B Ä R L I N I M M A I

by Hauke:

 

yo,

ganz herzlichen dank an alle, die auf einer meiner beiden geburtstagsparties mit mir gefeiert haben. super speziellen dank an anusch und mijk, die am samstag im pussy & knöpfchen derart phantastisch aufgelegt haben, dass rund 90% der (leider nicht so zahlreichen) anwesenden ausdauernd getanzt haben. tons of respect!

der designmai überschattet auch massivst das partyleben, nicht nur, dass es ungefähr dreimal so viele events gibt, auch meine dj-dates passieren hauptsächlich in künstlerischen rahmen...

vielleicht sehr ich einige von euch dort würde mich freuen.

liebe grüße, hauke.



herzfeldt-dj-dates:

freitag 6. mai henselmann-tower (vernissage von michi schnaus ab 19.00 uhr)
samstag 7. mai kunstwerke (pingpong mit moog_t - von 14-22 uhr sofa-lounge-set im rahmen des designmais)
sonntag 8. mai b.lumen (vernissage von jamain dubeux ab ca. 17.30 uhr, vorher spielt moog_t)
dienstag 17. mai icon (electric friends)


---------------------------------------------------------------------------
mittwoch
---------------------------------------------------------------------------

Flittchenbar  präsentiert:

Wagner & Pohl

Record Release-Party   

live:
Wagner & Pohl
gitarrengestützte elektronische popmusik

am       04.05.05 (dem Mittwoch vor Christi Himmelfahrt)

      Zentrale Randlage

    Schönhauser Allee 172

Einlass:          21h

Eintrittspreis:  4.-•

Danach Party mit Spezial ˆ Dj‚s und  
Spezial ˆ Flittchen - Karaoke  
---------------------------------------------------------------------------

Z o r a   L a n s o n goes 8!
Granny‘Ark live (Zora Lanson Label)  On 6,66 decks with 999 loops: Bareback Show (Normoton/shitkatapult) with special guest Benno Blome (Sender Records), and DJ Das Hussie. Visuals: Eve Hurford & Granny‘Ark
Mittwoch, 4. Mai, 22 Uhr, in Die Gurke im Compactspace, Friedrichstr. 112b. mail an: contact@zoralanson.net  
Zora says: Bluten der ain damfen der holler! No more whining, ok? The heat is on.

---------------------------------------------------------------------------

Liebes Design, liebes Berlin, liebe Freunde,
es ist soweit: die Designmai-Youngsters haben die Kunstfabrik eingenommen.
Es wimmelt von Jungdesignern aus allen Ecken der Welt, es wird gehämmert, gehängt,
gebaut und gesägt. Noch sind Dübel, Pflaster und Kaffee die wichtigsten Werkstoffe -
ab Donnerstag, den 05.05. um Punkt 12.00h steht das vollendete Gesamtkunstwerk
Designmai Youngsters 05 für das Publikum bereit.
Vom teuersten Mantel der Welt zu einem Van mit eingebautem Aussichtsturm, von der kunstvoll zerschossenen Vase einer New Yorker Designerin bis zur Reiseagentur für Ameisen reicht das Spektrum der Ausstellung.
Zum täglich wechselnden Soundtrack der Couch DJs kann geschaut, flaniert, entdeckt oder einfach nur angenehme Zeit an der Bar verbracht werden, bevor man sich auf den Weg über die Designmeile macht, die DMY Aussenposten erkundet oder an einem der Workshops teilnimmt.
Die Nächte gehören dem Klublabor: namhafte Clubs präsentieren ihr Corporate Design via Dekoration, Musik und Grafik.


designmai youngsters
05.05. - 16.05.05
kunstfabrik
am flutgraben 3
12435 Berlin

ausstellung
mo - fr: 14 - 22h (couch djs 16-22h)
sa, so + feiertage: 12 - 22h (couch djs 14-22h)

eintritt: € 2,-

www.designmai-youngsters.com <http://www.designmai-youngsters.com>

klublabor ab 23h, eintritt zwischen € 6,- bis € 10,-:
04.05.: designmai opening feat: khan + wuensche, female macho, egoshooter

---------------------------------------------------------------------------
donnerstag
---------------------------------------------------------------------------
designmai youngsters
05.05. - 16.05.05
kunstfabrik
am flutgraben 3
12435 Berlin

ausstellung
mo - fr: 14 - 22h (couch djs 16-22h)
sa, so + feiertage: 12 - 22h (couch djs 14-22h)

eintritt: € 2,-

www.designmai-youngsters.com <http://www.designmai-youngsters.com>
05.05./ 12.00 Uhr - 18.00 Uhr
Ausstellungseröffnung/Lounge/Cafe/Bar
Couch-DJs: Cat Geisheim + Atze Brauner (Dee Bee Phunky/Berlin)

---------------------------------------------------------------------------


Liebe Freunde,

ich moechte Sie ganz herzlich zur unserer kommenden Ausstellung

mit neuen Arbeiten die Kuenstlerinen Juliana I. Smith und Nina Nordbo
einladen,
deren Vernissage am

Donnerstag, den 5. Mai um 19.00 Uhr

in die Galerie IMMACULATE HEART in der Rosa-Luxemburg-Strasse 28
stattfindet.

-UND- danach "After Party" in der Pony Bar, Alte Schoenhauser Str. feiern. *Es
ist auch Cinco de Mayo- Mexican Independence Day, deshalb wir werden
Super Mexicanish Trinken Angebot haben-


---------------------------------------------------------------------------

OSTHAFEN KONGLOMERAT

siehe auch http://www.osthafen.tk

Beginn 05/05/05
Donnerstag 5. bis Sonntag 8. Mai

Eine Kooperation zwischen zmf, Klangwart, Gmt und Subpirates

Lagerhalle direkt an der Spree /// Zigtausend Quadratmeter ///
Keller plus zwei Stockwerke /// Sonnenterasse /// mit vielen DJ‚s
& Liveacts /// ab Fr-So nonstop music /// über 25 Videokünstler
/// Kurzfilme, Rauminstallationen, Roboterfahren, Lesungen,
Picknick, Ausstellung u.v.m

Halle 2 im Osthafen, an der Spree, Stralauer Allee zwischen
Oberbaum- und Elsenbrücke, Tor 1, letzte Halle


- - - - - - - - - - - - - - - - - - - - -
/// D.O.N.N.E.R.S.T.A.G ///
- - - - - - - - - - - - - - - - - - - - -

PIXELFESTIVAL

Audio/Videoperformances:

TAPEMAN + CHICKENTV
Der Tapeman ist eine der verstörendsten Erscheinungen innerhalb
der Berliner Elektronikszene. Seine Auftritte ähneln brutalen
Anschlägen, die das Gewebe der Wirklichkeit zerstören und Tore
öffnen, um Zugang in fremde Dimensionen zu ermöglichen. Im Anzug
und Maske steht er uniformiert auf der Bühne, mixt mit vier
Kassettenrecordern in fast forward modus schräge Töne zusammen.
"Ich bin kein Musiker", sagt er über sich selbst "ich habe eine
Welt zu retten." Dazu die perfiden Bilder von ChickenTV ˆ
großartig !

MALADJOSCHY vs MOJOBABY (cpunkt.com) ˆ Dresden

REMAKE - freunde der audiovisuellen sozialisation (Film-Karaoke)
Stell dich vor die Leinwand und zeige den Schauspielern, wie es
geht !

Kurzfilme (Open Screening):
MARTIN HILDEBRANDT - Rien ne va plus u.a. (Marburg)
PATRICK PALUCKI - Today starts on page 23
KAI ECKHART: "Filmpuzzle - filmemotionale Reise in die
Vergangenheit XINEMA Screenings (xinema.de) sowie eure Beiträge ?

Live audiovisuals:
TRAUMATIEFE (traumatiefe.de)
HOLGER LIPPMANN (lumicon.de)
NOLOGO Loopinstallation (Dresden)
SUPERPOSITIONERS (superpositioners.de)
NTSC Picture Show

Decks:
CINT (thisisnotahomepage.com)
LAO_WU (www.philtre.de)
NIHAT BAL (lebensfreude)

vorraussichtlich:
NATE (videoart collective) (usa)
SASI (audio/video performance)



---------------------------------------------------------------------------
freitag
---------------------------------------------------------------------------
Betreff: Michi Schnaus stellt aus. / Fr. 6.5.  / project space - Henselmann Tower

Michi Schnaus stellt zum ersten Mal aus!
Unser Lieblingsgrafiker entpuppt sich als leidenschaftlicher Illustrator.
...und wir werden zu Michi Schnaus-Groupies ;-)

Du bist herzlich eingeladen!

Vernissage/ 6.5. 19:00 / Project Space - Henselmann Tower (Strausberger Platz 19
an den Plattentellern: dj herzfeldt (blumenladen)

www.michischnaus.de
---------------------------------------------------------------------------


designmai youngsters
05.05. - 16.05.05
kunstfabrik
am flutgraben 3
12435 Berlin

ausstellung
mo - fr: 14 - 22h (couch djs 16-22h)
sa, so + feiertage: 12 - 22h (couch djs 14-22h)

eintritt: € 2,-

www.designmai-youngsters.com <http://www.designmai-youngsters.com>

06.05./ 14.00 Uhr - 22.00 Uhr
Ausstellung/Lounge/Cafe/Bar
ab 16.00 Uhr Couch-DJs: The Krist Gruythuysens (NL)
ab 23.00 Uhr Klublabor
elektro music department
"furious" record release
line-up: KAREEM (ZHARK Records, Ramdan Records, Berlin)
decks, abl live, newtracks , unrel. ZHARK Sessiontapes KOTAI (EMD,
Berlin) live, newtracks, Voburka rmx, new BLACK ACID LEGION
(EMD, Berlin) decks, co-set with KOTAI, preview of EMD019 "Theme
for an imaginary Wim Wenders film" (check LEGIONS work about
Wenders, NDW, etc ; limited copies available), DJ NOCTURN (ROME
Rec, Italy) presentation of new CD "I never change" (ACV rerelease)
VIDEO: Daniel Pflumm,
B-MOVIES condensed by KOTAI/LEGION
The Outfit, Coreman, Fuller, Romero, Carpenter

---------------------------------------------------------------------------

Es ist wieder soweit, die Bowling-Bahn wird gerockt! Nach den wilden Partys vor einem Jahr startet das WOHNZIMMER jetzt die neue Saison! Franco Mey und Rik laden jetzt zum grossen Revival: DJs bespielen die Halle direkt mit Classics, Elektro o. Black Tunes, während du die Kugeln zum Glühen bringst!

Fotos unter: www.wohnzimmerparty.de

Fr., 06.05. ab 21h.

Bowling Am Alexanderplatz

Rathausstr. 5 - Berlin Mitte

(LINKS NEBEN DEM ROTEN RATHAUS)

Eintritt Frei nur über Gästeliste:

Name per SMS an: 0172-5945644 o.

eMail: rik.verweyen@umusic.com

Deine Freundinnen und Freunde sind auch meine :-)

Daher ist weiterleiten erwünscht.

---------------------------------------------------------------------------
OSTHAFEN KONGLOMERAT

siehe auch http://www.osthafen.tk

Beginn 05/05/05
Donnerstag 5. bis Sonntag 8. Mai

Eine Kooperation zwischen zmf, Klangwart, Gmt und Subpirates

Lagerhalle direkt an der Spree /// Zigtausend Quadratmeter ///
Keller plus zwei Stockwerke /// Sonnenterasse /// mit vielen DJ‚s
& Liveacts /// ab Fr-So nonstop music /// über 25 Videokünstler
/// Kurzfilme, Rauminstallationen, Roboterfahren, Lesungen,
Picknick, Ausstellung u.v.m

Halle 2 im Osthafen, an der Spree, Stralauer Allee zwischen
Oberbaum- und Elsenbrücke, Tor 1, letzte Halle

- - - - - - - - - - - - - - - - - - - - -
/// F-R.E.I.T.A.G ˆ 23.00h bis Samstagmittag ///
- - - - - - - - - - - - - - - - - - - - -

Decks:
HÄNSEL & GRETEL aka h-rex (u-site)& judith g.(subpirates)
MIKE STONE (gmt)
DR.DEHGHANI (gmt)
COOKIE NOUGAT

Visuals:
KITSUKA (schattenelektronik.de)
TRITAMIN (tritamin.de)

Film-Karaoke:
REMAKE - freunde der audiovisuellen sozialisation

---------------------------------------------------------------------------

Hello,
Don't forget, the Monsters of Mashup are coming to Berlin.

Friday, May 6th

SHITMAT (UK, Planet Mu, Ad Noiseam) - live
BONG-RA (NL, Supertracks, Ad Noiseam) - live
ENDUSER (USA, Ad Noiseam, Outbreak, Mirex) - live
MOTHBOY (UK, Ad Noiseam) - live
SOCIETY SUCKERS (Berlin, Mental Ind., Lux Nigra) - live
AARON GREENE (Berlin) - live

at Bastard Am Prater
Kastanienallee 7-9
Berlin
22:00
8 Euro

Record release party for:
-BONG-RA / ENDUSER / SHITMAT "Monsters Of Mashup" - Ad Noiseam adn49
-BONG-RA "Grindkrusher" - Ad Noisem adn47
Best regards,
Nicolas

---------------------------------------------------------------------------

*der ton macht die musik | fr 06. mai | hangar*

*fuer die ohren:*
mary jane # lpg
por.no # hangar
daniel satta # tonolog
thomas fernandez # tonolog

*live performance:*
tea*more # pulsar-records

*fuer die augen:*
flora-von.de # pilot berlin / lpg

www.glueckskinder-berlin.de

hangar => markgrafendamm 14/15
---------------------------------------------------------------------------
samstag
---------------------------------------------------------------------------
designmai youngsters
05.05. - 16.05.05
kunstfabrik
am flutgraben 3
12435 Berlin

ausstellung
mo - fr: 14 - 22h (couch djs 16-22h)
sa, so + feiertage: 12 - 22h (couch djs 14-22h)

eintritt: € 2,-

www.designmai-youngsters.com <http://www.designmai-youngsters.com>

07.05./ 12.00 Uhr - 22.00 Uhr
Ausstellung/Lounge/Cafe/Bar
ab 14.00 Uhr Couch-DJs: Herzfeldt + Moog T (blumenladen, tresor/Berlin)
ab 23.00 Uhr Klublabor
tresor
line up: ARK (pias/paris),
Dave DK (television records),
Todd Bodine (highgrade, sub_static)
---------------------------------------------------------------------------


7.Mai | Kundgebung & Gala
ab 17h Kundgebung:
'Der 8. Mai 45 - das war für uns Befreiung' Gegen Opfermythen & Geschichtsrevisionismus

ab 18h Konzert:
mit Tocotronic, von Spar, Kassiopeia und Kraftpost
umsonst +draußen
Neptunbrunnen / Berlin -Mitte
»Deutschland, du Opfer!«
Gegen Geschichtsrevisionismus, Opfermythen und Kapitalismus
Geschichten vom »Bombenterror«, vom »Untergang« und »wie der Krieg nach Deutschland kam« interessieren 60 Jahre nach dem Ende des Nationalsozialismus die hiesige Öffentlichkeit mehr als die Geschichte der Opfer der deutschen Vernichtungsmaschinerie.
Selbst im Bekenntnis zur Schuld und im Gerede von Befreiung inszeniert sich Deutschland als Opfer. Das Leiden der Deutschen bewegt die Gemüter rund um die verschiedenen Gedenktage im Jahr 2005.
Statt sich dem kollektiven Mitleid und dem neuen Geschichtsrevisionismus anzuschließen, feiern wir am Vorabend des 8.Mai in Berlin mit einem Konzert den Sieg der Alliierten über Deutschland. Open Air mitten im Herzen der »Berliner Republik«. Die Bands Tocotronic,Von Spar, Kassiopeia und Kraftpost feiern mit uns.

*************** weitere Infos: www.http://jungle-world.com/index.php <http://www.http://jungle-world.com/index.php>  *****************

---------------------------------------------------------------------------

07.05 | Party:
"Deutschland, Deutschland spürst Du mich / heute Nacht da komm ich über
Dich"

ab 22:30h Festsaal Kreuzberg, Skalitzer Str. 130, U-Bhf Kottbusser Tor,
Berlin-Kreuzberg

Eine Feierstunde zur bedingungslosen Kapitulation Deutschlands
Wenn in der Nacht zum 8. Mai trauernde Deutschlandfans, junge
Wohlfühlpatrioten und hauptberufliche Opferdeutsche gesenkten Hauptes
nach Hause schleichen, lädt "Eintracht Berlin" zu gut gekühlten
Getränken und elektronischer Tanzmusik in den Festsaal-Kreuzberg. Zum
60. Jahrestag des alliierten Sieges über Nazideutschland lassen sich die
Veranstalter nicht lumpen und brennen ein synergetisches
Politparty-Feuerwerk ab. Statt hemdsärmeliger Suppenkasperrebellen aus
der Deutschquotenpopperfraktion spielen standesgemäß Tobias Thomas
(Kompakt, Spex), Pantha du Prince (dial), Felix Axter, MS Elbe, Achim
Weber und FB Wong zum Tanz auf. Und weil das Gute dem Nützlichen gern
die Hand reicht, kommt der alkoholschwere Partyerlös selbstredend den
OrganisatorInnen der Kundgebung "»Deutschland - Du Opfer«. Gegen
Geschichtsrevisionismus, Opfermythen und Kapitalismus" und der
Antinazidemonstration am 8. Mai zugute.
Line-Up: Tobias Thomas (Kompakt, Spex, Köln) // Pantha du Prince (dial,
Hamburg) // MS Elbe (Berlin) // Felix Axter (Astrastube, Hamburg) //
Achim Weber (Berlin) // FB Wong (Eintracht Berlin)

http://www.eintracht-berlin.de/opfer.html
(flyer anschauen lohnt!)

---------------------------------------------------------------------------
OSTHAFEN KONGLOMERAT

siehe auch http://www.osthafen.tk

Beginn 05/05/05
Donnerstag 5. bis Sonntag 8. Mai

Eine Kooperation zwischen zmf, Klangwart, Gmt und Subpirates

Lagerhalle direkt an der Spree /// Zigtausend Quadratmeter ///
Keller plus zwei Stockwerke /// Sonnenterasse /// mit vielen DJ‚s
& Liveacts /// ab Fr-So nonstop music /// über 25 Videokünstler
/// Kurzfilme, Rauminstallationen, Roboterfahren, Lesungen,
Picknick, Ausstellung u.v.m

Halle 2 im Osthafen, an der Spree, Stralauer Allee zwischen
Oberbaum- und Elsenbrücke, Tor 1, letzte Halle

- - - - - - - - - - - - - - - - - - - - -
/// S.A.M.S.T.A.G ˆ 12.00h bis Sonntagmittag ///
- - - - - - - - - - - - - - - - - - - - -


Decks:
CATH'N DAN (eintakt)
NANDAY (brothers in music)
ERIK PANZER (barfuss)
MIO LINDT (minimaler beigeschmack)
RED ROBIN (pentagonik)

20.00-23.00h
*BLOGMICH* - LESUNGEN
u.a. mit Peter Praschl, Marcus Hammerschmitt, David Ramirer,
Tristan, Kellerkind, Ronsens, Don Dahlmann, Mama, Das Wohnzimmer,
"My Favorite Maloramapostings - Gruppenlesung" und anderen.
Danach Blogmich-DJ-Battle & Best-Of-alo-Photoshow
(alo=AusserLomographische Opposition -> http://alo.antville.org )

01.00-03.00h
CLUB PERFORMANCE unitedOFF
Eine nächtliche Clubsession. Eine Reise durch Splitter von
Gedanken. Ein Club Hörspiel namens lovesick. Sie sitzen im
Publikum, sind links, sind rechts, sie sind überall !

VIDEOPROJEKTIONEN
Zur Musik werden Bilder von der "Außerlomographischen Opposition"
an die Wand geworfen, eine Seite auf der jeder Bilder von seiner
trashigen Billigkamera posten kann und die seit Jahren täglich
lustige Ergebnisse liefert: http://alo.antville.org

ROBOTERFAHREN
Fernsteuerbare Figuren, etwa so groß wie Kinder, mit denen man
herumfahren kann (outdoortauglich!). Eine der Figuren hat eine
Kamera integriert, die Figuren werden dann wiederum über Beamer
in einen Cartoon gemixt.

AUSSTELLUNG
MKS=Meine Kleine Stadt - eine Photoseite mit Bildern aus Städten
weltweit. Kabelbinder-Spontankunst Streetart-Ausstellung "live
extreme-Photoshopping"

---------------------------------------------------------------------------


Wir nehmen Abschied von einer der schönsten Location Berlins
!!!!!!!!!!!!!!

Samstag 7.5, ab 23.00
Köpenickerstr./ Ecke Brommystr.

ACHTUNG : Am Eingang bitte "Abschiedsparty" als Kennwort nennen !

FIRST FLOOR:

LIVE: Tigerskin (Resopal, Dessous)

DJs: Ruede Hagelstein (Freundinnen)
Mladen Pornovic (Just Breathe)
Hari Seldon (Neon Kollektiv)
Vincent Vega (Lebensfreude)
Cake wk (Neon Kollektiv)

SECOND FLOOR:

LIVE: Hans Berg (protekk, schweden)

DJs: Pink Boy (desperadoz, lux, lissabon)
Carlo von Lynx (Euroclash, Berlin)
Bossarella (milford)
Tintin B (euRoClAsh)

---------------------------------------------------------------------------
sonntag
---------------------------------------------------------------------------
b.lumen-b.lumen-b.lumen-b.lumen-b.lumen-b.lumen-b.lumen-b


vernissage - eröffnung - projektraum - so. 08.05.2005


15.°° uhr - schoenhauserallee 161 a links - 1.og
        (wörtherstr./senefelderplatz)


rebuild - vom flyer zum möbelstück
                               von jamain dubeux

die junge künstlerin fertigt
aus partyflyern voll funktionsfähige
mini design möbel
mit grosser liebe zum detail.


dies ist die erste ausstellung im neuen projektraum
b.lumen
alle 4-8 wochen gibt es eine neue ausstellung mit
kunst-musik-kaffee-kuchen und balkon.

bis sonntag und eine sonnige woche

b.lumen

---------------------------------------------------------------------------


08.05.2005* **- jeden sonntag -* */food & trade/*
start: 12 h - internationale kunsttauschbörse
bringt eure alten schallplatten, CDs oder kunstartikel zum tauschen oder
verkaufen mit...
12-17h - warme küche
zionskirchplatz 40 - in der frarosa weinerei - einritt frei
music: nihat bal (lebensfreude-berlin)

---------------------------------------------------------------------------
designmai youngsters
05.05. - 16.05.05
kunstfabrik
am flutgraben 3
12435 Berlin

ausstellung
mo - fr: 14 - 22h (couch djs 16-22h)
sa, so + feiertage: 12 - 22h (couch djs 14-22h)

www.designmai-youngsters.com <http://www.designmai-youngsters.com>

08.05./ 12.00 Uhr - 16:00 Uhr
Ausstellung/Lounge/Cafe/Bar
ab 16.00 Uhr der leiseste club der welt
Kaffe/Kuchen/Schaukeln/DJs
ab 23.00 Uhr Klublabor
der leiseste club der welt
line-up: Alva Noto/Carsten Nicolai live (raster noton),
Studio Pankow (cco)
Kim Hiorthoy (smalltown supersound),
Multipara (lux nigra, terror.30) + Mario Reisser (terror.30, repeatrepeat),
Prosumer (playhouse, 240volt),
Lupo_acoustic-interface[.de],
öxberlin gögö entertainment gröüp,
visuals: luminaten


Betreff:    DER LEISESTE CLUB DER WELT/ Sonntag 08.05.05/ 16 Uhr
_ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _
..................... S O N N T A G .... 08. 05. 05 .... 16 Uhr
.....................
..................... D e r  L e i s e s t e   C l u b   D e r   W e l t
..................... <http://www.derleisesteclubderwelt.de>
_ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _

.HALLO
...................................................................................
nach unserem ausflug nach zürich anfang april freuen wir uns
euch auf einladung der designmai-youngsters am sonntag, den
8.mai wieder in die kunstfabrik am flutgraben einladen zu können.
ganz besonders freuen wir uns dadurch die gelegenheit zu haben euch
ALVA NOTO (aka carsten nicolai), KIM HIORTHØY aus Oslo und
STUDIO PANKOW (move_d/jamie hodge/ kai kroker) präsentieren
zu können, die auf unserer musikalischen wunschliste noch fehlten.
bis sonntag...  euer leisester club der welt.
.
...............................................................................
HALLO... .
.
.temp.location.
:::::::::::::::: K u n s t f a b r i k   a m   F l u t g r a b e n .
..................... Am Flutgraben 3 .
..................... 12435 Berlin-Treptow .
.....................
..................... U1 Schlesisches Tor .  BUS 265 / Heckmannufer .
..................... <http://map.pages.de/berlin/12435/amflutgraben/3> .
.
.line-up..........
.
. afternoon..> 16:00 .
..................... kaffee. kuchen. bar. schaukeln. musik .
.
.dj ................ M U L T I P A R A  [lux nigra / terror.30] +
..................... M A R I U S   R E I S S E R  [repeatrepeat /
terror.30]
..................... <http://www.luxnigra.de>
<http://www.repeatrepeat.org>
.
.dj ................ P R O S U M E R  [playhouse/240volt]
.....................
<http://ongaku.de/release_info.php?record=248&infopage=1&lang=de>
..................... "...plays the craze about the music..."
.
.dj ................ Ö X B E R L I N  gögö entertainment gröüp .
..................... <http://www.oxberlin.de>
.
.dj ................ L U P O \_acoustic-interface[.de]
..................... <http://www.acoustic-interface.de>
.
. evening......> 20:00 .
.
.live .............  A L V A  N O T O  (aka Carsten Nicolai) [raster
noton]
..................... <http://www.raster-noton.de>
<http://www.alvanoto.com>
..................... alva.noto plays with the rules of physicality.
Sound is changed
..................... and evolved into time and space sinustones made
use by looping
..................... oscillators, tone generators and modem sounds -
the essense of
..................... pure electricity becomes audible. This is a new
form of pop music,
..................... while at the same time conscious of how
Kraftwerk should really
..................... be sounding right now.
.
.live ............. S T U D I O   P A N K O W  [cco]
..................... David Moufang (move_d /source records)
..................... Jamie Hodge (born under a rhyming planet)
..................... Kai Kroker (elektronische wohlfahrt/ rawell)
..................... <http://www.city-centre-offices.de>
..................... "... kai macht kaffee und frühstück, david dreht
die tüten
..................... und jamie holt an der tanke neue blättchen ..."
.
.live .............  K I M   H I O R T H Ø Y  [smalltown supersound]
..................... <http://www.smalltownsupersound.com>
..................... kim hiortoy sampelt. dinge, die er selber einspielt,
..................... dinge, die andere eingespielt haben, oder geräusche.
..................... sympathisch, kleinteilig, melodiös, leicht indiehaft
..................... mit etwas zerbrechlichem charme als hätte er einen
..................... spielzeugpark voller kleinstinstrumente zu hause.
.
::::::::::::::::
.with help of..
..................... Lights `n Slides and interior by luminaten

. Beste Grüße
. Der Leiseste Club der Welt
. <mailto: Lobby@derleisesteclubderwelt.de>


---------------------------------------------------------------------------
montag
---------------------------------------------------------------------------
designmai youngsters
05.05. - 16.05.05
kunstfabrik
am flutgraben 3
12435 Berlin

ausstellung
mo - fr: 14 - 22h (couch djs 16-22h)
sa, so + feiertage: 12 - 22h (couch djs 14-22h)

eintritt: € 2,-

www.designmai-youngsters.com <http://www.designmai-youngsters.com>

09.05./ 14.00 Uhr - 22.00 Uhr
Ausstellung/Lounge/Cafe/Bar
ab 16.00 Uhr Couch-DJs: MS Elbe, Jay Oh + Half Girl/Half Sick


---------------------------------------------------------------------------
dienstag
---------------------------------------------------------------------------
designmai youngsters
05.05. - 16.05.05
kunstfabrik
am flutgraben 3
12435 Berlin

ausstellung
mo - fr: 14 - 22h (couch djs 16-22h)
sa, so + feiertage: 12 - 22h (couch djs 14-22h)

eintritt: € 2,-

www.designmai-youngsters.com <http://www.designmai-youngsters.com>

10.05./ 14.00 Uhr - 22.00 Uhr
Ausstellung/Lounge/Cafe/Bar
ab 16.00 Uhr Couch-DJs: Olli Goolightly