KULTMAIL 295 - Du Schlumpf

XIV Kunst -Quantensprung Transformation

 

Mi Amores, Vosotros yo quiero,

die Bachstelzen Party last week war wohl der Hammer, und schon drehen die ersten Innenminis durch... mittlerweile schrecken die ach so unnahbaren wie unverbesserlichen Endzeitvolldeppen wie BW´s Innenminister nicht mal mehr vor Alten und Kindern zurück, um eines ihrer Größenwahnprojekte durchzuknüppeln, müssen wohl so einige Aufsichtsratsplätze und Schwarzgeldzahlungen auf dem Spiel stehen im Schwabenländle, wenn sie sich so allen Ernstes wenige Monate vor den Landtagswahlen nahezu die Gesamtbevölkerung zum Feind machen; erfreulich bleibt, dass die Antichristlichen, Unliberalen und Asozialen Koalitionäre damit endgültig unten durch sein dürften, der kommende, überfällige Wandel ist von denen sicher nicht länger aufzuhalten.. Allen Verletzten wünschen wir schnelle und gute Besserung ! Allen Verantwortlichen wünschen wir schnellen und guten Abflug !

Bei den Gartenfreaks in der Eifflerstr. aufm Schanzenfest kürzlich war Alex Ander zu erleben, bei mir kam instantan massivste Freude auf, als sich seinen selbst konstruierten und gebauten Ableton Live Controller entdeckt hab, 24 Bit Farbe und alle Clips under Control, das fetzt: http://www.youtube.com/watch?v=kl9_KQR7JUU&feature=player_embedded#! +

http://www.ander.fm/

noch mehr Programm:

nach der inoffiziellen letzten Freitag diese Woche nun die offizielle Eröffnung Cosmalita´s neuer Sichtbar:

Moin, Moin sichtbar Freunde,

anbei findet Ihr die Oktober News. Wir freuen uns schon sehr Euch heute Abend schon zahlreich empfangen zu können! 

frische herbstwind Grüße

Euer sichtbar Team

sr

 

sichtbar GmbH
Fischmarkt 5
22767 Hamburg
Tel. 040-688 730 32
Fax: 040-688 730 33
www.sichtbar-hamburg.de
info@sichtbar-hamburg.de

x©x©x©x-----------------------------------------------x©x©x©x

ahja, Peter Sempel ist aktuell im Kunstverein im Unterhaltungspark des Underground zu finden, noch bis zum 10. Oktober:

---
3.Oktober: Hamburg-Filmfest: Die Ameise Der Kunst, Metropolis-Kino, 21uhr
Steindamm 52/54 Tel. 040-34 23 53 -
www.filmfest-hamburg.de

17.September: Hamburg-Kunstverein, Unterhaltungspark Des Underground, Vernissage, 19uhr
täglich bis 10.Oktober - www.kunstverein.de

Feuerloescher TV: Peter Sempel im Kunstverein
------------

x©x©x©x-----------------------------------------------x©x©x©x

Danke Thorsten für den ansprechenden Comic... ;-)

Junger Mann zum Wegschmeißen gesucht!

tour

;-)

x©x©x©x-----------------------------------------------x©x©x©x

der hat bestimmt gelegentlich nen Tic, so wie er aussieht.. (Tourette Syndrom)

oi oi, im Docks geht heut mal was, & Phly ist dabei:

01.10.2010: phly @ technopunkt

freitag, 01/10/2010

 

technopunkt

tp
tp2

james nidecker

baze.junkiii

phly

23:00 uhr

5 €

 @

 

docks

spielbudenplatz 19, hh-st.pauli

http://www.docks.de/

http://www.myspace.com/jamesnidecker

http://www.myspace.com/stromrecordings

--
www.soundcloud.com/phly
www.pulseradio.net/artists/phly
www.myspace.com/phlyphromhamburg

x©x©x©x-----------------------------------------------x©x©x©x

selbstverständlich nicht nur das click recommends Mr. Derrik May tonight @ Ballsaal...

click recommends

Liebe Musikfreunde,


»Mr. May in Fall«, unsere Empfehlung für das Wochenende!

Freitag 01.10.10, 24h

Derrick May (Transmat/Detroit)
+ support

Baalsaal / Reeperbahn 25 / 20359 Hamburg

sleepless 
coming up october: 
sat. 9th DJ Deetron + Harre

dm

 

idel

Fr 01.10.2010 / 24 H
IDEAL AUDIO 4
Baalsaal/Neidklub/Neidloft
3 Floors - ein Eintritt / 13 Euro


NEIDKLUB
Oliver Huntemann (Ideal Audio)
Stephan Bodzin Live (Herzblut)

BAALSAAL
Derrick May (Transmat / Detroit)
Markus Mehta (Electronic Soul / München)

1Dieses Event auf Facebook

x©x©x©x-----------------------------------------------x©x©x©x

womit noch nicht genug is, im Bunker heisst es, wen wundert´s, danke :

Magda/Privatparty/KKC/Datscha/SageFrancis

Ja danke, wünschen wir Ihnen auch.

Wir waren ja letztens im Schauspielhaus und haben uns 'Hensel und
Gretel gehn Mümmelmannsberg' angesehen, und das war eine derartige
Freude, dass wir Sie, verehrte Aufgeschlossene, hiermit nötigen
möchten, sich ebenfalls dieses Theaterstück REINZUZIEHEN. Wir haben
gelacht, geheult und vor Wut und Begeisterung auf den Köpfen der vor
uns Sitzenden rumgetrommelt, die dafür vollstes Verständnis hatten.
Also bitte hin da. Bevor im Schauspielhaus nur noch das
Polizeiorchester auftritt und sonst nix. Weil Ex-Burschenschaftler
Alfred Alhaus „das als Bürgermeister so entschieden“ hat.

Hier bei uns geht ebenfalls alles zu Ende, nämlich der September mit
einem Fanfarenstoß, um dann nahtlos in den goldenen Oktober
überzugleiten – gleiten Sie mit. Hier gleiten Sie besser.

Freitag / 24:00 / 6,-
PRIVATPARTY (Turmzimmer)
DJs: Johnboy Jones (Nachtsport/Hallo Wald) & JO (KdK)
www.kampf-der-kuenste.de

Freitag / 24:00 / 12,-
MINUS PRES.: MAGDA & MARC HOULE WORLD TOUR (Ballsaal)
Magda (Minus), Marc Houle (Minus)
www.m-nus.com

Samstag / 24:00 / 5,-
KISS KISS CLUB (Turmzimmer)
www.myspace.com/kisskissclub

Samstag / 24:00 / 8,-
DATSCHA PARTY (Ballsaal)
www.datscha-projekt.de

Mittwoch / 20:00 / 21,-
SAGE FRANCIS
www.sagefrancis.net

Guck, ein Pilz!

Ue&G

x©x©x©x-----------------------------------------------x©x©x©x

unter der Sternbrücke wird´s altweibisch:

Waagenbau altweibisch

Der goldene Oktober macht Welle im Waagenbau: Die Maschinen laufen wieder auf 110%, das Programm für den kommenden Monat ist nicht gerade arm an Highlights und wir holen vorsorglich den Cosby-Strickpullover wieder aus dem Schrank. Sonnenbrille gegen Regenschirm – ansonsten alles wie immer.

Wer trauert schon dem durchwachsenen Sommer nach, wenn eine derart gut abgehangene neue Saison wartet? Altweibersommerlich laden wir zum Cluburlaub mit einer beachtlichen Ausgabe von Hamburg-Berlin, bevor wir zum Nationalfeiertag noch eine kleine Pause einlegen – irgendwie auch als Ausgleich dafür, dass der diesmal auf einen Sonntag fällt. Deutschland wird Zwanzig und wir feiern zumindest ganz rührselig bis weit in den Samstag hinein. Happy Oktober!



Freitag 01.10.
Hamburg-Berlin

Function (Sandwell District / Berlin)
Bardia Salour (Dance for Fans)
Techno Brides (Hong Kong)
Ivo Zander (Hamburg-Berlin)
Matthias Mann (Hamburg-Berlin)

24:00h

Machen wir doch mal was Sinnvolles aus dem Oktober: Cluburlaub im Waagenbau für alle, die im Sommer wieder nur auf Balkonien waren. Direkt am Eingang der großzügigen Clubanlage begrüßt uns der New-York-Wahlberliner Function, dessen euphorische, bleepende Technoproduktionen auf den Kern der Kultur zielen: Kraftvolle, anonyme Musik, ohne Hype und Kult-Überbau. Und damit bringt er den state of the art seit Jahren immer wieder so auf den Punkt, dass vor lauter Lobeshymnen die Anonymität schwer beizubehalten ist. Vielleicht belassen wir es also bei einem vagen Winken und checken einfach direkt auf der Tanzfläche ein, denn für die nächsten Stunden gibt es dort mehr als genug zu tun, wenn Bardia Salour, Ivo Zander und Matthias Mann die Rezeption übernehmen und die Techno Brides sämtliche Begrüßungscocktails leeren. Willkommen im Urlaub.



WAAGENBAU
Max-Brauer-Allee 204
22769 Hamburg

Infos, Kontakt und mehr auf unserer Website:
www.waagenbau.com

http://twitter.com/WAAGENBAU
http://www.facebook.com/pages/Waagenbau/32264716649

x©x©x©x-----------------------------------------------x©x©x©x

ooch dies Weekend noch im KvHBf im Harburger Bahnhof:

Grasskamp / Panhans / Winkler

kv

DIESES WOCHENENDE:

Sa., 2. Okt., 17 Uhr
High Tea des Verlags Philo Fine Arts
–– WIE KOMISCH IST DIE MODERNE KUNST?
Zur Konjunkturgeschichte des Kunstwitzes.
Ein Vortrag von Walther Grasskamp mit Diapositiven.

+++++++++++++++

NICHT VERPASSEN!

So, 3. Okt., 18 Uhr

–– LETZTER AUSSTELLUNGSTAG »Du kannst die Polizei belügen, aber nicht mich« von Stefan Panhans und Andrea Winkler, 11 – 18 Uhr
–– DOPPEL-RELEASE: Panhans/Winkler »Du kannst die Polizei belügen, aber nicht mich«, Publikation zur Ausstellung & Axel Loytved »Works«, Textem 2010, 18 Uhr
–– PREVIEW von Stefan Panhans neuem Video »Sorry«, 2010

»Sorry«
Eine eigenartig beklemmende, überfüllte Zugfahrt von Menschen unterschiedlicher Professionen und Missionen zu einem unbekannten Ziel – erschöpfte VIP-Doubles, Soldaten, SEK-Beamte in voller Montur, eine Frau im Dirndl, ein Zombie im Jogging-Outfit... ebenfalls mit an Bord: Jede Menge XXL-Coffee-to-Go Becher und Gepäck aus mehreren Jahrzehnten.



Kunstverein Harburger Bahnhof
über Gleis 3 & 4
Hannoversche Straße 85
21079 Hamburg

Telefon: 040 76753895
nähere Informationen: www.kvhbf.de

AKTUELLE AUSSTELLUNGEN
»Du kannst die Polizei belügen, aber nicht mich« von Panhans/Winkler
»... last three cars to Poppenbüttel« von Katrin Ströbel im MAGAZIN

VERLÄNGERTE ÖFFNUNGSZEITEN
vom 9. September bis 3. Oktober 2010
Mi – Do 14 – 19 Uhr, Fr – So 11 – 19 Uhr


 


x©x©x©x-----------------------------------------------x©x©x©x

im Ego Oliver Koletzki feat. Fran + David August

EGO - Fr.01.10. Oliver Koletzki feat. Fran + David August /// Sa.02.10. Wolf+Lamb Label Showcase

Liebe Freunde,

das Wochenende im EGO.

Freitag: "LOVESTONED" ALBUM RELEASE PARTY w/ Oliver Koletzki feat. Fran + David August

Samstag: WOLF+LAMB LABEL SHOWCASE w/ Gadi Mizrahi + No Regular Play + Slow Hands

Wir freuen uns.


---------------------------------

EGO 
Talstraße 9, St. Pauli
www.mein-ego.com

---------------------------------

Freitag - 01.10.2010 | 23:59 Uhr

"LOVESTONED" ALBUM RELEASE PARTY 

Oliver Koletzki feat. Fran -live- (Stil vor Talent/ Berlin)
David August (Diynamic/ Hamburg)


 
 
www.myspace.com/koletzki
www.myspace.com/davidaugust0


---------------------------------

 

Samstag - 02.10.2010 | 23:59 Uhr

WOLF+LAMB LABEL SHOWCASE

Gadi Mizrahi (Wolf+Lamb/ New York)
No Regular Play -live- (Wolf+Lamb/ New York)
Slow Hands (Wolf+Lamb/ New York) 



www.wolflambmusic.com

---------------------------------


 

und wer am Hafen mal gaanz lecker essen will, bekommt die wohl beste kreolische und karibische Küche erschwinglich bei Max im Roatan in einer echten karibisch unterseeischen Katakombe, schaut mal die Gallery:

http://www.roatan.de/

Special Tip by Master Max:

every donerstag ab 18 uhr happy night all coktails fur 5,50 our daily deal is gemichte vorspeise fur 2 pers 2 coktails aus wahl und 2 haupgerichte auch aus wahl 39,50 stad 61,50 euros super daily deal gracias

da gibt´s auch ein paar einzigartige Coctails, fragt mal nach, das wär doch mal was für heut, jau, hier der obligatorische Hinweis auf Eskmo bei den hafenansässigen Feti Fuckern @ mfoc:

Sonntag 03. Okt 22:00 Uhr MFOC/ Golden Pudel Club

 


ESKMO (Ninja Tune/ Warp/ US)

http://www.myspace.com/eskmo

http://www.pudel.com
http://www.mfoc.de

eskmo

nu rut, is jut, bin raus ins Haus

besos

h©ly©14u5