KULTMAIL 287 - .Wir solln uns lieben

VI - Die Liebenden - Verschmelzung

Feel the Beat in the Heat


Ahoi oh Sonnenkinder,

Summer has arrived, die Sonne meint es gut mit uns, apropos gut, sehr lustich fand ich Einmusik Basti´s Bild Kommentar auf Facebook zum Thema Technoabzocke in Lärz:

FU$ION 2010:

Fu$ion

Ich sag nur: Rück den Stoff raus Eule!

Bruhaha, nadenn ma weita im Programm, dies WE hat wieder ne Menge zu bieten, bei uns hier im Theater Orange sind heut die Liebenden in der Untergrundbahn zu sehn, wie Ben zu berichten weiß:

Für alle, die anstatt, vor oder zwischen den Viertelfinalen morgen noch ein bisschen ins absurde, skurrile und poetische Underground - Theater abtauchen wollen:

 Freitag,d.2 Juli möchten wir Euch auf eine Reise mitnehmen:
 
zu den "Die Liebenden in der Untergrundbahn" von JeanTardieu
einem Gemeinschaftsprojekt der 3.Klasse mit Sigrid Kolster
 
Beginn 19.30 Uhr
im Theater Orange in der Marktstr.24, HH-Karoviertel
 
Eintritt auf Spendenbasis
 
Wir freuen uns auf Euch!! Und liebe Grüsse aus dem Bühnenstudio

(geht übrigens genau eine Stunde)

 
Außerdem ist am Samstag wieder der Fleetenkieker Adolph Schiller unterwegs:

 Fleetenkiekertour - Stattreisen-Hamburg-- 

Ab 20 Uhr 15 vorm Rathaus; Eintritt: 15 €

Sonnenerwärmte Grüße

Ben*S

x©x©x©x-----------------------------------------------x©x©x©x

danch dann @ Hinterconti + Vorwekstift Spring Party & Release:

2.7.2010 SPRING #7 Party & Release

hinterconti / freitag / 2. bis 4. Juli 2010

Spring #7 "Happy Ending"

Party & Release

spring

 

Das gute Ende dieses Jahres kommt bereits im Sommer:
Im Juli erscheint das neue SPRING-Magazin mit dem verheißungsvollen Titel Happy Ending. Entstanden ist ein 256seitiger zweifarbiger Band mit lustigen, melancholischen und skurrilen Bildfolgen und Comicerzählungen, der durch seine Stilvielfalt besticht.

Vernissage und Release-Party in Hamburg:
Freitag, 2. Juli 2010, 20 Uhr, im Hinterconti, Marktstraße 40 und im Vorwerkstift

Öffnungszeiten:
Samstag, den 3. von 14 bis 22 Uhr & Sonntag, den 4. Juli ab 14 Uhr
Finissage: Sonntag, 4. Juli 2010, 20 Uhr

SPRING verknüpft Illustration, Kunst und Comic und füllt damit eine Leerstelle in der deutschen Bücherlandschaft. SPRING erscheint seit 2004 jährlich zu unterschiedlichen Themen und wird herausgegeben von der gleichnamigen Gruppe junger Künstlerinnen aus Hamburg, Berlin und anderswo, die jedes Jahr Gastzeichnerinnen einlädt. Die Zeichnerinnen machen eigene Bücher, sind in Anthologien vertreten, illustrieren für Zeitschriften und Zeitungen, stellen national und international aus, werden nominiert und ausgezeichnet. SPRING wurde in Angoulême 2010 für den »Pris BD alternative« nominiert und erhielt soeben den ICOM-Preis für eine bemerkenswerte Comicpublikation. Stephanie Wunderlich erhielt den 3×3 International Pro Show Gold Award 2010 für Spring-Illustrationen aus der letzten Ausgabe.

Zeichnerinnen in SPRING #7 Happy Ending:
Stephanie Wunderlich, Barbara Yelin, Ulli Lust, Larissa Bertonasco, claire Lenkova, Carolin Löbbert, Maria Luisa Witte, Nora Krug, Almuth Ertl, Ludmilla Bartscht, Anne Vagt, Katja Fouquet, Sophia Martineck, Nina Pagalies, Katrin Stangl.

springmagazin.blogspot.com


hinterconti

hinterconti | marktstrasse 40 A | D-20357 Hamburg

www.hinterconti.de
www.flickr.com/photos/hinterconti/
www.myspace.com/hinterconti
www.facebook.com/hinterconti.hellsclub

x©x©x©x-----------------------------------------------x©x©x©x

auch heut aber des nachts gibts ne Abkühlung bei Nachtmusik im Luftschutzbunker..:

bunker

Nacht Musik
Nacht Musik
Betreff: Nachtmusik im Luftschutzbunker
Heute ist es soweit:
NACHTMUSIK IM LUFTSCHUTZBUNKER

Genau das richtige bei diesem Wetter, freut euch im kalten, kühlen Bunker auf:

Eurokai (Liebe*Detail)
Der Mo (Waagenbau)
Elektrizzl (Cuxhaven)
Der Deichgraf (KANOR)
KUNSTkonfekt
Vonzo

Ab 23 Uhr gibts Musik auf die Ohren und nen kühles Getränk an den Hals.

Wendenstrasse 339, U2-Burgstrasse

Dresscode: Show something interesting.

Nachtmusik

x©x©x©x-----------------------------------------------x©x©x©x

da fällt mir Berlin ´93 ein, da ham wa mal wild gefeiert im Bunker mit Mixmaster Morris und allen und ich bin da glatt erstmal eingepennt und nach Stunden miten auf ner Party im Bunker aufgewacht, ich dachte es is Krieg.. war auf jeden sehr nett, na lassen wir uns überraschen..

grad läuft hier auf der Harmann Kardon Senior Coconut mit der Kraftwerk Cover CD, sehr südamerikanisch und passend zum Klima, Showroom Dollis, cha cha cha.... merci Herr Rüfftata Köster

ahja, Pudel´s - am Sa. lädt Thomas B. aka DJ DC Schuhe or Acidboychair auch in den Pudel mit James Freud unter dem Motto:

Ecstasy !

Heute und 20 Jahre davor

Miss Germany 1990 ist leider verhindert, aber Frau Kuba (Miss Germany 1992) hat ihr Kommen zugesichert. Helmut Kohl wird sich zu einer Live-Schaltung bereit erklären und wir alle hoffen, dass bei gefühlten 60 Grad Celcius Raumtemperatur endgültige Klarheit über das Versprechen des Vergangenen aufkommt. Denn: Sommer heisst auch immer wieder Erkenntnisgewinn!

DJ DC Schuhe & James Freud spielen thematisch passende Platten.

Die ganze Nacht!

http://www.facebook.com/?ref=home#!/event.php?eid=132945973394592

x©x©x©x-----------------------------------------------x©x©x©x

im Ballsaal kommt vom Berghain Ben Klock mit seiner Album Tour zum Zug:

klock

Fr 02.07.2010 / 24 H
Ben Klock Album Tour (OstGut Ton, Berghain Resident)
Harre (Click)
7Ben Klock auf Myspace
5Dieses Event auf Facebook
Kerri Chandler - Pong (Ben Klock Remix)
8Sa 03.07.2010 / 24 H
Optimo (Espacio)
Stanley Ipkiss (Golden Pudel Club)
6Optimo auf Myspace
4Dieses Event auf Facebook
Florence & The Machine - Dog Days (Optimo (Espacio) Remix)
Gerne laden wir zur limitierten GL bis 1.00 Uhr ohne Begleitung ein.
Hierzu bitte eine Email bis Samstag 18 Uhr an guestlist@baalsaal.com. Einlass unter Vorbehalt
WATCH OUT:

DO 08.07. :: 23 H ::
:: DAVIDE & KILIAN (This Is Sick)
MR. BEN BENSEN (Jeudi)
+ Special

3Dieses Event auf Facebook
Davide & Kilian OMGITM Mix


FR 09.07. :: 24 H ::
DOP LIVE (Circus Company/Paris)
PREOCOOP (Baalsaal Rec.)

2Dieses Event auf Facebook


SA 10.07. :: 24 H ::
SLEEPLESS the regular made by Click!
JENNIFER CARDINI
(Kill the DJ, Kompakt, Mobilee/Paris)
HARRE (CLICK)
1Dieses Event auf Facebook
Jennifer Cardini - Feeling Strange


Baalsaal
Reeperbahn 25 / 20359 Hamburg
baalsaal.com

 

x©x©x©x-----------------------------------------------x©x©x©x

am Sa. noch am Bullerdeich wird abgefackelt:

Feier am Bullerdeich, Samstag 3. Juli ab 20 Uhr

Hallo Leute,
endlich feiern wir wieder in unserem geliebten Birkenwäldchen am
Bullerdeich in Hammerbrook. Ich fände es dufte, wenn ihr kommt.
Wer die Feiern im Birkenwäldchen nicht kennt: da ist es schön!
Musik und Feuer
Jörg

bullerdeich

PS: es sieht dort überhaupt nicht so aus wie auf diesem Bild. Aber das ist Brauch.

x©x©x©x-----------------------------------------------x©x©x©x

der Waagenbau ist gerade mal unbeobachtet...:

Waagenbau unbeobachtet

Technik kann ein Fluch sein. Aber, wie so oft: Es kommt auf die Anwendung an. So wäre es ein Leichtes, schwitzenden Fußballmannschaften ein wenig Gerechtigkeit angedeihen zu lassen, indem man gar nicht mal so moderne Technik anwendet und einfach mal verbindlich guckt, wo welcher Ball landet und wer wen wohin haut. Aber nein, das würde ja das Emotionale, das Leidenschaftliche an Papa Fußi verdrängen, der romantischen Milliardenindustrie. Sollte man vielleicht auch mal in der Formel Eins versuchen.

Und was macht die Technikwelt stattdessen mit ihren überschüssigen Ressourcen? Genau: In der Mittagspause auf dem Handy gucken, wie Jogi Löw Popel isst. Schön ist er nicht, dieser Videobeweis. Aber gerecht.

Ganz unbeobachtet von der Weltöffentlichkeit könnt ihr diese Woche gleich vierfach im gekühlten Gewölbe feiern:


Mi 30.06.
Dead Prez – still bigger than HipHop

Support:
Nate57 (Rattos Locos)
Funkycool Martina
Will Black
Bozza

Einlass 20:00h, VVK 15 €, AK 25 €

Wenn es so etwas wie zehn Genre-definierende Überklassiker der Rap-Welt gibt, die auf Ewigkeit jede Party in Sodom und Gomorrah verwandeln werden, dann gehört „Hip Hop“ von Dead Prez ohne Zweifel in deren obere Hälfte. Dass die politisch ambitionierten MCs schon immer weit mehr zu bieten hatten als ein Monster von Hit, nämlich schlaue, provokante und aufmerksame Inhalte mit Ecken und Kanten, macht Stic.Man und M-1 aber eben auch „bigger than Hip Hop“ – irgendwo zwischen Malcolm X und Chuck D. Im Waagenbau werden sie noch dazu unterstützt von Nate57, dem jungen Paulianer, dessen Debütalbum „Stress aufm Kiez“ eben erschienen ist, eine ordentliche Bugwelle von Hype vor sich her schiebt und eine ungewöhnlich persönliche, grundehrliche Variante politisch motivierter Straßenmusik aus Hamburg in die Welt bringt.

&

Do 01.07.
Irie Révoltés

20:00h

Der Anlass hört auf den Namen „Mouvement Mondial“ und ist das neue Album der Irie Révoltés, die zugehörige Feier ist nicht nur exklusiv, sondern auch noch kostenlos und unterstützt obendrein einen guten Zweck. Besser geht’s also kaum. Will man für umme in den Genuss dieser Show kommen, muss man allerdings aktiv werden und sich spätestens Mittwoch melden, sich als Fan der Truppe ausweisen können oder, und das ist die Königsdisziplin, den Verein „Rollis für Afrika e.V.“ mit einer Spende unterstützen können. Klingt verwirrend? Ist es nicht. Alles was ihr wissen solltet, steht nämlich auf www.irie-revoltes.com und www.waagenbau.com, also flugs hingesurft.

&

Fr 02.07.
5 Jahre Tanzschule Strandhaus

Die Itchys (Malaria)
Wolfgang Klette
doppel.dex
der Mo
Pruzza

24:00h, 7 €

Sommerlicher wird's kaum. Zum Fünfjährigen der Tanzschule Strandhaus lässt eine der freundlichsten Reihen der Stadt die Korken gegen unser widerstandsfähiges Gewölbe knallen und begrüßt alte Weggefährten, die das schönste aller Geschenke dabei haben: Musik. Ole Rüskamp ist nicht nur der Typ hinter Die Itchys, sondern auch Macher der Malaria-Reihe und hat 2005 gemeinsam mit Wolfgang Klette die Tanzschule Strandhaus ins Leben gerufen. Ehrensache, dass die beiden Veteranen aus der Hafen-WG in dieser Nacht gemeinsam an die Decks treten, flankiert von feierwilligen Weggefährten und Freunden wie dem schon viel zu lange Strandhaus-abstinenten Doppel.Dex, der Mo und Pruzza.


&

Sa 03.07.
Urban Vibez presents Supersonic Sound


Supersonic Sound (Berlin)
Joscha (Bushfire)

23:00h, 8 €

Aus Berlin in die Welt: Ob Supersonic jetsetmäßig die USA, Afrika, Asien, das fast-heimatliche Jamaika oder den guten alten Waagenbau bespielen, ihr Platz im Olymp der europäischen Soundsystems ist recht gemütlich geworden und steht ihnen immer noch blendend. Dabei reicht das Spektrum von klassischem Roots Reggae bis zu modernstem Dancehall, dazu Ausflüge in Tropical Bass, Soca, Afrorave und mehr – gemeinsam mit Joscha vom Hamburger Bushfire Sound setzt es mal wieder eine durchtanzte Nacht inklusive glücklichem Grinsen, nicht zuletzt dank Rosie's Kitchen und ihren afro-karibischen Stärkungen.



WAAGENBAU
Max-Brauer-Allee 204
22769 Hamburg

Infos, Kontakt und mehr auf unserer Website:
www.waagenbau.com

http://twitter.com/WAAGENBAU
http://www.facebook.com/pages/Waagenbau/32264716649

x©x©x©x-----------------------------------------------x©x©x©x

und im heissen andren Bunker Push the Button et al.:

Verehrte Vergnügungssüchtige,

möge die Menschheit in Hitzestarre und Ballsportagonie verharren - wir
nicht! Wir wissen, was wir Ihnen schuldig sind. Sind uns unserer
Verantwortung bewusst. Hätten hier mal wieder die ein oder andere
Spitzenveranstaltung im Programm, die wir Ihnen dringend ans glühende
Herz legen möchten.

NEU! NEU! NEU! NEU! NEU! NEU! NEU! NEU! NEU! NEU! NEU! NEU!

Morgen, Samstag / 16:00 bis 24:00 / 3,-
DEAR MEETS SMALLVILLE (Dachgarten)
'Dawn Is Mine But I Will Share It'
Djs: Lawrence (Dial/Smallville), Dionne (Smallville/Underground
Quality) & Elin (Dear)
Hoch oben über den Dächern der Stadt: Familiäres Stelldichein mit
Delikatessen vom Grill und Plattenteller. Ballsportübertragung und
Sonnenuntergang inklusive.
www.myspace.com/dearhamburg / www.smallville-records.com /
www.undergroundquality.com

AUßERDEM! AUßERDEM! AUßERDEM! AUßERDEM! AUßERDEM! AUßERDEM!

Heute, Freitag / 24:00 / 6,- oder so
PUSH THE BUTTON feat.: THE BOOMZERS
The Boomzers (Italien), Push The Button & Bass:Port
www.push-the-button.org

Morgen, Samstag / 22:00 / 13,-
AND I LOVE... (Ballsaal)
Präsentiert von Jonathan Johnson & Herr Von Eden
Live: Bobby Conn & Monica Bou Bou mit Tex & Erobique, Felix Kubin,
Freddy Fischer & His Cosmic Rocktimeband, Blackmetal Demotapes
DJs: Angie Reed, Jonathan Johnson, Booty Carell, König Saatgut &
Jessica Tomorrow
Film: The Wrestler – German Version
www.jonathan-b-johnson.com / www.herrvoneden.com

Morgen, Samstag / 24:00 / 5,-
KISS KISS CLUB (Turmzimmer)
www.myspace.com/kisskissclub

Sonntag / 20:00 / 7,- (ermäßigt) oder 11,-
SORGE DICH NICHT, LEBE! (DIE ANDEREN SCHAFFEN ES DOCH AUCH)
www.schauspielhaus.de

Montag / 20:00 / 7,- (ermäßigt) oder 11,-
SORGE DICH NICHT, LEBE! (DIE ANDEREN SCHAFFEN ES DOCH AUCH)
www.schauspielhaus.de

Dienstag / 20:00 / 24,-
BROKEN SOCIAL SCENE
www.brokensocialscene.ca

Gerne doch!

Ue&G

x©x©x©x-----------------------------------------------x©x©x©x

so, am So. abends ist dann noch Mr. Dizz1 im Pudel zu hörn:

Sonntag 04. July 2010 22:00 Uhr MFOC/ Golden Pudel Club


dizz1 (Australia)

http://www.myspace.com/dizzleone
dizz1
http://www.pudel.com
http://www.mfoc.de

x©x©x©x-----------------------------------------------x©x©x©x

jenuch jehackt , big Hugs und freie Liebe auf Krankenschein

bon soir y hasta la proxima vez

your´s loving

h©ly©14u5y