KULTMAIL 300 - .Just Do It !

XX! Das Universum - Vollendung, Vereinigung

 

Beloved Schnullies,

Welcome to the first day of the rest of your Life,

 

nun isset soweit, ich hab doch glatt schon 300 KMs gehackt , und passend zur 3 der 300 dann heute auch meine persönliche Tarot Karte, die 21 oder die letzte der Großen Arkanen: Das Universum. Es ist volllbracht.

Leider noch nicht vollbracht ist die Abschaffung der weltweit unfähigen, korrupten bis bestialischen Politiker. Die Geschichte zeit uns allen leider nur allzu deutlich, dass das größte Unheil immer wieder von machtgierigen und skrupellosen hauptsächlich männlichen Machthabern und Politikern ausgeht. Macht euch nix vor: das hat sich nicht geändert... Und da heute kaum noch jemand den Bullshit, der fast ausnahmslos aus den Medien trieft, in Frage stellt, hier ein paar lustige und auch weniger lustige Links zum Thema, schaltet eure Glotzen ab !

http://www.youtube.com/watch?v=mOkX7nlT78g
http://www.youtube.com/watch?v=4GMse-p4rhM&feature=related
http://www.youtube.com/watch?v=-23VddNQ6Kw&feature=related
http://video.google.com/videoplay?docid=2532550347256411920#
http://www.youtube.com/user/Atlantiskristall?email=share_video_user#p/f/0/jVo6nJTZ7D8

Denn man tau, mal sehn, was uns das WE so zu bieten hat:

Während in Berlin die Berlin Music Days ihrem Höhepunkt entgegen wabern, und die Meute dort morgen im Flughafen Tempelhof im BerMuDa Dreieck abhebt, bleibt es bei uns doch etwas beschaulicher.

Im 4Tel könnt ihr lernen, wie man/frau am besten verschwindet, Book release und Ausstellung zu: How to disappear:

5/11/2010 MOKI ~ How to disappear ~

hinterconti / freitag / 5 november 2010

wtd

05/11/2010
how to disappear

Moki

~ book release und Ausstellung ~

 

Eröffnung: Freitag 5 November 20 Uhr
Geöffnet: 5. – 7. November 2010 / Samstag & Sonntag 12 bis 18 Uhr

Das Buch erscheint bei Gingko Press
140 Seiten, Hardcover, Englisch, 29,95 Euro
ISBN: 978-1-58423-417-3
www.gingkopress.com

» Vorschau

hinterconti

hinterconti | marktstrasse 40 A | D-20357 Hamburg

www.hinterconti.de
www.flickr.com/photos/hinterconti/
www.facebook.com/hinterconti.hellsclub

x©x©x©x-----------------------------------------------x©x©x©x

Ach, und mein Freund Greg, von dem ich kürzlich berichtete, hat grad ne mail geschickt mit Videos von ihm aus diesem Sommer:

Three minutes of Summer

Hey ho,

The lovely and very professional crew from Conscious Media Network came to visit during the summer and got just under an hour on video, in my freshly painted living room.

I did enjoy doing it and here's a 3 minute taster:
http://www.consciousmedianetwork.com/previews/gsamspreview.htm

Feel free to share it...and to watch the whole thing for free!
CMN are a great channel and the 3-day free trial is a genuine honest preview... no credit card or automatic renewal or info harvesting involved.

It's been a good summer for me, doing lots of illustrated talks around the country in the company of beautiful people.

There have been many additions to my website at http://sunofgod.net so feel free to take another dip.

Have a good winter,
Greg

x©x©x©x-----------------------------------------------x©x©x©x

I hope we will my dear friend, maybe this helps a little:

Im Ballsaal ist heut Andre Galuzzi zu Gast:

galuzzi

Fr 05.11.2010 / 24 H
ANDRE GALLUZZI (COCOON.NET)
PREOCOOP (BAALSAAL REC)

und morgen dann

Sa 06.11.2010 / 24 H
CARSTEN JOST (LAID REC / DIAL REC)
BLESSING(SMALLVILLE)

x©x©x©x-----------------------------------------------x©x©x©x

die meisten Termine sind zwar schon jeloofen, aber am 11.11. gibt´s nochmal die Chance, das äußerst skurille und amüsante Abschlußstück des aktuellen Jahrgangs des Bühnenstudios zu erleben:

Liebe Freunde des Bühnenstudios und Theaterinteressierte!

 

Wir möchten Euch einen sehr schönen Theaterabend empfehlen , den unsere jetzige 4.Klasse zusammen mit Sigrid Kolster entwickelt hat und der in der Reihe „ Junge Talente „ im Logensaal der Hamburger Kammerspiele zu sehen ist:

 

              Die                                                                           mit  Hindernissen 

                     Liebenden                                                U-Bahnfahrt

                                     in der                                Eine

                                                 Untergrundbahn

 

                                                                - Frei nach Jean Tardieu -

 

Es spielen:

Jenny Berndt, Eva Boltz ,Mara Kaußen ,Lars Kokemüller ,Anna Koslowski ,Alma  Mathar,

Michaela Pehlke ,Laura Marina Schram ,Hannah Sedello

Regie: Sigrid Kolster

Choreographie: Bettina Kurtz

 

Spielzeit:  01.11. / 02.11. / 05.11. / 11.11.2010 jeweils um 19.30 Uhr

Spielort:    Logensaal der Hamburger Kammerspiele | Hartungstrasse 9-11

Tickets:     6 Euro/10 Euro An der Abendkasse

 

bs

Bühnenstudio der Darstellenden Künste

Hansastrasse 35

20144 Hamburg

fon: +49(0)40445814

info@schauspielschule-buehnenstudio.de

www.schauspielschule-buehnenstudio.de

www.cococasting.de

x©x©x©x-----------------------------------------------x©x©x©x

im Bunker knallts as usual, zack Bumm ratter, ratter, fitsch fatsch:


So, Freunde,

jetzt wird hier mal wieder ein Newsletter rausgemetert. Zack! Bumm!
Dem lieben Leser voll gegen den vollgekleckerten Latz, Haubitze nix
dagegen – ratter, ratter, fitsch, fatsch. Derbe Kriegsgerätmetaphorik
im ehemaligen Luftschutzbunker, während unten die schönen Menschen zum
schönen Konzert der noch schöneren Band Warpaint HINEINSTRÖMEN. Quasi:
Stream Of Love. Widersprüche, Brüche, Gegensätze. Ein Wahnsinn wieder
alles. Was wir sagen wollten: WIE GEHT'S DENN SO? Wann das Letzte mal
Liebe gemacht? Heute schon vor Lachen vom Stuhl gekippt? Was Sperriges
aus dem Fenster geworfen? Kurz innegehalten und gedacht: Was mache ich
hier eigentlich? - und dann damit aufgehört? (Also mit dem Machen,
nicht mit dem Denken.) Sind Sie noch da? HÖREN SIE UNS ÜBERHAUPT ZU?
(Wer jetzt vor sich hinmurmelt: Wieso hören, ich lese doch – ist
irgendwie doof.)

Diese Newslettereinleitung sollte jetzt zu Ende sein, aber wir können
nicht aufhören, quasi fortgerissen vom STREAM OF LOVE. Problem: Wenn
man im Newsletter zu viel labert, bestellen ihn die Leute ab. Aber
hey, kein Ding! Bitte jetzt sofort nach unten scrollen (Wer uns das
deutsche Wort für scrollen schickt, kommt auf die Gästeliste.), und
auf ABBESTELLEN klicken. Wenn wir hier morgen nicht mindestens
FÜNFHUNDERT Abbestellungen haben, kommt der VERDAMMTE NEWSLETTER in
Zukunft TÄGLICH.

Wow, jetzt sind die Gäste oben. Sehr schön. Nehmen wir alle mit ins
Bett. Die Band setzen wir auf's Fensterbrett, und da spielt sie dann
für immer weiter. Und was machen SIE gerade? Einen Newsletter lesen...
Tja, SELBST SCHULD!

Freitag / 24:00 / 8,-
LIEBE*DETAIL (Turmzimmer)
Live: Goldwill (Liebe*Detail)
DJs: Sven Weisemann (Mojuba / Liebe*Detail), Meta.83 & Eurokai
(Liebe*Detail)
www.liebedetail.de

Samstag / 24:00 / 6,-
KISS KISS CLUB (Turmzimmer)
Live: Use Your Fucking Headphones
www.myspace.com/kisskissclub
www.myspace.com/useyourfuckingheadphones

Samstag / 24:00 / 8,-
DATSCHA PARTY (Ballsaal)
www.datscha-projekt.de

Sonntag / 20:00 / 18,- oder so
KRS-ONE
www.krs-one.com

Mittwoch / 20:00 / 18,-
RATATAT
www.ratatatmusic.com

Donnerstag / 20:00 / 12,-
T.RAUMSCHMIERE & WARREN SUICIDE
www.t.raumschmiere.com / www.warrensuicide.com

x©x©x©x-----------------------------------------------x©x©x©x

Im EGO ist dann morgen Steve the Bug mit Liem 6 Lohhof zu sehen und hören:

EGO - Fr.05.11. Guillaume & the Coutu Dumonts /// Sa.06.11. Steve Bug + Liem & Lohhof

Liebe Freunde,

das Wochenende im EGO.


Freitag: DANCE FOR FANS w/ Guillaume & the Coutu Dumonts + Stassy + Bardia Salour + Jakob Seidensticker

Samstag: SATURDAY I´M IN LOVE w/ Steve Bug+ Liem & Lohhof 

Wir freuen uns.


---------------------------------

EGO 
Talstraße 9, St. Pauli
www.mein-ego.com


Freitag - 05.11.2010 | 23:59 Uhr

DANCE FOR FANS

Guillaume & the Coutu Dumonts -live- (Circus Company/ CA)
Stassy (Techno Taverna/ Watergate)
Bardia Salour (DFF/ Hamburg)
Jakob Seidensicker (Wareika/ Hamburg)
   


 
www.myspace.com/guillaumethecoutudumonts
www.myspace.com/stassy_berlin



Samstag - 06.11.2010 | 23:59 Uhr

SATURDAY I´M IN LOVE

Steve Bug (Poker Flat/ Berlin)
Liem & Lohhof (Hamburg)          



www.myspace.com/buginmyspace


---------------------------------



NEXT: 

Fr.12.11. Reboot + David August

Sa.13.11. Smallville w/ Christopher Rau + Smallpeople



Das findet auch Poker Flat recht nätt:

Liebe Leute,

es ist uns eine Freude, euch den kleinen Tipp zu geben, dass kommenden Samstag Steve Bug sich wieder mal in Hamburg hinter die Plattenteller stellen wird. Gerade noch in Amsterdam, Antwerpen, London und Budapest, kurze Verschnaufpause in Berlin und jetzt  schon bei uns auf St. Pauli.

Samstag, 06.11.2010, 00:00 Uhr
Steve Bug
Liehm & Lohof

@ Ego, Talstr. 9, HH-St. Pauli


Wir freuen uns auf euch!

Liebe Grüße,
eure Poker Flat's

x©x©x©x-----------------------------------------------x©x©x©x

und der Mo im Bau ist trotz dem latzen langen Freitag mit Svenni der Dohse uvm. ohne Guarana unterwegs...:

Waagenbau, ohne Guarana

Ingrid Steeger lebt von Hartz IV. Der Schlagzeuger der Spider Murphy Gang wohnt im Obdachlosenheim. Und wir mussten neulich an der Tanke auch schon die Sparwäsche für den Dienst-Bentley nehmen. Ohne Heißwachs! Im Herbst! Das sieht doch nicht aus.

Harte Zeiten. Aber wir sind ja bereit, Opfer zu bringen, und so verzichten wir schweren Herzens auf die teure Bifi mit Guarana, kaufen die ganz normale (ernsthaft, nicht mal XXL) fürs tägliche Frühstücksbüffet und kündigen zum nächstmöglichen Termin unser „Beef“-Abo. Und all das nur, um euch mal wieder das allerbeste, irrsinnigste und aufwändigste Wochenendprogramm raustun zu können, ohne Rücksicht auf Verluste.

Freitag setzt es also Supdub-Rundum-Glücklich-Action zwischen hier, Berlin und Frankfurt/Oder, Samstag ein kleines Riesenfestival für Funkateers und Rapköppe, und wir freuen uns auf euch. Wir würden euch sogar zuhause abholen. Aber der Bentley. Ihr versteht.


Freitag 05.11.
Supdub Label Night mit Sascha Braemer


Andy Kohlmann -live- (Supdub)
Sascha Braemer (Highgrade, Supdub)
Dan Caster (Supdub)
Rene Bourgeois (Supdub)
Marco Fender (Supdub)
Miyagi (Rennbahn Rec.)

24:00h

14 eigene Vinyl-Releases, große und kleine digitale Goodies und weitere Schätze auf dem hauseigenen Imprint Moonplay Records: Es ist an der Zeit, mit dem Haus Supdub die Reihe der Labelnächte im Waagenbau fortzusetzen. Sascha Braemer, der erstmals mit „Mamba Drums“ im Umfeld von Get Physical Aufsehen erregte, hat für Supdub mittlerweile 4 Releases als Produzent und Remixer abgeliefert und besucht uns zusammen mit Dan Caster, dessen ungewöhnliche EPs „Birdy“ und „African Tango“ weltweit Zuspruch einheimsen konnten. Auch mit dabei im erweiterten Lineup: Der audiovisuelle Rundumkünstler René Bourgeois, Macher der abgefahrenen Vocalschnipselhymne „4myRecordz“, sowie Marco Fender und ein extrasmartes Liveset von Andy Kohlmann für die volle Packung Supdub. Als Gastgeber geht Miyagi ins Rennen und wir zeigen dem November mit einer ersten heißen Nacht die kalte Schulter.

&

Samstag 06.11.
Global Flow: WeFunk, Lewis Parker & John Robinson


Lewis Parker & John Robinson (London & New York)
DJ Static & Professor Groove (WeFunk)
Eloquent & Delicious (Wiesbaden)
DJ Buzz-T (Hamburg)

2nd Floor
DJ FootZoom (Öhringen / Stuttgart)
redblunted (Berlin)
DJ FIRSTCLAAS (Hamburg)

22:00h

Mal wieder ein schillerndes Riesen-Lineup an der Grenze zum Indoor-Festival: Global Flow holt die Typen in die Stadt, deren Onlineradio seit Jahren Funk-Aficionados, Cratedigger und beatbewusste Soulbrothersandsisters wahnsinnig macht – das kanadische WeFunk-Team groovt auf allen Frequenzen, und jetzt endlich auch hier. Liverap gibt es von Lewis Parker & John Robinson, die nach einer weiteren fleißigen Festivalsaison ihr gemeinsames Album „International Summers“ im Gepäck haben, und dem sehr hörenswerten Wiesbadener Eloquent, dessen Download-LP „Das Ich und dein Verhängnis“ eine Runde Google mehr als wert ist. Hamburgs very own Buzz-a-Buzz ergänzt den Mainfloor, im Nebenraum geht’s oldschoolig weiter und wir freuen uns über so ein vielfältiges Programm unter der Sternbrücke. Voll.



WAAGENBAU
Max-Brauer-Allee 204
22769 Hamburg

Infos, Kontakt und mehr auf unserer Website:
www.waagenbau.com

http://twitter.com/WAAGENBAU
http://www.facebook.com/pages/Waagenbau/32264716649

x©x©x©x-----------------------------------------------x©x©x©x

und einmal im Monat ist ja immer Wolfgang Koch in der Bambi Bar bei Sergej an den Tellern, das ist alte Schule..:

WK@Bambi-Bar, Samstag 06.11.10 ab 23:00h

 WK@Bambi-Bar, Samstag 06.11.10 ab 23:00h

Lg

W

x©x©x©x-----------------------------------------------x©x©x©x

kurz und knapp, so lieb ich es doch glatt, jau dann gibt´s auch noch das Raver Programm im Hühnerposten, dort feiern am Sa. die Hardcore Raver 12 Jahre Tranceport:

x-x-x 12 Jahre TrancePort Hamburg x-x-x

t12

x©x©x©x-----------------------------------------------x©x©x©x

und nochmal eine Petition, mittlerweile will die Pharma Lobby schon alle Heilpflanzen aus den Handel verdammen, weil daran verdienen sie ja nicht so viel, wie an gestohlenen Heilkräutern aus Afrika..., Chaishop Sam findet das wie ich: Scheisse !

Heilpflanzen nur für Industrie?!

Hey Freunde!

Heilpflanzen sollen nicht mehr ohne aufwändige Zulassung verkauft werden können… was scheisse ist!

Es gibt eine Petition auf bundestag.de dagegen…

Viele Grüße,
sam

ps. Danke an Nadine für die Info!

> > Moins Liebe Pflanzenfreunde !
> >
> > Leider ist es wahr: die Pharmalobby hat wieder zugeschlagen.
> >
> > Ab April 2011 soll das Gesetz für Nahrungsergänzungsmittel und Heilkräuter (THMPD - Traditional Herbal Medical Product Directive) EU-weit durchgesetzt werden.
> >
> > Das bedeutet:
> >
> > Die auf Teemischungen basierende Kräuterheilkunde wäre dann wahrscheinlich
> > um die Hälfte der dort eingesetzten Kräuter beraubt, da es wenig "wissenschaftliche Forschung" über gebräuchliche, einheimische Kräuter gibt und diese dann ohne aufwändige
> > Forschung keine Zulassung als Arzneimittel bekämen.
> >
> > Fast alle chinesischen und ayurvedischen Heilpflanzen und ein guter
> > Teil der europäischen Heilpflanzen sollen mit dieser EU-Novelle
> > verboten und aus dem Handel genommen werden.
> >
> > Die Gründe liegen auf der Hand: Die Pharmaindustrie hätte die
> > Naturheilkunde "Schachmatt" gesetzt und könnte diesen wachsenden Markt
> > für sich übernehmen.
> >
> > Jetzt sind wir alle gefragt und können noch Einfluss nehmen,
> > damit unsere Gesundheit nicht komplett in den Händen der Pharmaindustrie
> > landet.
> >
> > Es ist unglaublich, wie unsere Grundrechte auf die Freiheit der Erhaltung der
> > Gesundheit und die freie Behandlungswahl zur Gesundung und Heilung
> > beschnitten werden sollen und uns der Zugang zu den Schätzen der
> > Natur unseres Planeten untersagt werden soll - zum Wohle der
> > Profite der Giftmischer.
> >
> > In Deinem, Ihrem, Eurem und unserem Interesse BITTE diese Petition
> > unterzeichnen, um dieses düstere Gespenst vielleicht doch noch
> > abzuwehren . . .
> >
> > Bitte an alle Freunde und Bekannte weiterleiten, da erst 12.000 unterzeichnet haben und es 50.000 Unterschriften bedarf.
> >
> > Stichtag ist der 11.11.10. also es bleibt nicht mehr viel Zeit.
> >
> > Man muß sich auf der Seite vom deutschen Bundestag registrieren
> >
> > https://epetitionen.bundestag.de/index.php?action=petition;sa=details;petition=14032
> >
> > und die Petition dann unterzeichnen - es dauert nicht lange !
> >
> > Hier noch ein Link mit sehr guten Infos bitte durchlesen !!!
> >
> > http://www.gesundheitlicheaufklaerung.de/eu-richtlinie-thmpd-das-aus-fur-heilpflanzen-und-naturheilmittel

x©x©x©x-----------------------------------------------x©x©x©x

und zum Schluss dann noch die Hafen Piraten, die ham am So. Untold im Programm...:

[mfoc] Untold

Sonntag 07. Nov 22:00 Uhr MFOC/ Golden Pudel Club


Untold (Hemlock/ Hessle Audio/ UK)

untold



http://www.myspace.com/untolduk

http://www.pudel.com
http://www.mfoc.de

Das wär´s dann schon liebe Leut, ich gah was mampfen und sag Tschüss und viel Spass für heut,

Hugs und Kisses,

no promisses

your´s

h©ly©14u5y