KULTMAIL 282 - Seid froh

 

Aloha Hey ihr ZombonautInnen,

 

meine Frühjahrs Ferien sind vorbei, weiter geht´s frisch fromm und frei. Seit heute können wir wieder die Sonne sehn, hatte schon fast vergessen, wie sie aussieht. Nadenn, nicht jammern, klotzen is angesagt. Dann wolln wir mal schaun, heut abend geht´s schwer ästhetisch los im Hinterconti mit:

21/05/2010 Trägst du deinen Körper

hinterconti / freitag / 21. Mai 2010

 

Harald Popp
Trägst du deinen Körper

„Aktaufnahmen sind ohne Zweifel ein sehr heikles Gebiet, denn nirgends ist die Gefahr, daß aus dem guten Wollen ein entsetzlicher Mißgriff wird, so groß wie beim Aktfoto. Vor einem falschen Hintergrund, in unechter Stellung und Gebärde kann ein unbekleideter Mensch allzu leicht nur «ausgezogen» wirken…“ – Werner Wurst aus Exakta Fotografie

Harald Popp zeigt Portraits von ausgezogenen Männern.

Eröffnung: Freitag 21.05.2010 | 19 Uhr
Öffnungszeiten: Samstag und Sonntag | 14 – 18 Uhr

popp

 

hinterconti

hinterconti | marktstrasse 40 A | D-20357 Hamburg

www.hinterconti.de
www.flickr.com/photos/hinterconti/
www.myspace.com/hinterconti
www.facebook.com/hinterconti.hellsclub


x©x©x©x-----------------------------------------------x©x©x©x

auch heut um acht ist bei Cosmallita in der Sichtbar e.o.g.feat. Amy Best zu Gast:

eog

Danach gehts dann weiter mit Cosma´s Geburtstags Nachfeier, alle die eingeladen sind, wissen wohl wo..

x©x©x©x-----------------------------------------------x©x©x©x

Im EGO dann heut DIY Label Nicht mit Stimming,Pawas und HOSH::


Liebe Freunde,

das Wochenende im EGO..

Freitag: Diynamic Label Night w/ Stimming + Pawas + H.O.S.H.

Samstag: Saturday I´m In Love w/ Dan Curtin + tINI

Sonntag: Sunday I´m In Love w/ Robert Owens + Dionne

Wir freuen uns.


---------------------------------

EGO 
Talstraße 9, St. Pauli
www.mein-ego.com

---------------------------------


Freitag - 21.05.2010 | 23:59 Uhr

DIYNAMIC LABEL NIGHT

Stimming -live- (Diynamic/ Hamburg)
Pawas (Diynamic/ Köln)
H.O.S.H. (Diynamic/ Hamburg) 

  

www.myspace.com/stimming
www.myspace.com/djpawas

---------------------------------


Saturday - 22.05.2010 | 23:59 Uhr

SATURDAY I´M IN LOVE

Dan Curtin -Album Releaseparty- (Mobilee/ Berlin)

tINI (Desolat)                 
  

www.myspace.com/thedancurtin
www.myspace.com/tinitier

---------------------------------

 

Sonntag - 23.05.2010 | 23:59 Uhr

SUNDAY I´M IN LOVE

Robert Owens (Chicago)

Dionne (Smallville/ Hamburg)                


  


www.myspace.com/robertjowens
www.myspace.com/dionnewashere

---------------------------------


NEXT: 

Fr.28.05. Marc Romboy + Michi Pohl

Sa.29.05. Matias Aguayo + Tobias Schmid

x©x©x©x-----------------------------------------------x©x©x©x

Im Bau ist Neubau mit Jake und Pelle angesagt:

Waagenbau unverletzt

Die deutsche Volksseele liegt blank: Kurz vor dem kollektiven Harakiri wird die Trauer um dem Ballack sein Syndesmoseband, ist ja auch egal was das ist, von der Fußballnation in eine astreine Hexenjagd kanalisiert, die das Weltgeschehen endlich mal rational einordnet: Öl? Thailand? Korea? Mixa? Schon auch doof, das alles. Aber nur der Kevin-Prince darf sich von Wirrkopf Wagner, dem Bild-eigenen Hassprediger, letztendlich als „Arschloch“ titulieren lassen. Ist ja auch eine Errungenschaft.

Der wenig fußballkundige Autor dieser Zeilen fragt sich, ganz subjektiv, zwei Dinge. Erstens: Daran, und nur daran hing also unser sicherer WM-Erfolg? Nicht gerade ein Kompliment für den Rest der Mannschaft. Aber praktisch, denn ohne das vergangene Wochenende, mit intaktem ballackschem Knöchelinterieur, hätte man ja erst hinterher noch einen Schuldigen suchen müssen. Oder eben Weltmeister werden.

Und zweitens: Kann es nicht vielleicht doch sein, dass die wahren Arschlöcher ganz woanders sitzen, getönte Sonnenbrillen tragen, wochenlang ölende Lecks mit Müll (ja, Müll) verschließen wollen und abstruse Hetzkolumnen schreiben?

Aber das ist natürlich nur so ein Gedanke. Widmen wir uns lieber wieder den schönen Seiten des Lebens, nämlich einem weiteren langen Wochenende mit erstklassiger Unterhaltung und nur guten Menschen, an dem man sich höchstens selbst die Knöchel zertanzt. Besser ist das:


Fr 21.05.
Neubau

Elektronik

Jake the Rapper (Bar 25)
Pelle Buys (Sender Rec.)
Anna (Lala & Friends / Waagenbau)
der Mo (Waagenbau)

24:00h

Wie will man diesen verwirrenden, bärtigen Mann nur in Worte fassen? Versuchen wir es doch mal so: Ebenso, wie sich Jake the Rapper nicht zwischen Berlin, Seattle, Hamburg, New York oder der Antarktis entscheiden mag, kringelte sich seine künstlerische Laufbahn zwischen Tattoos, Comics und der HFBK voran, vorbei an College-Punk, Jazzkunst und Freestyle-Rap und letztlich hin zu elektroidem Live-Entertainment und DJing, das immer noch nicht so irre viel mit gepflegter Routine zu tun hat. Der direkte Weg von A nach B ist eben doch nicht immer der interessanteste – und so wird auch Pelle Buys im Neubau endlich mal wieder seine abgründig emotionalen Basskonstrukte tief aus Laptop und Seele kitzeln, die Herzen und Tanzbeine in Nullkommanix auf Gleichtakt bringen. Support durch Anna und der Mo inbegriffen.

&

Sa 22.05.
Destination Kingston


Reggae, Ska, Dancehall, HipHop, Dub

X-TA-C 4x4 (Birmingham)
Massaya Soundsystem (HH)

23:00h, AK 8 €

Im Mai gibt es bei „Destination:Kingston“ endlich ein Wiedersehen mit einem Soundsystem, das schon 2006 und 2007 bei seinen Gastspielen im Waagenbau für große Begeisterung sorgte: Das etwas sperrig betitelte Team X-TA-C 4x4 stammt aus Birmingham und gilt als einer der wichtigsten Player in einer neuen Generation von Soundsystems, was durch zahlreiche Soundclash-Siege und zutiefst begeisterte Crowds immer wieder unter Beweis gestellt wird. Familiäre Vibes mit Massaya und guten Freunden – was will man mehr an so einem Samstag?



WAAGENBAU
Max-Brauer-Allee 204
22769 Hamburg

Infos, Kontakt und mehr auf unserer Website:
www.waagenbau.com

… und besucht uns auch auf Twitter und Facebook!

x©x©x©x-----------------------------------------------x©x©x©x

Tino im Bunker ist die Hitze schon zu Kopfe gestiegen:


Wahnsinn, diese Hitze. Wann hört das nur endlich wieder auf? Jeden
Moment reißen sich die Leute die Textilien von den käsigen Leibern und
dann überall: Fleisch. Aber gut an der Hitze: Man kann sich erst nach
Sonnenuntergang wieder bewegen. Die Lebensenergie verlagert sich in
die Nacht hinein. Dann aber bitte nicht schon wieder Kleber schnüffeln
vor lauter Angst vor der eigene Courage sondern sorgsam unten
stehendes Programm studieren und dann: genau. Sie wissen Bescheid.

Heute, Freitag / 22:00 / 15,-
BOHÈME SAUVAGE (Ballsaal)
Herzlich willkommen zur Zwanziger Jahre Ballnacht mit Tanz, Casino,
Burlesque, Kleinkunst und Livemusik. Die Berliner Gesellschaft für
mondäne Unterhaltung feiert ihr legendäres Fest erstmals in Hamburg.
Da geht mehr, als wir hier beschreiben können. Unter anderem: Swing
mit dem Franz Kayser Trio und Max von Zimmer, der glamouröse
Schönheitstanz der Lady Lou aus Neuseeland, illegales Glücksspiel,
Pornokino, Absinth und ganz viel Musik – Charleston, Tango, Gipsy,
Klezmer, Russian Folk und Swing. Achtung! Einlass nur in
Abendgarderobe. Stichwörter: Bohèmian, Burlesque, Cabaret, Cancan,
Dandy, Decadent, Diva, Gala, Ganove, Gauner, Gigolo, Glamour, Glitter,
Mafiosi, Moulin Rouge, Variéte, Vaudeville etc.
www.boheme-sauvage.de

Heute, Freitag / 24:00 / 8,-
LOVEGANG GOES HACIENDA (Turmzimmer)
A loving tribute with very special guest DJ Dave Haslam (Hacienda,
Manchester) + Lovegang DJs
Und noch ne Premiere: die Lovegang. Hier! Ab jetzt öfter! Zum Start
mit Hacienda-Legende Haslam, Discofetzern, Ravehits und
Popschönheiten.
Knallerparty Hilfsbegriff.
www.myspace.com/lovegangstar

Morgen, Samstag / 19:00 / 18,-
STEREO TOTAL & ANAT BEN-DAVID
Lustig in den Sommer rutschen mit Stereo Total. Brezel Göring und
Françoise Cactus machen Musik, die mal trefflich so beschrieben wurde:
„40% Chanson, 20% R'n'R, 10% Punkrock, 3% DAF-Sequenzer, 4% Jacques
Dutronc-Rhythmique, 7% Brigitte Bardot and Serge Gainsbourg, 1,5%
Cosmonaute, 10% really old synthesizers, 10% 8-bit Amiga-sampling, 10%
transistor amplifier, 1% really expensive and advanced instrument.“
Dem bleibt nichts hinzuzufügen außer: Neues Album ‚Baby Ouh!’ super.
Kommen oder depressiv bleiben.
www.stereototal.de

Morgen, Samstag / 24:00 / 5,-
THE REVOLVER CLUB
Nur echt und bestens mit dem Electric Revolver Floor im Turmzimmer und
Hits aus den Genres Indie, Showgaze, Pop; Hits, von denen Sie bisher
nicht mal ahnten, dass es Hits sind. Oder so. Attacke!
www.revolver-club.de

Sonntag / 24:00 / 12,-
KOMPAKT MEETS TANZHALLE
Ballsaal: Michael Mayer (Kompakt), Superpitcher (Kompakt) & Tobias
Schmid (Tanzhalle Forever)
Turmzimmer: Ole Deine Villa (Dirt!/Tanzhalle St. Pauli) & Justin Case
(Schwanzhalle/Pet Shop Bears)
Jetzt natürlich Glück gehabt, dass der Montag in Feiertag ist. Weil
arbeiten kann nach DEM Fest keiner mehr. Weil guck mal: Mayer und
Superpitcher schon mal der Wahnsinn, und dann auch noch beide an einem
Abend, quasi Weihnachten und Ostern und Geburtstag in einem und mehr.
Und dann auch noch die Tanzhallengang überall drumherum und nebenan.
Genau dafür wurden die Sonntage erfunden: schönster Tag der Woche,
große strahlende endlose Freude. Geht natürlich nur, wenn der Montag
frei ist. Wofür wir aus gegebenem Anlass gerne gesorgt haben.
www.kompakt.fm / www.tanzhalle-st-pauli.de

Cool.

Ue&G

x©x©x©x-----------------------------------------------x©x©x©x

die Clicks empfehlen heut Marcel Dettmann im Balssal:

Liebe Musikfreunde,


unsere Empfehlung für das laaange Wochenende!

Freitag 21.05.09, 24h, 10Euro

Marcel Dettmann (MDR, Ostgut Ton, Berghain/Berlin)
Harre (Click)

Baalsaal / Reeperbahn / 20359 Hamburg

Die Techno Kathedrale schickt Holy Dettmann rum - fein gekämmt und gebügelt - es wird wieder laut!
Nach der Andacht verbrennt St. Harre im Nebel die Oblaten.

limitierte Beichtplätze ohne Begleitung bis 1.00h, 
e-mail bis freitag 18h an guestlist@baalsaal.com

next to come Sleepless in june: sat. 12th Norman Nodge
more info soon under: www.click808.com
MD

x©x©x©x-----------------------------------------------x©x©x©x

in Bahliehn ist am So. wird´s dann magisch im Butzke Theater where I lost my brain:

Theater

Nachdem in den Kreuzberger Strassen die tanzenden Massen zum Stillstand gekommen sind freut sich Ritter Butzke Euch alle in sein neues kleines Theater einzuladen // LIVE: Acid Pauli vs. Hometrainer, Ada, Geiger, Metope, Pantone // DJ: Bela Brandes, Cosmic DJ, Gebrüder Teichmann, Sorry Entertainers, Sven Dohse, Kuriose Naturale // LIGHTS: Technisches Hilswerk, Lichtpiraten

x©x©x©x-----------------------------------------------x©x©x©x

ooch am So. im Pudel ist Illum Sphere zu hören:

[mfoc] ILLUM SPHERE

Sonntag 23. Mai 2010 22:00 Uhr MFOC/ Golden Pudel Club




      ILLUM SPHERE (Fat City/ Manchester/ UK)

is


http://www.myspace.com/theillumsphere

http://www.pudel.com

http://www.mfoc.de

 

x©x©x©x-----------------------------------------------x©x©x©x

So, nu muss ich aba ma los, noch was Sonne tanken, also denne, haut rein und seid kein Schwein

Schmatzer + bis gleich

h©ly©14u5

 

P.S.: Und meine aktuelle Lieblings CD lohnt sich unbeding anzuhörn:

Pokerflat Rec. empfiehlt:

Donnacha Costello - Before we say Goodbye

Thanks to Tobi & Phly ! ;-)