KULTMAIL 270 - Das All umgibt Dich.

 

 

Die Sonnengeweihten grüßen Euch, Allzeit kosmischer Friede,

heut ein wenig kosmologische Exkurse eines meiner Lieblings Steckenpferde in der KM, viele Bilder vom Hubble sind schon recht spektakulär, daher möcht ich sie euch nicht vorenthalten. Das ist Hoag's Object, eine der massereichsten Ring Galaxien im Virgo-Haufen, bei einem Durchmesser von etwa 120.000 LJ hat sie ca. 800 Milliarden Sterne, nettes Teil::

hoag

Und noch einer, die Sombrero Galaxis M 104 im sichtbaren Licht:

m104

und im infra-rot Bereich, da wird noch mehr sichtbar:

M104i

Jede/r kann selber viel mehr sehn bei Hubble direkt: http://hubblesite.org/gallery/album/galaxy/

Nun aber was Programm bidde sehr, die Barliner + Fortschritt 3000 laden am Sa. ins Ritter Butzke, im Wanderzirkus wird es gut halb so heiss wie auf der Sonnenoberfläche: 3000 Grad

******************************************************************************************
> SA: 23.01.2010 " 3000° der WANDERZIRKUS "/ Ritter Butzke - Berlin [ Ritterstr. 24 / xbrg ]
******************************************************************************************


ARTISTEN >> 

> KOMBINAT100 ...live [ acker rec. / 3000° ]
> DREHER & SMART ...live [ acker rec. ]
> THE GLITZ [ vmr rec. ]
> MOLLONO.BASS [ 3000° / ostwind rec. ]
> KOLLEKTIV OST [ sat rec. ]
> NEUROTRON ...live [ ostwind rec. / night drive music ]
> SVEN DOHSE [ paloma recordings ]
> NILS NILSON [ oswind rec. / 3000° ]
> GREGOR WELZ [ 3000° ]
> THE SORRY ENTERTAINERS [ ynfnd / bln ]
> COMMANDER LOVE [ kombinat100 / 3000° ]
> POPHOP [ 3000° ]


see you

F3000


******************************************************************************************

mehr INFOS unter: < www.fortschritt3000.de > < www.ritterbutzke.de >

******************************************************************************************

x©x©x©x-----------------------------------------------x©x©x©x

heute geht auch wieder was im Gängeviertel

 

A Night at the Gängeviertel-Zwischen Folk & Kunstcore, Trash & Trance. Mit: Cardiophon, The Wig Group, Tulip, die singende Tulpe

das beginnt gleich um 20 Uhr, heute im Ballsaal Phonique + &ME:

 

 


pn

gestern:

www.myspace.com/adanatwins

Adana Twins - 4:01 AM DJ Mix Click here to download:
soundcloud.com/adanatwins/4-01-dj-mix

bn


Freitag 22.01.10 - cet 24h
PHONIQUE (dessous-berlin)
+ &ME (keinemusik/frontroom)

Michael Vater sagt: "Gäbe es keine Musik, wäre ich ein Pokerspieler!" Phonique mischt im Baalsaal die Karten. Seine zwei Leidenschaften zu vereinen ist Michael Vater bemerkenswert gut gelungen: Erstens ist er bei Poker Flat unter Vertrag, zweitens sitzt er regelmäßig im Label-T-Shirt am Pokertisch. Und was seine Musik angeht, spielt er mit verdammt hohen Karten: so kennen ihn sowohl die MTV-Kids durch seinen Bomben-Hit "Red Dress", als auch die Szene, zum Beispiel durch die fabelhafte Koop mit Singvogel Erland Øye. So.

Last but least: &me stand lange als Ghost-Writer und Producer hinter dicken Dingern wie DJ Hell und Terranova. Sein Sound: Minimalistischer House veröffentlicht auf Keinemusik. Dann natürlich die Tanzbombe des letzten Jahres "Paris is for lovers" den Genialstreich,wo Mr Fingers Harmonien den Timberlaketext derart begleitet haben,dass der Bootie schnell vergriffen war und die Leute heute noch danach fragen!Eine lange Nacht wartet auf uns, denn beide wollen sich als Dj verausgaben- full stop.

ok


Samstag 23.01.10 - cet 24h
SLEEPLESS made by Click!
Deetron
(Music Man, Poker Flat, Gigolo/Bern)
Harre (Click)

Am Samstag den (23.01.) erwarten wir den Schweizer DJ Deetron. Deetron aka Sam Geiser hat weltweit beinahe alle wichtigen Clubs bespielt. Verdienter Lohn dafür sind zahlreiche internationale DJ-Chartplatzierungen, in denen sich Deetron regelmäßig wiederfindet. Leidenschaftlich mit einer gehörigen Portion Soul klingen seine detroitlastigen Techno Tracks. Mit dem Album "Twisted" und einer illustren Schar Remixer, wie Radio Slave, Joris Voorn (Rejected) und Aril Brikha meldete sich Deetron 2007 auf den internationalen Floors zurück. Wenn Deetron als Remixer aktuell die Tracks von Steve Bug und DJ Hell tuned, dann werden die zu wahren Clubmonstern mit einem Maximum an Floor Tauglichkeit. Das neue Album plus jede Menge DJ Skillz im Gepäck, offenbart Deetron heute deckungsgleiche Qualitäten und schiebt dabei eine gehörige Basswelle vor sich her. BODY LANGUAGE!

dee


WATCH OUT:

29.01. OLIVER KOLETZKI
(Stil vor Talent, Flash Rec, Cocoon, Gomma, Kling Klong)
w/ Chris Gruber (8bit, Supernature)

dt

BAALSAAL | Reeperbahn 25 | Hamburg
www.baalsaal.com | jenny@baalsaal.com



www.myspace.com/phlyphromhamburg

x©x©x©x-----------------------------------------------x©x©x©x

im Bunker ist man kurz angebunden, schlägt wohl aufs Gemüt der ganze Beton...:

Spex Live / The Revolver Club / Will Hoge-abgesagt!

Wir heute wieder: extrem kurz angebunden.
Warum?
Darum:

Freitag / 20:00 / Konzert ausverkauft / Party ab 24:00 ca. 10,-
SPEX LIVE
Live: Tocotronic, Final Fantasy & Pantha Du Prince
DJs: Optimo (Espacio), Terre Thaemlitz, Will Bankhead, Max Dax
Das beste Musikmagazin des Landes feiert ein Fest. Und die beste Band
des Landes führt erstmals ihr neues Album auf. Und hinterher, nach dem
Konzert, die Party mit Edelmann Pantha Du Prince, der erstmals seine
neues Stücke spielt. Und weitere Hochkaräter an den Decks. Geradezu
erschütternd gut. Wer keine Karten für das Konzert bekommen hat: kommt
zur Party!
www.spex.de

Samstag / 24:00 / 5,-
THE REVOLVER CLUB
Indie! Indie! Indie! Ab in die Disco.
www.revolver-club.de

Sonntag - WILL HOGE - Fällt aus!
Das Konzert von Will Hoge ist leider bis auf Weiteres vom Künstler
abgesagt worden. Einen Ersatztermin gibt es vorerst nicht.
Wir halten Sie auf dem Laufenden.

Do.28.1./20:00 Bunker Slam
www.bunkerslam.com / www.kampf-der-kuenste.de

Schnauze.

Ue&G

x©x©x©x-----------------------------------------------x©x©x©x


endlich ist der Bau bezugsfertig:

Waagenbau bezugsfertig

Wer sich schon einmal auf dem nicht gerade realitätsnahen Hamburger Wohnungsmarkt herumtreiben durfte, der weiß: Altbau! In der Theorie super und erstrebenswert, charmant, wohnlich, irgendwie toll halt. Gleichzeitig bedeutet so ein Altbau aber gerne auch krümelige Wände wie aus dem Lebkuchenhaus, die beim bloßen Anblick eines Dübels kollabieren, völlig rätselhafte Installationen, die für die heutige Handwerkergeneration ähnlich aufschlussreich sind wie ein Inka-Quipu (jaha!) und dazu Heizkostenzähler, die etwa parallel zur Schuldenuhr des Steuerzahlerbunds laufen.

Aber irgendwas ist ja immer, und wenn so ein typischer Altbau aus der Gründerzeit – wie eben unser Waagenbau – erstmal schön hergerichtet ist, sollte man auch nicht so schnell wieder ausziehen. Genau deswegen bleiben wir noch eine Weile, und für 2010 haben wir unser Programm bekanntlich einer kleinen Renovierung unterzogen, die diese Woche die Premiere der Reihe „Neubau“ mit sich bringt. Lest selbst.

(Ach ja: Piggeldy und Frederik geht es gut. Keine Sorge.)


Fr 22.01.
Neubau

Elektronik

Afrilounge (Connaisseur Recordings, 8 Bit Records)
Anna (Lala / Waagenbau)
Miss Bliss (Lala / Waagenbau)

24:00h

Drinks im Isolierglas, frisch geweißeltes DJ-Pult, Dancefloor im schicken Carport? Mitnichten. Dieser Neubau ist vielmehr ab sofort Zweitwohnsitz der Damen Anna und Miss Bliss, die als frischgebackene Waagenbau-Residents nun monatlich ihre wunderbare Selektion verschiedenster Elektronik-Spielarten in unser Gewölbe karren. Zum Housewarming, pun intended, mit dabei: Deepes und Minimales von Afrilounge. Bleibt uns wohl nur, dem Neubau einen schönen Empfang zu bereiten und Brot und Salz einzukaufen. Willkommen!

http://www.myspace.com/afrilounge
http://www.myspace.com/missblisshh
http://www.myspace.com/djaneanna

&

Sa 23.01.
Destination Kingston


Reggae, HipHop, Ska, Dancehall, Dub

Stingray 45 Disco (Köln)
Massaya Soundsystem (HH)

23:00h, 8 €

Sonne, Reggae und irie feelings – da kann es ja nur um Köln gehen. Zumindest dem Output der Domstadt nach zu urteilen, der eben auch im Offbeat-Sektor immer wieder zu begeistern vermag und auch das eigentlich oberschwäbische Soundsystem Stingray 45 Disco ins Rheinland umsiedeln ließ. Im heimatlichen und traditionsreichen Club Douala in Ravensburg haben Stingray bis heute eine monatliche Residency, diesen Samstag verschlägt es sie aber mit ihrem MC Junior Lion 800 km weiter nördlich unter die Sternbrücke. Nur gut, dass so ein „Big Up“ auch auf Schwäbisch oder Kölsch zu verstehen ist.

http://www.myspace.com/stingray45disco


WAAGENBAU
Max-Brauer-Allee 204
22769 Hamburg

Infos, Kontakt und mehr auf unserer Website:
www.waagenbau.com

… und besucht uns auch auf Twitter und Facebook!

x©x©x©x-----------------------------------------------x©x©x©x

im EGO heute DEAR.

dear

x©x©x©x-----------------------------------------------x©x©x©x

Auch der Neidklub hat Programm...:

FREITAG 22.01.10 / 23 cet
Denyo (Beginner / Dennis Lisk)
w/ Assoto Sounds Connaisseurs
Neidloft: Milan East

Wenn der liebe Herr Lisk nicht gerade mit den Söhnen Mannheims durch die Weltgeschichte tourt, sich seiner neuen Liebe, dem Singer/Songwritertum widmet, oder auflegend in Deutschland seine Bahnen zieht, dann ist er natürlich ein absolut gern gesehener Gast im ACK. Bei uns wird sich Denyo wieder auf seinen Rap, Soul und Funk-Wurzeln besinnen und seine All-Time- und aktuellen Favoriten zum Besten geben. Da er seit Anbeginn regelmäßig kommt, wissen wir schon,was das heißt: tanzwütige Stimmung und überdurchschnittlich viele Damen in der Nähe des DJ-Pultes.


www.dennislisk.de

SAMSTAG 23.01.10 / cet 23h
Boris Dlugosch
w/ Nomad
Neidloft: Slim Schlüdy

Boris Dlugosch ist zurück im Neidklub. Soll heissen: es gibt den puren Neidklub-Sound. Elektro bis zum Sonnenaufgang vom werten Resident. Und nicht nur das: Dlugosch ist auch zurück in den DJ-Charts weltweit. Kaum herausgekommen, stürmt seine neue Single "Bangkok" die Playlists von hier bis überall. Auch direkt an die Spitze der Beatport-Electro-Charts (!). Comeback? Dlugosch war nie weg! Unterstützung gibts von Nomad.

www.borisdlugosch.com

x©x©x©x-----------------------------------------------x©x©x©x

Sa. früh gibt's Frühsport im HongKong:, und abends lädt Acidboy Thomas aka DJ DC Schuhe in den Pudel:

DJ POINGI und DJ DC SCHUHE spielen Geigen, Disco und Bass http://www.soundcloud.com/poingi/ignio-p-t o-be-together http://www.fairtilizer.com/track/DJ _DC_SCHUHE http://www.myspace.com/acidboychair http://www.myspace.com/djpoingi (Rotweinfrei von 10 bis 3)

mc

Wann:
Samstag, 23 Jan 2010, 23:00

Wo:
Pudel
Hafen
Hamburg
Stadtplan zeigen

x©x©x©x-----------------------------------------------x©x©x©x

am Sonntach nachmittag dann noch ein Xylobiont mit dem Ohr am Holz im Bunka:

So. 24. & Mo. 25.1.: Bunkerrauschen mit John Eckhardt, Kontrabass Solo


Formation Weisser Rausch präsentiert:

"Xylobiont – mit dem Ohr am Holz" / John Eckhardt, Kontrabass Solo

So. 24.1. (16h) & Mo. 25.1. (20h), Medienbunker Feldstraße 66

John Eckhardt ist klassischer Bassist, Jazzmusiker und Naturforscher. Sein faszinierendes Objekt ist der Kontrabass. Xylobiont bedeutet unter Biologen soviel wie »mit, am, vom Holz leben«. Eckhardt hat im ständigen Umgang mit Werken von Feldman, Ligeti und Xenakis seine meisterliche Spieltechnik kultiviert. Seine Musik lebt zwischen Improvisation und Komposition von konzentrierter Beobachtung, vorsichtiger Beeinflussung und sinnlicher Entfaltung.

Sound of Music aus Schweden ist begeistert vom akustisch erzeugten Klang, der ohne elektronische Hilfsmittel auskommt. «Oft schwer zu glauben, denn das Klangbild besteht aus mehreren Klangschichten: der technisch brillante Eckhardt hegt den Wunsch, polyphone Möglichkeiten auszuloten - einen Wunsch, den er im Übermaß erfüllt. Er nimmt den Hörer mit in eine vielfältige Welt holziger Umwelten. Es ist eine Freude zuzuhören.»

klang & info: www.myspace.com/eckhardtjohn
info und karten: www.weisserrausch.de
cd: http://www.emanemdisc.com/psi.html

JE

nice up the bass with FUNKSTEPPA: neue Tracks gemastert & hochgeladen!!
www.myspace.com/funksteppa

Sonntag, 31.01.2010, 20h, Christianskirch Ottensen: The Slide Show Secret (John Eckhardt & Eva Zöllner, Akkordeon) & Eva Zöllner Solo
http://www.kirche-ottensen.de/forum-neue-musik-eckhart-zoellner

fotos: m.petermann, k.bethge
http://www.myspace.com/eckhardtjohn
http://www.myspace.com/funksteppa

x©x©x©x-----------------------------------------------x©x©x©x

und wie immer das allerletze findet sich im Pudel am So. bei den mfoc's:

[mfoc] Skweeee

 

pav

http://www.myspace.com/flogstadanshall
http://www.myspace.com/limoniousjr
http://www.nationofskweee.com
http://www.flogstadanshall.com
http://skweee.com

http://www.mfoc.de
http://www.pudel.com

x©x©x©x-----------------------------------------------x©x©x©x

denn man tau, Mädelz, cih wünsche eine schöne Zeit miteinander,

bis neulich

by(e)

h©ly©14u5