KULTMAIL 281 - Even more Fun

Große Arkana - 2 Die Hohepriesterin

 

 

Ahoi Hoi liebe Zeitgenossinnen und Genossen,

morgen ist Sa. der 24.4., und es werden bundesweit zehntausende eine echte Menschen-Kettenreaktion veranstalten, hier um und bei Humbug gibt´ s eine Menschenkette vom Pannenreaktor Krümmel bis hin zum AKW Brunsbüttel. Das Wetter is schön und das wäre es auch, wenn viele sich aufraffen könnten, dort in die Kette einzureihen. Zur Erinnerung:

Nach Jahrzehnten kommt jetzt raus, dass die Entscheidung für Gorleben entgegen aller Gutachten von unabhängigen Wissenschaftlern, die Gorleben als nicht geeignet für ein "Endlager" bezeichnet haben, mittels des politischen Drucks von Birne Kohl durchgedrückt wurde. Was bedeutet, dass die hunderte Milliarden, die die Atom Lobby bereits an Staatsgeldern kassiert hat, auf Grund von Küngeleien der CDU und FDP von uns allen bezahlt wurden und werden. (Wo die Kohle in den Kinderhorten, Schulen und Unis heute fehlt, dürfte kaum jemandem entgangen sein..) Auch werden durch die geplante Verlängerung der Betriebsgenehmigungen für alte Schrottreaktoren weitere geschätzte 100-150 Milliarden in die Kassen von RWE, Vattenfall & Co. geschwemmt. Allerdings liegt das Risiko eines Supergau´s, in geschätzter volkswirtschaftlicher Höhe von min. 1200-1500 Milliiarden € (1,5 Billionen € ! das sind 12 Nullen !) Schaden, zu 100 % auf die Allegemeinheit, also uns abgewälzt. Von der Unbewohnbarkeit ganzer Landstriche und den zig-tausend Toten, die dies kosten würde, mal ganz zu schweigen... Doch das dürfte die Herren in den Vorstandsetagen weniger interessieren, für die zählt eh nur der Profit..

Treffpunkte + mehr da:

Liebe Freundinnen und Freunde,

eine Menschenkette ist eine ganz besondere Demonstrationsform. Für 120 Kilometer Ketten-Feeling zwischen den AKWs Krümmel und Brunsbüttel und einmal quer durch Hamburg braucht es am kommenden Samstag zwei Zutaten: Zunächst natürlich zehntausende Menschen, die gegen Atomkraft protestieren. Aber diese müssen sich auch halbwegs gleichmäßig über die Strecke verteilen, damit sich nicht alles in Hamburg an den Landungsbrücken knäult.

Deshalb unsere Bitte: Machen Sie sich am Samstag nicht ins Blaue hinein zur Aktions- und Menschenkette auf! Kommen Sie zu dem Streckenabschnitt in Hamburg, der Ihrem Wohnort zugeordnet ist. Wo das ist? Das können Sie der Streckenabschnittskarte entnehmen.

Schauen Sie sich die Streckenabschnittskarte an:

http://www.anti-atom-kette.de/anreisen/hamburgerinnen.html 

Weitere Infos zur Aktions- und Menschenkette:

http://www.campact.de/atom2/kette/home 

Der Wetterbericht sagt strahlenden Sonnenschein und angenehme Temperaturen fürs Wochenende voraus. Laden Sie also noch ein paar Freunde oder Bekannte per Mail ein, mit Ihnen einen politischen Samstags-Ausflug an die Elbe zu unternehmen. Lust auf 120 Kilometer Ketten-Feeling macht sicherlich unser Kurzfilm zur Menschenkette - in dem Sie die Hauptrolle spielen.

Schauen Sie den Kurzfilm mit Ihnen in der Hauptrolle - und leiten Sie ihn an Freunde weiter!

http://younuke.de/ 

In Vorfreude auf ein mächtiges Signal an Regierung und Atomkonzerne für den Atomausstieg und eine zukunftsfähige Energiepolitik,  

bis moin

 

+ ne Info zur Verfassungsbeschwerde gegen ELENA aus den FoeBud News:

Verfassungsbeschwerde gegen ELENA eingereicht

Am Mittwoch, den 31. März 2010 (dem letztmöglichen Tag) hat der FoeBuD
Verfassungsbeschwerde gegen ELENA eingereicht. Mitte März hatten wir
dazu aufgerufen, sich an der Sammelverfassungsbeschwerde zu
beteiligen. Das Echo auf den Aufruf war überwältigend. Die Zahl der
Teilnehmer, die sich innerhalb dieser kurzen Zeit als Mitklägerinnen
und Mitkläger eintrugen, übertraf alle Erwartungen: 22.005
Unterzeichnende innerhalb von 14 Tagen.

Das war zunächst eine logistische Leistung. Über dreißig Kisten mit
Briefen lieferte die Post beim FoeBuD ab. Diese Menge an Post zu
bearbeiten, wäre ohne die viele freiwilligen Helferinnnen und Helfer
nicht möglich gewesen.Herzlichen Dank an alle! Auch das Petitions-Tool
zum Abgleich der Formulare aus dem Internet mit den Sendungen auf
Papier, das eigens für den FoeBuD programmiert worden ist (siehe
letzter Newsletter), hat sich bewährt.

Insgesamt wurden dem Verfassungsgericht 62 (!) Aktenordner mit
Vollmachten der Unterstützer übergeben. Das sorgte auf der
Pressekonferenz in Karlsruhe und in den nachfolgenden Presseberichten
für Eindruck. Auch wenn es der Menge für die Verfassungsbeschwerde
nicht bedurfte, so ist sie doch ein deutliches Signal an die Politik.
Es zeigt auch, dass die Bürgerrechtsbewegung inzwischen eine große
Mobilisierungskraft hat.

Dementsprechend die Reaktionen: Die Bundesregierung ist offenbar schon
nervös geworden, ob ELENA wie geplant weiter geführt wird, wird
derzeit auf vielen Ebenen heftig debattiert.

Dabei ist es gar nicht das Ziel des FoeBuD, ständig vor Gericht zu
ziehen - so schön es auch ist, dort wie im Fall der
Vorratsdatenspeicherung Recht zu bekommen. Wir wollen, dass die
Politik vorher nachdenkt, dass sie den Akteuren der Zivilgesellschaft
zuhört und vernünftigen Argumenten zugänglich ist. Dieser Weg ist noch
weit. Es wird sicher weitere Aktionen zu ELENA und anderen Datenkraken
geben.

Ein positives Signal ist aber, dass padeluun gerade in die
"Internet-Enquete-Kommission" berufen wurde (s. Nr. 3).

Verfassungsbeschwerde ELENA-Verfahrensgesetz
http://www.foebud.org/datenschutz-buergerrechte/arbeitnehmerdatenschutz/elena/verfassungsbeschwerde-elena-verfahrensgesetz .

22.005 Vollmachten ans Bundesverfassungsgericht übergeben
http://www.foebud.org/datenschutz-buergerrechte/vorratsdatenspeicherung/22-005-vollmachten-uebergeben .

ELENA-Verfassungsbeschwerde: Danke an die Helferinnen und Helfer
http://www.foebud.org/datenschutz-buergerrechte/vorratsdatenspeicherung/elena-ein-dank-an-die-helfer .

 

x©x©x©x-----------------------------------------------x©x©x©x

wat für Baliehn, heute im Maria am Ostbahnhof:

Beat Freaks - Ohren auf!!

bf

FACTS: FREITAG, 23.04.10, MARIA AM OSTBAHNHOF 23:00 UHR

LINEUP: Florian Meindl, Gebrüder Teichmann, Daniel Dreier, Aka Aka (live), Zadak & Kotelett, S.M.E.R.T. (live), Holgi Star, Cinthie, Toni Haupt, Tobias W., Sebastian Kremer, Mr. Beautywood

http://partysan.net/?art=46915&regio=14

x©x©x©x-----------------------------------------------x©x©x©x

vor dem Nachtprogramm noch ein Tip von Lisa und Gunti aus dem Polittbüro am Steindamm:

 

VERANSTALTUNGSTIPP AUS DEM POLITTBÜRO

Liebe Freunde, wertes Publikum-
Wer noch einen guten Tipp für das Wochenende braucht- BITTESCHÖN:

Fr., 23. April:
HERMANN L. GREMLIZA, GERHARD HENSCHEL, CHRISTIAN KÄHLER:
- Eine Hommage an den großen Polemiker, Satiriker und Revolutionär
KARL KRAUS
»Keinen Gedanken haben und ihn ausdrücken können, das macht den Journalisten.« (Karl Kraus). Ein Abend mit Lesungen von Kraus' schwarzen Texten und Einspielungen historischer Ton- und Bildaufnahmen. Gemeinsam mit Hermann L. Gremliza, dem Herausgeber der Zeitschrift »konkret«, werden die Schriftsteller und »Titanic«-Satiriker Gerhard Henschel und Richard Christian Kähler einen Abend diesem »Weltwunder, Ungeheuer, Genie« (Elias Canetti über K.K) widmen und die Frage erörtern, was wir daraus heute noch Wissenswertes über die entfesselte Medienwelt erfahren können, über den Literaturbetrieb, die »Medienlandschaft« und ein verkommenes Staatswesen, dessen höchste Repräsentanten sich bereitwillig der sogenannten vierten Gewalt unterworfen haben. - »Kraus hatte den schärfsten Blick für das Niedere, Lächerliche, Verlogene, Armselige, das sich in Drucklettern, in Buch und Zeitung manifestiert.« (Alfred Polgar) - »Nichts war ihm verächtlicher als
Journalisten, nichts unerträglicher als die Verflechtung von Meinung und persönlichem Vorteil, nichts schaler als eine »Pressefreiheit« für Meinungen, die keiner Freiheit bedürfen. Anders gesagt: Er trat mit Konsequenz und Rigorosität gegen Verhältnisse auf, die heute nicht einmal mehr beklagt werden.« (Roger Willemsen) - »Als das Zeitalter Hand an sich legte, war er diese Hand.« (Bertolt Brecht) www.toter-salon.de
Wir freuen uns auf Euren Besuch!

Bis denne, Lisa Politt und Gunter Schmidt

http://polittbuero.de/

x©x©x©x-----------------------------------------------x©x©x©x

Die Hamburger Familie trifft sich heut eher im Ballsaal, dort zelebrieren Pokerflat Chef Tobi the Lamp gemeinsam mit Andre Stubbs ihren Achtzigsten zum blauen Bock, als special Act ist dort Trente am Start...:

Fr 23.04. ::

"Zum Blauen Bock" Tobias Lampe (hfn / Poker Flat) und André Stubbs (Baalsaal) werden 80! special dj set by Trentemøller ::

6

Fr 23.04.2010 / 24 H
"Zum Blauen Bock"

André Stubbs
(Baalsaal ) und Tobias Lampe (hfn / Poker Flat) werden 80!

special congrats dj sets by
Trentemøller (In My Room / Cph)
Eurokai (Liebe*Detail)
Phly (s-e-n)
Tobias Lampe (Poker Flat)
Preocoop (Baalsaal Rec.)

Freunde des familiären Daseins! Kleines Venue grosses Glück.. Wir und Ihr!

Wir haben wieder einen Grund die Familientradition ein x- tes Mal im Baalsaal überzustrapazieren!

Am Freitag, den 23.04, feiern die 2 im besten Alter, André Stubbs und Tobias Lampe zusammen das Erreichen der magischen Null !

Als Ehrengast hat sich Trentemøller angekündigt, der gerade eine fantastische Single zum nächsten Album mit einem traumhaften Video kredenzte (www.hfn-music.com/inmyroom) und androht den Saal so was von abzufackeln, dass es ratsam wäre die 80 Kerzen schon vorher auszublasen.

Gepflegte Drinks und extrem gute Unterhaltung auf dem Parkett von Eurokai und Phly machen die Sause komplett ..



Baalsaal
Reeperbahn 25 / 20359 Hamburg
baalsaal.com

3Baalsaal on Myspace



x©x©x©x-----------------------------------------------x©x©x©x

auch auf der sündigen Meile im EGO heute Einmusik und Amir:

EGO - Fr.23.04. SIS + Einmusik + Amir // Sa.24.04. Heidi + Solomun

Liebe Freunde,

das Wochenende im EGO..

Freitag: Untitled w/ SIS + Einmusik + Amir

Samstag: Saturday I´m In Love w/ Heidi + Solomun

Wir freuen uns.


---------------------------------

EGO 
Talstraße 9, St. Pauli
www.mein-ego.com

---------------------------------

Freitag - 23.04.2010 | 23:59 Uhr

UNTITLED

SIS (Cocoon, Cecille, Sei Es Drum/ Frankfurt)
Einmusik -live- (Diynamic/ Hamburg)
Amir (8Bit, Trapez/ Mainz)                       
www.myspace.com/maysis
www.myspace.com/einmusik
www.myspace.com/amirmusik


---------------------------------

Samstag - 24.04.2010 | 23:59 Uhr

SATURDAY I´M IN LOVE

Heidi (Get Physical/ Berlin)
Solomun (Diynamic/ Hamburg)

  
www.myspace.com/heidivandenamstel
www.myspace.com/solomunakaplay


---------------------------------


NEXT: 

Fr.30.04. Reboot + UNER

Sa.01.05. Smallville w/ Delano Smith + Dionne + Julius Steinhoff

x©x©x©x-----------------------------------------------x©x©x©x

am Sa. dann nochmal Ballsaal, aus Big B ist Steffi bei Sleepless Harre zu Gast:

SLEEPLESS!!!

steffi

 

SLEEPLESS @ BAALSAAL, REEPERBAHN 25, 20359 HAMBURG



LADIES & GENTLEMEN,

24HOURS........................!

SAMSTAG 24.04.10, 24H, 10EURO

STEFFI (KLAKSON, OSTGUT TON, PANORAMABAR/BERLIN)
HARRE (CLICK)

SLEEPLESS THE NEW REGULAR MADE BY CLICK!
COMING IN MAY SAT 8TH: LIVE - AUDIO WERNER (HARTCHEF DISCOS, PERLON/BERLIN)

www.click808.com www.myspace.com/click808 www.facebook.com/click808
www.myspace.com/steffiklakson www.youtube.com/watch?v=ytk7zukp2K0

x©x©x©x-----------------------------------------------x©x©x©x

selbst im Betonbunker fiepts:

DU DA

Du, komm mal her und hör mal zu.
Du nicht, du nicht, du auch nicht –
du!

Hand aufs Herz und Ohr aufs Bein –
möchtest du ein Spreizfuß sein?
Nein – sag nicht ja!
Bedenke erst,
ob du dadurch dein Glück vermehrst!
Ein Fuß ist Knecht –
wär dir das recht?

Dein Herr mag frieren oder heizen –
du musst dich spreizen.
Er mag sich strecken oder hocken –
du steckst im Socken.
Um ihn herrscht Aufruhr oder Ruhe –
um dich sind Schuhe.
Dein Herr ist Opfer oder Täter –
auf dir, da steht er.

Willst du so leben?
Gut, dann tu’s.
Gib mir die Hand –
Sei fortan Fuß.

Von Robert Gernhardt

Freitag / 20:00 / AUSVERKAUFT!
LA BRASS BANDA & KAPELLE HERRENWEIDE
www.labrassbanda.com

Freitag / 24:00 / 9,-
SMALLVILLE presents ELLA (Turmzimmer)
Live: Kettenkarussell (Giegling, Weimar)
DJs: Sara (Giegling, Weimar), Oskar Offermann & Edward (White, Berlin),

Manamana aka Sevensol & Map.ache (Kann, Leipzig) & Smallville Crew
(Hamburg)
www.smallville-records.com

Samstag / 19:00 / 15,-
JACQUES PALMINGER & THE KINGS OF DUB ROCK
„Lied für Alle“
www.palminger.de

Samstag / 24:00 / 5,-
THE REVOLVER CLUB
Feat.: ELECTRIC REVOLVER
www.revolver-club.de

Montag / 20:00 / 10,-
MACHTCLUB – DER ERSTE LITERATUR-RAVE DER WELT
Mit: Jürgen Teipel, Wiebke Lorenz & On + Brr
www.macht-ev.de

Lass mal hingehen da.
Ue&G  

x©x©x©x-----------------------------------------------x©x©x©x

nach der Ostsee nun auch in Kölle ein Pudelklub, Rocko & Co. expandieren, demnächst a Pudel Club all over the world, NYC; L.A. Rom, London, Paris, Shanghai...:

[mfoc] ---edelsten Club Kölns, öffnet am 24.04.2010----

gpc

Event Infos

http://www.wergehthin.de/Koeln/Goldener-Pudelclub--15521

Der goldene Pudelclub - in Zukunft ein Synonym für den edelsten Club Kölns, öffnet am 24.04.2010 zum ersten Mal seine Pforten für die Öffentlichkeit.

Sei einer der Ersten, der das Lounge Ambiente im Stile von Moulin Rouge und den dazu schon fast kontrovers anmutende Club, der in reinstem Weiß erstrahlt, betrachten kann.

Um den Abend nicht nur für die Augen attraktiv zu gestalten, wird euch Pavle mit feinsten gewohntem Sound von ihm verwöhnen und den Abend immer unvergesslich machen.

Einlass nur über Gästeliste - 10€ Eintritt, kein MVZ

 

so, alles weitere zum Suff in den Mai dann demnächst in diesem Programm, lasst euch die Sonne auf den gierigen Pelz scheinen so wie icke jerade, Bussies dear Sweeties, Habt Spass

bon soir

de

moi

h©ly©14u5