KULTMAIL 303 - In Lightcraft we fly


As der Stäbe - Dynamik, Transformation

„Die Rüstungsindustrie ist eine der größten Gefährdungen der Menschheit.“
Albert Einstein

 

Hellau & Allaaf ihr lieben Mädelz, Weihnachts- und Schneemänner,

Mein Namenstag naht, der Nicolaus der Nicolaus, stellt schon mal euren Stiefel raus.. Nun ist er da, der nächste Jahrhundertwinter, wie soll das bloss weiter gehen, kommt dann der Jahrtausend- oder Jahrmillionswinter im nächsten Jahr ? Wir können hier jedenfalls schon Schneeballschlachten im Garten führen und tolle Schneemänners bauen. Ich mag ja Schnee, ist er doch eine andere Form des universellen Grundelements Hydrogen und auch unsere liebe Sonne leuchtett uns meist im Wasserstoff Fusions Licht. Nicht so helle sind dagegen wie üblich die Kommentare der leider vorübergehend noch in Berlin ansässigen KonzernpolitikerInnen, wenn Frau Schwesterdelle zu Wikileaks beispielsweise nicht mehr zu sagen hat, als dass dort mit billigem Tratsch versucht wird, Geld zu machen, sollte er/sie sich doch eher des Ausspruchs mit dem Glaskasten entsinnen. Wer hier wohl primär in Sachen übler Profit unterwegs ist, dürfte mittlerweile jedem/r klar sein.
Naja, mit der Wahrheit nehmen es ja einige nicht so genau, die US Wall Street Kriegs Administration der "Ladies" Clinton + Rice hat ja auch bei offen gelegtem Video Material, das die Ermordung unschuldiger Journalisten und Zivilisten zeigt, nicht besseres zu tun, als die Veröffentlicher selbst zu kriminalisieren und von der Gefährdung von Menschenleben zu faseln.. Wer die Wahrheit fürchten muss, hat in der Geschichte bisher fast immer einen Weg gefunden, diejenigen, die sie aussprechen, zum Schweigen zu bringen, ist ja nix neues..

Und wat wa sonst ? Hab leider Nina´s Auftritt in St. Petri verpasst, soll echt schön gewesen sein, aber leider hat´s mich erwischt auf Grund irgendwelcher braunen Pilze, die mir aufm Magen lagen, na next time denn mal wieder. Außerordentlich fett war dafür der Jimmy Edgar Live Act im Ballsaal last week, und auch die nebenbei begutachtete Dildofabrik macht unbedingt was her, wie ich finde. Nun denn, schaun mer mal, was die Eiszeit hier bietet. Kim Wilde vom Wahnsinns fette Beute legt kommende Woche in Berlin im Butzke zur Gianni´s Gedenkparty auf, mehr dazu next week. Heut dann auf der hoffentlich geheizten MS Stubnitz die Nachtmusik:

Heute um 23:30 - Morgen um 08:00
Ort MS.Stubnitz / Baakenhafen

Nachtmusik im Kühlschiff MS.Stubnitz - Fr. 03.12.10 mit Philip Bader BAR25

nacht

NACHTMUSIK LÄDT EUCH ZU DER HEFTIGSTEN "MARITIMEN" PARTY DES JAHRES EIN !!!

Nach den Partys im Luftschutzbunker und Michaelis Krankenhaus, begeben wir uns nun auf DIE ELBE! Am 03.12.10 sind wir auf dem ehemaligen Kühlschiff MS.Stubnitz zu Gast welches den Winter über in Hamburg anlegt. Wir feiern in den aufwendig gestalteten KAJÜTEN, KÜHLRÄUMEN UND LAGERHALLEN des 80 Meter langen ehemaligen Kühlschiffs, in dem noch vor 20 Jahren ...Heringe für die DDR-Bevölkerung auf hoher See zwischen gelagert wurden.

Lasst uns der alten "Vergnügungsstätte" Hafen in der sich einst Seemänner austobten alle Ehre machen und zusammen mit PHILIP BADER (BAR 25 / Berlin) und einem Lineup auf das ihr euch schon heute freuen könnt, in der einmaligen Atmosphäre des alten Kühlschiffs auf 2 Floors bis in die Morgenstunden feiern!

An Kunst- und Video-Installationen wird auch diesmal nicht gespart. Weitere Infos folgen …

Für alle die CHAUFIERT werden möchten haben wir einen KOSTENLOSEN BUS-SHUTTLE-SERVICE vom Hauptbahnhof 23:30-02:30 Uhr (Ausgang Kirchenallee, Busstop 1/gegenüber vom Schauspielhaus) eingerichtet !!!

Ort: Baakenhafen (Zugang über HafenCity) / U-Bahn Meßberg

Beginn: 23:30

Eintritt: 8€

Philip Bader (Bar25)
http://www.myspace.com/philipbader

Der Mo (Waagenbau)
http://www.myspace.com/wwwdermoinfo

Daniel Bruns (deepdub rec.)
http://www.myspace.com/danielbruns

DER DEICHGRAF (Kanor)
http://www.myspace.com/deichgrafmusic

2nd Floor:

ELEKTRIZZL
http://www.myspace.com/elektrizzl

BOOM le CHOC
http://www.facebook.com/pages/BOOM-le-CHOC/359099349892

Liem & Thalhia
http://liem-lohhof.de/

Diesmal mit an Bord und zuständig für das Festhalten der Nacht und eurer feucht schmutzigen Erlebnisse, Bartosz Ludwinski. Wenn er nicht gerade auf den besten Partys der Stadt herumlungert, fotografiert er unter anderem für Kunden wie BECKS & AXE oder schiesst Editorials für Blätter wie das VICE oder FRONT Magazine. Checkt seine Seite so wie eine seiner beiden Blogs für mehr Infos aus.
http://bartoszL.com/
http://bartoszL.tumblr.com/
http://wearelikecrystal.com/

WWW.N8MUSIK.COM

TEASER: http://vimeo.com/16367490

x©x©x©x-----------------------------------------------x©x©x©x

in der Klingel heut

KULTURVEREIN AK präs. Ali & Kowalski

Klingel 3
Friedrichstr. 36
Kiez, Germany

Ali & Kowalski, Steffi Rapp
Ali & Kowalski - aka burcin kücük & dr. berger (klingel 3 // flug von welt // klang gymnastik // monkee platez)

volle kraft voraus - the whole night through! :))

x©x©x©x-----------------------------------------------x©x©x©x

im Bau wird´s heiss, äh infrarot...

Waagenbau infrarot

Wikileaks enthüllt: Es ist Winter! Jaha. Das hätte nun wirklich keiner erwartet. Ausgerechnet im Dezember. Und wieder mal kollabiert ganz überraschend das Alltagsleben, die Berliner Verkehrsbetriebe melden kurzerhand Betriebsferien bis März an und auch die Deutsche Bahn hat wieder ihre liebe Not, schnell die Winterreifen auf die Züge zu dengeln. Immerhin lernen wir in den Nachrichten: Es gibt Aufwärmzüge, in denen dann gestrandete Reisende ganz funky die Nacht auf dem Abstellgleis verbringen können. So läuft's eben, wenn man sich zu sehr auf die globale Erwärmung verlässt. Man ist verlassen. Hätten wir nur in jeder Stadt einen schicken Tunnelbahnhof, man wäre ja näher am Erdmittelpunkt und da wäre es dann ja auch wärmer.

Aber ihr habt's gut: Wir wären ja nicht wir, wenn wir nicht längst die Schlittenhunde mit Glühwein auf Betriebstemperatur gebracht hätten, um euch am Wochenende ordentlich Feuer unterm Tanzbein machen zu können. Scheiß auf Heizpilze, komm zu uns in den Infrarotlichtbezirk.


Freitag 03.12.
Hamburg-Berlin: James Ruskin


James Ruskin (Blueprint Records, London)
Jonas Wahrlich (Plux, E-Minor, der Hut)
Mark Blum (Universum Altona)
Pruzza (Goldfish Rec.)
Spocht (Waagenbau)

24:00h, 10 €

Ho, ho. Wunderkerzen, Lebkuchen, Glühwein? Geschenkt. Über unsere Dezember-Gäste gibt es auch ohne saisonales Brimborium genug zu erzählen. Hamburg-Berlin wartet gleich zum Monatsbeginn mit einer britischen Ikone auf, die längst DJ, Produzent und Labelgründer war, bevor sich die Technowelt grundlegend änderte und vom Output späterer Generationen überschwemmt wurde. James Ruskin zieht seine Inspiration aus Detroit-eskem Minimalismus der Neunziger und den grenzüberschreitenden Sounds von HipHop und Electro der Achtziger, collagiert all das mit modernsten Mitteln und kreiert so einen frischen, aber traditionsbewussten Sound mit überwältigender Bandbreite – nachzuhören auf Ruskins 2008er Tresor-Album „The Dash“, immer auf seinem Blueprint-Label und aktuell auf Ostgut Ton. James Ruskin wird unterstützt von Mark Blum und Jonas Wahrlich, Spocht und Pruzza übernehmen den zweiten Floor und wir hören schon die Weihnachtsglöckchen klingeln.


&

Samstag 04.12.
Urban Sessions


23:00h

Musik hören ist ja gut und schön, aber vorher muss sie natürlich jemand machen – Urban Sessions nimmt sich diese Weisheit zu Herzen und kombiniert das Entstehen mit dem Feiern der Sounds, stellt wieder eine erstklassige Allstar-Kapelle auf die Bühne im Bau, lädt Gäste wie die Kölner Funk-Sängerin Phyllis ein, schüttelt alles einmal durch und lässt sich überraschen, was am Ende des Abends dabei rauskommt. Improvisation ist King, Soul ist Pflicht und zuviel Plan ist überschätzt. Organische Muckerei zum Anfassen, immer anders, immer dope.



WAAGENBAU
Max-Brauer-Allee 204
22769 Hamburg

Infos, Kontakt und mehr auf unserer Website:
www.waagenbau.com

http://twitter.com/waagenbau
http://www.facebook.com/waagenbau

x©x©x©x-----------------------------------------------x©x©x©x

@ Ballsaal steicht die Contaxterrior Label Night:

 

contex

FR 03.12 / 24 H
Contexterrior Label Night
BLOODY MARY + SIERRA SAM (Contexterrior / Dame-Music)
EUROKAI (Liebe*Detail)

+ Sa.

ero

SA 04.12 / 24 H
:: I FEEL THIS ::
EROBIQUE LIVE!
FINN JOHANNSEN!

x©x©x©x-----------------------------------------------x©x©x©x

im Ego heute Pan Pot:

EGO -// Fr.03.12. Pan-Pot /// Sa.04.12. Alex Niggemann



Liebe Freunde,

das Wochenende im EGO.

Donnerstag: TANZEN HILFT! w/ The Cheapers + Tanzen Hilft! DJ-Team

Freitag: UNTITLED w/ Pan-Pot + H.O.S.H.

Samstag: SATURDAY I´M IN LOVE w/ Alex Niggemann + David August

Wir freuen uns.


---------------------------------

EGO 
Talstraße 9, St. Pauli
www.mein-ego.com

--------------------------------

 





---------------------------------

Freitag - 03.12.2010 | 23:59 Uhr

UNTITLED

Pan-Pot (Mobilee/ Berlin)
H.O.S.H.
(Diynamic/ Hamburg)
   


 panpot 
 
www.myspace.com/panpot
www.myspace.com/hoshme


---------------------------------


Samstag - 04.12.2010 | 23:59 Uhr

SATURDAY I´M IN LOVE

Alex Niggemann (Soulfooled/ Berlin)
David August (Diynamic/ Hamburg)      


 

an da


www.myspace.com/alexniggemann
www.myspace.com/davidaugust0



---------------------------------



NEXT: 

Do.09.12. Mark E + RSS Disco

Fr.10.12. DJ Hell

Sa.11.12. Soul Clap

x©x©x©x-----------------------------------------------x©x©x©x

und im üblen Bunker ist is heut Schwenni die Dohse bei we love water an den Decks...:

 

Sehr guten Tag.

Wir bitten um Ihre kostbare Aufmerksamkeit!

1. GOLEM
Das passiert, wenn die Gang vom Ue&G auf dumme Gedanken kommt:
Sie eröffnet eine Bar, genannt: GOLEM. Große Elbstraße 14.
Ab Freitag. Mehr vor Ort.
www.golem.kr

2. KETTCAR
Das passiert, wenn man auf nen Baum klettert, um gegen den
Castortransport zu prostestieren: Die Cops nebeln den Baum mit
Reizgas ein, man fällt vier Meter in die Tiege und bricht sich
diverse Wirbel. So geschehen einem Bekannten der Gruppe Kettcar.
Um ihm zu helfen gibt’s am 7.12. ein Benefizkonzert bei uns.
Vorverkauf nur über: www.ghvc.de

3. KILLATHRILL
Das passiert, wenn ein Haufen junger Hamburger, die formschöne
und bequeme Alltagskleidung herstellen, zu viele Hollywoodfilme
sehen: Sie drehen einen merkwürdigen Trailer.
www.youtube.com/watch?v=0papqRGwCww

Und hier die Topveranstaltungen der nächsten Tage:

Freitag / 20:00 / 15,-
JENS FRIEBE
www.jens-friebe.de

Freitag / 24:00 / ca. 8,-
WE LOVE WATER (Turmzimmer)
Live: ricoloop (Fusion)
DJs: Sven Dohse (Paloma Recordings), Sven Wegner, Match Hoffman, Laloc
und der Renner
www.vivaconagua.org

Samstag / 19:00 / ca. 20,-
THE FRAMES & DUKE SPECIAL
www.theframes.ie / www.dukespecial.com

Samstag / 24:00 / 5,-
KISS KISS CLUB (Turmzimmer)
www.myspace.com/kisskissclub

Samstag / 24:00 / 8,-
DATSCHA PARTY (Ballsaal)
feat. DJ Penny Metal (London, UK)
www.datscha-projekt.de

Sonntag / 18:00 / 2,-
FORMART
Formartiges Design. Artige Kunst. Aktion.
Sunday Evening Fashion Week + Auction.
www.formart-hh.de

Montag / 20:00 / ca. 19,-
MARTERIA
www.marteria.com

Dienstag / 20:00 / ca. 16,-
KETTCAR - Benefizkonzert
www.kettcar.net

Was ?

Ue&G

x©x©x©x-----------------------------------------------x©x©x©x

morjem noch Moonbotica @ Brandshof

moon
m

 


04.12. Moonbootica - Brandshof (Ex Kubik)


Das Jahr neigt sich dem Ende zu, die Adventszeit steht vor der Tür, aus den Supermärkten quellen Massen von Dominosteinen, Lebkuchenherzen und sonstiger Weihnachtskrams und die Temperatur liegt nur noch irgendwo knapp über dem Gefrierpunkt. Da wird es dringend Zeit, noch einmal mit Anlauf über die Stränge zu schlagen.
Und wo wäre das wohl besser möglich, als auf der nächsten Moonbootica im Brandshof!?! Temperaturen weit überhalb des Gefrierpunkts, fette Beats und Weihnachten ganz weit weg. Hier geht's um die nächste große Party, is doch klar!
Nach einem gediegenen "House Warm-Up" von unserem Freund Ole Okäi geht's direkt in die vollen: Moonbootica sind mit neuer Single auf Cheap Thrills am Start. Als Special Guest begrüßen wir Dirty Disco Youth - aktuelle Single "Love EP" auf Oh My God It's Techno Music - der die Nacht mit lautem Getöse zum Abschluss bringen werden. Was für ein Fest vorm Fest!.



04.12.2010
Moonbootica @ Brandshof (Ex Kubik)
Brandshofer Deich 114
HH City


23h/14€

Line Up

Moonbootica

Special Guest

Dirty Disco Youth (OMGITM/ Dim Mak)

Support by Okäi (Neidklub / MusicIsOkäi)


Visuals by Videoking

 
Thanks a lot for your attention



--
www.myspace.com/phlyphromhamburg

x©x©x©x-----------------------------------------------x©x©x©x

also jetzt mal raus in Schnee, ohe,

und wech

 

h©ly©14u5