KULTMAIL 256 - Liebe gibt Kraft !

 

 

Holodrio oh Strahlemänner und Damen, Kinder, Boyz and Girlz,

spät isset geworden, der Business hält mich in Trab, daher hat's diemal noch nicht ganz geklappt mit der KM am Do., hatte bis eben wichtige Termine, das geht gelegentlich vor, mal sehn ob's nächste Woche was früher wird... Heute war FRau Atomkraft Merkel hier in Humbug zu Gast und es gab ne nette Aktion dazu von Campact aufm Gänsemarkt, näheres mit Chance später in den Nachrichten.. Die letzten Zuckungen der Regierungssimulation vor der Wahl zwischen Pest und Cholera, ich würde ja empfehlen, sein Stimmrecht wahrzunehmen, wofür auch immer... Ganz nett ist die Version der Grünen vom CDU Wahlkampf Spot, Inhalt nein danke, wir haben den Saft (der MultiMafia in unseren Venen) oder was ?

http://www.youtube.com/watch?v=Sft4vdGn2x8

You sexy thing....:

http://www.youtube.com/watch?v=IK3ZZcDhcxo&feature=fvsr

oder auch der Klimawandel endlich mal positiv.... ;-)

http://www.youtube.com/watch?v=99yDQZ1pZ5U&NR=1

 

Jetzt mal Spass beiseite, der kommt da eh nicht auf, machen wir ihn uns doch einfach selbst, gerade läuft in der City ne Ausstellung von nem lustigen Skater, der hat viele tolle Fotos von seinesgleichen in Aktion gemacht, und die sind sogar in 3D ! Ist zwar die klassische Anaglyphen (Farbbrillen) Technik, aber unbedingt sehenswert, falls das wen interessiert...:

http://www.denz.cc/

Nächste Woche am Di. ist Michael Dörner, Lili Kuschel et al in Bärlin zu Gast, Große Freiheit Nr. 8 mal anders:

Einladung

Eröffnung in BERLIN:

GROßE FREIHEIT NR.8
Oliver Ross, Mariella Mosler, Michael Dörner, 
Jörg Rode, Fernando de Brito, Nik Nowak,
Lilli Kuschel, Thomas Chapman

Die.22.Sept. 19.00 Uhr
23.Sept. - 03.Okt. 2009
geöffnet jeden Tag bis 22.00 Uhr

Strausberger Platz 19 (unter den Arkaden)
10243 Berlin

Kontakt:

WHITE TRASH CONTEMPORARY
Neue Burg 2 (Eingang Willy-Brandt-Straße)
20457 Hamburg

GF8-1

GF8-2

x©x©x©x-----------------------------------------------x©x©x©x

heude denn mal noch watte im Fundbureau, back2back und Jendrik, Holle Lang und noch viel mehr:

b2b

Posted By:
jendrik deep aid

Hosted By:
back2back

When:
Friday, 18 Sep 2009, 23:00

Where:
Fundbureau
Stresemannstrasse
Schanze
Hamburg
22767
View Map

6 HHer Djs kreuzen die Gene und spielen back2back, die ganze Nacht! line-up: Hollelang/Drauf & Drunter Jame/Malaria Pruzza/Tanzschule Strandhaus Akaak/Klingtsogut! Mü/FSK Jendrik Rothstein/Deep Aid

Eintritt: 6

x©x©x©x-----------------------------------------------x©x©x©x

fast daneben bei Olli im Juice die Cosmic Tunes nach seiner lustigen Dampfergebutstagsnummer:


Liebe Tanzgemeinde,

Zu allererst möchten wir allen für das schöne letzte Wochenende danken!
Die Bootstour sowie die anschließende After Hour im Juice Club waren der absolute Hammer. Danke!

1
2
3

Auf meiner MySpace Seite findet Ihr in den Kommentaren eine Slide Show mit weiteren schönen Fotos: http://www.myspace.com/ovsilenceoli

*** * ***

Für alle Trancer geht es dann gleich,
 an diesem Freitag mit der Cosmic Tunes weiter!  

Fr.: 18. Sept. 2009
Cosmic Tunes
mit
Protonica Live
Driss (Hadra/France)
Tamahuka
Oota
Cyrax

Ab 23 Uhr, Eintritt: 8€

*** * ***

Was lange wird, wird endlich gut.
Die Clubkarten sind da! :-)

Zukünftige Besitzer der Clubkarte erhalten auf allen ov-silence Veranstaltungen wie z.b. der Cosmic Tunes und weiteren auf unserer Homepage angekündigten Veranstaltungen vergünstigten (z.B. 5€ statt 8€) Eintritt.

Darüber hinaus haben alle Karten Inhaber jeden Sonntag freien Eintritt bei der Frühschicht im Juice Club.

Die Karte kostet 15 € und ist die komplette Indoorsaison 2009/2010 gültig.

Wer eine der Karten haben möchte kann sie an folgenden Terminen, immer bis 02 Uhr, direkt bei uns im Club bekommen:

Fr.: 18.09.2009 Cosmic Tunes – psytrance
Fr.: 25.09.2009 Damaru – dark & psychedelic
Sa.: 03.10.2009 Offizielle Area 51 After Hour
Sa.: 10.10.2009 Zukunftsmusik – progressive Techno
Fr.: 16.10.2009 Cosmic Tunes - progressive

Alle die sich schon für eine Karte eingetragen haben und von uns in einer gesonderten Mail benachrichtigt wurden, können sich ihre Karte darüber hinaus auch jeden Sonntag bei der Frühschicht abholen.

Wir freuen uns auf Euch und eine musikalisch abwechslungsreiche Saison!

Aber dazu mehr im nächsten Newsletter.

Euer ov-silence Team

x©x©x©x-----------------------------------------------x©x©x©x

im Ballsaal steppt der Bär:

Freitag 18.09.09 - cet 24h
FORMAT: B Live
(Jakob Hilden) :: Formatic, Highgrade
w/ Remute DJ (Liebe*Detail, Remute / Belgrad)

Normalerweise ist es mit Biographien so eine Sache: Zu Lang, langweilig und um Längen von der Wahrheit entfernt. Bei Format:B ist das anders: Die Zusammenfassung des kurzen, interessanten und bestens formulierten musikalischen Werdegangs von Jakob und Franziskus bekommt beide Daumen hoch. Die drei besten Sätze, vollkommen aus dem Zusammenhang gerissen, gibt es hier: "Jakob fand Techno-Partys cooler als Rockkonzerte. Franziskus stammt aus dem beschaulichen aber umso raueren Erfurt. Die beiden konnten sich gezwungenermaßen gar nicht übersehen, da der Rest der Kommilitonen durchweg langhaarige Hardrocker waren." Wir wollen Jakob von Format: B sehen, hören, fühlen und mit freundlicher Unterstützung von REMUTE im Baalsaal herzlich begrüßen! Und REMUTE, der sein fabelhaftes und zweites Album "Grand Glam" auf die Tanzfläche scheuert, passt wie heiße auf Eis. Schließlich ist er ein LIVE-und DJ-Virtuose aus dem Lager "Jung und Erfolgsverwöhnt" und mit einer ebenso besonderen Handschrift versehen wie Jakob.

Gerne laden wir zur Gästeliste ein. Diese gilt bis 1.00 Uhr. Hierzu bitte eine Email bis Freitag 18 Uhr an dasa@baalsaal.com.

www.myspace.com/formatb
www.myspace.com/remute



blub


Samstag 19.09.09 - cet 24h
Maniax @ Baalsaal:
Rein in den Fight Club!

Nach einer kurzen, aber wohlverdienten Sommerpause legen die Maniax am Samstag, den 19. September 2009 wieder mächtig los im Baalsaal!

Und zum Herbstbeginn lassen die Beiden es gleich mal ordentlich krachen: als Gast DJ ist dieses Mal kein Geringerer als K-Paul am Start! Mit seinem kongenialen Partner bildet der Berliner das Duo Lexy & K-Paul. Er genießt dann umso mehr die gelegentlichen Soloausbrüche, die ihn an diesem Samstag in den Baalsaal führen!
Electro Ferris hat noch einen weiteren Grund zum Feiern: am 18. September steht der Release seiner nagelneuen Maxi "Fight Club" (Freakz Me Out Records) auf dem Plan. Fette Mixe von tobitob, Deichkind, Fukkk Offf und natürlich auch von K-Paul, lassen ein Dancefloormonster erwachen.
Logo, dass Ferris die Maniax Sause dann gleich mit einer Fight Club Release Party verbindet...

maniax

www.maniax.cx

x©x©x©x-----------------------------------------------x©x©x©x

John vom Bau ist geflashmobt und heiser...

moin von der sternbrücke!
 
erst einmal vielen dank, das so viele von euch zum flashmob am rathaus erschienen sind! das war mal ein unüberhörbares statement! und geflasht hat es auch! soooo geil!
 
hier mal ein erstes video: http://www.youtube.com/watch?v=487gGy8nl vk
 
nachdem wir uns in den letzten wochen zwar eher still, aber umso massiver darum bemüht haben, licht in das dunkel der planungen der bahn zu bringen, gibt es nun dort einige bewegung!
 
besonderer dank gebührt erst einmal farid müller (gal), andy grote (spd) und olaf scholz (spd), sowie der kulturbehörde und allen voran der hamburger wirtschaftsförderung (hwf).
alle haben sich an die bahn gewandt und unser anliegen massiv unterstützt! entsprechend möchten wir bitte nie wieder was hören wie: die politik hilft nicht! das ist ganz und garnicht der fall gewesen, wir sind, zumindest an den meisten stellen, auf offene ohren und türen gestossen!
 
ebenfalls, nach einigen anlaufschwierigkeiten, bei der bahn. diese hat gerade eine komplette neuprüfung der bauarbeiten angekündigt! die prüfung beginnt anfang oktober, der ausgang steht natürlich in den sternen. aber das sind ja bekanntlich gute kollegen und sie waren bis jetzt immer auf unserer seite (die sterne)!
 
mit etwas glück, und sofern die prüfung für uns positiv verläuft, wird die bahn uns eine fristverlängerung um einige monate gewähren, bevor dann die komplette brücke wirklich saniert wird. dies ist derzeit für 2015 geplant.
 
zudem hat die bahn angekündigt, bei der neuprüfung ebenfalls zu überlegen, ob eine weitere nutzung der räume nach dem umbau möglich ist. sicherlich gibt es bauliche alternativen zum ganzflächigen verfüllen der kasematten, das ist auch der bahn bekannt! hier dürfen wir sehr gespannt sein!
 
was bedeutet das ganze nun für uns? erst einmal weicht langsam die blässe aus unseren gesichtern und der erste schock ist überwunden. mit etwas glück stehen wir vor einer nachspielzeit von 3-24 monaten. dann ist erstmal für einige zeit schluss mit der sternbrücke, aber die hoffnung auf eine rückkehr müssen wir noch lange nicht begraben!
 
wir suchen also parallel nach einer neuen bleibe. temporär oder langfristig, das wird sich noch zeigen. nachdem wir mehrere objekte geprüft haben, werden wir uns nun auf 1-2 konzentrieren und versuchen, für die entsprechenden standorte hammermässige und maßgeschneiderte nutzungskonzepte zu entwickeln. natürlich sagen wir noch niemandem, wo genau diese alternativflächen sind. dann wäre ja die ganze überaschung flöten... und es ist auch alles andere als sicher, das wir diese flächen überhaupt bekommen. auch dabei, soviel können wir schon sicher sagen, werden wir einiges an hilfe brauchen!
 
also, auch wenn es langsam beginnt weh zu tun: die zeit des daumendrückens ist noch längst nicht vorbei! wir haben die ersten, wichtigen hürden genommen. aber noch einen haufen strecke vor uns!
wir geben uns weiter mühe aus den steinen, die uns in den weg gerollt wurden, etwas grossartiges zu bauen! und halten euch natürlich auf dem laufenden!
 
anbei noch ein paar links:
 
infoseite zur sternbrücke: http://www.sternbruecke.de/
facebook cause (5500 unterstützer): http://apps.facebook.com/causes/336886/32480965?m=6d54c0aa
onlinepetition (3000 unterzeichner): http://media.causes.com/ribbon/567210
blogeintrag, der alles sagt: http://1inchforward.com/blog/allgemein/bessere-kulturpolitik/
 
heisere grüsse
 
john

>  waagenbau

rw

x©x©x©x-----------------------------------------------x©x©x©x

Amp(r)opo retten, rette deine Freiheit !

http://www.youtube.com/watch?v=OwrMroEiHj0

http://rettedeinefreiheit.de/

x©x©x©x-----------------------------------------------x©x©x©x

Hui, so schnell geht das mit der Zensursula und Kriegswaffen Schäuble...

Im Bunker pressierts:

 

SoulKitchen/Mis-Shapes/CircoMondo/Weald

Sehr geehrte Damen und Herren,

willkommen in der Finsternis. Selbst sonnigsten Gemütern dürfte nicht
entgangen sein, dass es seit einigen Tagen wieder früher dunkel wird.
Das ist nicht schön. Denkt man mal ein bisschen weiter, will man
sterben. Denn bald schon wird die Zeit umgestellt. Dann herrscht um
vier Uhr Düsternis, nachmittags, kurz nach dem Frühstück – schwärzeste
Nacht. In Anbetracht der Übel der Welt mag das eine Lappalie sein, wir
regen uns trotzdem auf. Welcher Idiot hat die Zeitumstellung erfunden?
Warum? Wo wohnt die Sau? Und warum wird die Uhr, wenn’s denn schon
sein muss, nicht wenigstens zwei Stunden vorgestellt, damit man ein
bisschen mehr Licht hat im Leben? Wir fordern Antworten.

Freitag / 20:30 / 10,-
SOUL KITCHEN. DAS BUCH ZUM FILM
Jasmin Ramadan / Mit anschließender Book Release Party
Präsentiert von Harbour Front
Fatih Akins im zukünftigen Studentenghetto Wilhelmsburg spielende
Komödie „Soul Kitchen“ hat soeben in Venedig eine Palme abgeräumt,
oder was es da so gibt auf diesem Filmfestival. Hier das Buch zum
Film. Vor dem Film. Über und um den Film. Oder so. Akin sagt, das Buch
sei das fehlende Puzzleteil. Die Autorin liest. Und danach, direkt im
Anschluss, wer zur Lesung kam darf bleiben:

Freitag / 23:00 / 6,- oder so
BLUMENBAR SOUL – BOOK RELEASE PARTY (Ballsaal)
Miss Leema (Hamburg), Florian Keller (Compost Records, München) &
Mirko Hecktor (Mjunik Disco/Cafe King, München)
Die Party zum Buch, zum Film, zur Lesung. Machen alle mit.

Freitag / 23:00 / 5,-
MIS-SHAPES (Turmzimmer)
Gast DJ: Desolation Disco King (London Calling, Berlin)
Indie, Electro, Pop, Hop, Hits! Heißer als ein Stroboskoplicht nach
einem zwölfstündigen Ravemarathon.
www.mis-shapes.de

Samstag / 18:00 / AUSVERKAUFT
DIE DREI ??? – CD-RELEASE
„Fels der Dämonen“ (Folge 133) und „Der tote Mönch“ (Folge 134)
Hey Kids, das Ding ist ausverkauft. Es gibt also keine Ausrede mehr:
Um acht Uhr hängt die Hose kalt am Bett!
www.lauscherlounge.de

Samstag / 23:00 / 5,-
CIRCO MONDO (Turmzimmer)
Daniel Haaksman (ManRecordings, Berlin), Circo Mondo Zound Sistema +
The Peronist (Argentina) & DJ Pixie (Balkan Elektro)
Extra: Latin Food & Film
Chicas, Chicos, Pimpos – der Circo ist wieder in der Stadt! Die beste
Latin, Global Beats und World Disco Party des, sagen wir mal,
Universums lädt zum heiteren Stelldichein. Der Stargast der Nacht ist
Daniel Haaksman. Der Berliner DJ, Produzent, Musikjournalist und
Label-Betreiber verhalf insbesondere dem Funk Carioca in Europa zum
Durchbruch. Baile Funk, Kwaito & Kuduro – er ist der Meister, er hat’s
drauf. Beats vom Balkan bollert Pixie ab, für die Latin-Dosis sorgt
das Circo Mondo Zound Systema, und The Peronist holt Argentinien an
die Waterkant.

Samstag / 24:00 / 10,-
WEALD – 5 YEARS VAKANT RECORDS (Ballsaal)
Live: Dinky (Vakant/Horizontal, Berlin)
DJs: Onur Özer (Vakant/Cocoon.net, Istanbul), Christian Weber
(WordandSound) & René Dachner (Weald)
Das Label Vakant aus Berlin gibt es inzwischen seit fünf Jahren, das
wird jetzt mal gefeiert. Die Chilenin Dinky verbindet mit einem ihrer
seltenen Livesets alten und neuen Sound. Onur Özer verwebt seit jeher
moderne, deepe Klänge mit orientalischen Einflüssen. Und die
Hamburger Homies Weber und Dachner lassen in gewohnt eleganter Manier
die Synapsen platzen.
www.weald.de

Gute Nacht,

Ue&G

x©x©x©x-----------------------------------------------x©x©x©x

ooch heute im EGO:




Liebe Freunde,

jetzt jeden Freitag und Samstag.

Wir freuen uns.

Ego



-----------

EGO 
Talstraße 9, St. Pauli

---------------------------------

Freitag - 18.09.2009 | 24:00 H

MORGAN GEIST (Metro Area/ New York)
STANLEY IPKISS (Golden Pudel Club/ Hamburg)

ab

+ Austellungseröffnung:
DIE WELT DER ZAUBERSTÄBE
von Thomas M. Schumann

www.myspace.com/metroarea  
www.myspace.com/sipkiss  


---------------------------------

Samstag - 19.09.2009 | 24:00 H

Diynamic Label Night

OST & KJEX -live- (Diynamic/ Oslo)
H.O.S.H. (Diynamic/ Hamburg)
SOLOMUN (Diynamic/ Hamburg)

cde

www.myspace.com/ostkjex  
www.myspace.com/hoshme 
www.myspace.com/solomunakaplay  


---------------------------------

x©x©x©x-----------------------------------------------x©x©x©x

was denn schon wieder reichen dürfte, gehabt euch wohl und seid frivol...

Grüetzeli wohl miteinand,

de la

h©1©c14u54