KULTMAIL 225 - Conquer your Life !

 

Shalom und Salam allen Weisen und Wesen,
ob Frau ob Mann, gehn wir es an !

grad nochmal schnell ne KM gehackt, hier im 4Tel startet gerade VfL:

Freitag | 24.10.2008 | 20 Uhr

VFL
Achim Beitz I Antje Bromma I Frank Roeseler


VfL
Achim Beitz I Antje Bromma I Frank Roeseler
hinterconti 24.10. – 28.10.2008


hinterconti
Marktstr. 40A
20357 Hamburg
www.hinterconti.de

www.myspace.com/hinterconti
www.flickr.com/photos/hinterconti/


x©x©x©x-----------------------------------------------x©x©x©x

im temporären neuen Club in der Großen Bergstr. 167 ist heut der De:Bug:

++ 24.10.2008 ++ 22:00 Uhr ++ DE:BUG – ELECTRONIC COMFORT ++


SVEN VT
Sven VT, DE:BUG Redakteur a.D. (or so they say), lässt die Bassdrum
gerne tonnenschwer wummern. Mit Yacht-Rock hat er nichts am Hut,
obwohl er auch von der Waterkant kommt und gerne hart am Wind
schunkelt. Zusammen mit Fritz Zander seziert er den Dancefl oor als
DJ-Team wie auch auf Platte als Zander VT. Meistens via Bpitch
Control. Und die wollen von Yacht-Rock auch nichts wissen.

DJ JEEP
Jan Joswig aka DJ Jeep kommt von der Waterkant, ist Redakteur bei
DE:BUG und Alleinunterhalter auf jedem Yachtrock-Floor.

DJ BLEED
DJ Bleed, unangefochtener Review-Weltmeister, DE:BUG Mitgründer und
House-Epigone der ersten Stunde, verbringt seine Freizeit am Liebsten
auf dem eigenen Whitelabelberg, aus dem er mit schlafwandelnder
Treffsicherheit die Hits der nächsten Saison pickt.


x©x©x©x-----------------------------------------------x©x©x©x

während es dem John vom Bau die Schlümpfe angetan haben, heute Hamburg/Berlin und das mit dem Versmaß üben wir dann nochmal:

Sagt mal, wo kommt ihr denn her? Aus dem Waagenbau, bitte sehr.

Und während man mit dem schönen Lied der Schlümpfe heute bei Popstars keinen Blumentopf mehr gewinnen könnte, feiern eben jene Schlümpfe tatsächlich schon ihren fünfzigsten Geburtstag, wie der Boulevard heute berichtet. Das ist bemerkenswert: Während man als humanoider Berufsjugendlicher in diesem Alter meist am Ballermann oder in Tötensen strandet und eher mildes Mitleid hervorruft, haben die kleinen blauen Gesellen immer noch nichts von ihrer Street Credibility eingebüßt. Jeden Tag laufen sie im Fernsehen, die Fanbase ist stark wie eh und je, und nicht zuletzt: Ihr früherer Mentor Vader Abraham hat schon 1978 alle Schlumpfstimmen selbst gesungen und dann hochgepitcht und darf damit wohl zweifellos als der niederländische Kanye West gelten.

Schaut euch die Fünfzigjährigen doch mal an: Schlumpfine wird immer mehr Stil haben als Madonna, und jede Wette, dass Schlaubi-Schlumpf heute besser moonwalken kann als Jacko selbst. Die Schlümpfe machen's vor: Auch als Star kann man in Würde altern und jahrzehntelang niveauvoll unterhalten. Um das anzuerkennen, sollte Marcel Reich-Ranicki vielleicht mal ein paar Wochen lang eine Schlumpfmütze tragen. So als Symbol. Und für Gargamel ist sicher noch ein Platz in der nächsten Popstars-Jury frei.

Das schlumpft bei uns am Wochenende:

Fr 24.10.
Hamburg-Berlin
Elektronik

DJs:
Pan-Pot (Mobilee Records / Berlin)
Chris Gruber (Diynamic / 8bit / Hamburg)
Gabriele P. (Avastar / Berlin)
Ivo Zander (Hamburgberlin)
Matthias Mann (Hamburgberlin)

00:00h, 10 €

&

Sa 25.10.
Destination Kingston
5 Jahre Massaya – Pt. 2
Reggae, HipHop, Ska, Dancehall, Dub

DJs:
Massaya Soundsystem (Hamburg)
Roots Rockers (München)
Jackpot (Mainz)
Hakuna Matataa (Meißen)
Mango Tree (Nürnberg)
Spruddy One (Hamburg)
Uwe Kaa (München)

23:00h, 9 € (bis Mitternacht nur 5 €)


Hamburg-Berlin
Wenn Hamburg das Schlumpfdorf ist, kann dieses ominöse Berlin kaum weiter weg sein als auf der nächsten Lichtung. Anders ist das anhaltend überragende Lineup der Hamburg-Berlin-Nächte nicht zu erklären. Das Techno-Projekt Pan-Pot beispielsweise entstand 2005 auf Mobilee Records und hat, so kann man mutmaßen, nur eins im Kopf: Hausrocken. Mit dem immer noch frischen Debütalbum „Pan-O-Rama“ im Gepäck werden die Herren Ippenberger und Benedix den Beweis dafür antreten, und wer schon das Sonar Festival und den Rest der zivilisierten Welt überzeugt hat, sollte auch im Waagenbau leichtes Spiel haben. Tatkräftige Unterstützung in Sachen Beats kommt von Chris Gruber auf dem Hauptfloor und den Herren Zander und Gabriele P., nur ein paar Schritte weiter.
www.hamburgberlin.net

Destination Kingston
Destination Schlumpf: Ein monströses Geburtstags-Lineup wie dieses könnte schon ohne Gäste den Waagenbau füllen, also rechnet damit, in mehreren Lagen in den Club geschichtet zu werden – der Platz, ja, der Platz. Aber Massaya werden immerhin ein Zehntel so alt wie die Schlümpfe, und für jedes ihrer fünf Jahre haben sie gleich ein komplettes Soundsystem am Start. Neben den Gastgebern setzt es karibische Leckereien von Jackpot aus Mainz, Hakuna Matataa aus Meißen, Mango Tree aus Nürnberg und den Roots Rockers aus München, und wenn sich dann noch Platz findet, würden gerne noch zwei Sänger live zu Wort kommen: Uwe Kaa aus dem Umfeld der Roots Rockers hat sein Solodebüt im Rucksack, während Spruddy One sich als Hamburger Lokalmatador für die Jamaika-Koalition zu Wort meldet. Was für ein Geburtstag!
www.massaya.de


x©x©x©x-----------------------------------------------x©x©x©x

und dann natürlich Lieblingsgrieche Argy, der heut abend im Ballsaal zusammen mit Tobi Herrn Lampe aufspielt:

Argy @ Baalsaal // 24.10.2007

Liebe Leute,

diesen Freitag spielt unser Lieblingsgrieche Argy im Baalsaal. Als wenn das nicht schon Grund genug wäre, die Treppen hinab in den Baalsaal zu steigen, es kommt noch größer. Zur Seite steht Argy nämlich der große Blonde mit dem schwarzen Schuh: Tobias Lampe.

Freitag, 24.10.2008 @ Baalsaal @ Reeperbahn 25
DJs: Argy, Tobias Lampe
00 Uhr


0


Wer diesen Sommer Argys Album "Focus On: Argy" auf Poker Flat noch nicht mitgeschnitten haben sollte, dem sei dieses außerordentliche Stück Musik noch mal ans Herz gelegt. Infos und Hörproben gibt's HIER.



Und zur Feier des Tages schmeißen wir noch einen Free Download von Argy ins Rennen. Check HIER!


Viel Vergnügen wünschen,
Eure Poker Flat's

***************************************************************
Poker Flat Recordings
Behringstr. 28A, 22765 Hamburg
email: info[äd]pokerflat-recordings.com
web: www.pokerflat-recordings.com
myspace: www.myspace.com/pokerflat

POKER FLAT RECORDINGS, promoted and marketed by s.e.n. gmbh

x©x©x©x-----------------------------------------------x©x©x©x

im D-Club dann noch:


ERIC SNEO LIVE!
24.10.2008 * 22:00
D- Club
20359 Hamburg

und hier noch watte für Balinas:

BERLIN BERLIN BERLIN

yo,

ich freue mich natürlich, wenn ich ganz viele von euch heute in der fetten ecke und am sonntag im loch begrüßen darf, aber es gibt natürlich noch weiteres amüsement am wochenende. z.b. die vernissage im foto-shop heute oder das konzert von o-loves band mondo fumatore am samstag...

viel vergnügen wünscht: hauke.


************************************************************************************************************************


> Zufall und Notwendigkeit
------------------------
Vernissage Gruppenausstellung
Fr 24.10.08, 19h
bis: So 23.11.08

Gäste: Sarah Hardacre, Chris Hartschuh, Dorothea Etzler, Tobias Buddensieg,
Andreas Helfer, Hugo Burns, Ruvi Simmons + Shirin Barthel

Gruppe: Jens Keiner, Udo Lindemann, Jörg Schulz, Mike Riemel, Gabrio Mucchi,
Holger Kist

Musik: Das Innensassinen Orchester
Air Cushion Finish, http://txp.kliklak.net/aircushionfinish/

> > nächste Ausstellungen:

Teeküche in der Förderplatte / 5ter Berliner Kunstsalon
Mi 29.10. - Mo 3.11.08, www.berlinerkunstsalon.de

Gib mir Stoff! / Gruppenausstellung / Januar
bitte Vorschläge an info@foto-shop-berlin.de

herzlichst Euer Team vom

F O T O - S H O P
Galerie für Fotografie
Brunnenstrasse 11 / 1E
Tel: 030 2581 7175
10119 Berlin
www.foto-shop-berlin.de

reguläre Öffnungszeiten: Mi-Sa, 15-19h
Fotografischer Salon: jeden Freitag 19h - 1h

Riemel | Keiner | Lindemann
Schulz | Mucchi | Kist


************************************************************************************************************************


hallo leute!

MONDO FUMATORE live!!

samstag, 25.10.08!!!

"Motor For Lovers"
22:30 mossyrock
23:20 silvester
00:15 MONDO FUMATORE (www.myspace.com/mondofumatore)
01:00 party!!!!

bang bang club, neue promenade 10, 10178 berlin-mitte!!!!!

wer auf die gästeliste möchte: bitte bis freitag abend mail schicken!!!!!!


schon mal vorab auf youtube kucken:

cuchi cuchi:
http://www.youtube.com/watch?v=ZTvGpOssXfU

yeah yeah yeah:
http://www.youtube.com/watch?v=pS2amnZLmGo

beat my levitation:
http://www.youtube.com/watch?v=nu9kEWYANfg


kisses,
eure mondos!!!!!!!

************************************************************************************************************************


Einladung zur Finissage der Ausstellung Pixi und Paddy.


Freitag, 24. Oktober, 19:00 Uhr im Pavillion von fuchsundganz.


fuchsundganz
Brunnenstr. 73
13355 Berlin
Tel: 0178 9399674

U8 - Station: Volterstraße

************************************************************************************************************************


Fr. 24.10 /// WILD WEDDING // 20.00

Früh kommen lohnt sich !

ab 20.00: INDOOR ARTS FESTIVAL

ab 01.00: PARTY

Brunnenstrasse 70 / 71

U8 Voltastrasse

Zugang über den Lastenfahrstuhl

http://gunsandarts.blog.de


K:ITA/TANZEN:

___K:ita (künstler-kollektiv) licht, installationen, soundcollagen, experimental-konzerte (k-ita.de)

Artists:

___Julian Ronnefeldt (Installation, Video) www.myspace.com/schmitzrabbit, www.luna-nera.co.uk/julian/index.html

___Uwe Behrens (Installation, Painter) www.myspace.com/uwebehrens

___Adrian Shephard (Butoh Dance) www.adrianshephard.com/

___Mim King (Butoh Dance) www.mimking.com/

___Schriftfisch (guitar fx live sampling, live sampling) www.myspace.com/schriftfisch

Musik: frequency synthesis:

Experimental Konzert

___Last Dominion Lost (Ritual Industrial) www.virb.com/lastdominionlost

___Joris Jay (Industrial Experimental) www.myspace.com/harshjorisj

___Helena Gough (SoundArtist) www.myspace.com/helenagough, www.helenagough.net

http://luna-nera.co.uk

http://luna-nera.co.uk/julian/index.html

http://cinetix23.blogspot.com/index.html

..........Artists to my mind are the real architects of change, and not the political legislators who implement change after the fact........William S. Burroughs


PARTY:

___Click click vs. m_ferri (kassette records / autist.)

___Robotic (freakcamp)

___Sam Buca (zmf / vcf / tellerrandmusik)

___Term vs. Mnky (blaukollektiv)

___Dornbruch & Wildhagen

___Sick Sinus (melt!)

BAR:

___live Krach der Roboter (electronica / post punk / pop) - myspace.com/krachderroboter

___Dj SlammerBooster

___Djane Grooviana

___Wandmalerei

___barfood: Nachtbäckerei und Schnittchenwand


KURZKINO

___Mario Dircks Kurzfilme

___live Daniel Morgenroth: Rumpel-Pop

___dj Igelknie (zmf)


AUSSTELLUNG:

___Videoschnitte by Grigory

___Neonröntgen

___Gerard Jansen (nl), Maler

___Chouchouchériemonamour (The Action Painting Club)


HÖRSPIELZIMMER:

___Mitschnitte Hit and Run Kino

___Mario Dircks Hörspiel

___War of the Worlds


SPIJSVERTERING Labyrinth


BLACKLIGHT STUDIO:

___Blacklight Schach

___Blcklight Ping Pong

___Blacklight Riesenpuzzle


POKERLOUNGE by five-diamonds.de

AUSSERDEM:

___Night Train

___Go Carts

___Modeshow

___Spiegelwald


Wir sind noch nicht fertig.

bis freitag !

************************************************************************************************************************

"Strange Movies and Strange People at the Bar" (Vol.5)

Lichtspielklub präsentiert einen der besten Filme der Welt:


EINE FRAU IST EINE FRAU (Deutsche Fassung)
Fr 24.10., 21h
in der Sputnik Kinobar
Hasenheide 54 (Kreuzberg), Höfe am Südstern, U-Bhf. Südstern

!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!

EINE FRAU IST EINE FRAU
(Une femme est une femme) F 1960, Deutsche Fassung
Regie: Jean-Luc Godard, Musik: Charles Aznavour u.a.
Mit: Anna Karina, Jean-Paul Belmondo, Jeanne Moreau u.a.

Angela kommt aus Dänemark und arbeitet als Stripteasetänzerin.
Emile, ist Buchhändler.
Sie leben glücklich zusammen.
Bis Angela eines Abends mit aller Entschiedenheit erklärt, dass sie
ein Baby haben will.
Emile ist nicht begeistert.
Doch sollte er sich weigern, will Angela einen anderen Vater für
ihr Baby finden ...
Hat Godard mit "Eine Frau ist eine Frau" eine Komödie, ein Musical,
eine Tragödie oder eine Liebesgeschichte gedreht?
Auf jeden Fall einen Lichtspielklub Lieblingsfilm (der nebenbei nicht
nur alle genannten Genre sondern auch die gewohnten Erzählstrukturen
durcheinander wirbelt).
Und dieses Mal ist die deutsche Fassung notwendig, da Charles Aznovour
seine Musik auf deutsch eingesungen hat ("Du lässt dich gehn") und
auch die plakativen Zwischentitel hierfür liebevoll neugestaltet wurden
(was auf der aktuellen DVD-Fassung unterschlagen wurde).

!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!

Demnächst im Lichtspielklub:
Fr 31.10., 21h AMERICAN ZOMBIE (OF) USA 2007

!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!

Nächste Woche:
Mi 29.10., 20.30h
Lichtspielklub Vampirfilmkonzert!!!
Live: MARY AND THE BABY CHEESES (Experimental/Postpunk, Israel)
vs. MOVIE EXPLOSION VJ (Live-Remix aus Frühwerken des Vampirfilms!)
Vorher: Filmprogramm (Näheres im nächsten Newsletter!)
Infos: 030.890023 oder auf www.schaubuehne.de

!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!

!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!

************************************************************************************************************************


Meine Damen und Herren,

Am Freitag, 24. Oktober 2008 stellt der Verein CineGraph Babelsberg im Kino Arsenal um 20.30 Uhr vier wiederentdeckte deutsche Avantgardefilme der 20er Jahre vor: Filme aus einer Zeit, als Berlin ein Zentrum des experimentellen Filmschaffens war und hier Künstler aus aller Welt gemeinsam an ihrer Vision eines anderen Kinos arbeiteten. Zu sehen sind Trick- und Silhouettenfilme, eine Tanzstudie sowie eine humorvolle Radikalkritik des zeitgenössischen Kitschfilms. Die Veranstaltung wird eingeführt durch den Filmhistoriker Jeanpaul Goergen.

Weitere Informationen und Abbildungen zum Programm finden Sie im Anhang als PDF-Datei.

Für Ihr Interesse danken wir Ihnen herzlich und freuen uns über Ihren Hinweis auf unsere Veranstaltungen!

Mit freundlichen Grüßen

Philipp Stiasny


CineGraph Babelsberg e.V., www.cinegraph-babelsberg.de


************************************************************************************************************************

Und Motte legt auf der Acid House Revival Party uff nächste Woche am 30.10. im White Trash:

und morjen im YAAM sind die hedonistischen Montenegriner am Start:

Berlin im YAAM, Samstag 14h
http://weltfrieden.me/

Die hedonistische Weltfriedens-Bewegung aus Montenegro ruft alle Aktivisten auf!

Wir fordern sofortigen Einstellung aller Überwachungs Aktivitäten! Kampf dem Konsumterror! Und natürlich WELTFRIEDEN!!!

Treffpunkt am 25.10.2008 um 14.00 Uhr auf dem Gelände vom YAAM

Einlass nur in angemessener Garderobe!

http://tinyurl.com/5rpb9x

BERLIN BERLIN BERLIN ENDE


x©x©x©x-----------------------------------------------x©x©x©x

Hier in Humbug Town dann Eurokai am Sa. im 9005 in der Talstr.9

9005 by L&M Night
25.10.2008 * 23:00
20359 Hamburg

x©x©x©x-----------------------------------------------x©x©x©x

im Click research:

Ex-Karstadt, Große Bergstraße 172, 22767 Hamburg, www.click808.com


Liebe Musikfreunde,

our man from elephant island!


Samstag 25.10.08, 24h, 10 Euro

RESEARCH

Sleeparchive (Sleeparchive/Berlin)
Marc Schneider (Click)
Henry (Click)

VJ: Videoking


Achtung: Repetitive Acid-Welten! Sleeparchive zermorst live den faradayschen Käfig. Bleeps, 808,
Säkhö und Noisesplitter, das rockt so minimal spröde, als hätte Dan Bell nie mit DBX aufgehört.
Dazu basteln euch Marc & Henry Vainio aus gebrauchten Hüllkurven ein massives Ravesignal.

In diesem Sinne
Eure Clicks


...........all night long!


coming up next: »CLICK GOES SIX« saturday the 1st of november

x©x©x©x-----------------------------------------------x©x©x©x

am Sonttach dann zum abrocken bei CockRockDisco im Pudel´s:

 

Sonntag 26. Oktober 22:00 Uhr
~~~~ ~~~~ ~~~~ ~~~~ ~~~~ ~~~~
MFOC/ Golden Pudel Club
~~~~ ~~~~ ~~~~ ~~~~ ~~~
AMERICA OFFLINE
~~~~ ~~~~ ~~~~

Live: Nero's Day At Disneyland (CockRockDisco)

We're not bragging or anything, but we do get a lot of demos these days.
Of the boxes and boxes, we immediately noticed Nero's Day At Disneyland,
not only because of his awesome name, and hand-printed sleeves, but
mainly because his music is simply some of the most original, brilliant,
and truly wonderful new discoveries we've made. (Don't believe us? Ask
Venetian Snares- he thinks so too!)

Well what the hell does his stuff sound like? It's a bizarre mix of
Baroque rave synths, over driven and nervously splitered breakcore-punk
drums, with massive Rave-Baroque Harpiscords. Yeah, sort of hard to
imagine, eh? Guess you'll have to download this track to check it out!

Nero's Day At Disneyland - Eulogy For Nick Galvez

His debut release comes in 2008!

http://www.cockrockdisco.com
http://www.myspace.com/nerosdayatdisneland

http://www.mfoc.de
http://www.pudel.com

x©x©x©x-----------------------------------------------x©x©x©x

und Schluss, ich koch mal ne heisse Bio-Gemüse Suppe nu, denn bis späterle und immer schön Spass haben !

wünscht euch

h©lyc14u5