KULTMAIL 271 - All in One

 

 

Buona sera mio belli ragazzi , shine on you celestial beings,

der Jänner neigt sich dem Ende, zum Zenith der neuen Dekade steigen wir auf, der Schnee ist zurück, wir freuen uns drauf. Es tut sich was im Ländle, die Milchstrasse atmet neben Eis auch neue Sterne und Elemente aus, who knows, vielleicht sind war ja deshalb grad ohne Golfstrom, die nächste Eiszeit steht ins Haus. Da reden alle von Klimaerwärmung und Nordeuropa wird wieder sibirisch, nächste Woche Altervergnügen, this week Programm:

Hier in der Marktstr.geht's tief zur Sache:

29.1.2010 | Cora Saller, Eylien König & Christiane Blattmann | INSIDE DEEP THROAT

hinterconti 29. Januar 2010

d

 

Cora Saller, Eylien König und Christiane Blattmann
INSIDE DEEP THROAT

Eröffnung: Freitag 29.1.2010 | 19 Uhr
Geöffnet auch Samstag und Sonntag

 


hinterconti

hinterconti | marktstrasse 40 A | D-20357 Hamburg

www.hinterconti.de
www.flickr.com/photos/hinterconti/
www.myspace.com/hinterconti
www.facebook.com/hinterconti.hellsclub


i

 

Heut nacht uff da Meile ein 6 Stunden Set by Phly im Purgy

phly @ purgatory

freitag, 29/01/2010

 

let it roll!

phly

 6 std. set

start: 23:30

eintritt: 3 euro

@

purgatory

friedrichstr.8

hh - st.pauli

www.purgatory-hamburg.de

--
www.myspace.com/phlyphromhamburg

x©x©x©x-----------------------------------------------x©x©x©x

gleich ums Eck im Pudel ganz jeck:

[mfoc] Bleed & Mia, Rustie & 8bitch


Freitag 29.01.10 22:00 Uhr Golden Pudel Club


Bleed (Debug Berlin)
Mia (Sub Static Berlin)
Raf & Superdefekt (MFOC)

http://de-bug.de
http://www.myspace.com/dj_bleed
http://www.myspace.com/super_raf

http://www.myspace.com/substaticmia






Sonntag 31.01.10 22:00 Uhr MFOC/ Golden Pudel Club


Rustie (Warp/ Glasgow/ UK)
Silverman (Semantica // 14HO)
8Bitch (Glasgow Dirty South (d-d-dirty dirty))
Superdefekt (MFOC/ Golden Pudel Club)

http://www.superdefekt.com
http://www.myspace.com/rustiebeetz
http://www.myspace.com/thisis8bitch

http://www.pudel.com
http://www.mfoc.de


x©x©x©x-----------------------------------------------x©x©x©x

da könnt sich ne verschneite Rundtour lohnen... ;-) Auch der Bau is on Ice:

Waagenbau On Ice

Dieser Tage trennt sich endgültig die Spreu vom Weizen: Warst du schon auf der Alster? Wahre Rebellen, Alltagshelden und Gefrierpunktromantiker entdecken das erstmals seit 1891 zugefrorene Gewässer als nützliche Abkürzung quer durch Hamburg, als bevorzugtes Plätzchen für das Käffchen in der Mittagspause oder für eine kleine Rutschpartie mit der Liebsten auf dem Weg zu Lidl.

Da wollten wir uns natürlich nicht lumpen lassen – wie geil wäre das denn? Waagenbau on Ice! Menschen, Tiere, Sensationen! DJs auf Schlittschuhen bilden eine Pyramide, das Personal serviert dir einen Long Island Ice Grog mit doppeltem Rittberger, die polierte Tanzfläche ermöglicht nie zuvor gesehene Moves und dazu läuft ständig „Ice Ice Baby“ und „Frozen“, abwechselnd. Aber nein, man lässt uns ja nicht. Und ein ausreichend langes Verlängerungskabel haben wir auch nicht gefunden.

Dann eben doch im Iglu unter der Sternbrücke:

Fr 29.01.
Puzzle Traxx Labelnight


Elektronik

Patrick Zigon LIVE (Puzzle Traxx, Konstanz)
Mihai Popoviciu (Highgrade, Puzzle Traxx, Rumänien)
Sven Palzer (Puzzle Traxx, Düsseldorf)
der Mo (Waagenbau)

24:00h

So ein Puzzle gilt ja gemeinhin nicht gerade als Inbegriff der Hipness. Wenn man aber nicht mit einer 2000-teiligen Hundefamilie von Ravensburger, einer flinken Flasche Alleskleber und einem Karottensaft zuhause sitzen muss, sondern auch bei einem Getränk im Waagenbau puzzlen kann, sieht die Welt gleich ganz anders aus. Am Freitag besucht uns nämlich eine Abordnung des Düsseldorfer Labels Puzzle Traxx, das Musik genau so betrachtet: Als unzählige Bauteile, die immer neu zu einem Set, zu einer ganzen Nacht zusammengesetzt werden möchten. Neben Labelchef Sven Palzer nimmt sich auch das Aushängeschild von Puzzle Traxx, Patrick Zigon dieser Aufgabe an und wird erste Live-Einblicke in sein bald erscheinendes Album „The Alpha State“ gewähren. Dritter im Bunde ist Mihai Popoviciu, neben dem kürzlich bei uns gesichteten Camp um Raresh einer der heißesten Rumänien-Exporte unserer Zeit. Bleibt nur die Frage: Wo fangen wir an?

http://www.myspace.com/puzzletraxx

&

Sa 30.01.
10 Jahre Hoch 10


Mainfloor: Drum'n'Bass / Nu Bass / Cutting Edge
Noisia (Vision, Niederlande)
Phace & Misanthrop (Neosignal, „From Deep Space“ Albumtour)
Rawtekk feat. Eisblume (Subtitles, Citrus, Hoch10)
Sir Kriz (Hoch10)
Meltdown (Hoch10)
DJ.O (Hoch10)
Visuals: TOFA (Sfunited, Hoch10)

2. Floor: Nu Disco / Elektro / Baile / Breaks
Hoch10 Disco Mob

24:00h

Heiliger Taschenrechner, Batman! 10 Jahre Hoch 10? Das sind 10.000.000.000 Jahre! Zehn Milliarden! Da lässt sich also mit Fug und Recht von den Dinosauriern der Drum'n'Bass-Welt sprechen, die allerdings im Gegensatz zu ihren ausgestorbenen Kollegen auch heute noch alles im Blick haben, was in der Welt der gebrochenen Beats vonstatten geht. Bestes Beispiel ist das gastierende niederländische Dreiergespann Noisia, das längst als unangefochtene Speerspitze des D&B die Welt rockt und in den vergangenen Jahren eine mehr als beeindruckende Diskografie von eigenen Releases und Remixes von Robbie Williams über Moby bis zu The Prodigy angehäuft hat. Zum Tanzen dürfen hier also getrost die Scheuklappen abgelegt werden, wenn die vielseitigsten Holländer seit Rudi Carrell, dazu noch Rawtekk und einige mehr, zum Zehnten gratulieren.

www.myspace.com/denoisia


WAAGENBAU
Max-Brauer-Allee 204
22769 Hamburg

Infos, Kontakt und mehr auf unserer Website:
www.waagenbau.com

… und besucht uns auch auf Twitter und Facebook!

x©x©x©x-----------------------------------------------x©x©x©x

in der Klingel heut nacht dissidenten dischkko bei TERZ AG meets klingel3

Beginn:
Freitag, 29. Januar 2010 um 22:00
Ende:
Samstag, 30. Januar 2010 um 05:00
Ort:
Friedrichstr. 36

hört hört: alarm und offenes feuer in der fußgarage!!

am freitag rocken in der friedrichstrasse 32 zur dissidenten dischko
die drei damen vom elektrogrill.
ja, wenn der TERZ 3mal klingelt lassen elektreusen, dubletten und
housetten herrn bass rein und die höschen runter!
oder umgekehrt?

x©x©x©x-----------------------------------------------x©x©x©x

Das EGO auch nach wie vor mit im Spiel:

EGO - Fr.29.01. Funk D´Void // Sa.30.01. dOP -live- + H.O.S.H.



Liebe Freunde,

dieses Wochenende im EGO.

Freitag: IRGENDWAS GEHT IMMER mit Funk D´Void + Tilman Tausendfreund

Samstag: SATURDAY I´M IN LOVE mit dOP -live- + H.O.S.H.

Wir freuen uns.


---------------------------------

EGO 
Talstraße 9, St. Pauli
www.mein-ego.com

---------------------------------

Freitag - 29.01.2010 | 0:00 Uhr

IRGENDWAS GEHT IMMER

Funk D´Void (Soma/ Barcelona)
Tilman Tausenfreund (Klingtsogut!/ Hamburg)

ww.myspace.com/funkdvoid
www.myspace.com/tausendfreund


---------------------------------

Samstag - 30.01.2010 | 0:00 Uhr

SATURDAY I´M IN LOVE

dOP -live- (Circus Company/ Paris)
H.O.S.H. (Diynamic/ Hamburg)


www.myspace.com/dopdopdop
www.myspace.com/hoshme


---------------------------------


NEXT: 

Fr.05.02. Diynamic 4 Years Anniversary w/ Ost & Kjex + UNER + Solomun

Sa.06.02. Onur Özer





x©x©x©x-----------------------------------------------x©x©x©x

Tino übel im Bunker heut weniger wortkarg nichts mehr als im Regen... ;-)

 

Guten Morgen.

Letztens meinte jemand, unsere Newsletter seien immer so toll, weil in
der Einleitung nichts gesagt werde, aber trotzdem viel geschrieben,
und das sei dann auch noch unterhaltsam. Also das Nichts jetzt. In der
Newslettereinleitung. Unterhaltsam und so.
Das stimmt nicht. Weder sind unsere Newslettereinleitungen
unterhaltsam, noch sind sie inhaltsleer. Im Gegenteil. Unsere
Newslettereinleitungen sind stinklangweilig, und zwischen den Zeilen
wird die Welt erklärt. Das merkt natürlich nicht ein jeder, weil alles
zwischen den Zeilen, das kann man schon mal übersehen, wie man ja
überhaupt den Sinn des Lebens übersehen kann, wenn man nicht genau
hinsieht. Diese Newslettereinleitung zum Beispiel handelt vom Regen.
Woher der kommt, wohin der geht, und was das alles soll. Man muss nur
genau hinlesen.

Freitag / 23:00 / 5,-
KISS KISS CLUB & MIS-SHAPES
Zum vorerst letzten Mal: der Clash der Indie-Pop-Elektro-Partys im
heftigst aufgepimpten Ballsaal. Denn bald schon wird das Turmzimmer
wieder eröffnet, die Staatsschergen haben ihren Stempel fallen lassen,
und deswegen ab Februar wieder: Mis-Shapes und Kiss Kiss Club im
schönen Zuhause, dem bereits erwähnten Turmzimmer. Das ist schön, aber
auch ein bisschen schade, denn beide Partys auf einmal im Saal: das
ist nicht schlecht, sogar ganz gut, um ehrlich zu sein: kaum
auszuhalten.
www.myspace.com/kisskissclub / www.mis-shapes.de


Samstag / 24:00 / 10,-
WEALD
Roman Flügel (Playhouse/Alter Ego, Frankfurt), Lawrence
(Dial/Smallville) & René Dachner (Weald)
Der Flügel geht ab und hat viele Namen. Man kennt ihn als Eight Miles
High, Sensorama, Acid Jesus, Alter Ego und Soylent Green. Nebenbei
betreibt er die Labels Playhouse, Klang Elektronik und Ongaku. Er
remixte für Primal Scream, Pet Shop Boys und Kylie Minogue. Und wenn
er auflegt – tja, was soll man sagen? Geht ab. Außerdem: Lawrence
macht Liebe, Dachner tritt aufs Gespedal.
www.weald.de


Sonntag / 18:00 / 9,-
DIE DREI ???
Releaseparty der Folge 136
Manche Menschen beten vor dem Einschlafen, andere spielen mit der
Spritze, wieder andere hören Die drei Fragezeichen. Letztere bekommen
hier Nachschub. Allen anderen: gute Besserung!
www.dreifragezeichen.de

Ja und das war dann der Januar. Auch schon wieder vorbei. Und eh man
sich versieht, hat man Spinnenweben zwischen den Rippen. Aber noch
geht das Leben weiter, mitten rein in den Februar. Bevor wir diesen
Wonnemonat in ganzer Größe vor Ihnen ausrollen, sei uns jedoch die
Hervorhebung einer Veranstaltungsreihe gestattet, die neu ist und uns
ganz besonders am Herzen liegt:

ZUM ERSTEN MAL! UND AB DANN IMMER WIEDER, IMMER ANDERS:

Mittwoch, 3. Februar / 20:00 / 12,-
DIE UNTÜCHTIGEN
Mit: Thomas Ebermann, Schorsch Kamerun, Rocko Schamoni & Frank Spilker
Wie kann ich mir selbst möglichst erfolgreich Steine in den Weg legen?
Diese und andere Fragen werden an diesem Abend beantwortet anhand des
Werks und Lebens von Jules Valles.
Jules Valles war Bohemien, Literat, hungernder Gelegenheitsarbeiter,
Aktivist der Pariser Commune, Herausgeber diverser Zeitschriften,
gestrenger Feind jeglicher Disziplin, Phantasieuniformträger, zum Tode
Verurteilter und Begnadigter.
Seine Literatur, sagt das Lexikon, „ist ein von wildem Hass und
bitterem Humor erfülltes, scharfsinniges Werk in bisweilen krass
realistischem Stil.“
Der Abend um Valle ist der Auftakt unserer neuen Veranstaltungsreihe
namens DIE UNTÜCHTIGEN. Mit DIE UNTÜCHTIGEN wollen wir eine Lanze
brechen für jene, die nicht mit beiden Beinen im Leben stehen, keine
Realisten sind, die nach landläufigen Maßstäben weder gefördert noch
gefordert werden wollen. Die – ob als literarische Figuren oder reale
Personen – den Anforderungen des (kulturindustriellen) Betriebes nicht
gewachsen waren oder sind. Die gegenüber der Welt - „so, wie sie nun
einmal ist“ - fremdeln. Die Vergrübeltheit für keine Schande halten,
die umstürzlerisches denken und, bei Gelegenheit, auch handeln.
„Untüchtige“ Autoren wie Erich Mühsam und Gisela Elsner, aber auch
grobe Spötter das Kulturgetriebes wie Thomas Bernhard, Albert Camus
und Georg Kreisler werden in den nächsten Monaten im Uebel &
Gefährlich präsentiert von alteingesessenen Schnapsnörglern und jungen
aufstrebenden Versagern auf dem Weg ins kulturelle Nirvana. Eine
bessere Gesellschaft werden Sie in dieser Stadt nicht finden.

x©x©x©x-----------------------------------------------x©x©x©x

die Untüchtigen, Thomas Ebermann, Schorsch und Rocko, alteingesessene Schnapsnörgler und junge Versager, klingt verheißungsvoll der Mittwoch, Great Gathering of the Losers, das is doch mal n Motto...

zudem heut nacht Herr Bapho mit Liebe & Stolz im BKI :

Noiseevoluter aka Baphomet ist wieder da. Schon letzten Monat hat er auf seiner LIEBE & STOLZ Label Nacht das Haus gerockt. Und weil es allen so gut gefallen hat, folgt eine zweite Runde. Eigentlich nur konsequent, denn Qualität zahlt sich ja auch aus. Natürlich wird es auch viele neue Tracks von ihm zu hören geben. Sein Album "Liebe & Stolz" gibt es übrigens als Download bei ITunes, Beatport und allen anderen gängigen Downloadshops. Nice!


Facts:

Liebe & Stolz  /  29.01.2010 * 23:00
BKI  /  Grosse Freiheit 10  /  22767 Hamburg

Line Up:

Noiseevoluter aka Baphomet (Cybersymphonic/ HH), -egoengine- (Funkenflug/ HH), Electro Hero (BKI/ HH)

 

x©x©x©x------------------------------ls------------

 

Samstach ab 5 Kunst Auktion im Frappant:

Weitersagen!


*
*   *


Frappant Auktion Nr.1

Kunstwerke von Frappantkünstlern unter dem Hammer von David Beavan


Zeit:
Samstag 30.01.2010
Türen offen ab 17h
Start der Auktion 19h
anschliessend: Music & Drinks

Ort:
Frappant, Ex-Karstadt
Ground Floor

Infos:
www.frappant.org


*   *
*

f1

und abends dann im HongKong jendrik in Flagranti:

Wann:
Samstag, 30 Jan 2010, 22:01


Wo:
Hongkong Elektro Bar
Paul Roosen Strasse 31
Hamburg/St. Pauli
Hamburg
22767
Stadtplan zeigen

Hausbesuch nebst Fussmassage von und mit Markus Redux und Jendrik Rothstein.

 


Am Samstag wird in der Hongkong Bar wieder In Flagranti gemischt. Markus Redux und Jendrik Rothstein laden zur tiefen Milieu Nacht im durstigen Schummerlicht des kiezianischen Lieblings Hangout in der Paul Roosen Strasse. Gemäß dem weisen Volksmund ist House Musik ja eine Massage, die nicht jeder versteht. Muss ja auch nicht. Jetzt passt aber auf, was wir Euch sagen: IHR versteht das und WIR massieren Euch und IHR müsst tanzen und WIR ALLE müssen trinken und schließlich... ist jede jedermanns Bruder und Sista und die Kuh fliegt genau dann, wenn es soweit ist!

x©x©x©x-----------------------------------------------x©x©x©x

für die Baliehnas wär der Sa. mit Winterfest im Butzke interessant:

Wann:
Samstag, 30 Jan 2010, 23:59


Wo:
Ritter Butzke
Ritterstr. / Lobeckstr.
Berlin
Berlin
10969
Stadtplan zeigen

Ein Winterfest wirds - und ganz gemütlich
könnte man zumindest sagen, denn der Ritter Butzke hats uns so aufgetragen
ihr wisst ja, er feiert immer so gern und auch diesen Samstag
wenn die Scheiben klirren und Euer Atem gefriert
wirds bei ihm zuhause saugemütlich
wie immer hat er sich viele illustre Gäste eingeladen,
die auch das letzte Tanzbein in Schwung bringen
ach ja, und wenn es so weitergeht, kann man im Hof Schlittschuh laufen
also aufgepasst und reingeschaut - der Ritter Butzke freut sich auf Euch

METOPE live (areal)
WHATYES live (klangsucht)

SHARON SCHAEL (pyonen)
CINTHIE (keine musik)
KURIOSE NATURALE (ritter butzke)

ROLLE (truebeatscrew)
GOLDFINGER (aroma music)

23:59 UHR @ ®itter Butzke

x©x©x©x-----------------------------------------------x©x©x©x

und hier in Town noch DBN @ Halo:

DBN /  30.01.2010 * 23:00
HALO Clubbing  /  Große Freiheit 6  /  22767 Hamburg

x©x©x©x-----------------------------------------------x©x©x©x

rambazamba im Hühnerauge Posten mit Martink++:

tp

x©x©x©x-----------------------------------------------x©x©x©x

so, un der Sontach war ja bereits am Anfang erwähnt am Hafen, denn nu aba ma los Mädelz, raus in den Schnee und rein in die Sonne, gebt Gummi und viel Spass

es wünscht euch was

el / la

claudio/a :-)

 

P.S.: mal laden und reinzoomen, mittlerweile sind einzelne Sterne sichtbar in M81...! : rechts der jpg sollte reichen... :-)

http://hubblesite.org/gallery/album/entire/pr2007019a/warn/