KULTMAIL 286 - Same ol´ tricks

Der Hohepriester - Erkenntnis

Der Erleuchtung ist es egal, wie du sie erlangst

 

all

 

Hoi Hoi,

ein liebes Dankeschön an alle Gratulanten und Gäste der vergangenen Woche, es war sogar ein Notarzt mit Rettungsassi da, doch nur zum Gratulieren, wir konnten also echt feiern, bis der Arzt kommt...

Jau, wat jiptit neuet ? In Bärlin steigt eine Bootsparty Serie mit alten und neuen Bekannten, die üblichen Verdächtigen bei Stadt-Strand.Fluss - das nächste mal am Sa., den 10.7.2010:

STADT-STRAND.FLUSS. 2010

Eine Stadt, ein Fluss, ein Sommer: Feiern in Berlin, am und auf dem Wasser! 5 Partys, jede einzelne eine Liebeserklärung an die Stadt, ihren Rhythmus, ihre Gewässer und ihre Partycrowd – STADT.STRAND.FLUSS. 2010. Es geht weiter!
Berlin kann sich wieder auf einen heißen Sommer freuen. Den passenden Soundtrack zum STADT.STRAND.FLUSS. Sommer 2010 hältst du bereits in deiner Hand. Erleben solltest Du STADT.STRAND.FLUSS am besten live!
Sonnige Aussichten! Leinen Los!
Join it, don’t miss it!.

BERLIN, BEATS & BOATS
Die Sonne spiegelt sich in der Spree. Langsam gleiten die Schiffe den Fluss entlang. An Bord deine Freunde, in der Hand ein kühler Drink. Und dann setzt er ein, der Beat von Berlin, Beats & Boats!
Eine bunt schimmernde Partyflotte cruised von Mitte bis zum Müggelsee. Gänsehaut garantiert! Sie sind die schwimmenden Dancefloors, die floating Clubs, um die sich heute alles dreht. Zwölf Schiffe, zwölf Soundsystems, Du und Deine Freunde. Was für ein Tag!

SSF2

 

Date:              SA 10. Juli 2010
Time:              13 - 20 h
Location:       Spree / Müggelsee

EAST PORT FESTIVAL
Steuerbord: Party in Sicht! Noch während die letzten Berlin,Beats & Boats Schiffe vor Anker gehen, drehen sich bereits die Turntables auf dem Arena Gelände. Dieser Samstag gipfelt in einem  wahren Feuerwerk aus Sounds & Visuals. Fünf Floors stehen dafür bereit und warten darauf von euch gerockt zu werden. Das dies auch gelingt, garantiert ein exzellentes Line Up. Extrawelt live, Andre Galluzzi, Tobi Neumann, Thomas Schumacher, Pascal Feos & Co freuen sich mit Euch auf eine grandiose Nacht.

Lineup:

Live: Extrawelt - Thomas Melchior & Bruno Pronsato - Christian Burkhardt - Ekkohaus

DJs: Andre Galluzzi - Tobi Neumann - Guido Schneider - Tania Vulcano - Pascal Feos - Thomas Schumacher  -  Pedro - Sossa - Luna City Express - 
Sammy Dee - Margaret Dygas - Martin Landsky - Woody - Felipe Venegas - 
Fabrizio Maurizi - Dani Casarano - Animal Trainer - Chris Tietjen - Miss Fitz - 
Vera - Johnny D. - Markus Fix - Daze Maxim - Chris Lattner - Chris Wood -

Damian Schwartz - Boris Werner - Domenico D`Agnelli - Julietta - Praslea -
Dan Drastic - Tonio Barrientos - Crazy Sonic - Ana - Alma Gold - Fauna 

Visuals by Mar-K.os, Yuti

Date:              SA 10. Juli 2010
Time:              20 h - open end
Location:      Arena
                        Eichenstr. 4 / Berlin

http://www.stadtstrandfluss.de/2010/#berlinbeatsboats

x©x©x©x-----------------------------------------------x©x©x©x

Ben con Cello, der uns letzten Fr., das Geheimnis des Grillkohleanzündens mit Glut in 10 min. offenbarte, hat eine weitere Identität, er ist Adolpf Schiller, der letzte seiner Art der Hamburger Fleetenkieker:

Liebe Leute,

pünktlich zum Sommersonnenwetteranfang mein Spielplan für's Straßentheater:

"Die Fleetenkiekertour"

Fleetenkiekertour - Stattreisen-Hamburg

Den Adolph Schiller gebe ich am 26.06.; 03./31.07.; 14.08.; 18./25.09.


"Die Rote Lola"

Die Rote Lola - Stattreisen-Hamburg

In die Rollen der Nachbarn und Freunde schlüpfe ich am 09./31.07.; 06./13./20.08.; 10./24.09.; 22.10.


"Die historische Theaternacht"

Historische Theaternacht - Stattreisen-Hamburg

Der Klassiker von Stattreisen Hamburg, mit mir (und Cello) zu sehen am 10.07.; 07./15./21.08.


Also, auf zum theatralen public viewing - hier bewegt man sich sogar noch und lernt nicht nur etwas über Spiel- und Zwischenstände, sondern auch über Pegelstände, Wohnzustände, ... und Stände sowieso.

Herzliche Grüße
-- 
Ben*Soyka


x©x©x©x-----------------------------------------------x©x©x©x

für heut empfiehlt das Click:

Liebe Musikfreunde,


unsere Empfehlung für das Wochenende!

Freitag 25.06.09, 24h, 10Euro

Anthony Collins (Freak´n Chic, Cécille, Vakant/Paris)
Rockford Inc. (Tuning Spork/Berlin)
Harre (Click)

Baalsaal / Reeperbahn 25 /  20359 Hamburg

limitierte Gästeliste ohne Begleitung bis 1.00h,
e-mail bis freitag 18h an guestlist@baalsaal.com

next to come Sleepless in july: sat. 10th Jennifer Cardini 
more info soon under: www.click808.com

x©x©x©x-----------------------------------------------x©x©x©x

und ebenfalls heut nacht dann im ex Front Back to the House Legends @ Front:

http://www.partysan.net/?art=47701

 

x©x©x©x-----------------------------------------------x©x©x©x

am Sa. @ Ballsaal:



bv

Sa 26.06.2010 / 24 H
Black Van (DFA)
Nicolas Jaar . Live (Wolf+Lamb / Circus Company / NYC)
Kowe Six und Kris Menace sind Black Van!

Das 2 Krauts sich zusammen tun und dann den erfolgreichsten Hit des Hauses DFA (nominiert für den Beatport Award Nu Disco) in diesem Jahr bisher abliefern, hätte wohl kaum jemand gedacht und darauf stossen wir an.

BLACK VAN parken ihren tiefer gelegten Schlitten im Baalsaal-Gewölbe. Wir begrüßen die guten alten Bekannten KoweSix und Kris Menace mit ihrem neuen Projekt BLACK VAN. Diese beiden Herren müssen es Niemanden mehr beweisen,was für den Einen die Arbeit und der Erfolg als Teil von Moonbootica ist, waren für den Anderen seine Produktionen für Felix Da Housecat, Alan Braxe und LSC Soundsystem's "North American Scum".

Ihre Leidenschaft für warmen, deepen Discosound, mit sexy old-school Vocals, liefert den Treibstoff für die Fahrgemeinschaft BLACK VAN! Ihren ersten tanzbaren Untersatz schrauben BLACK VAN für das New Yorker Kult- Label DFA zusammen. "Yearning" heißt die Nummer, hat Groove en Masse und erfreut sich internationalem Zuspruch von Seiten der Presse, wie dem Fader Magazin und hochkarätigen DJ-Kollegen. Holy Ghost singen auf ihrer nächsten Single, die dann auf dem Label Permanent Vacation erscheinen wird. Auf Myspace laden sie mit ihrem "BLACK VAN's True Love DJ Mix 2010" jeden auf eine gefühlvolle Probefahrt ein. Wir freuen uns.

Nicolas Jaar (Wolf + Lamb, Circus Company - NYC) Live

Der New Yorker Musiker bringt auf den Floor was man dort viel zu selten hört. Akustische Gitarre paart sich mit House-Groove, traditioneller Gesang haucht auf "Mi Mujer" den Rhythmus und klare Basslines mischt er Pianoklimpereien bei.

Nicolas Jaar ist melancholisch melodisch, aber nicht traurig. Leicht, fast ein bisschen nackt. Das Ohr macht sich auf alles gefasst und wird doch überrascht. Jünger als Techno selber, erschafft er eine Interpretation von dem Genre, eine fast unheimliche, unkonventionelle Interpretation von Tanzmusik. Als Nicolas 17 Jahre alt war, sprach Seth Troxler von ihm als "einer der talentiertesten Köpfe, die Dance Music je sehen wird". Da hatte er gerade "Student EP" auf Wolf und Lamb Music veröffentlicht. Zwei Jahre ist das her. Nicolas Jaar ist mittlerweile ein Vielflieger und sein neue "Russian Dolle EP" erschien auf seinem eignem Label Clown and Sunset. Die Groove sagte: Herrlich absurder Track mit unvorhergesehenen Richtungen.

Der neue Remix für Ellen Alien`s Flashy Flash lässt glauben Ian Curtis von Joy Division sei zurück. Dieser Junge ist sensationell...
Black Van / Yearning
Ellen Allien - Flashy Flashy (Nicolas Jaar Remix)


Baalsaal
Reeperbahn 25 / 20359 Hamburg
baalsaal.com




--
www.myspace.com/phlyphromhamburg

x©x©x©x-----------------------------------------------x©x©x©x

viel Jungvolk ist ja grad beim Freizeitkapitalismus in Lärz, müssen die Künstler dies Jahr auf der Fu$ion eigentlich schon für Eule spenden statt ne Gage zu bekommen ? Whatever, der Bau is aufm Sonnendeck...

Waagenbau ... oder auf'm Sonnendeck

Man möchte in geblümten Shorts über die Straßen springen und laut frohlocken: Er ist da, der Sommer, diesmal wirklich, und wir haben ihn so gern, dass wir ihm die immense Verspätung liebend gern verzeihen! Willkommen, liebes Sommerlein, setz dich zu uns! Aber irgendwie hat man halt auch Angst, ihn mit so einem albernen Gewese gleich zu verschrecken und mindestens bis 2012 wieder aus den Augen zu verlieren. Also ganz leise, aber um so dankbarer so tun, als sei gar nix los – und die schönste Stadt Deutschlands von ihrer Sonnenseite genießen. Ist eh besser als schmutziges Erdöl zu verbrennen, nur um das Wochenende irgendwo auf der Wiese zu verbringen.

Wir treten derweil die Duden-Seite mit dem Wort „Sommerpause“ in die Tonne, tragen tagsüber brav zweistelligen LSF auf und tanzen nachts weiter ums metaphorische Lagerfeuer im Bau. Nur die Wandergitarre bleibt zuhause, denn für die Beschallung haben wir zum Glück Profis am Start. Die strahlende Vorhersage fürs Wochenende:


Fr 25.06.
Jamboree

Pruzza & Benjamin Eisenbeiss (Ratpack DJ-Set)
Bardia Salour (Electroart)
Miyagi (Rennbahn Rec.)

24:00h, 8 €

Pruzza bringt das Jamboree in den Bau, und der bildungsnahe, anglophile Nachtmensch weiß: Das Pfadfindergroßlager, das hinter diesem Begriff steckt, kann´s eigentlich nicht sein. Denn bei so viel Action auf so einer schönen Anlage fällt selbst dem Fähnlein Fieselschweif nichts mehr ein. Außer Tanzen halt. Statt Tick, Trick und Track lädt sich Oberpfadfinder Pruzza also Benjamin Eisenbeiss, Bardia Salour und Miyagi ein, die gemeinsam das Schlaue Buch zu Rate ziehen und statt mit Stöckchen lieber mit Platten Feuer auf der Tanzfläche machen. So gastiert bei der Waagenbau-Premiere ein findiges Hamburger Dreigestirn, bevor in Zukunft dann auch hoher Besuch zum Survivaltraining erwartet werden darf – nur nicht Onkel Dagobert.


&

Sa 26.06.
The Get Down


Main Floor:
DJ Dynamite
Talawah Sound feat. Juggla

Second Floor:
Raving Loony Records
ManoLoco
Dare 2 Disco
Frag Maddin
DJ Lunte

23:00h, 8 €

Einmal tief in die Trickkiste gegriffen: Zum fast schon traditionellen samstäglichen Offbeat-Spektakel aus dem Hause Inna Di Dance, das gewohnt heiße Eintöpfe aus Reggae, Dancehall und HipHop aufkocht, gesellt sich ein hochamtlicher Elektro-Floor direkt vom heißen Grill. Et voilà: The Get Down heißt das Menü, und da darf natürlich nicht jeder an die Pötte, die die Welt bedeuten. Auf Floor eins werkeln Talawah Sound und der schon lange nicht mehr erklärungsbedürftige große DJ Dynamite, auf Floor zwei die Abgesandten von Raving Loony Records, die irgendwo zwischen deepem House und lauten funky Elektronik-Grooves im eigenen Saft schmoren werden. Extra lecker.



WAAGENBAU
Max-Brauer-Allee 204
22769 Hamburg

Infos, Kontakt und mehr auf unserer Website:
www.waagenbau.com

http://twitter.com/WAAGENBAU
http://www.facebook.com/pages/Waagenbau/32264716649

x©x©x©x-----------------------------------------------x©x©x©x

nächsten Donnerstag sind Pflanzen gefragt im Heliumcowboy:

3

Liebe Freunde der Galerie,

Jon Burgerman ist wieder da! Seit dem vergangenen Wochenende arbeitet Jon in unserem nagelneuen Atelier für seine 2. Einzelausstellung bei uns, "The Lossy Botany Lab", die wir am DONNERSTAG, den 1. Juli (20 - 23 Uhr) eröffnen. Nach der Premiere des "Lossy Data Lab", das wir erstmals 2009 in New York gezeigt haben, geht es in der "Recherche" diesmal um die Pflanzenwelt.

Die kommenden Tage werden wir noch fleissig am Labor arbeiten, und zur Eröffnung ist dann Eure Mithilfe in Jon's Labor gefragt ... viele neue Bilder gibt es natürlich auch zu sehen!


Dear Friends of the Gallery,

Jon Burgerman is back in town! Since last weekend, Jon is busy in our brand new gallery studio, preparing his second solo-show with us, "The Lossy Botany Lab" (our second installment of the "Lossy Data Lab", first presented by us in New York 2009. This time the research is all about ... the world of plants. The vernissage will be held next THURSDAY, July 1st, from 8 to 11 pm.

Throughout the upcoming days, we'll be busy building the laboratory, and at the opening your participation is required to help Jon with his studies... and yes, there will be a lot of new works as well.

Hier klicken für alle Informationen rund um die Ausstellung >>>

Click here for all information regarding the exhibition >>>

JON BURGERMAN: LOSSY BOTANY LAB

Opening: THURSDAY, 01.07.2010, 20 - 23h

Exhibition from: 01.07. - 06.08.2010

Öffnungszeiten | Opening hours:
Di - Fr 12 - 19 Uhr | Tue - Fri 12 am - 7 pm

Bäckerbreitergang 75 | 20355 Hamburg
(Karte: siehe unten | Map: see below)




LIEBE HAMBURGER, DAS LOSSY BOTANY LAB BRAUCHT EURE HILFE:

Wir suchen freiwillige Pflanzen-Spender!!
Unterstützt das Labor, indem Ihr uns Eure welken Topfpflanzen, müden Tulpen und wuchernden Gräser abgebt. Sie werden es Euch danken und das Lossy Botany Lab zum Leben erwecken.

Einfach bei uns in der Galerie abgeben VOR MITTWOCH, 30.06.. Es gibt auch ein kleines Dankeschön von Jon Burgerman ...

>>> MORE INFO (in english)

4

7
Zum Ende der Ausstellung geben Jon Burgerman & Jim Avignon mit ihrem Musik-Performance-Projekt ANXIETEAM ein Abschlusskonzert in der Galerie.

Aufgrund des begrenzten Platzangebotes werden Karten für das Konzert im Vorverkauf erhältlich sein, am Abend der Vernissage (1. Juli) - und natürlich danach.

At the finissage of the show, Jim Avignon & Jon Burgerman will perform live with their music-performance-project ANXIETEAM.

Due to the limitation of space, we will pre-sell tickets for the show, starting the night of the vernissage of the exhibition (Juy 1st) - and afterwards, of course.

ANXIETEAM live @ heliumcowboy: 06.08., Einlass 19.00 Uhr

5

8
Jon Burgerman's got one, and he looks good in it, so maybe you should get one too:

Limited Edition Re-Opening T-shirt:

"A Cowboy's Work Is Never Done"
Artwork by Alex Diamond.


Unser exklusives, streng limitiertes T-shirt mit unserem Leitspruch "A Cowboy's Work Is Never Done" ist noch in einigen Größen erhältlich. Erhältlich bei uns im Online-Shop und natürlich in der Galerie.

Hinweis: Die Frauen-Shirts fallen sehr klein aus. Also lieber eine Nummer größer ordern!

>>> zum Online-Shop

Our new, exclusively limited edition T-shirt feat. our motto "A Cowboy's Work Is Never Done" is still available in some sizes. You can order yours in our online-shop or pick it up at the gallery.

NOTE: The girls sizes are pretty small. If you're an S, order an M, etc.

>>> visit the Online-Store

6

2
1

x©x©x©x-----------------------------------------------x©x©x©x

und weiter gehts, die Sonne lacht, mit aller Macht, ab in die Nacht,

bis bald, viel Spass

by(e)

Dr.hc.©©