese Woche, bei der nächsten/letzten? globalen Finanzabzocke, füttern wir alle aufs Neue die ach so armen Banken, hab den Link zwar schon mal geposted, aber aktueller denn jé lohnt sich ein historisch etwas aufgeklärterer Blick auf Banken, Terror, Religion und Politik im und bei Zeitgeist:

http://video.google.de/videoplay?docid=1338572241371195960

oder auch mehr UFO-Logisches auf Nina's neuem BeepBlog:

http://ninahagen.beeplog.de/ (dit kann dauern bis allet lädt...;-)

...

Gleich treffen im 4Tel Skulpturen auf Objekte:


Freitag | 17.10.2008 | 20 Uhr | STEFAN EICHHORN & COSIMA TRIBUKEIT


STEFAN EICHHORN & COSIMA TRIBUKEIT (Berlin, Dresden)


Skulpturen und Objekte

Ende der 1940er Jahre baute der in die vereinigten Staaten emigrierte Mies van der
Rohe ein Wochenendhaus für die Ärztin Edith Farnsworth in der Nähe von Chicago.
Während das "Farnsworth House" wegen seiner offenen, glaskastenartigen Bauweise
seit den 50er Jahren zur nicht wenig umstrittenen Ikone der Architekturmoderne
avancierte, war seine Auftraggeberin ganz und gar nicht erbaut: Sie verklagte den
Architekten wegen gestiegener Kosten und beklagte sich fortan über die
Unbewohnbarkeit ihres neuen Domizils. Ludwig Mies van der Rohes Ausspruch "Less
is more" setzte sie verärgert entgegen: "We know that less is not more. It is simply less!" Trotz sommerlicher Insektenplagen, einem undichten Dach, schlechter Heizbarkeit und mehrerer Hochwasserschäden benutzte sie jedoch das Haus bis 1972.

Cosima Tribukeit und Stefan Eichhorn, zwei junge Künstler aus Berlin und Dresden, zeigen Skulpturen und Objekte mit architektonischem Hintergrund. Die Künstler wildern für die Ausstellung in modernen und zeitgenössischen Bauweisen und fragen sich schließlich "Ist less wirklich less?"

Eröffnung: Freitag, 17.10.2008 | 20 Uhr
Weitere Öffnungszeiten: Samstag und Sonntag 12-18 Uhr


hinterconti
Marktstr. 40A
20357 Hamburg
www.hinterconti.de

x©x©x©x-----------------------------------------------x©x©x©x

John & Crew haben Jussi Pekka im Bau beim Flug von Welt zu Gast:

Herbst! Oh güldener Herbst, mit seinen leuchtenden Blättern, milden Sonnentagen und herrlichen Waldspaziergängen. Aber egal wie poetisch man versucht, diese Jahreszeit zu umschmeicheln, am Ende sieht der Himmel aus wie Gammelfleisch, es regnet Katzen und Hunde und sogar das fröhlichste Eichhörnchen am Waldrand schluckt beim Nüsschensammeln heimlich Antidepressiva. Es wird Zeit, das alles endlich gut zu finden, anstatt sich Jahr für Jahr in Wettergezicke zu verlieren. Hey, wir leben doch alle unter einem festen Dach, besitzen wetterfeste Jacken und haben in Sachen Herbst bestenfalls Luxusprobleme wie Wasserflecken auf den neuen Sneakers oder beschlagene Brillen. Geht’s noch? Also, nochmal.

Herbst! Oh güldener Herbst, oh wasserdichter Waagenbau, der du uns tolle Musik wie raschelndes Laub um die Ohren pustest, oh strahlende DJs, mit euren Schallplatten für alle Jahreszeiten, oh geliebte Tanzfläche, du bist so viel besser als der unwegsame, nasse Wald! Eichhörnchen besuchen können wir doch auch sonstwann. Erstmal schauen, was das Wochenende außer Niederschlägen so an Aufmunterndem bietet.

Fr 17.10.
Flug von Welt
Elektronik

DJs:

Patrick Zigon (Cocoon, Traum, Great Stuff)
Jussi Pekka (Frozen North, Pokerflat)
Holger Brauns -live- (Force Sense / Liebe*Detail / Flug von Welt)
Mick Thammer (Puzzle Traxx)
Mirko Eysser (Force Sense / Dimmer)

23:45h, 9 €

&

Sa 18.10.
Diggie Club
HipHop

Arkadas Soundsystem aka Afrob & DJ Bombastico (Four Music)
Tobby Digg (Digger Dance, Ex-Eimsbush, Hamburg)

23h, 9 €, ab 21 Jahren


Flug von Welt
Immer eine gute Sache, wenn die Wetterlage einen nicht zufrieden stellt: Man setzt sich in den Flieger und schaut nach, wie es über den Wolken so ist. Und, nun ja, meist ist es da tatsächlich schöner. Das weiß auch Patrick Zigon, der besagten Flieger in dieser Nacht steuern und die Bordlautsprecher mit minimaler, deeper Housemusik versorgen wird, gerne mal verspielt, mal technoid, mal sphärisch, aber immer auf dem Weg nach oben. Abseits seiner Ambitionen als Pilot lebt Patrick Zigon im schönen Konstanz am Bodensee, wo sogar der Herbst viel schöner ist, wenn sich mal der Nebel lichtet, und veröffentlicht auf illustren Labels wie Cocoon, Puzzle Traxx, Tanzbar, Turbo, Great Stuff oder Session Deluxe. Die Flugbegleiter geben der Finne Jussi Pekka, Holger Brauns als Liveact, Mick Thammer und Mirko Eysser, die euch deutlich mehr als nur die Notausgänge erklären werden – Flieger, grüßt mir die Sonne.
www.patrickzigon.com

Diggie Club
Sowas habt ihr nie gesehen? Sowas machen HipHopper: Afrob, der 1996 auf dem Meilenstein-Album „Kopfnicker“ der Massiven Töne debütierte, hat sich seitdem mit einer Reihe von Hits in Deutschraps Gehörgängen festgefressen und sich aus dem Schoß der Stuttgarter Kolchose heraus einen amtlichen Ruf als Live-Entertainer erspielt. Zum Diggie Club reist er mit seinem langjährigen DJ Bombastico an, um gemeinsam als Arkadas Soundsystem mit allem, wonach der Club so schreit, das Gewölbe zu erschüttern. Und da auch Afrobs neues Album gerade in der Entstehung ist, kann man vielleicht sogar mit der einen oder anderen Weltpremiere rechnen. Gastgeber Tobby Digg hat auf jeden Fall schon festes Schuhwerk vorbereitet, denn diese Nacht wird alles andere als ein Waldspaziergang.
www.myspace.com/arkadassoundsystem


Und am Rande: Für Sonntag empfehlen wir freundlichst die Kuchenplatte, den Indoorflohmarkt für Musik und Style mitten in Altona. Zwischen Vinyl, Klamotten und Waffeln geht der Herbst nämlich erst recht klar.
www.hamburg.kuchenplatte.de


WAAGENBAU
Max-Brauer-Allee 204
22769 Hamburg


www.waagenbau.com

 

x©x©x©x-----------------------------------------------x©x©x©x

und unser PokerFlat Pferdefreund aka Phly gibt sich ebenfalls heut abend in Fegefeuer die Ehre:

freitag, 17/10/2008

minimax

phly

start: 23:30

eintritt: 3 euro

@

purgatory

friedrichstr.8

hh - st.pauli

www.purgatory-hamburg.de

-----------------------------------------------------------

www.myspace.com/phlyphromhamburg

-----------------------------------------------------------

x©x©x©x-----------------------------------------------x©x©x©x

:)

im Exil zwitschern die Bachstelzen und Mushimara... :-):

ein Jahr ist nun vergangen, seit dem 2Bachstelzen bei uns
einflogen ... die sausigste elektronik milieu party in 2007. Grund
genug das zu wiederholen und gleich noch einen dritten floor zu
eröffnen, um nicht zu sagen, es ging einfach nicht anders...

/// freitag. 17.10.08. hamburg. hafenklang-exil:

elektronik milieu feat. bachstelzen


/// unten:
3bachstelzen
im elektronik milieu


kalamilapi (aka jan kala vs manu harmilapi)
david dorad (bachstelzen)
se*bo & madmotormiquel (bachstelzen)
mushimara (elektronik milieu)
markus redux (elektronik milieu)


/// Casino:

Midnight Freakshow:

live: freakatronic (D):

http://www.myspace.com/freakatronic

http://www.myspace.com/clubdoublexx


/// Goldener Salon:

XX-DJs


hafenklang exil | grosse bergstr. 178 | 23 uhr | 7,- EUR


flyer: http://www.elektronikmilieu.de/images/emh_aktuell.jpg


x©x©x©x-----------------------------------------------x©x©x©x

 

+ im Uebel noch Miss Shapes im Turmzimmer sowie

Moin,

Spillsbury hier nochmal mit kurzfristigen News und einer Verlosung:

Wir spielen unser neues Liveset zur niegelnagelneuen Platte "Auf zum Atem" zum allerersten Mal morgen, am Freitag, den 17.10.2008, auf unser Record Release Party in Hamburg im Uebel & Gefährlich. Die Türen machen um 21 Uhr auf, und um 21:30 Uhr legen unsere Freunde von ABBAU WEST los. Danach sind wir auf der Bühne. Und im Anschluss Party mit DJ Sets von Zoe selber und Freunden.

Wir freuen uns auf Euch.

Und wir wollen Euch noch eine Freude machen. Wir verlosen 5 x 2 Plätze auf der Gästeliste, und da Ihr nicht alle in Hamburg wohnt und kommen könnt, dazu noch 5 x die Promo-Maxi-CDs unserer ersten und zweiten Single! Einfach auf die Email antworten - Konzert oder CD reinschreiben - und den Namen, den wir plus 1 auf die Gästeliste
schreiben sollen, oder die Adresse, an die wir die MCDs schicken sollen!

Bitte antworten booking[äd]raboisen.com

Unsere neue, zweite Single "Sturzflug" ist jetzt auch digital in allen Portalen zu haben - und das mit neuen und wieder spitzen Remixen, diesmal von unseren Freunden von Fukkk Offf, PHOKUS, Azzido da Bass und Electrified.

Viele Gruesse von der Waterkant
Zoe und Tobi

 

wozu auch Carol rät:

Liebe Freunde und Bekannte,

tolle Melodien, volle Livepower, schoene deutsche Texte und nette Menschen.
Das Hamburger Uebel und Gefaehrlich wird heute, am Freitag abend zum Ort der Seligen.

Der Anlass ist die Veroffentlichung des nagelneuen SPILLSBURY Albums "Auf zum Atem"
(wer weiss, aus welcher weltberuehmten Serie hier zitiert wird?)
auf dem niegelnagelneuen Label RABOISEN der bekannten PR Agentur Public Media.

Wer dabei sein moechte antwortet bis heute, den 17.10. um 17:00 mit Ja, ich will und zwar zusammen mit .......

Einlass ist um 21:00, um 22:30 werden Abbau West die Buehne anwaermen
bevor um 22:30 Spillsbury dieselbe erklimmen.
Danach legen Saengerin Zoe herself und Freunde von den METROHEADS auf.

Das wird ein super Abend.
Und Du bist herzlich eingeladen.

Einen schoenen Tag wuenscht

Carol


x©x©x©x-----------------------------------------------x©x©x©x

morjen dann in der Flora der AllesfliesstWeald mit Michael J.:

 

ALLESFLIESSST & WEALD - BE TRUE - TRESOR ....BERLIN.... SPECIAL....

.. ..

18 / 10 / 08...

.. ..

HALL...... ..

BLESSING (SMALLVILLE)...... ..

CHRISTIAN WEBER (WORDANDSOUND)...... ..

MARC SCHNEIDER (WASNOTWAS).. ..

RENE DACHNER (WEALD)

 

BASEMENT...... ..

GEWALT IN TON - LIVE (MAINZ).. ..

HANNO HINKELBEIN (TRESOR BERLIN / NULL REC.).. ..

MACK (TRESOR BERLIN).. ..

MARKUS IHNE (ALLESFLIESSST).. ..

PUNISHER (ACIDWARS ....BERLIN....)....

 

Info:....

Be True! Der Countdown läuft. ...... ..

Bevor sich tragende Teile von Allesfliessst im nächsten Jahr vermehrt um die allgemeine und spezielle Nachwuchsproblematik kümmern, und sich vom Nachtleben in Hamburg im Dezember mit einer Abschiedsravegala vorerst verabschieden werden, muss es noch eine letzte gemeinsame Party mit Weald geben, um den Geist des wahren Technos noch einmal aufleben zu lassen. ....

True Spirit ist das alte Credo des Tresor in Berlin. Reduktion aufs Nötige, Einzige und Wahre, eine Crowd die zu allem bereit ist, die die Musik liebt und die Niemanden ausschließt. Es geht um die Sache! ...

Kaum eine andere Partyreihe in Hamburg verkörpert dieses Motto besser als die von Allesfliessst & Weald. Ein gut gemischtes, zum Teil weit angereistes Publikum, eine Türpolitik die Niemanden vor der Tür stehen lässt, eine Partycrowd die selten vor Mittag nach Hause will, und Veranstalter die von der perfekten Party träumen und sich von keinen Trends beeinflussen lassen. ....

Bereits seit langem behauptet Allesfliessst von sich. die inoffizielle Tresor Vertretung in Hamburg zu sein. Rene Dachner von Weald hat seit einiger Zeit eine eigene Veranstaltung im Tresor. Nichts liegt näher, als zum nahenden Abschluss der Veranstaltungsreihe, noch einen offiziellen Tresor Abend zu veranstalten. Be True!...

Artist:....

Besonders stolz sind wir Hanno Hinkelbein im Keller begrüßen zu dürfen. Hanno ist Labelchef vom Kult Label Null Rec., Mitglied der legendären Techno Band AEOX, gern gesehener Act im Tresor und ein Bär von einem Mann. http://www.myspace.com/hannohinkelbein....

Außerdem wird Mack auflegen und die Tresor Fahne hochhalten. Langjähriges Mitglied in der Tresor Headquarter Possee, Resident und lange Zeit für das Tresor Booking zuständig. ....

Manchmal sind es aber auch die unbekannten Gäste die einen besonders erfreuen. Der Live Act Gewalt in Ton aus Mainz ist so Einer. Kennt Keiner, spielt nur in der eigenen Wohnung und bei Geburtstagsfeiern, rockt wie Sau und muss unbedingt wiederkommen. Langsame, sexy im Unterleib pumpende Beats, die einen zärtlich mit kalbsledernden Springerstiefeln in die Magengrube treten, dazu herrliche, klirrende Ohrschellen in bester Neil Landstrumm oder Michael Forshaw Manier. http://www.myspace.com/gewaltinton....

Verstärkt, ergänzt und angetrieben werden die Jungs durch ..Markus.. Ihne und dem endlos-Afterhour-Punisher aus Berlin.....
.. ..

http://www.myspace.com/acidfreak303 ....

http://www.myspace.com/punisherglobalacid....

In der Halle werden Hamburger Gäste aufspielen. Mit René Dachner und ..Marc Schneider.. haben wir zwei Batterieraum (der neue Housefloor im Tresor) und Globus (der ehemalige Housefloor im Tresor) erprobte Acts. Marc ist Hamburger Liebling, überall gerne gesehen, noch lieber gehört und immer mit dem passenden Sound im Koffer. ....

http://www.myspace.com/marcsnider....

Ganz so umtriebig ist Rene Dachner noch nicht, aber trotz allem sehr aktiv. Bei seinen Partyreihen im Waagenbau, UE & G und im Tresor, beweist er Gespür für stilvollen, anregenden und extrem gut tanzbaren Techno. ....

www.myspace.com/renedachner....

 

Blessing gehört zum Smallville Konglomerat, dass mehr und mehr die Hamburger Szene bereichert und musikalisch prägt. ....

http://www.myspace.com/blessingblessing....

Christian Weber, inzwischen auch als Resident bei den Jungs vom Click angekommen, steht für exelente Plattenauswahl. Ein Umstand der vor auch auf seine langjährige Arbeit beim größten Vinylvertrieb Deutschlands (WordandSound) zurückzuführen ist. ....

x©x©x©x-----------------------------------------------x©x©x©x


und noch ein Highlicht an diesem WE hier in HH Town, Guido Schneider bei DIY:

Liebe Leute,

kommenden Samstag spielt Guido Schneider mal wieder bei DIY im Uebel & Gefährlich! Das Line-Up auf zwei Floors verspricht großartige Unterhaltung auf höchstem Niveau und wir empfehlen diese Veranstaltung wärmstens!

DIY vs. Dinamic Compilation Night
18.10.2008, 00:00 @ Uebel & Gefährlich

Guido Schneider
H.O.S.H. (live)
Solomun
Stimming (live)
Trickski
Paulo Olarte

Wir wünschen viel Vergnügen!
Eure Poker Flat's

***************************************************************

pfrcd22neuOUT NOW:
Steve Bug presents Bugnology 3

***************************************************************
Poker Flat Recordings
Behringstr. 28A, 22765 Hamburg

web: www.pokerflat-recordings.com
myspace: www.myspace.com/pokerflat

POKER FLAT RECORDINGS, promoted and marketed by s.e.n. gmbh

x©x©x©x-----------------------------------------------x©x©x©x

am Sonttag gibts handgemachte Weltmusik von Kitty:

Sonntag, 19. Oktober 2008, 2o.oo Uhr


DrumsBassTrumpet
Theremin
Trio

Griet Gäthke, Claudia Knoblauch, Wolfram Simon


Grafische Notationen von Griet Gäthke

Atelier Gäthke Alio-Neumann, Grosse Bergstrasse 158, Hamburg-Altona, Germany


viele Grüsse

www.weltmusikinstitut.de

 

sowie

BBC Exhibit mit Betabodega am Hafen..:

Sonntag 19. Oktober 22:00 Uhr 2008
~~~~ ~~~~ ~~~~ ~~~~ ~~~ ~~~~ ~~~
MFOC/ Golden Pudel Club
~~~~ ~~~~ ~~~~ ~~~~ ~~~


BBC Exhibtion w/

GORDON, SUSHI,
LA MANO FRIA & MR COOPER LIVE


http://www.betabodega.com
http://www.myspace.com/lamanofria
http://www.myspace.com/betabodegacoalition

http://www.mfoc.de
http://www.pudel.com

 

euch Lieben viel Liebe und Spass ! :-)

bis gleich

CC