KULTMAIL 309 - Just be fine

 

Der wahre Wert eines Menschen ist in erster Linie dadurch bestimmt,
in welchem Grad und in welchem Sinn er zur Befreiung vom Ich gelangt ist.
Albert Einstein

 

Bon soir ihr Freischärler und liebende Ministrantinnen,

schon geht es los, der arabische Aufstand sorgt für allabendliches Fernsehvergnügen a lá Operation Wüstensturm, ich hoffe die jagen den ollen Abzocker Kuhstall Mubarak zügigst in die Pampa, das wär doch ein guter Grund mehr zum feiern:

Womit wir schon beim Thema wären, Herr Phly supported heut nacht Herrn Trente im Übel:

Freitag, 11.02.: Trentemøller @ Uebel & Gefährlich

Liebe Leute,

am kommenden Freitag besucht unser Lieblingsdäne wieder unsere Stadt: Trentemøller gibt eines seiner DJ Sets im Uebel & Gefährlich zum Besten.

Im Oktober letzten Jahres war er dort noch mit Band am Start und hat sein aktuelles Album "Into The Great Wide Yonder" auf die Bühne gebracht. Am Freitag wird er allerdings wieder seine DJ Skills unter Beweis stellen. Local Support geben Tobias Schmid, Christian Weber und Phly.

Freitag, 11.02.2011 - 23:00 Uhr
Uebel & Gefährlich, Feldstr. 66, HH

Trentemøller (DJ Set)
Tobias Schmid, Christian Weber, Phly


Wir freuen uns jetzt schon!

Eure
Poker Flat's

trente

 

x©x©x©x-----------------------------------------------x©x©x©x

und reichlich mehr gibt´s heut nacht, im Polittbüro Jürgen Kuttner:

Liebe NewsletterInnen,
Liebe Förderer,

 

Gern möchten wir Euch auf das Gastspiel von JÜRGEN KUTTNER aufmerksam machen,
der ab jetzt an jedem 2. Freitag im Monat mit seinen legendären �Videoschnipseln� bei uns
auftreten wird. Vielen Hamburgern ist er bereits ein Begriff durch seine Auftritte im �Thalia�-
ab jetzt ist er stattdessen an jedem 2. Freitag im Monat bei uns. Eine großartige Errungenschaft,
auf die wir sehr stolz sind!!!

Inhaber des Förderkreis- Ausweises freien Eintritt (bitte mit dem Zusatz �Förderkreismitglied�
unter Tel. 280 55 467 reservieren). Ihr seht also: Zusteigen lohnt sich� Wer Interesse hat, der
findet alles Wichtige zum Förderkreis als �Old- Fashioned- Gedrucktes� an der Theke im Polittbüro
und unter www.polittbuero.de/foerderverein.html .
Wir freuen uns auf Euren Besuch am

Fr., 11. Februar.:
JÜRGEN KUTTNER:
"Kuttner erklärt die Welt�.- Videoschnipsel

Hier einige links zum Appetitholen:
http://www.hu-berlin.de/alumni/prominente/interviews/kuttner
http://www.youtube.com/watch?v=wztEnyvxX_g
http://www.youtube.com/watch?v=zATrp7f3PQo&feature=related
http://www.taz.de/1/leben/koepfe/artikel/1/%5Credet-mal-uebers-system%5C

Ein großes Anliegen ist unser Benefiz zur Unterstützung jugendlicher Flüchtlinge. Da wir es aus
organisatorischen Gründen verschieben mussten, findet es diesmal statt am

Di., 15. Februar in der Fabrik Altona (Beginn 21 Uhr, Einlass 20 Uhr).
Außer uns diesmal auf der Bühne:
*RAINER TRAMPERT & THOMAS EBERMANN
*DIE STERNE!!! (Frank Spilker, Thomas Wenzel und Christoph Leich) und
*HELGE SCHNEIDER (nach seinem Auftritt im �Tivoli�- hoffentlich klappt�s!)

Leider läuft der Vorverkauf schleppend- die Veranstaltung ist nach Redaktionsschluss eingetütet worden
und konnte daher in unserem Flyer nicht angekündigt werden. Wir bitten Euch dringend zu kommen-
der Abend mit der legendären Hamburger Band wird bestimmt toll und lohnt den Besuch.

Wir freuen uns auf Euch-
Mit den besten Grüßen,

 

Lisa Politt und Gunter Schmidt

+

in der Ex- Polizei und heute Künstler Kaserne beim Zeiseweg lachen wir heut das Wetter und nächste Woche dann Ahlhaus wech, schmusen mit Politikern...:

Subject: [Frappant] Filmabend KUNST & HUMOR in Hamburg
>
>
>
> Hallo liebe,
> Filmliebhaber, Freunde, Kollegen, Konsumenten, blablabla...
>
>
> Einladung zum Filmabend KUNST & HUMOR
> Das schlechte Wetter weglachen!
>
>
> Hier ein kleiner Vorgeschmack -aktuell zu den Wahlen in Hamburg:
> Schmusen mit Politikern
>
> http://www.artdoxa.com/users/kottnik/artwork_catalogs/1151/artworks/large?page=1
>
>
>
> Filmabend KUNST & HUMOR
>
> Bunter Filmabend
> 11.02. 2011, 20 Uhr
> Eintritt frei

>
> Kurzfilme Internationaler Filmfestivals
> (2008 - 2010) und sehr gute andere...
>
>
> Das Programm:
>
> SPENDENSUCHT
> Lutz Heineking jr.
>
> WIE MAN EIN LUDER WIRD
> Alina Rudnizkaja
>
> SCHMUSEN MIT POLITIKERN
> 3 Rooosen
>
> ARCHITEKTURBÜRO SCHARRENHAUSER
> Claire Walka
>
> SPIELEND ÄLTER WERDEN MIT
> Wilda Wahnwitz
>
> DIE LEIDEN DES HERRN KARPF.
> DER GEBURTSTAG
> Lola Randl
>
> AUFGERÄUMT
> Klaus Weller
>
> DAS GRUNDGESETZ
> Axel Schäffler
>
> HUMAN RESOURCES
> Johannes Harth, Philipp von Werther
>
> TISCHGESELLSCHAFT
> Tobi Degenhardt
>
> SOMMERGESCHICHTEN
> Moritz Sebastian Lohmann
>
> FLIPPER
> Triloff
> u.a.
>
>
>
> Frappant e.V. in der Victoria-Kaserne
> Ecke Zeiseweg/ Bodenstedtstraße
> (Eingang über den Hinterhof von der Bodenstedtstraße)
> 22765 Hamburg-Altona
>
> Kurator:3 Rooosen
>
> --
>
>
> schöne Grüße
>
>
> 3 Rooosen

x©x©x©x-----------------------------------------------x©x©x©x

in Bärlin neben der Berlinale Filmprominenz morgen die Weltpremiere von Motte´s neuem Musikvideo auf der Tacheles Werkschau:

 

Sehr geehrte Damen und Herren,
liebe FreundeInnen der elektronischen Musik und der Kunst,

das Kunsthaus Tacheles feiert seinen 21. Geburtstag und PRAXXIZ feiert mit! Am kommenden Samstag, 12. Februar 2011, findet im Rahmen der großen Tacheles Werkschau, die exklusive und offizielle Musikvideo Weltpremiere des neuen Club-Hits von Dr. Motte und Robert Babicz statt. Vier Tage vor der Web-Premiere des Videos und digitalen Veröffentlichung des Stückes, laden wir Sie herzlichst ein, an diesem audiovisuellem Leckerbissen teilzuhaben.

Das Videoprojekt steht ganz unter dem Motto "PRAXXIZ supports Tacheles". Die Künstler VJ Cyper und VJ Chuu, die schon auf der "I support Tacheles Party" am 25.09.2010 mit Ihren außergewöhnlichen Visuals von sich Reden machten, visualisierten mit ihren Animationen den Sound des Electro-Acid-Tracks auf fantastisch unkonventionelle Art und Weise. Die Töne werden sichtbar, der Geist inspiriert und das Bewusstsein auf neue Pfade gelockt.

In Kombination mit einigen Party-Impressionen entsteht ein vielschichtiges Gesamtwerk. Für den Dreh am 28.01.2011 fanden sich zahlreiche Clubber, Szene-People und diverse Künstler (z. B. das DJ-Team Blondes Gift) aus Berlin und knapp 200 km Umkreis (!) in der Widerstandsbar des Tacheles ein. Vier Kameras, u. a. geführt von Gabriella Fiore und Karsten Schneider aus dem Tacheles, fingen Szenen ein, mit denen sich Kenner von elektronischer Musik- und Clubkultur identifizieren und Neugierige infizieren.

Neugierig dürfen auch Sie sein, denn wer genau hinsieht entdeckt vielleicht noch einiges mehr als das, was sich den Augen und Ohren zunächst offenbart…

Wir freuen uns auf Ihren Besuch,

Dr. Motte & Team
i. A. Ellen Dosch

 

_PROGRAMM | 12. Februar 2011

Neue Galerie (4.OG)

19:00 Uhr: Werkschau-Eröffnung
20:00 Uhr: Performance Haase & Plankk

Goldener Saal (1.OG), ab ca. 21:00 Uhr, u.a. mit:

_der Premiere des Musicals "The House of Dreams" 


_Musikvideopremiere: "NONO" – Dr. Motte & Robert Babicz
(PRAXXIZ in Kooperation mit dem Tacheles)

_sowie einer Vielzahl von LIVE-Auftritten und Performances,
u. a. ein DJ-Set von Dr. Motte auf der anschließenden Geburtstagsgala

_MITWIRKENDE im Video:

_VJ Cyper (Animation)
_VJ Chuu (Animation)
_ELDO (Textgrafiken, Animation)
_Petrov Ahner (I Support Tacheles Wall)
_Gabriella Fiore (Kamera)
_Karsten Schneider (Kamera)
_Ira Voss (Kamera)
_Ellen Dosch (Organisation Video, Kamera, Schnitt)
_René Eckstein (Schnitt)
_Linda Cerna (Organisation)
_Martin Reiter (Organisation)
_Ragna Dreher (Organisation)
_Bianka Flegel (Organisation)
_Thomas (Technik)
_Sabia Khan (Dancer)
_Protagonisten: DJ Kristin, DJ Sylvie Marks, Susi & Susi, LarS van Core, Chris, Thomas, André, Dorina, Alexandra, Bernd, Bernd F. Jens, Alexx, Ines, Bert, Bianka, Cindy, Kyra, Dirk, Dorothea, Eva, Lotar, Juliette, Katrin, Kevin, Marush, Matthias, Frank, Ira, Michel, Peggy, Carsten, Sven, Falko,… und Dr. Motte!

_MUSIK:

_Interpreten: Dr. Motte & Robert Babicz
_Titel: “NONO”
_Label: PRAXXIZ – Real DJs Play Vinyl

_Digital-Release: 16.02.2001

x©x©x©x-----------------------------------------------x©x©x©x

am Popo Berlinale, da ist es natürlich wieder Zeit für das schwul/lesbische Film Festival in Berlin, it loofen die Teddy Awards...:

http://news.teddyaward.tv/de/

x©x©x©x-----------------------------------------------x©x©x©x

Warme Grüße an Mable ! ;-) Bist bestimmt wieder schwer am rotieren..

Und noch einer für Big B, ich schaff es leider nicht morgen ins Zeueghaus Kino, wer in der Nähe ist kann um 13 Uhr dort den Film "vergeßt mir meine Traudel nicht" mit Eva-Maria Hagen im Rahmen einer Kurt Maetzig Geburtstags Retrospektive erleben..:

Liebe Freunde, wenn Ihr Zeit und Lust habt, können wir uns am 

Samstag, den 12. Februar um 13.00 Uhr - 

wieder begegnen - und zwar im:

Zeughauskino - im Deutschen Historischen Museum
Unter den Linden 2

Die Berlinale ehrt Kurt Maetzig anläßlich seines 100. Geburtstag 
mit einer Sondervorführung des Films:

Vergeßt mir meine Traudel nicht‹ - 
(Defa-Komödie von 1957 und Beginn der Karriere der Hauptdarstellerin Eva-Maria Hagen)

Anschließend findet ein Gespräch mit Ralf Schenk und Eva-Maria Hagen statt.

anbei einige Szenen-Fotos....

 

eva eva2

eva3

maetzig

autogramm

x©x©x©x-----------------------------------------------x©x©x©x

Toller Film mit der blutjungen Eva-Maria, liebe Grüße ;-)


Sei´s drum, bei uns in Humbug dann heute eine weitere Premiere, Mijk van Dijk + Florian Schirmacher sind:

The Chaenge

:-)

Liebe Freunde,

am Freitag trete ich mit meiner neuen NuFunk band The Chaenge in der
Seuten Deern in der Silbersackstrasse 27 auf.
Showtime gegen 2 Uhr.
The Chaenge, das sind ich und Florian Schirmacher, den viele von Euch
sicher als Sänger seiner anderen tollen Bands wie Wareika, Federleicht
und Hatikvah kennen (um nur einige zu nennen).
Wir haben gerade unser Album fertiggestellt und spielen in HH unseren
allerersten Gig, nicht nur mit Schlepptop, sondern auch so richtig mit
Gesang und Vocoder, Schlagzeug und Bass.
Und damit es auch für mich ein Heimspiel wird, möchte ich Euch bitten,
zahlreich zu erscheinen und auch Eure Freunde zu benachrichtigen.
Ich habe ein paar wenige Gästelistenplätze zur Verlosung.
Bitte kurze Mail an mich, welches der Marmorgesichter auf dem Flyer
unten ich sein soll, hehe (links?/ rechts?/ unten?)...
First come, first surf (äh, serve...).

Auf jeden Fall freue ich mich, bald wieder in Hamburg, im Herzen der
Reeperbahn zu sein und hoffentlich viele von Euch wiederzusehen.

mit vielen Grüssen,
Euer Mijk

chaenge

x©x©x©x-----------------------------------------------x©x©x©x

mit Mary Jane, Hey Karolin und dem Mo, es wird bestimmt flauschig...

während es im Bau sturmfest und winddicht ist..:

Waagenbau winddicht

Zuhause im Dachgeschoss tropft's von der Decke, obwohl der letzte Regen vier Tage her ist? Das Waschbecken leckt wie Nachbars Lumpi, aber immerhin jedes zweite Fenster ist winddicht? Dann bist du mitten im Thema: Bei uns ist heute nämlich Neubau angesagt, garantiert wasserdicht und ohne bauliche Mängel. Für optimale Energieeffizienz empfehlen wir frühes Erscheinen, festes Schuhwerk und trotz nächtlicher Hitze eine dicke Jacke, denn die Welt draußen ist immer noch kühl. Trotz Hitze im Bau.

Makler Schaffhäuser erwartet euch zum öffentlichen Besichtigungstermin. Courtagefrei.


Freitag 11.02.
Neubau


Mathias Schaffhäuser -live- (Ware, Lebensfreude, Adjunct Rec, Pearls Booking)
Jens Zimmermann (Snork Enterprises, International Freakshow, Treibstoff)
Sven Wegner (Kachelfunk, Lebensfreude, Aromamusic)
A.N.N.A. (Waagenbau/Frequenza)

23:30h, 9 €

In einem kleinen Land zwischen Minimalismus, konsequenter Experimentierfreude und unstoppbarer Produktivität werkelt Mathias Schaffhäuser: Remixe für Goldfrapp, Steve Bug oder die Krautrockheroen Faust entstehen dabei ebenso wie inzwischen neun eigene Alben, rund 100 Releases auf seinem Kölner Ware-Imprint und denkwürdige Livesets mit Tendenz zur Mundharmonika-Rampensau. Wenn er sich nicht gerade selbst von Trentemøller remixen lässt. An seiner Seite steht im Neubau Jens Zimmermann, Urfrankfurter mit Historie zwischen Dorian Gray, Culture Beat und Drum'n'Bass, dessen DJ-Set aus bleischweren Bässen, eisigen Loops und erlösenden Chords dich ohne nennenswertes Zeitgefühl in den Morgen taumeln lässt. Hauptsache, es pumpt.



WAAGENBAU
Max-Brauer-Allee 204
22769 Hamburg

Infos, Kontakt und mehr auf unserer Website:
www.waagenbau.com

http://twitter.com/waagenbau
http://www.facebook.com/waagenbau
http://www.facebook.com/WaagenbauUrban

x©x©x©x-----------------------------------------------x©x©x©x

und der Bunker wurde wieder nur Zweiter.. ;-(

 

Guten Abend.

Wie seit Wochen in Presse, Funk und Fernsehen zu hören und zu lesen,
haben die Leser des Popkulturmagazins 'Intro' unseren Edelpuff zum
zweitbesten Club des Jahres gewählt. Deutschlandweit. Aha.

Liebe 'Intro'-Leser, wir haben da mal ein paar Fragen:

1. Warum nur zweitbester Club?
2. Warum nicht weiltweit?
3. Und werden wir im nächsten Jahr Letzter, weil wir jetzt die große
Fresse haben?

Nimm dies, Unsichtbarer!

Freitag / 23:00 / 19,-
TRENTEMØLLER (Ballsaal)
DJs: Trentemøller (In My Room, Poker Flat), Tobias Schmid (Kompakt),
Phly (Superstitition), Christian Weber (WordAndSound)
www.anderstrentemoller.com

Freitag / 24:00 / 8,-
EX!T HAMBURG (Turmzimmer)
Les Petits Pilous (Boys Noize/Paris), Tyks (Mean Bucket/Prag),
Turbotobi (Ex!t/Berlin), Wasted Ruffians (Ex!t/Berlin), Stella
Star und der Sommer (Ex!t/Berlin)
www.facebook.com/exithamburg

Samstag / 20:00 / 15,-
CHRISTIANE RÖSINGER (Ballsaal)
www.christiane-roesinger.de

Samstag / 21:00 / 6,-
A HOT WINTER'S NIGHT! (Turmzimmer)
Live: OFF.
DJs: Ascii.Disco (Body Function/Spain) + Their Crew


Samstag / 24:00 / ca. 9,-
JUST A DANCE (Ballsaal)
Len Faki (Podium, Ostgut Ton, Figure / Berlin), Albin Kierkegaard (LUV
/ Kopenhagen)
www.myspace.com/lenfaki

x©x©x©x-----------------------------------------------x©x©x©x

un morjen dann noch sleepless !!!

SLEEPLESS!!!

SLEEPLESS @ BAALSAAL, REEPERBAHN 25, 20359 HAMBURG


LADIES & GENTLEMEN,

BODYCODE IS PORTABLE!

SATURDAY 12.02.2011, 24H, 10 EURO

PORTABLE - LIVE (PERLON, SPECTRAL SOUND/LISBOA)
MARC SCHNEIDER (CLICK)
HARRE (SLEEPLESS)

SLEEPLESS MADE BY CLICK!

www.click808.com www.myspace.com/click808 www.facebook.com/click808
www.myspace.com/bodycodemusic www.youtube.com/watch?v=VdBUUISAi1U

 

portable

x©x©x©x-----------------------------------------------x©x©x©x

der rest steht dann ja eh auf Assbook, hier noch ein Hint für So. nuit:

[mfoc] Funckarma & Ramadanman

 

Sonntag 13. Februar 22:00 Uhr MFOC/ Golden Pudel Club

-- -- -- -- -- -- -- -- -- -- -- -- -- -- -- -- -- -- -- -- -- -- -- -- -- -- --
Pearson Sound/ Ramadanman (Hessle Audio/ UK)
Live: Funckarma (Dubstoned/ NL)
DJ: Roel Funken (Funckarma)
& Superdefekt (MFOC)

funck

und schon sind wir entlassen ins Weekend, be friend !

greets

and

hugs

auch an Max und Anton und alle..

h©ly©14u5