KULTMAIL 336 - Wir hassen nix, uns gefällt ALLES !

 

Werte KonsumentInnen, KosmonautInnen und Frühjahrsschläfer,

nun gabs glatt die Endwinterpause mit dem Newsgeletter, wir waren unterwegs in Bärlin bei der Berlinalen Feierei, heftich war's dort und wir haben glatt einem kurzen Konzert von Dan Aykroyd beigewohnt, der sang im 20. Stock des Europacenters mit Sonnenbrille den Blues und die Blues Brothers ließen grüßen, den Video giepts demnächst. Und dann auch noch London am letzten Wochenende, dort schien am Sa. + So. strahlend die Sonne den ganzen Tag. Tut sie ja eigentlich immer, nur sieht man sie aktuell doch eher selten in unseren Breiten, was mich jedoch nicht davon abhielt, mit röchelnder Grippe o.ä. im Hotel rumzuliegen.. ;-( Nun denn, auch das gehört der Vergangenheit an, widmen wir uns also all den kommenden "all tomorrow's Parties": Spring is near !

Ahja, wir warn dann auch bei Svenni Dohse aka Don Shtone, der hat nach seinem HH Gig im Kater Holzig ein gechilltes, mutig downgepitchtes Set hingelegt wie ich finde, gibt nen Rummel Mitschnitt unter: http://soundcloud.com/svendohse/saturday-night-rummel

Vorab noch ein Hinweis auf die Theater Aufführung der Abschlußklasse des Orange/Buehnenstudios, das geht los am nächsten Donnerstag im Bunker an der Feldstr.:

»HYPING OLGA« das neue Theaterstück von Katja Hensel

mit den Absolventen 2012 der Schauspielschule Bühnenstudio

Eine Theaterproduktion der Absolventenklasse Frühjahr 2012 der Schauspielschule Bühnenstudio
»Hyping Olga« von Katja Hensel exklusiv für das für das Diplomstück geschrieben
im Bunker Feldstraße

Regie: Ulrich Bähnk und Peter Ohrt

Choreographie: Bettina Kurtz

Premiere: Donnerstag, 08. März, 20.00 Uhr

Weitere Aufführungen:
Fr. 09., Sa. 10., So. 11. sowie Mi.14., Do. 15., Fr. 16., Sa. 17. und So. 18. März, jeweils 20.00 Uhr
Ort: Bunker Feldstraße, Nebeneingang (unter Uebel & Gefährlich), Feldstraße 66, 20359 Hamburg

Inhalt
»Next Top Model«, »DSDS«, »Dschungelcamp«, »Voice of Germany5«: die Gier nach Idolen, Hypes
und anderen kurzfristigen Modeerscheinungen ist groß. Doch was und wie viel braucht Mann/Frau
eigentlich, um einen Hype auszulösen und die Massen zu bewegen?
Das neue Theaterstück von Katja Hensel wurde exklusiv für das Bühnenstudio geschrieben. »Hyping
Olga« zeigt auf, wie erschreckend einfach es heute ist, mit Hilfe von Youtube, Facebook, Fernsehen
und anderen Massenmedien, einen Hype auszulösen und ihn genauso schnell und einfach wieder
verschwinden zu lassen. Zurück bleiben dann nicht selten zerplatzte Träume und zerstörte Seelen.
Das Regieduo Ulrich Bähnk und Peter Ohrt setzt in dieser unterhaltsamen Sozialsatire die 10
Absolventen der Frühjahrsklasse 2012 von der Schauspielschule Bühnenstudio direkt im
Medienbunker Feldstraße in Szene.

Ulrich Bähnk (Regie)
Ulrich Bähnk wurde dem breiten Publikum durch seine Hauptrolle in der ZDF-Serie »Die
Rettungsflieger« sowie durch seine Auftritte in diversen Fernsehfilmen bekannt. In Hamburg war er
festes Ensemblemitglied des Thalia Theaters und des Deutschen Schauspielhauses und ist
regelmäßig als Hauptdarsteller auf den Hamburger Bühnen zu sehen (Hamburger Kammerspiele,
Komödie Winterhuder Fährhaus, Altonaer Theater u.a.).

Peter Ohrt (Regie)
Nach seiner Mitbegründung der Kulturfabrik Kampnagel leitet Peter Ohrt die Schauspielschule
Bühnenstudio der Darstellenden Künste und eröffnete das Avantgardetheater Theater Orange, wo er
seit 1996 Regie führt.

Katja Hensel (Autorin)
Katja Hensel wird regelmäßig vom Staatstheater Kassel als Theaterautorin beauftragt. Ihre
Theaterstücke sind im S. Fischer Verlag erschienen.
Schauspielschule Bühnenstudio
Das Bühnenstudio ist eine der ältesten und renommiertesten staatlich anerkannten Schauspielschulen
Hamburgs. Der Direktor Peter Ohrt leitet seit 2003 das Bühnenstudio und bildet seine Schüler mit
innovativen und traditionellen Lehransätzen aus. Durch diese methodische Mischung werden die
Absolventen optimal auf die Schauspielwelt der Zukunft vorbereitet.

Karten an der Abendkasse, Reservierungen in der Schauspielschule Bühnenstudio
unter Telefon: 040 / 44 58 14 oder Mail an: info[äd]buehnenstudio.de

x©x©x©x-----------------------------------------------x©x©x©x

Tonight ist auch wieder Phly's heftich Set im Purgy fällig:

 

freitag, 02/03/2012

 

let it roll!

 

phly

all night long

7 hrs longset

 

start: 23:30

eintritt: 5 euro

 
 @
 

purgatory

friedrichstr.8

hh - st.pauli

www.purgatory-hamburg.de
--
www,facebook.com/pages/phly/111260728966144
www.soundcloud.com/phly
www.pulseradio.net/artists/phly

x©x©x©x-----------------------------------------------x©x©x©x

in Bärlin öffnet heut another new Klub, Cube Club in Neukölln:

NEW CLUB! PRE-OPENING 2/3 @ CUBE CLUB with SCHWEDENPARTY, VMN & LZM

Berlin has another new club:

CUBE CLUB

cube

 

VERGISSMEINNICHT, SCHWEDENPARTY & LIEBE ZUR MUSIK haben kurzfristig zugesagt einen pre-check bezüglich der Partytauglichkeit durchzuführen.

Das CUBE befindet sich in den riesigen und alten Gewölben der ehemaligen Kindl-Brauerei und kann mit rough&raw, dreckig&fies, industrial&dark beschrieben werden - ganz die jute alte Berliner Rave-Schule, so wie "damals".

Kommt rum, checkt die Location und ihr Soundsystem zu den süssen Klängen dieser noch süsseren Berliner DJs:

COTUMO ( Burlesque Musique), 
LARSSON (Trapez, Traum, Get physical)
FABIANO (Upon You) 
RICH & MAROQ (Vergissmeinnicht), 
TOMAS FERNANDEZ & LEKTOR (Liebe zur Musik)
SVEN TEET (Deine Lieblingsraver)
LIEFELDT & CHLASS (Das Wohlgefühl)

Special-Mega-Bonus:
Lasst Euer Geld an der Bar, der Eintritt ist FREI!

Achtung, Achtung!!! 

Der Eingang ist in der Rollbergstr. 26 und "NICHT" bei dem Backsteingebaude (Haupteingang) der Kindlbrauerei!!!!!

Freitag, 2. März, 22 Uhr

http://www.facebook.com/events/108691709254799/

 

+ Das Maria am Ostbahnhof is zu, dafür kommt jetzt dasMAGDAlena, see:

http://berlin.partysan.net/clublife/club-opening-%E2%80%93-magdalena/

 

x©x©x©x-----------------------------------------------x©x©x©x

Heude hier im 4Tel:

Fr 2 März 2012 — HAUS — Tomma Brook / Sebastian Kokus / Mona Steinwidder

Haus

HAUS

 

Tomma Brook
Sebastian Kokus
Mona Steinwidder




Eröffnung: Freitag 2. März 2012 ab 20 Uhr
Ausstellung bis 04. März 2012

 


hinterconti

hinterconti | marktstrasse 40 A | D-20357 Hamburg

www.hinterconti.de
www.flickr.com/photos/hinterconti/
www.facebook.com/hinterconti.hellsclub

x©x©x©x-----------------------------------------------x©x©x©x

Jou, dann noch zu dem Special tonight, und zwar findet im Catonium im Försterweg die Kiss me, Kate Formresonanz Labelparty statt, und zwar mit reichlich Holo- und weiterer schriller Deko:

Ort: Cantonium

Försterweg 163, 22525 Hamburg, Germany

 

Das „KISS ME KATE“ Team, die Kreativwerkstatt Eulenspiegel und die Hula-Gang präsentieren Euch eine geil-frivole Club & Play-Party, die euren Fantasien die Sporen geben wird…

Aus dem heißesten Club Berlins "Der Salon zur Wilden Renate" kommt hier die erfolgreiche Partyreihe „KISS ME KATE “ zu Euch ins "Catonium": Pulsierende Rhythmen, glitzernde Klänge und dreckige Bässe - lasst Euch von der Musik verführen!

Ihr tanzt unter einem Zirkuszelt, wo Euch fette Beats mit einem erweiterten Soundsystem speziell für diese Nacht anfeuern werden. Die Red Hall hält noch weitere Überraschungen bereit: ein Schauplatz von Akrobatik und Performance mit Details, die Euch in die Zauberwelt des Zirkus entführen. Ihr könnt auf der gesamten oberen Galerie ungestört sein, ohne auf den vollen Sound zu verzichten. Zur Feier des Abends wird die intime Assensio Lounge mit einem eigenen Musikprogramm geöffnet sein.

kissme

Das Line-Up spricht für sich:

„Die Schnelle Nummer“ ist ein festes DJ Kollektiv aus der Berliner „Wilden Renate“. Die drei lasziven Frauen von nebenan, wissen wo der Hase läuft und können auch anders...
https://www.facebook.com/DieSchnelleNummer

„Florian Schirmacher“, der gerade mit seinem „New Goth“ Mix auf sich aufmerksam macht, geht da wesentlich rauher zu Werke.
http://www.beatport.com/artist/florian-schirmacher/36041

„Federleicht“ (Florian Schirmacher und Marc Bammann) führt uns mit Sexy Swing durch den Abend.
http://www.beatport.com/artist/federleicht/78308

„Markus Redux“ ist bekannt für seinen kräftigen und deepen Sound, der perfekt für die frühen Morgenstunden das wilde Treiben unterstützen wird.
http://soundcloud.com/markusredux

„Livio Pinna“ spielt in der Assensio Lounge.
http://soundcloud.com/q-indie

Programm:

- Special Deko & Soundsystem

- Dress-Rooms

- Play Area and Furniture

- Fruits

- Assensio Lounge

- halfprice Entrance from 5-6Uhr

Mindestalter 18 Jahre - Einlass vorbehalten.

Dresscode:

BE CREATIVE - BE GORGEOUS - BE SEXY !!!

Ob im straightem Lack-, Leder- oder Latexlook, ob Salondame, Goth Lolita, Burlesque, Masken, ob im verspielt gestaltenten Fantasy oder Role-Play-Outfit, ob schwarz, bunt oder nude....Eurer Fantasie sei hier kein Grenzen gesetzt. Nutzt Eure Fantasie, um unsere Tuer zu passieren....

x©x©x©x-----------------------------------------------x©x©x©x

Mok wi, auch im Bunka rummst es auf ein Neues..:

Gala60JahreUeG/NorthernLite/ScroobiusPip/3000°/Caethe

Achtung. Alte Newsletterschreibmaschine nach Stotteranfall entsorgt,
neue Newsletterschreibmaschine gekauft, angeworfen und das hier
erhalten:

Eine der dümmsten Erfindungen des Supermarktkapitalismus ist die
Drehtüre. Das bleiträge Rotieren der Glasscheiben hält einen jeden
vernunftbegabten Menschen auf, der nichts weiter möchte, als
notfallbedingt und möglichst rasant schnell das benötigte Gut aus der
"mall" zu klauben und dann den eklen Konsumtempel alsbald wieder zu
verlassen. Fluchtartig.
So aber schiebt man sich eingekeilt zwischen kaufrauschgeilen
Kundenkaskaden hinein in die Shopping-Hölle, hingeklatscht an das
verkeimte Glas.
Wer hingegen unsere kleine Räumlichkeit aufsucht, um eben solche
Zumutungen im Tresen- oder auf dem Tanzbereich für ein paar Stunden zu
vergessen, der kann sich auf eine abenteuerliche Fahrt in einer
unserer Frachtkisten freuen: Liftgirls und -boys haben diesen
gemütlich eingerichtet, gedämpftes Licht und hochmoderne Musik
bereiten die Feiertauglichen auf die irre Atmosphäre hinter dicken
Betonmauern vor. Drum also seid gut zu unseren FahrstuhlfahrerInnen.
Sie haben ein freundliches Wort verdient.

Zum Beispiel hier:


Freitag / 21:00 / 12,- & Party 8,-
GALA - 60 JAHRE UEBEL & GEFÄHRLICH (Ballsaal & Turmzimmer)
LIVE: Moderation Bernd Begemann & Spezial Gast
Active Child
Dancing Pigeons
Dance On The Tightrope
DJ: Tan Levine

Gala - Party im Ballsaal:
Ada (Pampa/Areal)
Julius Steinhoff (Smallville)
René Dachner (Weald)
YØR (Purple Maze)

Gala - Eat The Beat im Turmzimmer:
Ratkat (Golden Pudel Club)
Kris Alert - LIVE (Eat The Beat/ill)
Momo (Etb/ill)
MaltX (Etb/ill)

Samstag / 19:00 / ca. 23,-
NORTHERN LITE & DOUGLAS GREED (Ballsaal)
www.northernlite.de / www.douglas-greed.com

Samstag / 19:00 / ca. 14,-
SCROOBIUS PIP (Turmzimmer)
www.scroobiuspip.co.uk

Samstag / 24:00 / 8,-
DATSCHA PARTY (Ballsaal)
www.datscha-projekt.de


Samstag / 24:00 / ca. 10,-
GRASGEFLUESTER TANZT 3000° (Turmzimmer)
André Kronert LIVE (3000°/Ostwind)
German Lachs (3000°/Waterkant Souveniers)
Rich.vom.Dorf (Acker Rec./Gans oder Kranich)
C2Datei (Gans oder Kranich)
Clark Davis & G - Klang (3rd Wave/Grasgefluester)
www.3000grad.com

Sowas,

Ue&G

x©x©x©x-----------------------------------------------x©x©x©x

und Chrischan's Seute Deern lädt zu einem fulminanten Wochenende, los geiht dat mit dem Salon du Bock tonight im Fundbureau, das ganze Programm am besten da: http://www.zurseutendeern.de/index.php?option=com_content&view=article&id=76

+ im EGO:

EGO - /// FR 02.03. Monika Kruse /// SA 03.03. Konrad Black

Liebe Freunde,

das Wochenende im EGO.

Donnerstag: GROOVE pres.: SAVE YOURSELF w/ Nina Kraviz + Liem & Lohhof

Freitag: TANZEN HILFT! SPECIAL w/ Monika Kruse + Tanzen Hilft! DJ-Team

Samstag: SATURDAY I'M IN LOVE w/ Konrad Black + Bardia Salour

Wir freuen uns.



---------------------------------

EGO
Talstraße 9, St. Pauli
www.mein-ego.com

---------------------------------




---------------------------------



Freitag - 02.03.2012 | 23:59 Uhr

TANZEN HILFT! SPECIAL

Monika Kruse (Terminal M/ Berlin)
Tanzen Hilft! DJ-Team (Tanzen Hilft!)


 4 6


---------------------------------



Samstag - 03.03.2012 | 23:59 Uhr

SATURDAY I'M IN LOVE

Konrad Black (M_nus, Wagon Repair/ Berlin)
Bardia Salour (URSL)

2 1 


---------------------------------

NEXT:

Fr.09.03. DEAR w/ Tilman Tausendfreund + Akaak + DJ Clap & Elin

Sa.10.03. SATURDAY I'M IN LOVE w/ Anja Schneider

x©x©x©x-----------------------------------------------x©x©x©x

sou, dann steicht am Sa. auch wieder eine Revival Party mit ollen Party Hasen ausm UNIT und so im Edelfett, und am So. dann das Allerletzte wie üblich im goldenen Pudel:

[mfoc] Jinna Morocha & Puzzle


Sonntag 04. März 22:00 Uhr MFOC/ Golden Pudel Club


Jinna Morocha (Russia)

&

Puzzle (Denmark)

jinna



www.facebook.com/jinna.mo

http://flavors.me/pzl

www.mfoc.de
www.pudel.com

 

womit wir auch am End schon wärn, ein Gruss und Kuss und Hokuspuss

bin ich schon wech, bis nachher dann,

beim Feiern Mann,

Ladies lasst krachen, dabei viel Lachen

truly your's

h©l©14u5