KULTMAIL 342 - Sei einfach froh

 

Hallo Wien, bin soir Berlin,
mien seute Jungs un Deerns ;-)

ist also wieder soweit, die nächste angloamerikanische Kommerz Feierei steht an, und alle werfen sich in Monsterkostüme und gehen als Lacoste Zombie Verschnitte vor die Tür. Last year hab ich das auch mal mitgemacht in der Prinzenbar mit Gabi et al., war sehr nett und da war dann auch Scooter zu Gast und ich brauchte keine weiteren Monster mehr.. danach wollt ich dann ins Taxi nach Haus und war noch mit blutigem Gesicht geschminkt, der Fahrer wollte mich sofort wieder raussetzen, bis er merkte, dass ich nicht blute und sogar noch nüchtern war.. Na heutzutage braucht man/frau nur einen Blick in die Nachrichten zu werfen, und schon hat man genug an Horrorgestalten gesehen im Bundestag und dem Horrokabinett unseres Bundesferkels aka Bankzinsenluder, so dass es bis Halloween 2020 reichen dürfte...

Widmen wir uns also den erfreulicheren Dingen des Lebens, gestern hab ich mal meinen Punknamen eruiert:

stecker

gibt's da: http://www.punkname.de/

Stecker find ich cool, hab schon immer gern mit Steckern rumgespielt, wie leicht zu erkennen ist.. ;-)

baby-cc
CC anno 1960

Und ab geht's mit Programm, im hinterconti Haus gibt's ausser Haus:

HINTERCONTI / Freitag 26. Oktober 2012:

NG

 

AUSSERHAUS
Malerei von Nils Gross

„Die Bilder der Serie AUSSERHAUS zeigen von Menschen gestaltete Orte, isolierte urbane Gebilde,Schachteln, Hüllen, Häuser. Sie agieren im Spannungsfeld zwischen Zivilisation und Natur, einergeordneten Vertrauten und einer befremdlichen Unbekannten.“

Vernissage am Freitag, 26. Oktober ab 20.00 Uhr
Öffnungszeiten am Samstag, 27. und
Sonntag 28. Oktober von 14.00 – 20.00 Uhr

 


hinterconti

hinterconti | marktstrasse 40 A | D-20357 Hamburg

www.hinterconti.de
www.flickr.com/photos/hinterconti/
www.facebook.com/hinterconti.hellsclub

x©x©x©x-----------------------------------------------x©x©x©x

im EGO:

Liebe Freunde,

das Wochenende im EGO.

Freitag: DANCE FOR FANS pres. GREEK NIGHTS in BANGKOK w/ Kreon + Ntemos & Stef + Jakob Seidensticker

Samstag: SATURDAY I'M IN LOVE w/ Miguel Campbell + H.O.S.H.

Wir freuen uns.

    
---------------------------------

EGO
Talstraße 9, St. Pauli
www.mein-ego.com

---------------------------------


Freitag - 26.10.2012 | 23:59 Uhr

DANCE FOR FANS pres. GREEK NIGHTS in BANGKOK!

Kreon (Cecille, Resopal/ London)
Ntemos & Stef (Elvis Bar/ Thessaloniki)
Jakob Seidensticker (Wareika/ Hamburg)
   
 Kreon  Ntemos & Stef  Jakob Seidensticker


---------------------------------



Samstag - 27.10.2012 | 23:59 Uhr

SATURDAY I'M IN LOVE

Miguel Campbell (Hot Creations/ London)
H.O.S.H. (Diynamic/ Hamburg)

   
 Miguel Campbell  H.O.S.H.


---------------------------------


NEXT:

Do.1.11. HALLOWEEN SPECIAL w/ David August + Solomun

Fr.2.11. SMALLVILLE w/ Mike Huckaby + Smallpeople aka Dionne & Julius Steinhoff

Sa.3.11. SATURDAY I'M IN LOVE w/ Miss Kittin

x©x©x©x-----------------------------------------------x©x©x©x

Der Bau wird zum Drogeriemarkt:

Waagenbau Drogeriemarkt

Irgendwo im mittleren Großhirn schwingt es noch nach, das Sternbrücken Festival. Und mit ihm die Erinnerung an ein letztes, standhaftes Aufbäumen des Spätsommers, bevor er der Zeit von Ingwertee, kalten Füßen, schief gelatschten Uggs und „limitierten“ Taschentuch-Sonderverpackungen mit saisonalen Motiven das Feld überlässt. Es war schön mit euch und mit ihm, dem Spätsommer. Übrigens: Wir haben noch drei Packungen aus der Tempo Limited Edition von Weihnachten 2010 im Schrank gefunden – ungeöffnet und schneuzfrei. Will jemand tauschen? Megarar, die Dinger! Gibt es Sammelbörsen für Drogerieartikel? Alben zum Einkleben? Nee? Hm.

Vielleicht nicht so rar, aber noch viel limitierter ist eigentlich nur das, was wir nachts so unter der Sternbrücke treiben. Kommt und sammelt schöne Erinnerungen – Weihnachten 2014 werdet ihr euch selbst dafür dankbar sein. 'tschi!


Freitag 26.10.
Electroart / Tanzallianz


live: Blenn & Gleich (Plastik Park, Fusion)
Mark Blum (HamburgBerlin)
3DJ Dirsch (Electro Mob)
Bardia Salour (Electroart)

24:00h

Immer wieder schön: Wenn Electroart und Tanzallianz im Bau gastieren, muss man sich um beste musikalische Unterhaltung keine Sorgen machen. So auch diesmal mit Blenn & Gleich – der Hamburg-Ibiza-Wahlberliner Boris Blenn ist mit seinen Projekten Electric Universe und Galaxy längst kein unbeschriebenes Blatt mehr und hat sich auf einer seiner zahllosen Reisen zu Gigs mit Mathias Gleich zusammengetan, der eine sehr ähnliche Vision von Sound, Live-Präsentation und musikalischem Vibe hat. Als Team haben sie auf der Fusion 2012 mit ihrem Electro-Tech-House schon beachtliches Aufsehen erregt, ihr erstes Release landet gerade via Plastik Park und heute Nacht kann man sich das endlich wieder live anhören. Mit im Boot: der gute Mark Blum und die Residents Salour und Dirsch.

&

Samstag 27.10.
Push The Button


The Loops of Fury
Meikl & Klubbaa

23:00h

Ah, Besuch von Down Under? Aus Tralien quasi? Hatten wir ewig nicht, finden wir gut. Push The Button drücken diesmal also endlich den geheimen Knopf, mit dem sich die Toilettenspülung in die andere Richtung dreht, damit sich der Besuch heimisch fühlt. Dazu wartet im Nebenraum Bruce, das tanzende Känguru, auf seinen Einsatz, jede Bestellung an der Bar wird in lauwarmes Fosters-Dosenbier umgewandelt und an der Tür spielt Crocodile Hans-Werner das alte „Das soll ein Messer sein?“-Spiel. Stimmt natürlich nicht. Aber The Loops of Fury sind wirklich da, Australiens Electro-Hit-Keimzelle Nummer eins, die schon für Leute wie Steve Aoki, Elite Force, Moby oder Felix Cartal ganz bezaubernde Banger geschustert haben. „Light Em Up“ heißt ihre neue EP, und als Motto des Abends geht das auch gleich durch. Bock auf Button!

&

Sonntag 28.10.
Tanzcafé Halli Galli


08:00h, 8 €

Das ist ganz schön früh. Und ganz schön gut. Endlich wieder Halli Galli. Stößchen und bis Sonntach.



WAAGENBAU
Max-Brauer-Allee 204
22769 Hamburg

Infos, Kontakt und mehr auf unserer Website:
www.waagenbau.com

http://twitter.com/waagenbau
http://www.facebook.com/waagenbau
http://www.facebook.com/WaagenbauUrban

x©x©x©x-----------------------------------------------x©x©x©x

+ Holle Lang lädt heut in den Salon vom Hafenklang:


Anna Murmel FR. 26.10.12

*** House/Techhouse ***

Line up:

Sid (Kater Holzig/Varied Rec.)
Holle Lang (No fucking day can destroy my love)
Ordinary Subject (Varied Rec.)
Timo Kreissl (Varied Rec./Anna Murmel)
Eintritt: 7.00 €
Start: 23:00

Und ich hörte schon von einer saftigen Afterparty im Anschluss.
Wo, wie und wann erfahrt ihr dann vor Ort!
Bin selbst schon gespannt,
denn ich weiss bisher auch von nix...
Nach Berlin fahr ich jedenfalls nich mit...soviel steht für mich schonmal fest:)...

Eine freudige Woche Euch noch

bis denne

BummTschack


x©x©x©x-----------------------------------------------x©x©x©x

etwas makaber wird's heut im Bunker bei:

Huren, Hasch und Handgranaten

vor Allem, weil im Bunker mal ein Irrer ne Handgranate gezündet hat, mehr dazu da:

http://www.uebelundgefaehrlich.com/veranstaltung-2151.html

x©x©x©x-----------------------------------------------x©x©x©x

auja, und morgen zu 30 jährigen der Hafenstr. einmal ROT bidde sähr:

Viervierteltakttanzschwung vereinsfest
mit:

18.00 David & Klein (Alte Liebe)

22.00 Fannie Mae (UniversumAlltona)

02.00 Bimmel (Barrikade`87)

-------eternal drum (Revolution#9)

06.00 the Sorry Entertainers

10.00 Rayn Mathiesen

...der Rest findet sich "

x©x©x©x-----------------------------------------------x©x©x©x

und jestern hat mich der eine Henry von den zwei henrys besucht und mir seine coole neue CD vorgespielt, wer seriösen britischen Unsinn mag, dem sei am Sa. im Monsun Theater in der Friedensallee dies nahegelegt:

The Two Henrys - Serious British Nonsense:
Hamburg's only Live English Chatshow!


Good news für Hamburgs englischsprachige Community: Mit dieser satirischenglischsprachigen Theatershow führt das monsun ein neues Format in lockerer Folge ein. Eine Wiederentdeckung des Englischen als ein zauberhaftes Medium. Ein Weckruf für die Englischsprachigen der Stadt. Wobei Amerikaner und Briten mit den Neuankömmlingen aus Afrika oder Asien eine Sprachengemeinschaft bilden. Für die einen ist es die Muttersprache, für die anderen die Zweitsprache. Zur Chatshow werden Gäste aus beiden Gruppen erwartet. Das traditionelle Chatshow-Format im Fernsehen wird nahezu subversiv unterwandert: Harald Schmidt auf LSD, möge man denken. Und der Gedanke ist berechtigt. Im Programm: Live-Musik aus Hamburg und dem Vereinigten Königreich, Kochen mit Werner, dem Kochkifchef, ein Besuch von Lady Dianas Gespenst und viele andere bizarre Überraschungen. Ein Ort für Austausch im breitesten und wildesten Sinne des Wortes, wo Gäste aus Westafrika, dem Westen Los Angeles’ und dem Westen Auchtermuchtys zusammenkommen, auf der Bühne und im Publikum. Ein Amüsement, nicht nur für Muttersprachler oder Zweitsprachler, sondern auch für alle, die gern englisch sprechen.

Live-Gäste: Patrick Farzar (Performance-Künstler), Albert Just (Zauberer), Pastor FelixBoat und seine Pfingst-Kirchengemeinde (aus Ghana und Hamburg), Ali Emani und Louis Gläsker (Naturwissenschaftler aus Iran und Hamburg) und Musik von On+Brr

Talkmaster: Aus England: Henry Sargeant (Schauspieler & Wevie Stonder Leadsänger). Aus Schottland: Henry Holland (Wort- und Lebenskünstler und Berater für englische Sprache).
Henry Sargeant, Schauspieler & Wevie Stonder Leadsänger aus England.

Weitere Infos unter: http://www.facebook.com/The2Henrys

VVK 15,55 € | 12,80 € · AK 16,00 € | 13,50 €

x©x©x©x-----------------------------------------------x©x©x©x

ahja, am Sonttach morgen gibt's noch HalliGalli:

Rollergirls und Discokings aufgepasst!
Das Tanzcafe HalliGalli macht ne Disko auf.

Nachdem sich das sonntägliche Tanzcafe für Frühaufsteher
mehr und mehr zu einer reinen Tanzveranstaltung entwickelt hat,

der innovative Dönerbrunch nicht ganz so gut angenommen wurde wie erwartet,
haben wir uns entschieden, diesen Sonntag,
einen richtigen Tanzraum herzurichten.

Wie angedeutet, gibt es diesmal leider keinen Döner.
Dennoch spielt die Blaskapelle, wie gewohnt, den beliebten HalliGalli-Swing. Damit zusätzlich noch ordentlich Stimmung aufkommt, haben wir einen echten Diskjokey aus Berlin eingeladen.

Wir freuen uns riesig auf Dj „Disko“ Danny D. aka Dings.
Einige kennen Ihn vielleicht unter einem anderen Namen,
nachdem wir allerdings ein Interview von Ihm gesehen haben,
entschieden wir uns diesen fröhlichen Namen zu verwenden.
Spaß wird’s auf jeden Fall machen, denn auch bei den Hamburgern
haben wir einen Griff in die Kronjuwelen gemacht.

In diesem Sinne,
Krone auf´n Kopp,
rein in die Disco
und ab auf´e Dänze!


29.10. / 08:00 Uhr
Tanzcafe HalliGalli
Max Brauer Allee 204
Waagenbau

Spezialgast:
Dj „Disko“ Danny D. aka Dings

x©x©x©x-----------------------------------------------x©x©x©x

+ Sonntach abend dann ab 20 Uhr Benjamin Brunn im Pudel:

[mfoc] Sonntag 20:00 Benjamin Brunn Live

Sonntag 28 Oktober MFOC/ Golden Pudel Club


Schon ab 20:00 Uhr

Benjamin Brunn Ambient live Set

Plus Shoot The Ghost

bb




http://soundcloud.com/ benjaminbrunn
http://www.xlr8r.com/mp3/ 2012/06/love-rain-down

www.pudel.com
www.mfoc.de

und das war's dann auch schon, liebet und vermehret euch, dabei dann

Viel Spass !

con besos

Claudette