KULTMAIL 341 - Wir sind keins

 

Buona Sera Ragazzi e Fanciullo!

aus Mailand und Berlin zurück, gabs letzte Woche gleich ein weiteres Highlight, im Rahmen des Reeperbahnfestivals war die Premiere des neuen Studio Braun Films "Fraktus", alle alten Häsinnen und Hasen waren da und wir haben üppich gelacht. Kann ich jeder/m nur empfehlen den Film, ab nächster Woche läuft der bundesweit an. Endlich wissen wir, wer den nun wirklich Techno erfunden hat.. ;-)

Neben Kulturschock gabs dabei auch nen Temperaturschock, in Milano waren schlappe 35 Grad und kaum back in Humbug war Herbst mit Bibbern und platschnaß, ich glaub ich mach mal Winterschlaf dies Jahr... Na bis dahin ist noch etwas Zeit, die wollen wir doch besser nutzen, denn Doomsday ist ja auch demnächst..

nachdem auf ORF die Doku über Goldman Sachs gelaufen ist, haben neuerdings sogar Dauer Spiesser Zweifel daran, dass die Berichte über eine geheime skrupellose Weltregierung ein Hirngespinst und eine Verschwörungstheorie einiger Deppen darstellt, liegen die Beweise für Korruption, Manipulation und nahezu vollständige Kontrolle vieler Regierungen durch Schergen der Bankster nun auf der Hand. Mal sehen, was für Lügen wir als nächstes zu hören kriegen von CDU, FDP, ZDF und den anderen willfähigen Medien der Propaganda Maschinerie, Göbbels läßt grüßen, und die Banken lassen abkassieren...

Wer es noch nicht wußte, eben diese Herren Bankster u.a. auch der Großvater vom Ex-Präsident W.C. Bush haben bis in die 40iger Jahre die deutschen Nationalsozialisten und ihre Helfershelfer bei Krupp, Thyssen etc. finananziert. Das fällt in dieselbe Rubrik wie die Abacus Produkte von Goldman Sachs, bei denen sie den Amerikanern Schrott Anleihen verkauft haben, und gleichzeitig auf deren Verfall gewettet haben. So wurde dann die Finanzkrise in die Wege geleitet, es ist immer wieder dasselbe Prinzip und es sind immer wieder dieselben Politiker, die das Spiel mitmachen und sich dann am Volksvermögen bereichern.. Inzwischen wissen das aber immer mehr Menschen weltweit, darum werden wir weiter an deren Stuhlbeinen sägen, bis dass wir endlich wirkliche Demokratien erschaffen und diese Geier dahin jagen, wo sie hingehören.. ;-)

Gleich noch mitzeichnen um die Bulldozer in Indonesien zu stoppen: https://www.regenwald.org/aktion/890?ref=nl&mt=1443

Und den Spass lassen wir uns schon gar nicht verbieten, hier geht's los:

TOM GAULD »GOLIATH« 29.9.2012 / COMICFESTIVAL HAMBURG

HINTERCONTI / COMICFESTIVAL HAMBURG / Freitag 28. September 2012:

TG

 

TOM GAULD
»GOLIATH«

Tom Gauld, geboren 1976 in Schottland, lebt und arbeitet als Autor, Illustrator und Humorist in London. Mit seinen reduzierten Zeichnungen ist er zu einem der international bekanntesten Vertreter der britischen Independent-Szene geworden. Neben zahlreichen Veröffentlichungen in Anthologien und Ausstellungen in Galerien zeichnet er für die »Washington Post«, »New York Times« sowie einen wöchentlichen Cartoon für die britische Tageszeitung »The Guardian«.

Mit seiner Graphic Novel »Goliath« erscheint im Herbst 2012 bei dem Berliner Verlag Reprodukt erstmals ein Werk des Briten auf deutsch.

www.tomgauld.com
www.comicfestivalhamburg.de

Eröffnung Freitag, 28. September 2012 — 20:00 Uhr
Öffnungszeiten Samstag, 29. September 2012 — 12:00 bis 20:00 Uhr
Sonntag, 30. September 2012 — 12:00 bis 18:00 Uhr

hinterconti

hinterconti | marktstrasse 40 A | D-20357 Hamburg

www.hinterconti.de
www.flickr.com/photos/hinterconti/
www.facebook.com/hinterconti.hellsclub

x©x©x©x-----------------------------------------------x©x©x©x

auch Ben con Cello hat was zu vermelden:

Fr. / Sa. / So. / Mo. / ... 06.10.12

Moin!

"Erst kommt der Freitag, dann kommt der Samstag, dann kommt der ... usw."

Der Endspurt naht - aber dazu weiter unten mehr. Erstmal ganz chronologisch - logisch!


Constance Mattheus Trio

Freitag, 28. September 2012, St. Georgs-Kirche Hanstedt, Beginn 19 Uhr, Eintritt frei

Für alle, die sich zuuufällig im Raum Lüneburg am Freitagabend aufhalten und etwas vom Klang der Stille erhaschen möchten.

Constance Mattheus - Flügel , Harfe, Gesang

Birgit Reimer - Geige und Bratsche

... und Ben con Cello

http://constancemattheus.de.to/


Weiter geht's am Samstag mit der so genannten Saisonderniere der Historischen Theaternacht:

http://www.stattreisen-hamburg.de/index.php/historische-theaternacht.html

20 Uhr, Turmportal St. Katharinen, 22 € inkl. Saurem ... Auch für geschlossene Gruppen buchbar.
Also, letztmals öffentlich mitlaufen und mits...chauen.

Sonntag dann wieder Yoga con Cello, 18 Uhr, Orangerie, Marktstr. 24.
Schön geschmeidig bleiBEN ;-)

Montag geht's an Bord:

"Neues aus'm Unterdeck"

http://www.facebook.com/events/478461372184992/

Holzbrücke 2 in HH. Karten gibt´s nur an der Abendkasse zu 8/5€.
Die Moderation hat der geschätzte Kollege  Felix Oliver Schepp inne.


... und danach sind es dann nur noch ein paar Tage bis zum

CD-release-Konzert
von Ben con Cello

Juhu.

Sa., 06.10. um 20 Uhr im Club 20457 in der Osakaallee 6

... im Schatten der Elbphilharmonie - da gibt's dieser Tage im übrigen ein Konzert unter dem Titel: "Das Leben ist eine Baustelle" ...

"Un ich sach noch: Helm auf!"
Aus welchem (Kult-)Film stammt dieses Zitat?
Unter den richtigen Beantwortungen wird eine Freikarte fürs Unterdeck am Montag verlost - ja, auch an dieser Stelle gibt's GEWINNEGEWINNEGEWINNEGEWINNEGEWINNEGEWINNE!!!

Hollahi und hollaho,
wir sehen uns!

Herzlichst - Ben*cC

x©x©x©x-----------------------------------------------x©x©x©x

In Bärlin geht wie immer so einiges:

http://berlin.partysan.info/m/4779775/40063-e80a5c533892112dcc3cda33691a0f6b

+

im Bau gibt es 3 "Ws", kommt mir irgendwie bekannt vor das..:

Waagenbau, Walnuss, Walderdbeere

Halt! Stopp! Bitte unterbrechen Sie augenblicklich die Planung Ihres Privatlebens für das anstehende Wochenende! Hier kommt, direkt aus der Massenfertigung in familiären Infomail-Manufakturen in Mumbai-Nord, Ihr ganz persönlicher just-in-time Newsletter mit spannenden Informationen aus der Halbwelt, vor der Sie Ihre Eltern immer gewarnt haben, lieber $_Abonnent_7154.

Wenn auch Sie beim besten Willen Aprikosen, Pfirsiche und Nektarinen (welche sind die mit den Haaren?) nicht auseinanderhalten können, sind Sie bei unserer musikalischen Obstverkostung genau richtig. Prall gepackte Plattenkisten rotbäckiger Rambutans, Computer voller digitaler Drachenfrüchte und Feigen-Files (ist euch eigentlich klar, wie wenige Obstarten mit F beginnen?) für den Floor, dazu alle Wodkasorten, die das Alte Land zu bieten hat, an unserer Bar. Freitag starten wir mit einem herausragenden, mondgereiften Smoothie für Houseliebhaber, Samstag hingegen möchte vorsichtig wie eine stachelige Durian angepackt werden – eine spezielle Nacht für Kenner gebrochener Beats. Schick in Schale werfen für:


Freitag 28.09.
Get Closer


Jan Oehler
Habitat (Get Closer)
Dimo (Abrakadabra)

24:00h, 6 €

Wir werden alle nicht jünger? Ach komm. Hauptsache die Nacht ist jung, dann sind wir alle kleine Peter Pans. Get Closer verschreibt sich aktiver Nachwuchsförderung in Sachen Deep und Tech House, und wir tanzen generationsübergreifend zu den Klängen von Jan Oehler, Dimo und Habitat – hinein in den Vormittag unseres Lebens. (Man ist nicht so alt wie man sich fühlt, sondern so alt wie man alt ist. Sagte mal ein weiser Mann.) Kommense ran!

&

Samstag 29.09.
Q-Break


Prolix + MC Coppa (Playaz / UK)
DJ Fu (Drumbule / HH)
Iaka (Plainaudio / Alpacut Rec. / Drumbule / HH)
Badboy Zoniy (Brazed / Audiolith / Astrosoundz / ZYX / HH)
VJ Black Data

23:00h, 8 € (vor Mitternacht: 6 €)

Ein anderer weiser Mann sagte einst sinngemäß: Musik ist nur gut, wenn mein Verstärker Angst hat. Auftritt Prolix. Hüfttiefe, düstere Drum'n'Bass-Paranoia und klaustrophobische Breaks aus dem Fegefeuer kann kaum einer so gut wie er, einer der Pioniere des Genres und mit brandneuer EP „On Like That“ frisch wie an Tag 1. Auf den neuen Tunes wie auch bei seinem Set im Waagenbau wird Prolix von MC Coppa begleitet – mehr Killerduo geht halt nicht. Ehrfürchtiger und nicht minder lauter Support kommt von Drumbules Fu, von Iaka und Zoniy, Visuals von Black Data obendrauf, zack. Geil.


WAAGENBAU
Max-Brauer-Allee 204
22769 Hamburg

Infos, Kontakt und mehr auf unserer Website:
www.waagenbau.com

http://twitter.com/waagenbau
http://www.facebook.com/waagenbau
http://www.facebook.com/WaagenbauUrban


x©x©x©x-----------------------------------------------x©x©x©x

Im EGO heute Coma und Samstach DJ Hell:

EGO - Fr.28.09. Coma -live- /// Sa.29.09. DJ Hell

Liebe Freunde,

das Wochenende im EGO.


Freitag: AUTO.MATIC.MUSIC w/ Coma -live- + Stefan Sieber + Tobias Schmid

Samstag: SATURDAY I'M IN LOVE w/ DJ Hell + Miss Bliss

Wir freuen uns.

    

---------------------------------

EGO
Talstraße 9, St. Pauli
www.mein-ego.com

---------------------------------



Freitag - 28.09.2012 | 23:59 Uhr

AUTO.MATIC.MUSIC

Coma -live- (Kompakt/ Cologne)
Stefan Sieber & Tobias Schmid (&nd/ Augsburg/HH)

   
 Coma  Stefan Sieber & Tobias Schmid


---------------------------------



Samstag - 29.09.2012 | 23:59 Uhr

SATURDAY I'M IN LOVE

DJ Hell- (Cocoon/ Berlin)
Miss Bliss (Tanzen Hilft!/ Hamburg)

   
 DJ Hell  Miss Bliss


---------------------------------


NEXT:

Di.02.10. DIYNAMIC NEON NIGHT w/ Solomun + H.O.S.H. + Stimming -live-

Do.04.10. TANZEN HILFT! w/ Andri + Raphael Jozsa + Tanzen Hilft! DJ Team

Fr.05.10. KUNSTGESCHWISTER TOUR w/ Blond:ish + Thyladomid + 2insicht. & Ade Kanon B2B

Sa.06.10 SATURDAY I'M IN LOVE w/ MK aka Marc Kinchen (Defected, Crosstown Rebels/ London)

x©x©x©x-----------------------------------------------x©x©x©x

im Bunker Keller finden sich merkwürdige Dinge..:

BunkerSlam/DiscoBoys/GregorMcEaen/Wankelmut/RevolverClub/Die3???/TVNoir Konzerte/ObenUntenAllesIII

Liebes Volk,

kuerzlich entdeckten wir bei einer Auktionsplattform einen Reisekoffer mit folgender Beschreibung:

"Koffer mit Geschichte zu verkaufen! Es handelt sich um einen Reisekoffer aus DDR Zeiten. Der Koffer ist intakt und waere Einsatzbereit für die weite Welt. Viel interessanter ist jedoch die Geschichte dahinter. Ich habe diesen Koffer von meinem Opa geerbt, nachdem er 2001 verstorben ist. Nach seiner Aussage soll dies einer der Reisekoffer des ehemaligen Staatschef der DDR gewesen sein. Ich konnte mich die letzten Jahre nicht von diesem Schmuckstueck trennen, muss nun aber einsehen, dass er bei mir nur gut verpackt im Keller steht. Natuerlich habe ich keinen 100%igen Nachweis darueber, aber warum haette mein Großvater mich beluegen sollen und demenziell erkrankt war er auch nicht."

Ja. Warum eigentlich? Die Beantwortung dieser Frage moechten wir Ihnen ueberlassen, und zwar sollten Sie dies vorzugsweise an unserem Tresen tun. Hierzu eignen sich folgende Anlaesse:

 

Fr.28.9./23:00

DISCO BOYS (Saal & Turmzimmer)

www.discoboys.de

Sa.29.9./19:00

Gregor Mc Eaen (Turmzimmer)

www.gregormcewan.com

Sa.29.9./24:00

WANKELMUT (Ballsaal)

Wankelmut (Seelensauna)

Interelektrika (Rennbahn Rec.)

www.wankelmut.com

Sa.29.9./24:00

REVOLVER CLUB (Turmzimmer)

www.revolver-club.de

So.30.9./19:00

DIE 3 ??? - Special & Die Geisterlampe (Ballsaal)

www.dreifragezeichen.de


Mo.1.10./20:00

TV NOIR KONZERTE (Ballsaal)

Mit: Alin Coen Band & Naima Husseini

www.tvnoir.de

Di.2.10./24:00

OBENUNTENALLES III (Ballsaal / Turmzimmer / Terrace Hill)

DJ & LIVE:

Bodega (Minimal Anders)

Clark Davis (GrasGeflüster / 3rdWaveMusic)

DEO & Z-MAN (Compost / MafiosiBros)

DJ Smut (whistles & rustles)

DJ Sport (Waagenbau)

Ein Mü Baiser (No F**ing Day Can Destroy My Love)

Herr Hoppe (Rotzige Beatz)

Hndrik (Eat The Beat, ill)

Jake The Rapper (Bar25)

Julian Schaub (Kommune 52)

Kopfthema LIVE (Rotzige Beatz)

Lennart Jansen (whistles & rustles)

M.Baskind (Rotzige Beats)

MaltX (Eat The Beat, ill)

Marco Morelle (Plux)

Matthias Mann (RAW / HamburgBerlin)

Miyagi (Rennbahn Rec.)

Momo (Eat The Beat, ill)

Pauls Büro (Aeußerst/ Schwaermertanz)

PunktPunkt (LikeBirdz)

René Dachner (Weald)

Rich vom Dorf (Gans oder Kranich)

Sammy Lee (Kommune 52)

Tagtraeumer2 (BlackFoxMusic)

Licht & Visuals:

Niedervolthoudini

Deko:

Die Dekologen & Irisierende Nachteulen

www.uebelundgefaehrlich.com

 

Rotfront!
Uebel & Gefaehrlich

x©x©x©x-----------------------------------------------x©x©x©x

achja, nächste Woche ist ja Tag der deutschen Reinheit, also nochmal hoch die Kassen !

Heut dann noch is Holle im Fundbureau anzutreffen:

 

Aloisen,

...

Wer dann am Freitag den 28.09. ausgehwillig ist,
der komme doch ins Fundbureau zum Feingefühl,
denn die Herren Marcel Brandes und Resolut,
haben den durchaus überzeugenden Techhouse Produzenten
PAWAS, -LIVE- zu Gast und baten mich um Unterstützung.

:::Feingefühl

:::Start 00.00 Uhr
:::Gebühr €8
:::vor 01.00h Würfeln

********Pawas -Live-
******Marcel Brandes
*****Resolut
****Nico Jacobi
***Wenzel Mehnert
**Ralf Racoon
*HolleLang

WICHTIG:
der Eintritt kostet ab 01:00 Uhr 8€!!!
vorher ist Würfeln angesagt,
somit in jedem Fall günstiger.

Froi mich,

bis denne

Cheerio

x©x©x©x-----------------------------------------------x©x©x©x

Wer denn diesen Asshook Quatsch verwendet, kann sich diesen Link zu einer extravaganten Funk- und Soul Sause betrachten, kam grade rein und is heut nacht, so wie ich das seh:

https://www.facebook.com/events/340551629365147/

x©x©x©x-----------------------------------------------x©x©x©x

Dat langt dann ooch, jut Nacht und deckt euch schön zu,

Juhu

h©l©14u5