KULTMAIL 253 - Don't cry, fly high !

 

"The Universe is not punishing you or blessing you.
The Universe is responding to the vibrational attitude that you are emitting.
The more joyful you are, the more well-being flows to you."
~Abraham-Hicks

So isset mis hermanas y hermanos,

und zwar geht es viel weiter, als die meisten sich überhaupt vorstellen können, so absurd es für nicht Eingeweihte klingen mag, doch das Universum reagiert auf jeden Gedanken, jedes Wort und jede Tat von uns. Das sollte man/frau sich zu Herzen nehmen, , es läßt unser Handeln und ach so "unabänderliches Schicksal" in einem ganz anderen Licht erscheinen, it jiehbt nischt jutet, ausser man tutet. Heut hab ich noch die Pasadena Doku über Depeche Mode bestellt, die lief gestern auf Arte, und weil ich die Jungs auch schon in den Achtzigern getroffen und schätzen gelernt hab, hat mich das voll geflasht, für mich eine der geilsten Bands der Achtziger, das klingt heute noch wie Techno... Na, dann werd ich jetzt auch mal was tuten, äh tun, nämlich das nächste schrille heisse Wochenende einläuten, los geht's im hinterconti mit Florian Breetzke und seinen Legasthenikern:

14.8.2009 | Florian Breetzke: BESORT NICHT UND SUSSIG TRAUMEN

hinterconti 14. August 2009

Florian Breetzke:
BESORT NICHT UND SUSSIG TRAUMEN

flob

Eröffnung: 14.8.2009 | 20 Uhr
Weitere Öffnungszeiten: Samstag bis Dienstag 17-21 Uhr

www.flob74.de

hinterconti

hinterconti | marktstrasse 40 A | D-20357 Hamburg

www.hinterconti.de

www.myspace.com/hinterconti

www.flickr.com/photos/hinterconti/

+

getaway

geheimagentur beim Internationalen SommerFestival auf Kampnagel:

GET AWAY GALA I und II
14.8. 21 Uhr und 29.8. ab 20 Uhr beim Kampnagel Sommertheater

Die Grenzen zwischen Arbeit und Freizeit schwinden, und so werden auch Geld, Zeit und Fähigkeit zum Urlaubmachen knapper. Um uns dennoch - unter dem Radar - bezahlten Urlaub zu ermöglichen, haben wir die TOURISM ART entdeckt. Mit ihrer Hilfe ist es der geheimagentur gelungen, die Bundeszentrale für politische Bildung und das Kampnagel Sommertheater zu überzeugen: Wir brauchen bezahlten Urlaub!
Jetzt kann die geheimagentur 12 Reisestipendien zur Erforschung und Förderung der TOURISM ART vergeben. Parallel zur Stipendien-Vergabe gibt es bei der Get-Away-Gala I am 14.8. einen Crashkurs in Sachen TOURISM ART: Traditionslinien, Theorie, Selbstversuche, Performances.
Es hat sich nämlich herausgestellt, dass TOURISM ART mehr ist als nur ein Cover: Sie lässt sich durch die Geschichte der Performance Kunst verfolgen, hilft die Beziehung zwischen Tourismus und Migration zu verstehen und hat Potential, die Tourismusindustrie zu unterwandern.
Außerdem erzählen wir die Geschichte vom toten Wal und den Mororradkurieren Vietnams, bereiten Kaffee, geben Massagen und erfinden die Unterwasser-Zauberei neu.

geheimagentur supported by DJ Phuong-Dan und Lei Lei.

www.geheimagentur.net

x©x©x©x-----------------------------------------------x©x©x©x

na denn mal weita zum Frappant, da steigt ab morgen ne Ausstellung im 7. Stock:

SKAM empfiehlt: 2. Ausstellung im Frappant am 15. und 16. 08. 2009

Hallo Freunde des SKAM,

der zweite Streich folgt sogleich...In diesem Sinne eine abermalig frappierende Ausstellung im Frappant.

Es stellt aus über ein gutes Dutzend aus der Hundertschaft Künstler, die aus dem unwirtlichen Relikt der 70ger Jahre eine wirtliche Stätte herbeizaubern, vermittelst ihrer Künste.

Kein Dresscode, diverse Stile sind angesagt.

Eröffnung: 15. August um 20.00 Uhr. 7. Etage

Malerei, Fotografie, Zeichnung, Architektur, Videoloops,
allesamt verbunden durch eine Riesenflucht - allein das eine raumästhetische Erfahrung.

Zu erreichen über die Rampen am Lawaetzweg (Rückseite des Gebäudes) über die beiden Parkdecks in die 7. Etage. Eine Linie führt zum Eingang.

Künstler:

Skrollan Alwert
Jan Bourquin
Simone Brühl
Anna Cieplik
Thomas Ehegartner
Pavel Ehrlich
Jendrik Helle
Daniel Kern
Magda Krawcewicz
Marq Lativ
Michael Lippoldt
Luminaut
Jonas von Ostrowski
Sandra Poppe
Olaf Scheller
Michael Schmeichel
Felix Schröder
Yuri Solovei
Alejandro Soto
Katja Windau
Frank Woiwode
Oliver Zorn

Wir freuen uns auf Euch,

Euer SKAM-Team

SKAMexil
Große Bergstrasse 174
Aufgang: Auffahrt Parkdeck Lawaetzweg

x©x©x©x-----------------------------------------------x©x©x©x

denn ma noch wat zu der Demo demnächst in Bärlin, auwei, dass das noch immer sein muss, ich hab schon auf der ersten und dritten Brokdorf Demo ordentlich was abbekommen, da wurden auch friedliche Atomkraftgegner weit weg vom Bauplatz mit Hubschraubern im Tiefflug angegriffen und mit soviel Tränengas eingedeckt, dass ich bewußtlos wurde... alles für noch mehr Milliardenprofite der Atomindustrie... und heute wolln sie es wieder einführen, das ist nicht nur konservativ sondern doch eher schon als rücksichtslos profitgeil und reaktionär zu nennen, für noch ne Milliarde mehr gehn die auch über 500.000 Leichen..., so move you ass !

Newsletter 18/2009
Mittwoch, 12. August 2009 - 138.916 Abonnenten
Ihr Browser ist so eingestellt, dass er das Laden des Bildes blockiert  

Für den Atomausstieg nach Berlin!

Sie handeln sich mächtig Ärger ein, wenn sie den Atomausstieg nach der Bundestagswahl kippen - das wollen wir den Politiker/innen mit einer bundesweiten Demonstration am 5.9. in Berlin zeigen. Demonstrieren Sie mit! Reservieren Sie jetzt Ihr Bus- oder Zug-Ticket nach Berlin!

Liebe Menschen,

es sind noch knapp drei Wochen bis zum Samstag, den 5. September. Dann sollen in Berlin Tausende Menschen der Politik klar machen, dass die Bürger/innen nach der Bundestagswahl eine Aufkündigung des Atomausstiegs nicht dulden. Kommen Sie am 5. September mit uns zur großen Anti-Atom-Demonstration unter dem Motto "Mal richtig abschalten" nach Berlin und streiten Sie für den Atomausstieg und die Zukunft der Erneuerbaren Energien!

Aus ganz Deutschland fahren Busse und Sonderzüge nach Berlin. Reservieren Sie sich ein Ticket für die Fahrt! Auf unserer Landkarte finden Sie sicher einen Bus bzw. Sonderzug, der in Ihrer Nähe abfährt.

Reservieren Sie sich ein Busticket zur Demo!

Weitere Infos zur Demonstration...

In den verbleibenden drei Wochen wird es darum gehen, möglichst viele Menschen über die Demonstration zu informieren und sie zur Teilname einzuladen. Weisen Sie Freunde/innen und Bekannte auf die Demo hin - per Mail oder mit Flyern, Plakaten und Aufklebern.

Weisen Sie Freunde und Bekannte per Mail auf die Demo hin...

Bestellen Sie Flyer und Plakate zur Mobilisierung...

Bis zur Bundestagswahl und darüber hinaus werden wir weiter für den Atomausstieg trommeln: Wir mobilisieren zur Demo in Berlin, gehen mit einem großen "Castor-Transport" bundesweit in 12 Städten auf Endlagersuche und wollen 100.000 Menschen hinter unsere Erklärung "Atomkraft abschalten!" versammeln. Unterstützen Sie unsere Arbeit mit einer Spenden!

Jetzt online spenden!

Was sonst bei Campact passiert, erfahren Sie wie immer im Nachrichtenteil.

Viele Grüße

Kerstin Schnatz

--------------

1. Klima: Deutschland schreibt Dörpen - rebellisches Dorf fordert "Fragt uns!"

Im sonst eher verschlafenen emsländischen Dörpen regt sich eine gewaltige Protestwelle: Mit einer Petition von mehr als der Hälfte der Wahlberechtigten fordern die Menschen eine Bürgerbefragung über das vor Ort geplante, gigantische Kohlekraftwerk. Doch der Gemeinderat des 5.000 Seelen Örtchens will weiterhin alleine darüber entscheiden.

Jetzt brauchen die Menschen unsere Unterstützung: In der letzten Woche machten Campact-Aktive die Forderung "Fragt uns!" in Dörpen mit Plakaten, Flyern und Autowimpeln unübersehbar. Gegenüber dem Rathaus haben wir eine Stellwand aufgestellt: Unter die Überschrift "Deutschland schreibt Dörpen" hängen wir Ihre Solidaritätsbekundungen für mehr demokratische Mitbestimmung öffentlich aus.

Erklären Sie sich solidarisch!

Mehr zur Kampagne...

2. Atom: Aus für AKW-Pläne in Belene?

Monatelang haben wir zusammen mit unserem Kooperationspartner Urgewald den Aufsichtsrat des Essener Energiekonzerns RWE unter Druck gesetzt: Das Unternehmen soll auf seine Beteiligung am Bau zweier Atomreaktoren russischen Bautyps im bulgarischen Belene verzichten. Bisher mit Erfolg, denn Konzernchef Großmann konnte bis heute keinen Segen des obersten Kontrollgremiums für das gefährliche Vorhaben in einer hochaktiven Erdbebenzone erhalten. Jetzt sägt offenbar auch die neue bulgarische Regierung am Kraftwerksstandort Belene - schon diese Woche könnte das Projekt kippen.

Lesen Sie mehr in unserem Blog...

3. Atom: Großplakate für die Anti-Atom-Demo am 5.9. bestellen

Zur Mobilisierung für die bundesweite Großdemo in Berlin können Sie über die Webseite unseres Kooperationspartners .ausgestrahlt eine Großplakatfläche in Ihrer Stadt mit einem Werbeplakat für den 5.9. mieten. .ausgestrahlt kümmert sich um Druck und Plakatierung.

Mehr Informationen...

4. Ökostrom von Naturstrom beziehen und doppelt profitieren

Wählen Sie schon jetzt Atom- und Kohlekraft ab! Wechseln Sie zu unserem Kooperationspartner Naturstrom: Der unabhängig und bundesweit arbeitende Ökostromanbieter setzt sich seit 1998 für die Energiewende ein. Naturstrom bezieht seinen Ökostrom aus Wind- und Wasserkraft, der zum größten Teil von kleinen und mittleren unabhängigen Betreibern vor Ort in Deutschland produziert wird.
Durch die Neuanlagenförderung sorgt jeder neue Naturstrom-Kunde zudem für mehr grünen Strom im Netz. Wenn Sie jetzt wechseln, profitieren Sie doppelt: 10 Euro schreibt Ihnen Naturstrom als Neukunde/in gut. Weitere 10 Euro fließen in die Spendenkasse von Campact.

Jetzt zu Naturstrom wechseln!

Mehr Informationen über Naturstrom...

5. "Energie in Bürgerhand" - Kauf des Stromkonzerns rückt näher

Der Energieriese E.ON muss seine Tochter Thüga verkaufen. Diese Chance will die Initiative "Energie in Bürgerhand" nutzen. Die Thüga soll zum ersten ökologischen und sozialverträglichen Energiekonzern in Deutschland umgebaut werden. Vor wenigen Wochen haben wir alle Campact-Aktiven dazu aufgerufen, sich an der Initiative zu beteiligen. Mittlerweile sind schon 16,5 Millionen Euro von 3000 Menschen zusammengekommen.

Mehr erfahren Sie hier...
Aktuell, kritisch, aktiv! Mischen Sie sich ein und gestalten Sie Politik! Nirgendwo geht das so umfassend und schnell wie bei uns. 138.916 Menschen sind schon dabei. Innerhalb weniger Minuten verleiht Campact Ihnen eine Stimme!

Mit Ihrem Abo des Campact-Newsletters sind Sie Teil des Netzwerks. Unterstützen Sie Campact!

Newsletter bestellen, abbestellen oder E-Mailadresse ändern

Kerstin Schnatz | info[äd]campact.de | Campact e.V. | Artilleriestraße 6 | 27283 Verden | campact.de

x©x©x©x-----------------------------------------------x©x©x©x

am Sa. dann nochma auf der Krähenwiese im Stadtpark Grasgeflüster:

gras

 

[Grasgeflüster]

Ansatzpunkt dieser kleinen Veranstaltung ist es in gemütlicher und kleiner Runde den Geburtstag von Clark Davis zu feiern und alte Kollegen etc. wieder zusammenzubringen und neue Kreise zu erschließen. Das ganze wird untermalt von technoiden, housigen und minimalen Klängen.

Ein bis zwei kleine Happinings wird es jedoch geben.

Es besucht uns Andre Kronert!

Ein paar Worte zu Andre Kronert, falls ihr ihn noch nicht kennt. Labelchef der etablierten Güstrower Labels, Night-Drive-Music,2600 Records, 3rd Wave. “Salzwasserliebe” auf Ostwind Rec. ist wohl der Tune der den meisten im Gedächnis geblieben ist.Bei Martin Eyerer auf Session Deluxe veröffentlichte er “What Else”. Seine Tunes werden gespielt von namenhaften Artist wie Richie Hawtin, Monica Kruse, Kollektive Turmstrasse, Daso, Pawas, Solumun, Sascha Funke .

www.myspace.com/andrekronert www.night-drive-music.com

Als weitere Ergänzung wird auch Noiseevoluter aka Baphomet bei diesem Birthdaybash von der Partie sein und seine Darbietung von elektronischer Interpretation euch nahebringen. Noiseevoluter ist einer unserer Künstler von dem in nächster Zeit noch einiges zu erwarten ist und zu hören sein wird. Mit seinem Album “Liebe & Stolz” und der 12 Inch Vinyl “Der Traumfänger” hat er schon für Gerede gesorgt. Kaum hat es einen Künstler in Hamburg gegebeben, der so vielseiteig und ambitioniert bei der Sache ist. Schaut einfach vorbei und ihr werdet es selber sehen. Für Künstler die anwesend sein sollten: “Es gibt Promos”!!!

http//: liebeundstolz.cybersymphonic.com

Desweiteren werden Clark Davis & G-Klang ihre Sets zum besten geben.Bringt euch zu Trinken und Grillzeug mit, damit seit ihr bestens ausgerüstet, um den ganzen Nachmittag dem Treiben in freier Natur beizuwohnen.

Ein Punkt möchte ich euch noch ans Herz legen, achtet auf die Natur. Es werden Mülltüten ausliegen, also nutzt sie auch.

Mehr sei nun nicht zu unserem Kleinen Fest “Grasgeflüster” zu sagen, außer bringt gute Laune und sonniges Wetter mit .

SAVE the NATURE…………

x©x©x©x-----------------------------------------------x©x©x©x

im Waagenbau nur noch Busines Class, mal was neues..:

Waagenbau Business-Class

Wieder business as usual im Waagenbau? Tja, das ist ein bisschen so wie business as usual für Clint Eastwood oder Hugh Hefner oder Supergrobi: Immer noch meilenweit von alltäglicher Ödnis entfernt. Und ob Normalbürger oder Superhelden, wir verwöhnen euch auch an diesem ganz normal irren Wochenende mit einem überragenden Allstar-Lineup: Den Freitag bestreiten Tanzschule Strandhaus und Rennbahn Records, der Samstag kracht mit Push the Button vor sich hin, und bei aller gebotenen Lässigkeit wird das zweifellos ganz schön laut. Und Sonntag feiert die Grünanlage nach Sonnenuntergang bei uns weiter.

Auf geht’s, Freunde, zum nächsten Stelldichein am wichtigsten Tresen der Stadt:

Fr. 14.08.
Tanzschule Strandhaus meets Rennbahn Rec.


Elektronik

Dana Ruh (Einmaleins / Broquade / Berlin)
Oliver Ton (White / Berlin)
Wolfgang Klette (Tanzschule Strandhaus / Prima!)
Miyagi (Rennbahn Rec. / Hamburg)
Der Mo (Tanzschule Strandhaus / Prima!)
Minimal Lounge live (Rennbahn Rec. / Hamburg)

23:00h

&

Sa 15.08.
Push the Button

Maximalelektro

Meikl
Klubbaa

23:00h

&


So 16.08.

Grünanlage Aftershow

Tanzschule Strandhaus meets Rennbahn Rec.
Wieder so ein Lineup, das für ein kleines Festival reichen würde, wenn die Strandhaustänzer sich mit Rennbahn Rec. zusammen tun. Ehrengast Dana Ruh, ursprünglich aus Gera und mittlerweile natürlich Wahlberlinerin, erregt derzeit mit ihren Releases auf Broquade und Einmaleins internationales Aufsehen, wenn sie nicht gerade an einem ihrer DJ-Sets schraubt. Mit dabei sind u.a. Oliver Ton, sonst regelmäßig in Tresor, Maria und SO 36 anzutreffen und mit seinen Veröffentlichungen gefeierter Dauergast in Sets von Karotte und dergleichen, sowie Rennbahn-Kopf Miyagi als Garant für Minimalismus mit Groove und Melodie. Ein Liveset gibt es dazu vom Rennbahn-Act Minimal Lounge. Der Kurs dürfte also klar sein.

Push the Button
Knöpfchendrücken galore und laute Musik für alle: Es ist wieder Zeit für Meikl & Klubbaa, deren Sound in Hamburgs Nachtleben schon das eine oder andere klingelnde Ohr hinterlassen hat – und vor allen Dingen Lust auf Nachschub, den es immer wieder am dritten Samstag im Waagenbau gibt. Ihr braucht Bass? Ihr kriegt Bass, nur keine Sorge.

Grünanlage Aftershow
Der Name ist Programm, wer nach dem Tanzen draußen noch kann, feiert mit uns weiter bis in den Montagmorgen!


WAAGENBAU
Max-Brauer-Allee 204
22769 Hamburg

Infos, Kontakt und mehr auf unserer Website:
www.waagenbau.com

x©x©x©x-----------------------------------------------x©x©x©x

ansonsten steigt ja noch ne Kommerznummer a la Fu$ion beim Dockville, dazu ma nix mehr, der Restbunker hat offenbar die Handwerker da gehabt:

Texperiment / J.Gardini / Veranda Music & Nils Koppruch

„Sturm des Schicksals“

Folge 2 – „Die Erlösung“

Was bisher geschah: Ein fieser Brandstifter entfachte ein Feuer im
Keller der Medienbunkers an der Hamburger Feldstraße. Dabei entstand
Rauch und die Lüftung des riesigen Gebäudes ging kaputt. Um Spuren zu
sichern und Zeit zum Nachdenken zu haben, untersagte das Bezirksamt
Hamburg-Mitte dem weltberühmten, im Bunker beheimateten Club ‚Uebel &
Gefährlich’ am vergangenen Wochenende den Betrieb. Die Stadt trug
Trauer.

Was nun los ist: Alles wieder gut! Mittels beachtenswertem
diplomatischen Geschicks, dank größter Einsatzbereitschaft und
handwerklichen Meisterleistungen ist es dem Team des ‚Uebel &
Gefährlich’ gelungen, alle Schäden zu beseitigen, die Behörde zu
beruhigen und den Täter dingfest zu machen, so dass ab Heute der
Clubbetrieb wieder aufgenommen werden kann. Welt atmet auf. Anfragen
an die Ue&G-Gang, nun auch den Nahost-Konflikt zu lösen, den wahren
Kennedy-Mörder zu überführen und das Schmelzen der Eisberge zu
verhindern, werden wohlwollend geprüft. Vorerst weiter im Programm:

Heute, Freitag / 19:30 / 5,-
TEXPERIMENT POETRY SLAM

Slam Poetry im Sommerexil die Zweite. Slammer aus der ganzen Republik
haben fünf Minuten Zeit, ihr Können unter Beweis zu stellen. Die
besten Drei treten im Finale gegeneinander an und das Publikum
entscheidet, wer an diesem Abend wirklich überzeugen konnte. Moderator
und Slam-Koryphäe Michel Abdollahi wird mit Charme und der etwas
anderen Moderation durch den Abend führen.
www.myspace.com/texperimenthh

Heute, Freitag
LASER DANCE - !!!FÄLLT AUS!!!
Letztes Opfer der Kellerkokelei: die 90er-Trash-Fete Laser Dance.
Fällt leider aus. Die Vorbereitungszeit war wegen oben genannter
Umstände zu kurz. Zudem waren auch die Laser Dance-Macher verhindert,
sie haben nämlich, soeben, ein erstaunliches Ladengeschäft eröffnet:
Cream by Coarse, in der Gurlittstraße 14 in St.Georg. /
www.saintcream.com
Bitte gehen Sie dahin und freuen Sie sich auf die nächste Laser Dance,
die steigt, aber wirklich, am 6. November.

Morgen, Samstag / 21:00 / 12,-
VERANDA MUSIC & NILS KOPPRUCH
Die wunderbaren Veranda Music live im Dachgarten – oder, bei
Schmuddelwetter, in Amphitheateratmosphäre im Saal. Auf jeden Fall mit
dabei: der tiefrote Liederdichter Nils Koppruch. Eine Herrlichkeit.
www.myspace.com/theverandamusic / www.nilskoppruch.de

Morgen, Samstag / 24:00 / 9,-
LUST
Jennifer Cardini (Kompakt/Mobilee, Paris), Tobias Schmid (Mule) &
Jacques (Smallville)
Minimal-Queen Cardini mit Schmid und der Smallviller Paris-Entdeckung
Jacques in einem Boot, mit leuchtenden Augen in den Morgen.
www.jennifercardini.com

Erst mal Eine rauchen.

Ue&G

x©x©x©x-----------------------------------------------x©x©x©x

im selben Betonklotz dann noch ne Bar 25 Special Nummer am Sa. von Funkenflug im Terrace Hill mit Heern Bader, Eisenbeiss und Gianni Vitiello:

Event: Gianni Vitiello @ FunkenFlug
Uhrzeit: Samstag 15 August, Startzeit 00:01 AM
Ort: Terrace Hill, Feldstraße66, Hamburg, 20359, DE

00Uhr starten/Line-up Philip Bader(Bar25/Stil vor Talent),Minimal lounge(FunkenFlug),Pruzza(TanzschuleStrandhaus), Benjamin Eisenbeiss(HongKong),Egoengine(Groovekomitee) und special guest Gianni Vitiello(Bar25) open end

funken

x©x©x©x-----------------------------------------------x©x©x©x

und der letzte Rambazamba in diesem jahr von den Grünanlegern findet am Sonnentach in Entenwerder statt:

Grünanlage Closing 2009

Grünanlage Closing zum letzten Mal in 2009 diesmal mit: Ewan Paerson H.O.S.H. Jay Pauli + Special Guest .. Sonntag den 16. August Entenwerder Elb Park - Rothenburgsort .. elektronische Freiluftveranstaltung / Gebührenfrei Afterhour im Waagenbau mehr infos soon. oder unter www.gruenanlage.net Die Grünanleger

GA1

GA2

x©x©x©x-----------------------------------------------x©x©x©x

die allerletzten Verstörten vom Dockville treffen sich dann noch am So. alle abends im Pudel:

Sonntag 16. Aug 22:00 Uhr MFOC/ Golden Pudel Club
~~~~ ~~~~ ~~~~ ~~~~ ~~~~ ~~~~ ~~~~ ~~~~ ~~~~ ~~

Dockville AfterShow Party mit Allen !!

 



http://www.pudel.com
http://www.mfoc.de

x©x©x©x-----------------------------------------------x©x©x©x

so, nu is aba ma Schluss mit lustich, auf ins weekend, wünsche euch allen eine nette Zeit + habt reichlich Spass dabei !

mit feuchten Füßen

truly your's

h©1y©14u5